Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    6.3.2014
    1 Check-In

    Sehr leckeres Steak gegessen, das Fleisch war saftig und zart. Dazu wegen Slow Carb nur Bohnen und einen Salat. Die Bohnen waren nicht verkocht, sondern knackig und lecker. Die Bedienung war sehr nett und hat unsere Sonderwünsche wegen Slow Carb gut umgesetzt.

  • 2.0 Sterne
    1.3.2014

    Potz Blitz - das war nix!

    Wir hatten das Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln. Diese schmeckten nach altem Fett und waren matschig, als ob sie schon Stunden warm gehalten wurden. Das Schnitzel war mäßig. Der Preis dafür gehoben. Die Bedienung bedeckt freundlich. Wir hätten uns die Bewertungen vorher anschauen sollen...

  • 2.0 Sterne
    19.4.2014

    Als Fan der Biermarke sind wir gekommen, als Fan des Restaurants nicht gegangen. Bestenfalls durchschnittliches, lieblos angerichtetes Essen, vom unfreundlichen Perdonal serviert.

  • 3.0 Sterne
    25.10.2013
    9 Check-Ins

    Man kann hier getrost hingehen, wenn man es bodenständig bayerisch und vor allem gutes Bier mag. Für letzteres gibt es sogar eine eigene Karte; dennoch würde ich die Anzahl der Marken und deren Auswahl als Standard bezeichnen. Das König Ludwig in allen Varianten als Hausmarke ist jedenfalls lecker.
    Das Essen ist gut, die Preise in Ordnung, gehobenes Münchner Niveau gegenüber der Messe.
    Der Service war freundlich professionell, mehr aber auch nicht.
    Im Sommer kann man draußen, allerdings auf dem betonierten Willy-Brandt-Platz, an den herausgeräumten Tischen sitzen. Einen richtigen Biergarten ersetzt dies aber nicht und kann allenfalls als Good Will-Aktion verstanden werden. Da es drinnen fast schon "steril"-gemütlich ist, was ansich ein Widerspruch ist, kann man sich als Alternative hierzu wenigstens raus an die frische Luft setzen.

  • 4.0 Sterne
    11.10.2013
    1 Check-In

    Da wir bei einer Konferenz im gegenüberliegenden Novotel waren haben wir vis-a-vis die vielversprechende Aufschrift: "König Ludwig an der Messe" gesehen und wetterbedingt wollten wir nicht weit gehen, daher sind wir hier gelandet.
    Wir haben zwar nichts gegessen, aber die Location ist sehr ansprechend eingerichtet, man bekommt gutes Bier (probiert: König Ludwig dunkles und Weißbier) und kann somit den Arbeitstag wunderbar ausklingen lassen. Wir waren uns alle einig, dass das Weißbier ausgezeichnet ist und auch das dunkle Bier sehr gut schmeckt.
    So schnell wird es mich vermutlich nicht mehr hierher verschlagen, aber ich würde sicherlich wieder hier ein Bier trinken.

    • Qype User hellsk…
    • München, Bayern
    • 1 Freund
    • 22 Beiträge
    2.0 Sterne
    19.4.2013

    War mal wieder zum Mittagessen hier  leider nur ganz knapp über Kantinenniveau.
    Service ist mal so, mal so  diesmal eher die Variante mürrisch erwischt.
    Ich habe das Gefühl das Restaurant baut stetig ab. über die Jahre gesehen. Wäre die Messe nicht gegenüber, die Hütte hätte schon lange zu. Garantiert.

  • 4.0 Sterne
    31.7.2013

    Sehr freundliche und schnelle Bedienung. Essen war in Ordnung. Gute bayrische Küche.

    Wenn das Wetter mitspielt kann man hier auch gut draußen Sitzen.

    Gerne wieder.

    • Qype User Bart8…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.2.2013

    Wir waren heute mittag hier essen mit unserem Kleinen.
    Sehr aufmerksames Personal, uns wurde gleich ein Tisch gezeigt wo man den Buggy auch bequem hinstellen kann.
    Essen war sehr gut und wir waren bestimmt nicht das letzte Mal dort!

  • 2.0 Sterne
    19.10.2010

    Samstag wir haben Besuch, der Shoppen will und es regnet - also in die Riem-Arcaden. Nach 2 Stunden shoppen wollen wir uns für die 2. Runde stärken. Die Fast-Food Plaza sprach und gar nicht an, also in der König-Ludwig.

    Auch hier war es etwas vollen, doch wir fanden einen schönen Tisch am Fenster.

    Der Service war freundlich, doch auch hier herrschte eine Fast-Food Atmosphäre: Alles war sehr hektisch und keiner hatte Zeit. So liefen 5 Kellner an uns vorbei (Mein Lieblings-Spruch: "Ist nicht mein Tisch!") und nach fast 15 Minuten kam endlich der für unseren Tisch und brachte die Karten...

    Weitere 15 Minuten später durften wir dann bestellen.

    Die Auswahl ist groß, die Preise gehoben. Für die Kleinen gib es Extra-Gerichte. Leider schmeckte es nicht so dolle. Das Schnitzel war etwas fettig und sehnig, beim Kartoffelsalat waren die Kartoffeln nicht durch und er schmeckte wie aus dem 5kg Eimer.

    Die Weißwürschte brauchten auch fast 15 Minuten und kamen als alle anderen schon fast fertig waren.

    Beim bezahlen durften wir auch wieder 10 Min. warten.

    Nun, gut - in der Nähe gibt es keine Alternative, wenn man nicht in der Food-Plaza mitten im Trubel essen will...

    • Qype User gastro…
    • München, Bayern
    • 37 Freunde
    • 364 Beiträge
    2.0 Sterne
    15.2.2009

    °°° Restaurant - KÖNIG LUDWIG / Riem-Arcaden °°°

    ***********

       BESUCH :

     Samstag , den 14.02.2009 zum Suppenessen

    **********

       LAGE :

     Gute Lage mit kostenpflichtigen Parkplatzmöglichkeiten in den Riem-Arcaden
    S-Bahn-Station Messe Riem

    **********

       AMBIENTE :

     Freundliches und helles Ambiente.
    Ein Wirtshaus aus 98% Holz  da wird man vom einfachen Holz-Furnier an den Wänden, Decken und Säulen fast erschlagen. ETWAS ZUVIEL DES GUTEN !!!
    Die vielen Pseudo-Kronen-Deckenleuchter sind eine Billig-Katastrophe.
    Wenn Lokalität voll besetzt ist  dann ist die Kommunikation in größerer Runde wegen des starken Lärmpegels fast unmöglich.

    **********

       TOILETTE :

     standart-sauber.

    **********

       SPEISENKARTE :

     Bayrische und internationale Karte.

    **********

       SERVICE :

     Flotter und standart-netter Service.
    Essen kam ultraschnell ( keine 2 min.)

    **********

       PREISGESTALTUNG :

     Goulaschsuppe  4,20 EUR
    Zwiebelsuppe  3,70 EUR
    Helles 0,5 l  3,40 EUR

    **********

       QUALITÄT DER SPEISEN / GETRÄNKE :

     Da die Suppen nur 2 min. bis zum Gast brauchen, stehen die mit Sicherheit im Bain-Marie ( Wasserbad ) stundenlang heiß  QUALITÄTS-VERLUST !!!
    Die Gulaschsuppe war garantiert nicht selbstgemacht  sah man(n) an der blassen Farbe.
    Die Suppen waren OK  aber leider auch nicht mehr.
    Hier fehlte die frische hausgemachte Qualität, der Pfiff, die Schärfe und Würze. Schade !!!

    **********

       REZESSION :

     Die Lokalität ist was für's schnelle und einfache Publikum.
    OK, für ein kurzes Bier  gut essen kann man auch woanders.

    **********

       ZUM ABSCHLUSS :

     Das KÖNIG LUDWIG war für uns leider nicht der Hit  aber wer schnell und laut essen will, für den könnte die Lokalität ein Gewinn sein.

    **********************

  • 1.0 Sterne
    24.12.2010

    Eigentlich eine schöne Lokation in Mitten des Fast Food Bereich der Riem Arcaden.
    Doch vom Essen bin ich enttäuscht.
    Kam mir so vor als ob ich Kantinen essen erhalte.
    Keine Deko, kein einziges Salatblatt zur optischen Verschönerung der Speisen.
    Mein Schweinebraten war einfach 0815 und die Speise von meiner Frau war meiner Meinung nach nicht mehr ganz in Ordnung.
    Der Reis hatte einen säuerlichen Beigeschmack.

    Bin der Meinung das man dort nur für ein König Ludwig Dunkel einkehren kann.

  • 4.0 Sterne
    25.5.2010

    Ein schönes Restaurant im Bereich der Riem Arcaden mit hervorragender Küche. Die Öffnungszeiten sind allerdings nicht an die Arcaden gebunden, da auch am Sonntag offen ist.

    Innen, in der Einkaufspassage, stehen einige Gerichte in der Auslage, was ich ganz praktisch finde, dass man vorher sehen kann, was man bestellen will.
    Wenn man von dort einen Blick in das wirft, wirkt es etwas dunkel, weil sehr viel Holz in der Einrichtung / an den Wänden zu finden ist.

    Richtig klasse ist es draußen auf der Terrasse, mit Blick auf den BUGA-Park, also ins Grüne. Traumhaft im Sommer. Da kann man sich auch nach dem Essen noch das eine oder andere kühle Bierchen genehmigen.

  • 3.0 Sterne
    20.1.2008
    Erster Beitrag

    Wenn man in den Riem-Arcade Hunger auf etwas Deftiges bekommt, ist man hier genau richtig. Das Essen ist durchweg in Ordnung. Hervorheben möchte ich die Käsespatzen, die sind wirklich lecker.

    Die Einrichtung ist nicht ganz so meines, die mit Holz vertäfelten Wände und gemalten Verzierungen sind mir persönlich etwas zu viel.

    Die Bedienungen sind in der Regel flott und nett, aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

    Alles in allem kann man hier für normale Münchner Preise vor, während oder nach dem Shoppen gepflegte bayerische Küche zu sich nehmen.

  • 4.0 Sterne
    2.8.2008

    Ansprechendes bayrisches Lokal in den Riem-Arcaden. Recht großzügiger Innenbereich, bei guten Wetter sind vor dem Lokal auch noch Tische aufgebaut.

    Die Preise sind durchschnittlich. Von Montag bis Freitag gibts ein verbilligtes Tagesgericht, und jeden Tag gibts ein anderes Schnitzelmahl für 7.20EUR

    Mein Tipp sind die Kasspatzen, die sind wirklich gut! Und wenn es wieder mal warmen Apfelstrudel gibt, sollte man den unbedingt probieren. :)

    • Qype User joerg…
    • München, Bayern
    • 30 Freunde
    • 240 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.6.2009

    Das König Ludwig ist schon ein Lichtblick. Als Nachbar der übelsten Restaurants Münchens (Calabrone, Akikiko) kann man auch als Entlein zum Schwan werden

    Dennoch: solide Speisekarte, durchschnittliche Leistung, für Riem sind die Preise ok.

    Der Service kommt mir etwas verwirrt vor, doch das macht auch der Einfluss der Messeaussteller und Vertriebs-Hampels, die dort täglich ein und ausgehen bei Messen.

    Der Chef ist bemüht, wir kennen uns schon seit einiger Zeit, und legt sehr viel Wert auf zufriedene Gäste. Einfach mal ausprobieren, wenn etwas gar nicht geschmeckt hat :)

    Fazit: gute Leistung für Abzock-Riem-Arkaden, aber eben kein Highlight

  • 2.0 Sterne
    17.6.2010

    Wer ein echtes bayrisches Schmankerl möchte ohne lange Wartezeiten wird hier sicher zufrieden sein. In diesem typisch bayrischen Imbiss bekommt man vom Schweinbraten bis zu den Käspatzn alles was das bayrische Herz oder der bayrische Gaumen begehrt. Die Qualität ist zwar nicht wie in einem richtigen Gasthaus, aber wer das erwartet glaubt wohl noch an Wunder. Man muss einfach unterscheiden, ob man gepflegt Essen gehen oder einfach nur schnell was essen möchte. Wer was bayrisches Essen möchte ist hier richtig, die Speisen sind gut zubereitet und preislich ok, es ist halt ein Restaurant für zwischendurch und nicht für den schönen Abend zu Zweit. Aber wer während eines Shopping Marathons eine Stärkung braucht wird sie hier finden und danach zufrieden weiter Tüten schleppen.

  • 4.0 Sterne
    2.8.2012

    Die Currywurst ist hier sehr zu empfehlen! Ist so ziemlich die beste Weit und Breit

    • Qype User WorldW…
    • Dublin, Irland
    • 55 Freunde
    • 209 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.5.2011

    Gutes Restaurant mit schöner Einrichtung. Freundliches Personal, Essen: gute Qualität, Preis etwas höher als erwartet...

    • Qype User mobl…
    • Landshut, Bayern
    • 2 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.2.2011

    Lokalbesuch Mittags unter der Woche.
    Das Lokal ist zu 25% voll. Mein bestellter Salat kam auf einem Teller, auf dem vorher jemand (deutlich sichtbar) wohl Spaghetti Carbonara gegessen hatte. Salat beim Chef reklamiert, der bringt uns den Salat nach kürzester Zeit wieder, hatte die Soßenreste schlampig (immer noch deutlich sichtbar) vom Teller gewischt. Salat zum 2. Mal zurückgehen lassen. Bedienung bringt uns wie es sich dann an einem von mir beim 1. Versuch angeschnittenen Putenbruststreifen und den mittlerweile schon etwas welken Salatblättern erkennen ließ, denselben Salat wieder in einem Teller wieder, den man von der Sauberkeit her durchgehen lassen kann.
    Ich habe also den Salat aus dem dreckigen Teller einfach nur umgefüllt bekommen - IGITT!!! EKEL-ALARMSTUFE!

    • Qype User silvis…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    2.0 Sterne
    6.11.2012

    schönes Lokal, teilweise nette und schnelle Bedienung
    Wir waren schon ein paar mal hier, leider lässt das Essen immer mehr zu wünschen übrig.
    Die Portionen werden kleiner und das Fleisch schmeckt fad und auch kurz vorm hinübertreten.Es wird hier mit viel Fertigsoßen und Fertigbeilagen gearbeitet. Das kann man zu Hause billiger und schmackhafter haben.
    Zum Essen werden wir hier nicht mehr bleiben, aber für ein Getränk ist immer sehr gemütlich.

    • Qype User golden…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 17 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.12.2009

    Das König Ludwig ist wie schon der Name impliziert ein eher uriges Lokal. Dort wird bayrische und internationale Küche angeboten. Besonders die Aktion"2 Essen bestellen und 1 zahlen" gefällt mir gut. (Gutscheine erscheinen immer wiedermal im Bogenhausener Anzeiger, besonders für die Tage an denen die Riemarcarden geschlossen sind!). Ich hatte beim letzten Mal einen Salat, an dem es nichts zu meckern gab. Portion war groß. Meine Begleitung ein Fleischgericht, dass auch in Ordnung war. Mit unserem Gutschein sind wir sehr günstig davongekommen. Ohne wäre es schon ein wenig teuer (die normalen Preise richten sich ja eher an Touristen). Der Service war auch gut, obwohl die Bedienung gegen Ende ein wenig gestresst wirkte. Durchaus zu empfehlen.

    • Qype User Ot2bru…
    • Oberhaching, Bayern
    • 2 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.6.2012

    Wir waren im Mai hier und durchaus zufrieden. Sowohl das Tagesgericht zu 6.80EUR wie die Maischolle zu 12.80EUR waren sehr gut. Die Bedienung war sehr freundlich und es ging alles zügig. Wenn man in den Riem-Arkaden unterwegs ist und Hunger bekommt lohnt sich ein Besuch Waren im August zweimal hier, diesmal im Biergarten und waren sehr zufrieden..
    mit dem Essen und dem Service

  • 2.0 Sterne
    4.12.2011

    Bei bayrischen Lokalen müssen die Klassiker sitzen. Wer Schweinsbraten oder Wiener Schnitzel nicht hinbekommt, kann auch sonst nichts. Schweinsbraten: so lala, Schnitzel: Offenbar vor langer Zeit vorbereitet, dann aufgewärmt. Schade.

  • 1.0 Sterne
    20.3.2012

    Wir sind eigtl. rein um mal richtig reinzuhauen, etwas richtig deftiges zu essen. Es gab das normale Schnitzel mit Pommes für 7,90 Euro und das SUPER SPEZIAL Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln für 15,90 Euro, eigtl. zu teuer, aber ich hatte Hunger und hab mir ein Riesenschnitzel erwartet mit richtigen Bratkartoffeln. Was ich bekam waren zwei kleine (ca. 10cm Durchmesser) nur 0,2 cm dünne Schnitzel und dazu Kartoffelscheiben, die weder durchgekocht waren (man hat Beissen müssen und sie haben ungekocht geschmeckt) noch angebraten (3 Scheiben waren auf einer Seite leicht braun, der Rest komplett ungebraten), ausser den Kartoffelscheiben waren auch keine Zwiebeln oder sonstiges mit angebraten. Es gab auch keinen kleinen Salat dazu, was man für 16 Euro erwarten könnte. Der Geschmack war entsprechend schlecht. Für 15,90 Euro eine reine Abzocke, und dazu nicht mal gut gekocht bzw. eigtl. nicht servierbar. Für eine 0,5 Zitronenlimo hat man mir nochmal 3,50 Euro abgenommen. Ein Reinfall wie er im Buche steht und das ganze zu abnormal teuren Preisen. Es war das erste und letzte Mal.

    • Qype User cmagen…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    2.0 Sterne
    28.6.2012

    Schönes Bayerisches Lokal. Toller Aussenbereich. Feundlicher Service. Nur das essen sollten etwas besser werden und der Chef sollte weniger mit seinen Mitarbeitern vor den Gästen rum schreiben.

Seite 1 von 1