Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    1.7.2014
    1 Check-In hier

    Früher war ich regelmäßig zum Mittagstisch hier, weil ich in der Nähe gearbeitet habe.
    Jetzt war ich extra mal wieder da, weil ich es so lecker in Erinnerung hatte und die Erinnerung war richtig. Es schmeckt mir einfach richtig super. Ich hatte Moussaka, dazu gab es natürlich einen leckeren Salat und der Tee ist ein Muss. Zudem ist der Service sehr freundlich und schnell.
    Meine echte Empfehlung!

  • 5.0 Sterne
    20.3.2014
    11 Check-Ins hier Beitrag des Tages 17.4.2014

    Oh man, wie ich es hasse hier dran vorbei zu gehen, jedes mal kommt mir dieser verführerische Duft vom gegrillten Fleisch entgegen, das mir förmlich das Wasser im Mund zusammen läuft und ich schon fast gar nicht mehr anders kann als endlich mal wieder dort zu essen.
    Die fröhliche und nette Bedienung macht es auch nicht einfacher hier fern zu bleiben, da bleibt es einem nicht anderes übrig als immer wieder her zu kommen.
    Meine Empfehlung ist auf jeden Fall das Közlava Spezial, eine gemischte Grillplatte für eine oder zwei Personen, etwas Lammlastig aber super um mal fast alles zu probieren was es hier gibt. Aber es ist vorsichtig geboten, da man vorher noch einen kleinen Vorspeisenteller bekommt, sollte man sich nicht zu sehr darauf stürzen, sonst ist kein Platz mehr für die Hauptspeicher.
    Das tolle ist auch, das man bei der Zubereitung zuschauen kann, denn der Grill bzw. die Küche ist hinter einer riesigen Glasscheibe einsehbar.
    Zum Abschied gibt es auch noch einen kleinen Tee aufs Haus, besser geht's wirklich nicht mehr.

  • 5.0 Sterne
    29.10.2013
    3 Check-Ins hier Beitrag des Tages 9.2.2014

    Vor einigen Jahren wurde ich von einem türkischen Freund in Antalya im Urlaub in ein Restaurant zum Essen eingeladen. Dieses Restaurant ist abseits der typischen Touri-Ecken und ich habe dort das für mich beste türkische Essen erlebt. Seit dem suche ich in und um Hamburg ein Restaurant, damit ich diese fantastischen Speisen ab und zu auch mal "zuhause" erleben kann.

    Nun habe ich es endlich gefunden: Das Köslava ist hervorragend, das Essen dort ist ein Genuß!

    Auch beim Personal erlebte ich hier diese wundervolle türkische Gastfreundlichkeit. Sehr aufmerksam, schnell und super freundlich wurden wir bedient.

    Das Restaurant selbst ist unscheinbar. Innen macht es auf mich eher den Eindruck einer Dönerbude, als den eines Restaurants. Die Einrichtung ist simpel, z.T. auch schon etwas abgenutzt, aber insgesamt sauber und ordentlich. Das ist hier aber völlig egal, denn entscheidend ist hier nur das Essen und das ist unschlagbar gut!

    Fazit: Hier werde ich ab jetzt öfter Essen gehen!

  • 3.0 Sterne
    13.4.2014

    Waren zu viert dort Essen. Nachdem wir vom ersten Tisch wo wir saßen wieder umgesetzt wurden, weil wir falsch platziert wurden bestellten wir.
    Es gibt eine gute Auswahl. Die Preise sind schon relativ hoch. Vorspeise bestellten wir zwei, bekamen allerdings zusätzlich noch Brot, Salat und eine Art Fond. War lecker und teilweise scharf. Das Hauptgericht war auch okay. Ich bestellte das Spezial und orderte zusätzlich Pommes dazu. Bekam dann 3 Stückchen Fleisch ohne Sauce und das für 13,50. Das Fleisch war teilweise etwas zäh.
    Das Ambiente hektisch. Wirkte eher wie ein Imbiss.
    Würde ich jetzt nicht unbedingt wieder hin.

  • 5.0 Sterne
    1.8.2013
    8 Check-Ins hier

    Neulich ging es zum Mittagstisch in das Közlava Barbecue House. Es befindet sich in der Fuhle, wo eine hohe Restaurantdichte herrscht. Draußen konnte ich mich schon mal über die Gerichte informieren.

    Im Inneren des Lokals erwartet den Gast ein sehr gepflegtes Ambiente. Alles wirkt sehr ordentlich und sauber. Das Közlava war vor 12.00 Uhr schon gut besucht und das Publikum ist sehr gemischt. Vom Gemüsehändler um die Ecke, Businessleute, Rentner und Studenten, sind hier alle vertreten.

    Beim flotten und freundlichen Kellner Erkan habe ich dann die Lammhaxe mit Kartoffeln, Reis und Salat bestellt. In der Zwischenzeit konnte ich von meinem Platz aus, den Koch beim Grillen über dem riesigen Holzkohlegrill beobachten. Da bruzzelten leckere Spieße über der heißen Glut (daher auch Barbecue Haus) und mein Hunger steigerte sich bei diesem Anblick ins Unermessliche.

    Nach kurzer Wartezeit wurde mir allerdings das Kalbfleisch mit Gemüse, Salat und Reis serviert. Als die Verwechslung klar wurde, wollte mir der Kellner sofort das richtige bringen, fand es aber unangebracht, da auch dieses Gericht wirklich sehr lecker aussah und ich den Kellner durch meine vorherigen Fragen vielleicht ein wenig durcheinander gebracht habe.

    Die Portion war wirklich reichlich und durch das dezente Würzen kam der Geschmack des Gemüses sehr gut rüber. Wirklich sehr lecker, vor allem die aromatischen Möhren. Zeitgleich wurde ein Beilagensalat mit einem knusprigen Fladenbrot serviert.

    Die Zutaten schmeckten super frisch und das unaufdringliche Dressing passte perfekt zum Salat.

    Fazit: Bei einem Besuch im Közlava Barbecue House erwartet den Gast leckere türkische Küche zu moderaten Preisen. 5,90 € für den Mittagstisch ist vom Preis- Leistungsverhältnis unschlagbar. Ich werde auf jeden Fall dort noch einen gegrillten Spieß antesten.

  • 5.0 Sterne
    31.5.2013

    Sehr leckeres Essen am Holzkohlegrill frisch gegrillt.
    Ausserdem gibt es ausgesprochen gute Pfannengerichte.
    Sehr netter Service . Bin auf alle Fälle wieder mal im Közlava.

  • 5.0 Sterne
    14.1.2013

    Zu Közlava kam ich über die Empfehlung eines Freundes. Ich hatte, ehrlich gesagt, keinerlei Erwartungen an den Laden.
    Also sind wir dort hingefahren und haben uns einen Tisch in diesem netten kleinen Lokal ausgesucht.
    Die Location ist recht gemütlich und man kann den kompletten Kochbereich einsehen (das finde ich immer sehr symphatisch!)

    Wir bestellen einmal einen Lammhackspieß auf Bulgur und Reis und einen Lammhackspieß an Yoghurt-Tomatensauce auf geröstetem Fladenbrot.
    Gericht 1 kostete 11Euro, Gericht 2 kostete 12 Euro.
    Dazu bekommt man einen großen vorspeisensalat, eine nette Brotauswahl, Yoghurtdip sowie einen Gemüsedip: Alles seeehr lecker!

    Auch die Hauptspeisen sind sehr lecker und die Köche wissen anscheinend auch wie man Lammfleisch richtig zubereitet.
    Ich war also total überrascht von diesem Lokal und bin dort bestimmt nicht zum letzten Mal gewesen!

    Kurzinfo:

    Preise: 9-14 Euro inkl  Vorspeisen
    Location: gemütlich, aber recht klein
    Essen: Sehr lecker, und nicht wie in einer Dönerbude

  • 4.0 Sterne
    20.10.2013

    Wenn man mal gut Türkisch essen gehen möchte ist man hier gut beraten. Von einigen Plätzen schaut man in den offenen Koch- und Brutzel-Bereich

    • Qype User Eukali…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2013

    Lecker Lecker! Echte Grill-Magier! Die Platten für mehrere Personen sind der Hammer.
    Selten so gutes Fleisch gegessen.
    Persönlich finde ich es besser als KözUrfa oder Lokma.
    Nur die Preise sind nicht Grillstuben-like, sondern entsprechen denen einem etablierten Restaurant.

  • 5.0 Sterne
    6.11.2010

    Zur Abwechslung mal ein türkisches Restaurant, nicht bloß ein Imbiss. Und trotzdem sind die Preise hier ziemlich günstig, so dass man auch gut mal ohne besonderen Anlass hier essen gehen kann.

    Wer auf wunderbar saftiges Grillfleisch steht, der könnte hier die ganze Speisekarte rauf und runterprobieren. Umgekehrt bedeutet das aber natürlich auch: Für Vegetarier ist der Laden nur sehr begrenzt geeignet. Egal, ich fühl mich hier jedenfalls wohl =). Besonders gut weiß man hier offenbar, wie man mit Lammfleisch umgeht. Sowas von lecker, egal ob Spieß, Rippchen oder Kotelett. Mit den türkischen Nachspeisen kann ich allerdings nicht so viel anfangen - meine Schwester war dafür aber ganz begeistert vom Baklava, angeblich mit das Beste, was sie bisher gegessen hatte.

    Wer in Barmbek lebt, hat also eigentlich kaum einen guten Grund, nicht mal im Közlava vorbeizugucken. Meiner Meinung nach lohnt sich aber auch die Anreise von weiter weg, nur mit der Parkplatzsuche könnte das hier vielleicht nicht so einfach werden.

  • 5.0 Sterne
    28.5.2013 Aktualisierter Beitrag
    3 Check-Ins hier

    Mein erster Besuch in diesem Restaurant war im April des letzten Jahres.
    Der erste Eindruck war zunächst ernüchternd. Ich hatte ein Restaurant erwartet, von der Einrichtung her wirkte es aber eher wie Imbiss mit Sitzgelegenheiten. An den Wänden sind im vorderen und hinteren Bereich zwei Fernseher aufgehängt, auf denen ein Fußballspiel zweier türkischer Mannschaften zu sehen war.
    Die Tische sind "nackt", d. h. es sind keine Decken vorhanden, was mich persönlich aber nicht störte.
    Als wir uns einen Platz ausgesucht hatten, kam auch sofort die Bedienung mit der Karte und begrüßte uns freundlich.
    Nach einem kurzem Studium der Angebote stand fest, ich wollte das Közlava Spezial, eine gemischte Grillplatte mit Lammkotelett, Lammspieß, Frikadellen und Hähnchen (ich liebe Fleisch).
    Frau Bonner entschied sich für das Yogurtlu Kebap mit Lamm. Hier handelt es sich um Fleisch auf gerösteten Brotstücken mit Joghurt-Tomatensauce und Butter.
    Getränke wurden klassisch gewählt, ich Bier, sie Apfelschorle.
    Die Auswahl an Getränken ist im Übrigen auch sehr überschaubar.
    Da wir im vorderen Bereich saßen, konnte wir zuschauen, wir unsere Bestellung auf dem Holzkohlegrill (=Közlava auf Türkisch) frisch zubereitet wurde.
    Zügig wurden unsere Getränke geliefert, ein Salat mit einer Joghurtcreme und einem scharfen Tomatendip sowie frischem dünnen Fladen- und Pitabrot bekamen wir vorweg, um den kleinen Hunger zu stillen.
    Der Salat sah nicht nur knackig und frisch aus, er war es auch, vor allem die Oliven.
    Das Brot und die Dips schmeckten vorzüglich.
    Auf dem Salatteller lagen auch so kleine gelbe Paprikaschoten (dachte ich), die ich gleich mal probieren musste. Sie hatten die Größe einer Walnuss und konnten in einem Stück im Mund verschwinden.
    Gesagt, getan und plötzlich standen die Schweißperlen auf der Stirn. Die kleinen gelben Dinger waren keine Paprika, sondern Peperoni
    Nun wusste ich wie heiß es in der Hölle sein muss. Oder, es gab sie doch, die feuerspeienden Drachen!
    Zum Glück war ja noch Joghurtcreme da, so konnte ich dann das Feuer löschen...
    Kurz drauf kamen dann unsere Teller.
    Sie sahen sehr lecker angerichtet aus
    Unter meinem Fleisch befand sich Reis und Bulgur als Sättigungsbeilage. Wäre aber eigentlich gar nicht mehr notwendig gewesen, da die Fleischportion schon riesig war.
    Es war alles perfekt gewürzt und auf den Punkt gegrillt.
    Der Teller meiner Frau sah auch sehr schmackhaft aus.
    Die Fleischspieße und das Joghurtbrot waren auch sehr lecker. Ich kann das beurteilen, weil meine Liebste mal wieder nicht alles aufgegessen hat und ich den Rest verputzen durfte.
    Bis zum Platzen gesättigt gingen wir dann zufrieden nach Hause.
    Fazit: Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich, das Essen hat richtig gut geschmeckt und war sehr reichhaltig.
    Die, sagen wir mal, einfache Einrichtung störte uns nicht.
    Inzwischen waren wir schon mehrfach hier und haben noch keinen einzigen Besuch bereut!

    5.0 Sterne
    26.4.2012 Vorheriger Beitrag
    Mein gestriger Tag war total durchgeplant. Erst ins Büro, 16:00 Uhr auf zum Zahnarzt (… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    14.11.2010

    Am 13.11.2010 in Barmbek endeckt.

    Das volle Programm der anatolischen Küche bis auf Döner. Es gibt hier kein Döner auch nicht am Dönerstag. Anstatt Döner kann man ein Dürüm Lammspieß probieren, kostet aber stolze 8.50EUR. Dafür gegrillt und mit Salat und Sauce. Das was wir hatten, Adana Kebab, Beyti Kebab, genial, super und hervorragend. Im Laden selbst kann man sich auch ein Bier, was sehr gut zu den anatolischen Gerichten passt, bestellen.

    Der Raum, sonst in Osmanischen Lokalitäten sehr hell gehalten, ist hier doch sehr dezent ausgeleuchtet, die Wände haben eine warme rot-bräunliche Tönung, die Toiletten sind sauber und eher postmodern wie in Ankara.

    Warum nur vier Sterne? Ja, weil ich direkt neben dem Grill saß und mich wie auf einem Vulkan fühlte. Die Lava floss dann später in meinen Träumen den Berg entlang. Also auch weiter hinten sind Tische wo es etwas kühler ist. Einfach durchgehen.

    • Qype User herr_e…
    • Hamburg
    • 104 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.10.2011

    Ich wohne jetzt seit 11 Jahren in meinem Stadtteil. Anfangs war die Fuhle nicht unbedingt die Vorzeige-Einkaufsmeile.

    Mittlerweile hat sich sehr viel geändert. Nicht zuletzt Dank der AG-Fuhle.

    Neue, kleine und exklusive Geschäfte und hochwertige Gastronomie siedeln sich an und werten diese Einkaufsstraße mehr und mehr auf.

    So auch das Közlava! Seit ungefähr zwei Jahren in der Fuhle hat sich dieses Restaurant etabliert.
    Eine schicke, nicht überladene Einrichtung, spitzen Service, der sich durch Aufmerksamkeit, Freundlichkeit und Geschwindigkeit auszeichnet.

    Der obligatorische Tee wird natürlich auch hier gereicht. Dessen Qualität nun ja überall gleich gut ist.
    Was dieses Restaurant allerdings zu etwas besonderem macht, ist der Holzkohlegrill im Laden! Also auch ein Geheimtipp für die kalte Jahreszeit!

    Ich hab mich nun für die Nr.19 Közlava Spezial entschieden.

    Für einen Preis von 12,50 Euro bekam ich eine gemischte Grillplatte mit Lammkotelett, Lammspieß, Frikadellen, Hähnchenkeule, Reis, Salat und zweierlei Fladenbrot.

    Das Fleisch hatte den unverwechselbaren, rauchigen Geschmack, den man sonst nur vom eigenen Holzkohlegrill zu Hause oder an der Alster kennt.

    Die unterschiedlichen Fleischsorten waren durchweg auf den Punkt gegart. und gut gewürzt. Auch die Keule, wo der Garpunkt grundsätzlich schwer zu bestimmen ist, war saftig!

    Das obligatorische Grillgemüse, eine Tomate und Paprika waren Standard, aber lecker.

    Der Salat war knackig und frisch. Mit einer Salzig, sauren Venaigrette.
    Schade nur, dass ich das Közlava die ganze Zeit übersehen habe.
    Wichtig! Das Közlava ist keine Dönerbude! Wer hier nach einem Döner fragt, wird enttäuscht. Denn Döner gibt es hier nicht.
    Fazit:

    - schönes Ambiente mit guter Stimmung

    - spitzen Service

    - tolles Essen

    - der Qualität angemessene Preise
    Sehr Empfehlenswert!

    • Qype User Lucy15…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.2.2013

    Sehr schmackhaftes Essen, freundliches Personal (könnte manchmal jedoch bei Extrawünschen etwas flexibler sein), gute Preise, nett eingerichteter Laden. Besonders schön: dass man der Zubereitung der Grillspeisen durch die Glastheke zusehen kann.
    Die gegrillten Fleischgerichte sind natürlich das Highlight des Ladens, jedoch wäre es schön, auch ein, zwei vegetarische Hauptgerichte mit Gemüse zur Auswahl zu haben.
    Ansonsten: sehr empfehlenswert.

    • Qype User sonnen…
    • Hamburg
    • 22 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2010

    Közlava ist einer meiner Lieblingsläden: Das Essen ist so richtig lecker und der Service ist sehr nett und unglaublich zuvorkommend. Der Kunde ist dort noch König! Ich war insgesamt schon mindestens 10 mal dort und war jeder Mal sehr zufrieden. Das einzige Manko: Da es immer so gut schmeckt, komme ich eigentlich jedes Mal mit schmerzendem Bauch raus, weil ich mich mal wieder nicht beherrschen und dem leckeren Essen widerstehen konnte. Natürlich muss auch jedes Mal einer der leckeren türkischen Nachspeisen sein ;-).

    Das Közlava ist absolut empfehlenswert - probiert es aus!

    • Qype User Decker…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.8.2009

    Ein echtes Highlight in der Fuhlbüttler Strasse. Lammkoteletts vom allerfeinsten.Weißbier vom Fass.
    Modern eingerichtet und netter Service. Fuhle = Közlava

    • Qype User Leoni…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2010

    Absolut fantastisches Fleisch!
    Die Bedienung war sehr zuvorkommend, die Atmosphäre angenehmen und das Pfannengericht mit Hähnchen köstlich. Ich habe selten ein so zartes Fleisch gegessen. Leider war ich durch die Vorspeisenplatte mit Dips und Brot für 2, die wir uns zu viert geteilt haben, und den darauf folgenden großen Salatteller schon so satt, dass ich kaum noch Platz für das Hauptgericht in meinem Magen fand.
    Einzig die etwas wirre Musik (es könnte türkischer Hip Hop gewesen sein) war nicht ganz angebracht.

    Mein Fazit: Für alle Fleischliebhaber ein Geheimtipp! Das Pfannengericht mit Fleisch nach Wahl gibt es für 10EUR und ist seinen Preis absolut wert.

    • Qype User Matai…
    • Rio de Janeiro, Brasilien
    • 1 Freund
    • 22 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.12.2010

    Ein richtig guter Laden, mit lecker gegrillten Fleisch auf den Punkt, zart und mit guter Würzung in alle Variationen von Lamm bis Geflügel ist für jeden etwas dabei! Dazu gab es bei mir einen frischen Salat und 2 Dips (Tzatziki und Paprika/Tomate) mit viel Dürumfladen und Fladenbrot.

    Insgesamt hat das Közlava eine sehr reichhaltige und interessante Karte, die sich von den ordinären türkischen Restaurants in Hamburg deutlich abhebt und mit vielen kleinen und großen Leckerein auftrumpfen kann. Döner sucht man hier vergebens! Alle anderen sollten diesen Laden unbedingt mal aufsuchen und sich selber vom Service und der Qualität überzeugen!

  • 5.0 Sterne
    5.8.2011
    1 Check-In hier

    Was mir hier ganz besonders gefällt und was mir auch ganz wichtig ist, wenn ich essen gehe: Der Lokalität ist absoulut gepflegt! Kein anderes türkisches Restaurant/Imbiss in HH kann die Sauberkeit in diesem Laden topen.
    Das Personal ist sehr nett, und das in keiner künstlichen Weise.
    Ausserdem haben Sie eine empfehlenswerte Küche. Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier auf jeden Fall.

    Wär mal zu Mittag in der Nähe ist, sollte das günstige Mittagsangebot auf jeden Fall annehmen.

    • Qype User Domini…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    18.10.2011

    Einer meiner Lieblingsläden in Hamburg! Und das leckerste türkische Restaurant in Hamburg! (oder??)
    Das Angebot ist vielfältig und vom Preis her völlig i.O. und das Personal höflich und einladend freundlich.
    Einzig allein das extra Berechnen von Tzaziki zum Gericht von 3EUR finde ich happig, vor allem da beim Hauptgericht keine sonstigen Soßen dabei sind. Komischerweise werden die Soßen erst seit Kurzem berechnet
    Neben dem Falafal-Laden und JB mein Favorit!

  • 5.0 Sterne
    22.4.2012

    Lokal: Sauber, ordentlich, gut!
    Bedienung: freundlich, aufmerksam, gut!
    Essen: frisch, lecker, sehr gut! Hauptgerichte liegen um 10 Euro  absolut fairer Preis: Super Kebab! Dazu erhält man immer eine reichhaltige Vorspeise, bestehend aus Salat, Brot und Saucen. Bedingungslos empfehlenswert!

  • 4.0 Sterne
    29.3.2013
    2 Check-Ins hier

    Freundliche Bedienung, Essen von guter Qualität, authentisches Flair und Fleisch von einem echten Grill. Was will man mehr? Sehr empfehlenswert.

    • Qype User trish…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.6.2013

    Bester Türke Hamburgs. Endlich ein türkisches Lokal ohne Dönerspieß und alles über Holzkohle gegrillt. Von den Portionen wird man in jedem Fall statt. Ich kann einen Besuch nur empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    26.11.2011

    Bestes Preis-Leistungsverhältnis für ein türkisches Restaurant mit Imbisscharakter in Hamburg. Lecker, offene Küche, bezahlbar, praktisch immer offen und immer was los. Wir kommen auch mit den Kindern immer gerne.

    • Qype User Sparta…
    • Hamburg
    • 32 Freunde
    • 66 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.3.2012

    Preis-Leistungs-Verhaeltnis ist wirklich Super. Vor jedem Gericht bekommt man einen grosszuegige Salat mit Brot. Danach sind die meisten schon satt. :) Wirklich ein Super Restaurante. Leider sind die Bedienungen oft nicht gerade sehr freundlich. Schade!

    • Qype User Arianc…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 48 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.3.2010

    Hier bin ich auch gewesen und satt und zufrieden wieder raus gegangen. Ein sehr nettes Lokal, auch Kinder haben hier eine Lobby, denn im Gegensatz zu anderen türkische Lokalen gibt es auch eine Kinderkarte.
    Das Essen- ein Tagesgricht- Reis mit Fleischklößchen, dazu Salat war wirklich sehr lecker.
    Das Fleisch gut gewürzt und in Gemüse war wirklich sehr zu empfehlen. Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Das Lokal sauber und ordentlich, es wird gekockt und man kann zusehen. Die Mitarbeiter locker und lustig.
    Hier komme ich wieder.

  • 4.0 Sterne
    24.7.2009
    Erster Beitrag

    Lange Jahre bin ich mit meiner Frau in der Fuhlsbüttler Straße zu Lezzet gegangen, doch bedingt durch hier bei Qype aufgeführte Umstände, standen wir plötzlich ohne ein liebings anatolisches Restaurant da. Bis wir heute über Közlava gestolpert sind. Das kleine Restaurant fällt gleich durch seine extrem gepflege Erscheinung auf, sowie durch sein absolutes Highlight: Einen waschechten Holzkohlegrill. Kein Lavastein, kein Gas, nein, Holzkohle. Das wollte ausprobiert werden. Meine Frau entschied sich für den Lammspieß, ich nahm Hack mit Aubergine am Spieß. Der Service ist ausgesprochen Freundlich und unaufdringlich, das Ambiente in Ordnung. Sogar einen extra Raucherraum gibt es. Die Toiletten sind wie der gesamte Rest des Restaurants penibel sauber und gepflegt. Der Koch ist mit Leib und Seele dabei und zelebriert jedes Gericht.
    Vorab gibt es einen kleinen Salat, dazu Zaziki und Scharfe Soße und crepeartig dünnes, über dem Holzkohlegrill erwärmtes Fladenbrot. Vor allem die Scharfe Soße (hat die eigentlich einen richtigen Namen?) ist mein uneingeschränkter Tip! Frisch, fruchtig, nicht zu scharf, mit einer leichten Säure. Definitiv selbstgemacht und ein echter Genuß mit dem Fladenbrot. Der Hack-Auberginen Spieß schmeckt wie erwartet. Gut, aber halt wie erwartet. Das Lammfleisch ist qualitativ gut und bekommt das gewisse etwas durch den Grill. Dazu werden Bulgur und türkischer Reis gereicht, sowie gegrillte Paprika und Tomate. Der Reis ist ausgesprochen gut, hervorragende Konsistenz und nicht zu fettig. Der Bulgur schmeckt eher wie der Reis beim Griechen, ist aber trotzdem gut. Um eine Vorstellung der Portionsgröße zu vermitteln: Auf meinem Spieß war eine ganze Aubergine. Ungelogen.
    Ein weiterer Gaumenschmaus sind die Deserts, im besonderen das Küchlein aus Nudelteig mit Käse, ganiert mit Pistazien und vor allem frisch zubereitet und warm! Wer also gute, frische türkische Küche sucht, dem sei das Közlava wärmstens empfohlen

  • 5.0 Sterne
    25.9.2009

    Super netter Service, leckeres Essen, ganz frisch zubereitet. Separater Raucherraum. Absolut empfehlenswert!!!

  • 5.0 Sterne
    15.1.2011

    Ein Spitzenlokal! Es gibt ja einige türkische Gastronomen rund um die Fuhle, aber dieser Laden ist mit Abstand der Beste! Ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, das Fleisch ist wirklich superzart. Das Tolle jedoch ist, daß man neben den Hauptgerichten auch eine große Salatplatte sowie einen großen Brotteller mit unterschiedlichen Dips bekommt. Toll fand ich auch, daß es hier "Künefe" gibt, eine leckere Desserspezialität, die man in HH nicht in jedem türkischen Lokal bekommt. Der nette Kellner erklärte mir, daß sie jedoch nur Mozzarella nehmen, da der spezielle Käse für diese Nachspeise in Deutschland kaum zu bekommen ist. Tat dem Geschmack auf jeden Fall keinen Abbruch. Wir waren nach dem Besuch auf jeden Fall pappsatt und werden wiederkommen!

    • Qype User DieGro…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 52 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2011

    Lecker, lecker und nochmals lecker.

    Der Service ist toll, die Portionen sind prima und die Preise günstig. Was will man mehr?

    • Qype User Statha…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 37 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.3.2011

    Sehr leckeres Essen. Wer auf Grillfleisch und ordentliche Portionen zu günstigen Preisen steht ist hier bestens aufgehoben!

  • 5.0 Sterne
    28.6.2012

    Köstlich! Dieses Restaurant ist wirklich ein echter Tipp und lohnt jeden Umweg! Ein Traum sind die Grillspezialitäten, die zuerst am Tresen zu sehen sind - und da schon roh lecker aussehen - und dann in der offenen Küche gegrrillt werden. Hier ist alles wirklich frisch und schmeckt großartig. Auch die Salate vorweg schmecken super und sind sehr lecker. Man sitzt auch schön, die Einrichtung ist modern-schlicht-hübsch, insgesamt eine super Stimmung in dem Laden  Service ist prima uns sehr nett und auch der Koch hat Spaß an seiner Arbeit, wie man sieht.

    • Qype User Einfac…
    • Ulm, Baden-Württemberg
    • 1 Freund
    • 36 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.9.2009

    Schmackhaftes Essen, sehr üppige Portionen, tolle Saucen, (meist) gutes Fleisch und ein angenehmes Ambiente. Wenn ich anatolisch essen will, geh ich dorthin!

    • Qype User ChrisN…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.2.2010

    War letzte Woche endlich das erste Mal bei Közlava zusammen mit meinem Vater. Mir war das Restaurant schon zuvor im Vorbeigehen aufgefallen durch die moderne und saubere Einrichtung und die offene Küche. Ich kann nur sagen, dass der Mittagstisch bei Közlava schwer zu empfehlen ist, ein besseres Preisleistungverhältnis hab ich lange nicht gesehen. Für 5EUR gab es ein sehr leckeres Fleischgericht mit Beilagen, dazu einen Salat und Brot. Die Portionen waren gut, ganz offenbar nicht kleiner als zu anderen Tageszeiten, was sehr positiv auffiel! Erst dachte ich, dass die Getränkepreise entsprechend hoch ausfallen würden, aber auch diese waren günstig.
    Wenn wir noch mehr Zeit gehabt hätten, hätte uns die sehr freundliche Bedienung sogar noch zu einem Tee eingeladen!
    Fazit: ausprobieren! Ein weiterer Gaumenschmaus auf der Fuhle.

    • Qype User Genuss…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.2.2011

    Am vergangenen Freitag Abend gegen 20:00 Uhr haben wir uns zu zweit auf den Weg ins Közlava gemacht und es war - wie bisher immer (mind. 10 Mal) - wieder sehr lecker. Ich hatte den Adana-Spieß und meine Begleitung den Hähnchenspieß. Der Salat vorweg ist lecker und frisch, das Fleisch lecker gewürzt und von guter Qualität. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gerechtfertigt und der Service sehr freundlich, locker und schnell. Zu empfehlen sind die Cigköfte als Vorspeise und Künefe (?) als Nachspeise, allerdings nur, wenn man mit mehreren Leuten dort ist, da man es ansonsten einfach nicht schafft :)
    Bisher war ich immer sehr zufrieden. Wer keinen Dönerladen sucht, sondern türkische Küche, der ist hier an der richtigen Adresse!

    • Qype User Sarah-…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.5.2011

    Alles sehr lecker und sehr frisch, freundliche Bedienung... Ich bin meistens schon mit Vorspeisen satt... Nummer 25 ist meine nr:1! Mit Kalbspiess:) Empfehlungswert!

    • Qype User Flensb…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.10.2011

    All diesen positiven Beiträgen kann ich mich nur anschließen.

    Komme sehr oft zum Mittagstisch.

    Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis!!

    Sehr frische, authentische, türkische Küche!
    Teschekür ederim Közlava!
    PS: Habe ich das richtig geschrieben?

  • 5.0 Sterne
    14.11.2011

    Wer die türkische Küche mag  hin da!

    Preis/Leitung so 80%

  • 4.0 Sterne
    10.9.2012

    Das
    Restaurant wirkt von der Größe her eher wie ein Imbiss aber sehr
    ansprechend gestaltet. Im hinteren Teil gibt es noch weitere Tische. In der Mitte befindet sich ein Kühltresen mit
    diversen bereits vorbereiteten Spießen. Sah alles sehr appetitlich
    aus.
    Wir
    haben Tavuk
    Şiş (Hähnchenspieß) sowie Közlava
    Dürüm (Dürüm
    mit Lammhack) bestellt. Als Getränk hatten wir türkischen
    Tee.
    Vom
    Haus gab es vorher Fladenbrot / Dürüm Teigfladen mit Cacik (sehr
    cremig und fein abgeschmeckt) und Ezme (leicht scharfer Tomatendip). Die beiden Dips waren wirklich klasse und
    schon alleine den weiten Weg wert :-)
    Danach
    kam für das Tavuk
    Şiş vorweg ein Salat. Die in vorherigen
    Berichten beschriebenen kleinen Peperoni waren auch dabei. Jedoch
    waren diese (glücklicherweise) nur pikat und nicht so scharf.
    Mein
    Dürüm mit Lammhack war sehr lecker. Der Hähnchenspieß war perfekt
    auf dem Holzkohlegrill gegrillt worden und als Beilage gab es eine
    gegrillte Tomate sowie eine riesige gegrillte Peperoni (mild). Das
    Ganze befand sich auf einem Bett aus Reis und Bulgur.
    Der
    Service war sehr nett und uns wurde zum Schluss noch ein kleiner
    türkischer Tee angeboten.
    Fazit:
    Es hat uns alles sehr gut geschmeckt und der Service stimmte auch.
    Wir werden hier sicher wieder einkehren um lecker türkisch zu Essen.

    • Qype User andalu…
    • Hamburg
    • 3 Freunde
    • 61 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.3.2011

    Wenn man von der Straße aus durch das große Schaufenster in das nicht sehr große Lokal schaut, sieht man eine einladende, gut gefüllte Vitrinentheke und die Feuerstelle des Grills. Einladend, so wie die trendige Leuchtreklame. Auch die Inneneinrichtung und die Deckenbeleuchtung etc. weisen auf eine gute Beratung und Betreuung des Lokalbauers hin. Aber das ist schon etwas her und das Imbisslokal lebt zumindest derzeit nicht den von der Einrichtung geweckten Anspruch. Die Tische in der Nähe von Ausgabe/Küche sind besetzt von jungen offenbar türkischen Männern, die kreuz und quer sprechen und sich alle gut kennen.
    Schade, das für diesen Plausch gute Sitzplätze für potentielle zahlende Gäste verloren sind. Viel zu tun ist an diesem Abend nicht und trotzdem muss ich im hinteren Bereich einen Tisch suchen. Der Service ist flott und
    freundlich. Mein Versuch, Vorspeisen zu bestellen wird damit quittiert,
    dass bei Bestellung einer Grillplatte immer auch Vorspeisen dazu gehören.
    OK, dachte ich mir und bestellte den scheinbaren Standard, die Grillplatte "Spezial", obwohl ich ursprünglich etwas anderes geplant hatte. Die Vorspeisen (Salat, Joghurt mit Gurke und ein Tomaten-Auberginen-Pürre und Fladenbrot) schmecken nicht schlecht, aber langweilig gewürzt. Die Grillplatte (12,90EUR) mit Lamm und Hackfleischspiess und Hühnchenbrustteile mit (fettigem) Reis ist üppig und macht bestimmt
    satt, ist aber von nicht überzeugender Qualität. Der Hackspiess schmeckte sogar etwas ältlich. Der türkische Rotwein (es gibt nur die Haussorte) für 3EUR/Glas war zu warm, da die Flasche in der Küche aufbewahrt wird, und dazu war er leider auch gar nicht lecker (vielleicht oxidiert). Das stille Wasser aus der Plastikflasche wird mit 1,80EUR berechnet. Während meines Essens gab es im Imbiss verschiedene Besuche von dem Personal bekannten jungen Männern und man unterhielt sich quer durch den Raum auf türkisch über sicherlich wichtige Dinge. Irgendwann ging dann der Kellner zum Rauchen vor die Tür, denn zu tun gab es ja eh nichts.....
    Dieser Imbiss hat sicher gutes Potential, aber bei meinem Rundgang in der
    Nachbarschaft habe ich andere Lokale gesehen, die zu dieser Uhrzeit sehr
    gut besucht waren und deren Bedienungen deshalb keine Gelegenheit für eine Zigarettenpause hatten. Ich werde versuchen, herauszufinden, warum.

Seite 1 von 2