Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User smile8…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 16 Freunde
    • 561 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.9.2013

    Mein zweites Freibad in Stuttgart und Umgebung. Im Gegensatz zum Freibad am Killesberg war es sehr schön. Aus der Stuttgarter Innenstadt gut mit der S-Bahn erreichbar.
    Eintritt kostet 4.10, ist zwar nicht günstig aber wohl mittlerweile normal für Freibäder.
    Bewerten kann ich nur den FKK Bereich. Unter anderem weil dieser so gelobt wurde, bin ich überhaupt dort hingefahren. Es ist ein ziemlich großer Bereich mit einem eigenen kleinen Becken und Tischtennisplatten. Auch die Toilletten und Duschen sind nur ein paar Meter entfernt.
    Es war nicht so viel los und insgesamt hat es mir sehr gut gefallen: Angenehme Leute, nicht zu voll und laut  komme ich gerne wieder.
    Ach und ein kleiner Nachtrag, weil so freibaduntypisch hätte ich es fast vergessen: meine Begleitung holte sich Käsespätzle vom Freibad Imbiss. Weil die Portion so groß war, durfte ich mitgenießen. Definitiv nicht die Art von Gericht die man im Freibad erwartet, zudem schmeckte es lecker, sehr kääääsigsahnig und viel.

  • 5.0 Sterne
    25.5.2009
    Erster Beitrag

    Das Inselbad ist eine große Badelandschaft mit großem Schwimmerbecken, Tauchbecken mit 10m Turm, Schwimmerbecken im FKK-Bereich und einem Spaßbecken mit Wasserwirbel und zwei Rutschen. Zudem gibt es noch ein Kinderbecken. Im Bad hat es viele Liegewiesen, die teilweise mit Bäumen schön abgeschattet sind. In der Nähe des Eingangs gibt es noch einen Kletterturm und einen Matschbereich. Beim Eingang findet man auch den gastronomischen Teil des Bades (wobei es hinten zwischen Spassbecken und Schwimmerbecken auch noch zumindest Getränke und Eis gibt).
    Man kann recht gut einen ganzen Tag im Inselbad verbringen. und viele Gäste rücken auch mit Kühltaschen und Bierkästen an.

    Etwas nervig ist, dass es (am Eingang) nur 25 Schließfächer hat.

    Das Inselbad ist auf einer kleinen Neckarinsel gelegen und mit U4 und U13, sowie der S-Bahn (Haltestelle Untertürkheim) gut erreichbar. Vor dem Eingang hat es einige Parkplätze für Autos, aber die sind im Sommer im Allgemeinen recht schnell voll.

    Ab 18 Uhr gibt es ermäßigten Eintritt, da um 19 Uhr die Becken geschlossen werden.

    • Qype User xHans…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 6 Freunde
    • 111 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.2.2011

    Ein echt cooles Schwimmbad mit gutem Eintrittspreis zwei großen Rutschen einem Kinderbecken,einem Sprungturmbecken und einem Schwimmbecken.
    Im Hochsommer am Wochenende ist meistens viel los.

    • Qype User rushho…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 7 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.7.2008

    Heute war ich im Inselbad und war begeistert! Viel Liegefläche, und hervoragende Wasserqualität!Desweitern achtet man dort nicht so auf Öffnungszeiten, was sehr angenehm ist!
    Der Rasen allerdings könnte etwas mehr gepflegt werden, liegt wahrscheinlich auch an den Menschenmassen die dort täglich sind!

  • 3.0 Sterne
    11.7.2010

    Das Inselbad in Untertürkheim ist bei den derzeitigen Preisen mit den dafür angebotenen Leistungen ganz ok.

    Allerdings gibt es einige Abstriche:

    Für die Schränke muss man Vorhängeschlösser mitbringen,
    Nicht überall sind Umkleidekabinen, Schränke oder Duschen (etwas unübersichtlich aufgeteilt),
    Für Getränkeflaschen wird überhöhter Pfand verlangt,
    Sehr voll (wofür aber die Betreiber nichts können...),Zu kurze Öffnungszeiten, denn derzeit gibt es auch noch 21 Uhr angenehme Temperaturen! Viele würden abends sicherlich auch noch gerne für ein paar "Runden" vorbei kommen.
    Die Mühleimer waren bei unserem Besuch sehr voll (überfüllt).

    Alles in allem drei Punkte von mir!

    • Qype User robert…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.8.2010

    Pro:
    - große Wiesen
    - Eintritt günstig
    - Kiosk und Imbiss
    - Kinderbereich

    Contra:
    - Viele Leute
    - zu wenig Parklplätze
    - Essen/Trinken überteuert für die Quali
    - Pfand viel zu hoch
    - Öffnungszeiten zu kurz

    • Qype User paulga…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    2.8.2010

    Ein super Freibad mit humanen preisen ;)
    Nur teilweise etwas überfüllt,
    Doch geheime Ecken lassen das Freibaderlebniss zum Abenteuer werden ;)

    • Qype User Liamar…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 39 Freunde
    • 271 Beiträge
    4.0 Sterne
    16.7.2011

    Ich habe jahrelang knappe fünf Gehminuten vom Inselbad entfernt gewohnt  und war immer gerne dort. Natürlich ist es an heißen Tagen extrem voll (nicht jedoch, wenn man recht früh kommt), und natürlich sind einige Teile alt. Jedoch wurde es in den vergangenen Jahren immer mal wieder saniert und renoviert. Der Kinderbereich ist sehr schön und abwechslungsreich, die Pommes schmecken gut, auch findet man sein Plätzchen, wenn man einfach nur ein paar Bahnen schwimmen möchte.

    • Qype User YooMa…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 1 Freund
    • 10 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.4.2006

    Das Inselbad in Untertürkheim ist eines der zahlreichen Stuttgarter Freibäder.
    Hier gibt es ein großes Schwimmerbecken mit 50m-Bahnen, ein Schwimmer-/Nichtschwimmerbecken, ein Becken mit 10m-Sprungturm und ein Planschbecken. Außerdem noch Volleyballplätze und Wiesen zum Fußballspielen.
    Hier wird wirklich für jeden was geboten, der im Sommer Spaß und Abkühlung sucht. Allerdings ist es im Inselbad auch immer sehr, sehr voll.
    Tipp: Besucher sollten Vorhängeschlösser mitbringen, da dies dort vorausgesetzt wird, d.h. an den Schränken sind keine Schlösser. Alternativ kann man auch ein Schloss am Kiosk kaufen.
    Insgesamt kann ich das Bad sehr empfehlen, auch wenn ich mir bei meinem ersten Besuch im letzten Jahr einen richtig dicken Sonnenbrand geholt hab ;)

    • Qype User Joy32…
    • Stetten, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 82 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.7.2010

    Willkommen im Inselbad,

    der Fkk Bereich ist sehr komfortabel und entspannend aufgebaut. Hier warten neben einem kleinem wihrlpool und einem Schwimmbecken ein gemütlicher Bereich.

    Die Leute sind hier ok, alterstechnisch sind hier personen zwischen 25-50 anzutreffen. Dabei wird der norml deutschte Durchschnitt abgebildet wie im Freibad auch. Hier ist es lange nicht so überlaufen wie im Freibad und es läßt sich hier gemütlich chilleb grins...was drausen eingepfärcht nicht so einfach ist

    Viel Spaß im inselbad

  • 5.0 Sterne
    19.8.2012

    Eins der ältesten Freibäder Stuttgarts ! Wenn die Sonne runterknallt an heißen Tagen ist jedes Fläckchen besetzt außer man kennt die Plätzchen hinter den Sprungturm und am Hang hinter dem Ausgugg der Bademeister.dort findet man auch idyllische schattige liegeplätze mit Sicht und Schallschutz vor der schon etwas lauten Meute:)der abgetrennte FKK Bereich ist der wahrliche Place to be zum entspannen und sich Wohlfühlen hier ist im Gegensatz zum restlichen Bad nicht so überfüllt. Mit eigenen Becken mit Whirlpool und blubberliege lässt es sich mit nackten Ärschle aushalten.

    • Qype User Sweet_…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.8.2013

    Mein Fall ist es nicht, das Inselbad. Das liegt zum einen daran, dass es an einigen Ecken einfach ein wenig heruntergekommen und renovierungsbedürftig wirkt, zum anderen am Publikum. Zwischen schlecht erzogenen Kids, die einander mit Schwimmnudeln verprügeln und einem auch im Schwimmerbecken die Wasserbälle an den Kopf werfen, ohne dass da ein Bademeister eingreifen würde, und unverschämten Teenagern, die sich dort zum Feiern und Rumgrölen treffen und einen auch durchaus mal recht rüde beleidigen, tummeln sich noch ein paar naserümpfende Rentner, die tun, als gehöre das Bad ihnen allein. So macht das keinen Spaß.

    • Qype User guds…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    13.2.2013

    Anständiges Freibad, mit großen Becken und Rutschen und Sprungtrum. Jedoch im Sommer total überfüllt. Mit dem Auto anfahren lohnt nich wirklich, da Parkplätze rar sind. Sobald man im hinteren Berich liegt muss man einen Marsch zum Kiosk auf sich nehmen und die Eintrittspreise sind mit 4,10EUR meines Erachtens sehr hoch.

Seite 1 von 1