Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    5.7.2014

    Unheimlich kinderliebes Personal, das kann ich beurteilen, ich hab' früher daneben gewohnt und noch nie hab ich mich in einem Restaurant so wohl gefühlt.

    Allerdings ist das ja nicht das Einzige, worum's geht, auch, wenn ich davon ewig schwärmen könnte, diese Lollis immer.. :D
    Die Pizzen sind unglaublich, ich war noch nie von ihnen enttäuscht, die Pasta ist ebenfalls supergut, die Atmosphäre ist total toll und ich fühl mich teilweise wirklich wie in Italien und besonders liebe ich den Wintergarten.
    Vom Personal brauch ich gar nicht anfangen, sie sind freundlich, zuvorkommend, kennen sich mit Wein aus(!) und meist recht schnell.
    Punktabzug bekommt das Italy wegen den Suppen, die mag ich gar nicht und auch von den Salaten bin ich noch nicht 100% überzeugt.
    Dennoch, wer noch nicht da war, muss dahin, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gerade für Schwabing der Wahnsinn! :)

  • 3.0 Sterne
    29.7.2014

    nettes Restaurant, gute Küche, Bedienung könnte besser sein, unaufmerksam und teils unfreundlich

  • 4.0 Sterne
    15.7.2012
    4 Check-Ins hier

    Von Preis-Leistung her einer der besten Italiener der Stadt.
    Immer rappelvoll, also reservieren. Und es hat auch seinen Grund, dass es so voll ist: schmeckt wie von Mamma gekocht.
    Auch im groessten Trubel ist der Service gut und freundlich. Muenchner Schick(i) habe ich hier noch nicht gesehen, allerdings koennte man hin und wieder den Eindruck haben, die Cosa Nostra sei zu Gast.
    Obwohl es keine Parkplaetze gibt, hab ich immer direkt vor der Tuer was gefunden.
    Aber der verantwortungsbewusste Gast nimmt eh' die Tram, wenn er rotweinseelig das Ristorante verlaesst.

  • 5.0 Sterne
    22.3.2011

    Italien für Anfänger und Fortschreitende. Gastronomitis? Im Alter? Fort wovon? Und weshalb? Lauderdale? Gold?

    JA! Ein einfaches JA! GOLD!

    Buona serata!

    Dieses Restaurant hat nicht umsonst verdient, dass ich ein paar meiner kostbaren Buchstaben über es ergieße, vergieße, erlasse. Verblasse daneben. Ich.

    Der Empfang war sehr italienisch. Etwas hektisch, durcheinander, improvisiert. Aber immer sehr lebendig. Organisch. Urlaub ohne Verreisen.
    Das Essen, und wir haben nach 20-30 Malen bestimmt alles gegessen, was es dort gab (Antpasti, Salate, Pasta, Pizza, Nachspeisen...) - war immer ein Magnet für eine Wiederholung. Ja, wir waren Wiederholungstäter. Klar, irgendwann hing einem Italien samt Steifel aus den Augen - aber nach einer Woche war er wieder da - der Appetit auf Qualität.

    Und die haben wir genossen. Aufenthalt immer über 2 Stunden. Den (Wochen)Tag konnten wir hier herrlich ausklingen lassen. Eine Reise wert sozusagen. Nicht dass wir deswegen von Berlin nach München geflogen wären, das hatte schon noch bezahlte Gründe. Aber der Schöpfung dann Abends die Krone aufsetzen zu dürfen - das war toll.

    Auch der lange Weg von der Mümchener Freiheit zu Fuss dorthin (um danach in eines der vielen noch zu beschreibenden Hotels abzusinken) war deshalb gehensmöglich.

    Gehet hin und mehret euch!

    .

    .

    .

    .

    .

    Damit ihr reichlich hier aufschlagen könnt.

  • 4.0 Sterne
    18.6.2010

    Im Italy verbrachte ich einst das romantischste Dinner meines Lebens, also könnte es sein, dass meine Erinnerung leicht ins positive verzerrt ist. Es begann mit der Wahl eines Tisches ganz im hinteren Eck, in einer Art Wintergarten, in dem wir fast ganz alleine waren. Der Ober lächelte, als er uns sah, schnipste (gab es so eine Szene nicht auch bei Susi und Strolch?) seinem Kollegen zu, der eilends zwei Kerzen brachte und sie anzündete. Dann warf ich einen Blick auf die Karte und bestellte das erste, das mir in die Augen fiel: Lasagne, sehr kreativ.

    Wir waren verliebt, wir teilten. Sein Secondo -Fleisch mit irgendeinem Gemüse- war vorzüglich, wie mein Primo Piatto. Der Raum war dunkel. Nur unser Tisch war von den Kerzen hell erleuchtet, blitzsauber, mit blinkenden Wasser- und Weingläsern, einer dunkelgrün schimmernden San Pellegrino- Flasche und Besteck für alle möglichen Gänge. Das Brot war warm, wie frisch aus dem Ofen, und das Olivenöl war bestimmt selbst gepresst, so rein schmeckte es.

    Drei oder vier Kellner versammelten sich knapp hinter dem Eingang, taten so, als würden sie geduldig auf die Wünsche der Gäste warten, während sie in Wirklichkeit zu unserem Tisch rüberschielten, verhalten kicherten und tuschelten. Ob es daran lag, dass wir ihnen ein bisschen Abwechslung boten oder ob es normaler Service war: sie gaben sich unglaubliche Mühe, und alles war so perfekt, wie ich es lange nicht erlebt habe.

    In der nächsten Zeit revanchierte ich mich, indem ich mein Mittagessen hier kaufte. Die Portionen waren riesig, reichten für zwei Tage, und kosteten mich die Hälfte vom Abendpreis. Das aber ist ein Angebot für jeden.

    • Qype User conny1…
    • Bamberg, Bayern
    • 15 Freunde
    • 39 Beiträge
    4.0 Sterne
    20.10.2007

    Für die Münchner die schon immer hier gelebt haben sowas wie eine Institution.
    Gute italienische Küche, keine spitzen Gastronomie, aber handwerklich perfekt- leider nach den 40 Jahren immer noch jeden Tag augebucht, umbedingt reservieren - selbst mittags.
    Dann auf gehts zum Pasta geniesen.

  • 5.0 Sterne
    18.1.2009
    Erster Beitrag

    Seit über 30 Jahre immer noch die beste Pizza in der Stadt und der Geschmack ist immer noch der Gleiche.
    Die Kellner sind auch immer noch die gleichen, der Service könnte etwas besser sein, darum einhalber Punktabzug, aber Tendenz zu fünf Punkten.

  • 5.0 Sterne
    12.10.2009

    Also meine first love - meine Mum ist dort mit mir (im Bauch) schon zum essen gegangen, ich kenne den "dicken alten" Kellner Giacommo (wahrscheinlich falsch geschrieben) seit fast 40 Jahren und er mich - ich glaube meine Liebe zum Essen habe ich dort entdeckt.
    Ich liebe dieses Lokal (wenn ich auch einräumen muss dass es bessere Italiener in München gibt) aber wir haben hier auch keine zu hohen Preise, Pizza und Pasta sind einfach super bereitet.

  • 4.0 Sterne
    30.8.2012

    Absolut empfehlenswert.
    Klasse Preis-Leistungs-Verhältnis, freundliche Bedienungen.
    Pizza schmeckt gut, Fleischgerichte hervorragend.

    • Qype User minerv…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 43 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.9.2009

    Die beste Fischsuppe, die ich in meinem Leben gegessen habe: frisch (seit wann liegt München am Meer :-)? ), gute Portion und geschmacklich einwandfrei. Bedienung nur italienische Männer, herzlich und aufmerksam.
    Wunderbar!

  • 4.0 Sterne
    2.12.2010

    Die letzten Wochen war ich geschäftlich oft um die Ecke und bin regelmäßig dort zu Mittag eingekehrt.

    Service ist in Ordnung, teilweise etwas schleppend. Kellner sind freundlich und bemüht.

    Atmosphäre ist so lala: die Einrichtung hat bessere Zeiten gesehen, an manchen Stellen liegt Staub (Lampen an der Wand, Fensterbretter...)
    Besteck, Teller, Gläser und Tischdecken sind meist tadellos und sauber.

    Zum Essen: Pizze, Pasta und Carne sind absolut empfehlenswert. Preislich liegt das Lokal für den Standort im grünen Bereich. Mittagstisch (Wochenkarte) ist preislich durchaus als günstig zu bezeichnen. Portionen sind mittel bis groß und selbst ausgefallene Gerichte lecker.

    Meine Empfehlung: wirklich mal ausprobieren. Vor allem Fleischgerichte und Muscheln sind klasse!

  • 3.0 Sterne
    28.3.2011

    einfach nur langweilig.
    pizza nix besonderes. salat auch nicht. service nicht besonders.
    laut und voll - viel zu warm.
    warum immer das restaurant so gut bewertet wird - ich muss nicht wieder hin.

  • 3.0 Sterne
    28.3.2011

    Bin nicht so begeistert. Pizza ist Durchschnitt. Eher langweilig. Der Wein für 6,00 Euro auch kein Hit. Das Personal wirkt gleichgültig. Das Ambiente. Nichts besonderes. Keine 5 Sterne.

    • Qype User Andrea…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 73 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.8.2009

    Ich war neulich mit meiner Mutter dort essen und wir waren beide sehr angetan von dem Restaurant. Aber der Reihe nach.

    Meine Mutter kannte den Laden noch von früher. Ansonsten wäre ich wahrscheinlich dort mein Leben lang dran vorbeigelaufen.

    Ich hab Nudeln - glaube es waren Tagliolini - mit schwarzen Trüffeln gegessen, während meine Mutter eine Pizza mit Sardellen verlangte, die so nicht auf der Speisekarte stand, was aber kein Problem darstellte.
    Beides schmeckte ausgezeichnet.

    Krönender Abschluss bildete ein Panna Cotta und ein Tiramisu. Das Tiramisu ist nach meinem Geschmacksempfinden mit das Beste, was ich hier in München je gegessen habe.

    Hinzukommt ein sehr aufmerksamer und freundlicher Service.

    Nachteile:
    Mir gefällt die Location von der Einrichtung her nicht so. Normalerweise mag ich gerne etwas urigere Einrichtungen, aber im Italy bin ich davon irgendwie nicht begeistert.

    Außerdem möchte ich ehrlichgesagt nicht draußen sitzen, da das Lokal direkt an der Leopoldstraße liegt und das eben mit entsprechend Lärm und Abgasen verbunden ist. Es empfiehlt sich also sich drinnen hinzusetzen.

    Diese beiden negativen Aspekte führen dazu, dass ich nur 4 Sterne vergebe.

    Fazit:
    Es war sehr gut und preislich absolut im grünen Bereich, aber ich bleib' dann doch lieber beim Passaparola - zumindest dann wenn's um Pizza geht.

  • 2.0 Sterne
    29.7.2011

    Das Italy befindet sich unmittelbar am Leopoldstraßentrubel, unweit der Münchner Freiheit. Wir waren die letzten Male öfter da, doch selbst nach mehreren Besuchen wollte sich das Bild des Lokals nicht bessern.

    Das Ambiente ist soweit gemütlich  v.a. der kleinere Garten, in dem man bei wärmeren Wetter draussen sitzen kann. Beim Service muss man den richtigen Kellner erwischen. Von einer freundlich Bedienung bis zum Servietten und Geschirr auf den Tisch schleudernden Kellner ist alles dabei. Das letzte Mal hatten wir eine Pizza gegessen. Ich habe bisher in München nirgendwo eine schlechtere bekommen. Der Pizzaboden wirkte wie fertig gekauft (man sah, dass er offenkundig in ein Backblech gedrückt worden war, was Erinnerungen an Pizza Hut in uns weckte). Pilze aus der Koserve, die auf der Karte stehenden Sardellenfiltes sind kaum vorhanden gewesen (ich habe nicht mehr als drei Stück entdecken können). Ein persönlicher Appell an den Pizzabäcker: bitte vermeiden Sie diese Kochsalami. Sie erinnerte an eine schlechtere Cervelatwurst, die durch das Backen im Ofen nicht unbedingt besser wurde (ehrlich gesagt, sah sie aus wie schon einmal gegessen). Ein echtes Highlight hatten wir mit der Küche nie erlebet. Der Wein hingegen war ordentlich, nur könnte er etwas günstiger sein. Chardonnay wie Pinot Grigio waren beide passabel, aber für 5,50 EUR einfach zu teuer. Hier wären 4,50 EUR für die Qualität völlig hinreichend.

    Fazit: Kein empfehlenswertes Lokal. Man könnte das Argument anführen, die Pizza wäre im Vergleich billig, dafür ist sie aber auch wirklich schlecht. Es gibt genügend günstigere Italiener in München, die dafür sehr gutes Essen servieren. Zu sagen, es wäre günstig, deswegen dürfe man nichts Großes erwarten, wäre in Anbetracht dessen nicht gerechtfertigt. Das Italy muss dringend an seiner Küche arbeiten. Wir werden es nicht mehr besuchen.

    • Qype User cccccc…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.9.2013

    Passabler Italiener, für OKe Pizza zum mitnehmen. Tisch-Service manchmal wie auf Valium. Nix gehobenes, nix schlimmes. Dieser Italiener tut keinem weh.

    • Qype User alkrei…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.4.2010

    Wirkliche Italiener. Gutes essen zu vernünftigen preisen in einer angenehmen atmosphäre. Also ok.

    • Qype User Arman…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.10.2009

    Ich kann Conny1969 nur zustimmen - du hast zutreffend geschrieben. Ich wohne seit 1981 in München und gehe immer wieder mal hin.

    • Qype User sirviv…
    • Rösrath, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    4.0 Sterne
    31.10.2009

    Bin beruflich oft in München und mein Hotel liegt "um die Ecke". Nach einem nervigen Tag beim Kunden geniesse ich hier abends eine superleckere Pizza oder die weltbesten Carbonara. Der Service ist immer freundlich!

Seite 1 von 1