Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User GOERLI…
    • Görlitz, Sachsen
    • 11 Freunde
    • 37 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2011

    Das Kauf-haus am De-mia-ni-platz, 1912/1913 er-baut, un-ter-strich in der damaligen Zeit mit sei-nem mo-der-nen und groß-zü-gi-gen Äu-ße-ren den groß-städ-ti-schen Cha-rak-ter von Gör-litz. Der Pots-da-mer Ar-chi-tekt Carl Schmanns  der Er-bauer die-ses Kauf-hau-ses im Ju-gend-stil, das sich unter an-de-rem durch die groß-räu-mige In-nen-ar-chi-tek-tur aus-zeich-net  er-schuf es nach dem Vor-bild des Ber-li-ner Wert-heim  Wa-ren-hau-ses von Al-fred Mes-sel. Man er-baute es an der Stelle des ehe-ma-li-gen Gast-ho-fes Zum gol-de-nen Strauß. Es han-delt sich um ein sechs-ge-schos-si-ges Ge-bäude mit einem hohen Man-sar-den-dach. Die Werk-stein-fas-sa-den be-sit-zen Lau-ben an der Haupt-front und eine durch-ge-hende Ver-ti-kal-glie-de-rung. Die Au-ßen-ar-chi-tek-tur wird von der block-haf-ten Bau-masse be-stimmt. Sie wird von Wän-den um-schlos-sen, die weit-ge-hend in senk-rechte, schmale Fens-ter-bah-nen zer-sträh-nen. Das ver-wen-dete Ar-ka-den-mo-tiv ist ein wei-te-res Merk-mal der da-ma-li-gen groß-städ-ti-schen Le-bens-an-sprü-che. In-nen-ar-chi-tek-to-nisch wird das Kauf-haus von der be-mal-ten Glas-kup-pel und den drei-e-ta-gig um-lau-fen-den Ga-le-rien be-stimmt. Nach den Zer-stö-run-gen des II. Welt-krie-ges ist die-ses Ge-bäude nun-mehr der ein-zige Ver-tre-ter der frü-hen Wa-ren-haus-ar-chi-tek-tur in Deutsch-land. @wikipedia

Seite 1 von 1