Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    14.4.2014
    2 Check-Ins hier

    Okay, here we go...

    Ich war mit einer Freundin verabredet und bereits vorher da. Gegen 13 Uhr war das Cafe gut besucht, es gab aber auch noch freie Tische so dass man nicht warten oder wieder gehen musste.
    Leider verspätete sich meine Verabredung um gute 1,5 h Stunden! Zum Glück hatte ich ein Buch für die Uni dabei, so dass ich genug zu tun hatte... Ich habe natürlich in der Wartezeit schon einen Tee und Waffeln verzehrt, so dass, als meine Freundin dann kam, ich nur noch ein Leitungswasser bestellt habe, was von der weiblichen Bedienung mit einer hochgezogenen Augenbraue aufgenommen wurde.
    Meine Waffeln waren lecker, das hausgemachte Apfelmus schmeckte besser als es aussah. Ich frage mich jedoch, ob die Waffeln hausgemacht waren (ich denke nicht, mh) oder nur in der Mikrowelle warm gemacht.
    Meine Freundin hatte einen Café und Milchreis, der ihrer Aussage nach auch gut war.
    Bei schönem Wetter draußen sitzen und Passanten beobachten ist ein MUSS! Schade dass das nasse Aprilwetter dies heute nicht zu ließ. Ein Augenschmaus war jedoch unser Kellner, dem ich statt Trinkgeld auch gerne meine Handynummer gegeben hätte haha

    Fazit: Keine Frage, ich komm wieder! Dann mit Sonnenschein und Make-Up im Gesicht ...

  • 3.0 Sterne
    18.4.2014
    1 Check-In hier
    Aufgelistet in Cafés

    Dieses Café hat den Stil à la Prenzlauer Berg oder Friedrichshain und interessanterweise ist auch das Publikum so. Es ist gemütlich, der Kuchen wird frisch gebacken und man sitzt mit Blick auf die Spree gemütlich und ruhig.

    Wenn nun auch noch die Bedienung den Eindruck vermitteln könnte, dass Gäste freudig willkommen sind, dann wäre dies ein wahrer Wohlfühlort.

  • 1.0 Sterne
    30.5.2014

    Limonade und Kaffee sind gut und das Interieure ist wirklich sehr hübsch, aber 45 min auf zwei Getränke zu warten ist auch bei zwei Kellnerinnen viel zu lang. Die Dame hinter der Theke war bei Nachfrage auch fürchterlich unfreundlich.
    nicht zu empfehlen!

  • 4.0 Sterne
    22.2.2014
    3 Check-Ins hier

    Ein sehr nettes Café direkt an der Spree, gegenüber vom Bahnhof Friedrichstraße. Die Einrichtung ist sehr gemütlich und individuell. Es gibt tollen Kuchen, leckere Waffeln und auch ausgefallenes wie eine Holunder-Chilli-Schokolade.
    Leider ist es oft voll, so dass man gerade am Wochenende einen Tisch nur mit Glück oder Wartezeit bekommt. Das Personal ist nett und hilfsbereit, aber gerade wenn es voll ist sollte man auch etwas Zeit mitbringen...

  • 3.0 Sterne
    12.9.2012

    War heute zu einem Geschäftstermin hier. Saß etwa 25 Minuten draußen, die Kellnerin schaute auch ab und zu raus, aber kam nicht an den Tisch. Entweder sah ich zu unscheinbar aus oder ihr war der Weg zu weit. Als mein Termin dann da war, musste er von drinnen zwei Karten holen. Nach weiteren fünf Minuten war dann auch unsere Bedienung da, die ein Gesicht machte, als hätte sie auf nichts Lust.
    Der Käsekuchen war gut, der Kaffee auch, leider ist der Service und die Motivation der Mitarbeiter unter Durchschnitt. Begeisterung sieht anders aus oder wie ein Freund zu sagen pflegt: Sind Sie glücklich? Dann informieren Sie bitte ihr Gesicht! In diesem Sinne bitte etwas mehr Begeisterung und flinkere Füße ;)

  • 3.0 Sterne
    18.3.2011

    Lage und Ambiente sind natürlich toll: direkt an der Spree am Bahnhof Friedrichstraße gelegen; sehr gemütliche Einrichtung im Stil der 20er Jahre! Wirklich ein Lokal zum Verweilen!
    Leider kann der Rest nicht gleichermaßen überzegen: Der Service lässt zu wünschen übrig: Die Bedienung wirkte gestresst und musste fünf Mal, um die Rechnung gebeten werden. Und auch vom Lunch war ich nicht wirklich angetan: ein kleines Süppchen mit Bruschetta. Viel zu wenig, um den Rest des Tages halbwegs gesättigt anzugehen. Aber vielleicht hab ich auch nur einen schlechten Tag erwischt...
    Ich werde dem Lokal bei schönerem Wetter sicherlich noch eine Chance geben und vielleicht springt dann noch der eine oder andere Stern (mehr) raus!

  • 4.0 Sterne
    18.5.2010

    Das ist mein Lieblingscafe an der Spree, zumindest in dieser Ecke Berlins.
    Das Cafe befindet sich an der Spree und in der Nähe vom Bahnhof Friedrichstrasse. Die komplette Einrichtung ist im 20er Jahre Stil gehalten.
    Die angebotenen Frühstücke haben Namen wie: Foxtrott, Tango Deluxe oder Swing. Die meisten Waren werden in Eigenproduktion erstellt und es wird darauf  geachtet, glutenfreies Mehl zu benutzen und laktosefreie Milchprodukte anzubieten. Eier gibt's natürlich nur aus Freilandhaltung. Empfehlen kann ich die leckeren Waffeln.

    Wer in dieser troubeligen Ecke in Ruhe verschnaufen möchte, der sollte im Zimt & Zucker einkehren. Die Einrichtung gefällt mir, die Leute sind nett und das Ambiente ist besonders.

  • 4.0 Sterne
    18.6.2010

    Oh, ein sehr schönes Kaffeehaus mitten in der Innenstadt! Im Sommer kann man sehr schön an der Spree sitzen. Aber eigentlich muss man sich dieses Café auch unbedingt von innen ansehen! Es ist mit seinen Sesseln und Tischen wirklich sehr gemütlich nach Wiener Kaffeehaus-Art eingerichtet. Der Kaffee ist bezahlbar. Der Kuchen kostet hier allerdings um die 3,50 € das Stück. Er ist aber auch sehr lecker. Kosten lohnt sich!

    Leider war die Bedienung letztens nicht all zu freundlich. Aber sie müssen jetzt im Sommer auch ganz schön herumlaufen, da sie ja jedes Mal noch die Straße überqueren müssen, um zu ihren Gästen zu gelangen...

  • 5.0 Sterne
    22.11.2012

    Süsses Café in der Nähe der Fstrasse, nette und schnelle Bedienung, die Karte bzw das Angebot sah ehr vielversprechend aus, ahbe aber nur einen Tee getrunken.
    Nettes und gemütliches Ambiente, komme bestimmt wieder!

  • 4.0 Sterne
    3.2.2013

    Solide Leistung, Tee war lecker, meine Begleitung meinte, dass die heiße Schokolade vom Preis leistungs Verhältnis nur mäßig war.
    Essen haben wir nicht probiert, werden wir nächstes mal machen. Tolles Ambiente und schöne Aussicht.
    Insgesamt 4****

    • Qype User dago…
    • Berlin
    • 79 Freunde
    • 323 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.8.2010

    Samstag morgen Frühstück. Jepp das passt da gut. Wir saßen am Wasser mit Blick auf die Touristen, die sich diese unsäglich langweiligen Bootstouren antun. Hehehe selber schuld.

    Wir dagegen knabberten an frischen Brötchen mit Käse, Marmelade und Mortadella. Dazu dann ein warmes Crepe mit Blauschimmelkäse aus dem wie weiche buttrige Masse zu entkommen versucht nur um auf meinem Croissant zu landen. Haste gedacht, hä?

    Bedienung war supernett, leider dauerten die Nachbestellungen ein bisschen zu lange. Ich mag meinen zweiten Cafelatte gerne zum Frühstück nicht danach. Aber das war zu verschmerzen.

    Was mir allerdings einiges Kopfzerbrechen bereitet hat, ist die Frage, ob man hier die Honigmelone mit dem Mikrotom schneidet. Hab selten dünnere Scheiben gesehen. Ist das schon wieder Kunst?

    • Qype User m_tin…
    • Melbourne, Australien
    • 7 Freunde
    • 81 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.12.2008

    Das ist nun schon ein bisschen her, dass ich im Zimt & Zucker war. Gemütlich ist es dort, schön eingerichtet und die Karte bietet allerhand Leckerheiten. Gegessen habe ich - natürlich! - Milchreis mit Zimt & Zucker. Wirklich empfehlenswert.

    1 Punkt Abzug weil dort gruseliger Handyempfang ist (was es schön still macht). Kein WLAN soweit ich weiß (oder ging es nicht?).

    • Qype User ASchie…
    • Dresden, Sachsen
    • 11 Freunde
    • 255 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.4.2009

    Hier gibt es leckere Frühstücksangebote und dazu sehr leckeren Kaffee.

    Das Personal + Chefin ist sehr freundlich. Die Ausstattung ist gemütlich und auf 20er Jahre Berlin getrimmmt.

    Leider konnten wir kein Milchreis mehr probieren, da wir so voll waren. Es sollen laut Chefin erwachsene Männer hier regelmäßig zum Milchreis essen einkehren.

    • Qype User dj_pla…
    • Hamburg
    • 50 Freunde
    • 68 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.5.2009

    Habe das z&z bei einen Arbeitstreffen kennen gelernt. Und zum arbeiten war es auch gut geeignet. Kostenloses WLAN, nicht zuuuu laut, kein aufdringlicher (etwas langsamer, aber sehr, sehr netter) Service.

    Der Kaffee war gut und die Crêpes essbar aber kein großer Hit.

    Aber Atmosphäre und Blick top.

    • Qype User schmin…
    • Potsdam, Brandenburg
    • 10 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.11.2009

    Auf qype-Empfehlung heute dort eingekehrt, wurden wir nicht enttäuscht. Das Ambiente erinnert tatsächlich an Omas gute Stube...ein buntes Sammelsurium an alten Tischen, Stühlen und Lampen macht das Restaurant sehr gemütlich. Eine umfangreiche Karte lädt zum Schlemmen ein. Wir haben ein dort gefrühstückt und bezahlten für Milchkaffee, Latte Macchiato, O-Saft, Frühstück und Rührei 22 Euro, ein guter Preis.
    Alle Speisen waren frisch und appetitlich angerichtet und als dann endlich alles beisammen war, haben wir ordentlich reingehauen...lecker!
    Die Bedienung ist fix und freundlich...warten mussten wir nicht. Bestimmt nicht unser letzter Besuch.

    • Qype User Stadts…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 240 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.3.2010

    Die Bedienung hat es wirklich drauf. Zunächst noch gescherzt,: Was wollen Sie denn von unserem Sternekoch? Nachdem dann doch kein Sternemenü kam und dies erwähnt wurde mit dem Hinweis: "Es gibt ja noch andere Lokale." Kam der Rausschmeißer: Sie müssen ja nicht wiederkommen.
    Mein Freund (immerhin Rechtsanwalt und 1,90 Meter groß) war restlos bedient.

    • Qype User maryli…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 5 Freunde
    • 95 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.12.2008

    Verkaufen dort leckere Cafés und man kann dort gut einen Abend mit seinen Freunden verbringen.
    Die Atmosphäre ist angenehm mit leiser Musik, aber die Tische und Stühle sund eher unbequem.
    Wenn man z.B. auf der Arbeit eine Mittagspause machen will, dann ist Zimt & Zucker der optimale Platz dafür.

  • 4.0 Sterne
    3.8.2009
    Erster Beitrag

    - direkt an der Spree gesessen (bis der regen kam, danach im Café selber)
    - super süss eingerichtet
    - nette (wenn auch nicht die schnellste) bedienung (das ist aber ein berlin problem!)
    - lecker essen (milchreis)
    - saubere klos

    negativ:
    - kein Wickeltisch :o(

  • 4.0 Sterne
    3.8.2010

    Wer sich morgens auf den Weg zum Bundeskanzleramt und den Reichstag macht und aus Richtung der Station "Friedrichstraße" kommt, sollte sich im "Zimt & Zucker" für den Vormittag stärken.

    Das kleine Café bietet ein gemütliches Ambiente und leckere Kuchen.
    Die Preise bewegen sich auf gehobenem mittleren Niveau, aber das Frühstück stimmt.
    Leider hat das "Zimt & Zucker" dasselbe Problem wie geschätzte 99% aller Restaurants oder Cafés: die Messer sind stumpf. Dadurch gerät das Schneiden von Croissants und Brötchen zu einem Quetschen und Reißen, weshalb diese sowie der Tisch anschließend dementsprechend aussehen. Da fängt auch der große, eckige Teller nicht alles ab, sondern ist eher störend, wenn man zu zweit an einem der kleinen, runden Tische sitzt.

    Freunde von "süßem Frühstück", könnten etwas enttäuscht werden, da die Karte sie nicht sonderlich bedenkt. Hier erhält man lediglich ein Croissant oder Brötchen mit Marmelade oder Honig und Butter (nach Wahl). Allerdings bietet das "Zimt & Zucker" die Möglichkeit, Brötchen/Croissants, Marmelade, Honig, hartgekochtes Ei, etc. zu moderaten Preisen nachzubestellen. Nimmt man die Basis, ein Brötchen, ein Ei und eine extra Portion Marmelade dazu, ist man gut ausgestattet und kommt preislich gut weg.

    Freunde des deftigen Frühstücks hingegen dürften einfacher fündig werden.
    So hatten wir einmal ein süßes, zusammengestelltes Frühstück sowie eines mit Rührei mit Tomate und Rucola und Schafskäse.
    Kann man bei ersterem nicht viel falsch machen, waren wir von letzterem wirklich überzeugt.

    So auch von der heißen Schokolade, die es wörtlich zu nehmen gilt, denn das Zimt & Zucker schenkt keinen Instant Kakao aus, sondern füllt Schokostücke in heiße Milch. Dementsprechend gut schmeckt das Ganze.

    Wer sich einen der kleinen Tische im Eingang sichert, startet somit gemütlich in den Tag mit Blick auf den Bahnhof Friedrichstraße und den Kanal.
    Danach kann man gutgelaunt seinen Weg ins Regierungsviertel einschlagen.

    • Qype User _Mie…
    • Berlin
    • 43 Freunde
    • 16 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.4.2011

    Schönes Ambiente, Preisniveau ist etwas gehoben, für die Lage aber ok, Kaffee manchmal etwas verbrannt, Kuchen aber lecker. Nur die Personalfreundlichkeit und -aufmerksamkeit lassen meist sehr zu wünschen übrig. Schade.

    Update, 2.5.
    Alle Hoffnungsschimmer haben sich zerschlagen. War wegen der wirklich schönen Atmosphäre und der Lage (draußen sitzen! Am Ufer!) noch ein paar Mal da. Und der Service ist inzwischen wirklich (pardon) unter aller Sau. Eine Kellnerin bildet die große Ausnahme. Alle anderen? Unfreundlich, unaufmerksam, pampig, schlicht katastrophal. Es reicht.

    Nie wieder.

  • 4.0 Sterne
    30.4.2012

    Hier eine kleine Pause gemacht und einen Milchkaffee geschlürft. Der war lecker und preislich OK (2,90 Euro). Nettes Ambiente, freundliche Bedienung.
    Wir kommen wieder.

  • 5.0 Sterne
    2.7.2010

    Sehr nettes cafe für alle Lebenslagen: Arbeitstreffen, Mittagspausenkaffee oder am Wochenende nachmittags auf einen Kuchen. Sehr schönes Ambiente auch draußen direkt oberhalb der Spree.

    Verkehrsgünstig ist es auch noch gelegen und daß Berliner Cafés in zentraler Lage gestreßten Service haben ist ja nichts neues. Aber das Zimt & Zucker scheint mir nie zu voll und alles ist im Rahmen. Gerne immer wieder.

    • Qype User matsch…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.2.2011

    Sehr nettes und liebevoll geführtes Cafè, welches durch die Einrichtung bedingt sehr viel Charme versprüht...

    Kehre dort sehr gern ein! Die Chefin ist ein sehr kundennaher Mensch, welcher mich auch schon ohne Absicherung hat gehen lassen, um später zu zahlen, was ich natürlich getan habe!

    Einen Stern abziehen muss ich leider wegen eines Fehlgriffs der Cheffin, was die Einstellungspolitik angeht. Mir grauls davor, wenn ich einkehre und eine bestimmte Bedienung meinen Tisch annimmt-da wird man morgens durch das gezogene Gesicht schon mal zur schlechten Laune getrieben...nebenbei bemerkt ist sie auch die einzige, welche schon dreimal meine Bestellungen verwechselt hat. Der Rest des Personals ist das absolute Gegenteil und da fühlt man sich willkommen und nicht als Störenfried "GAST".

  • 4.0 Sterne
    9.5.2011

    Sehr nettes kleines ruhiges Café direkt an der Spree. Man kann entspannt am Wasser sitzen, aber ein paar Sonnenschirme wären nett, wenn die Mittagsonne knallt. Zur Not kann man drinnen sitzen und die schöne Einrichtung genießen. Preise entsprechend der Lage ok. Free Wi-Fi! Gerne wieder.
    (Probleme mit der Bedienung wie viele andere hatte ich nicht.)

  • 4.0 Sterne
    19.1.2013

    nö, so schlimm wie unten beschrieben ist das hier nicht im gegenteil. wir sind immer mal wieder vorbei gekommen. endlich war mal ein platz frei. also rein.
    nett eingerichtet. schön gemütlich. irgendwie wohnzimmer. nen bisschen plüsch. aber nicht drüber.
    waffel + cafe creme geordert. das ist schon sehr viel, was dann hingestellt wird. und schön. und superlecker.
    service war durchaus in ordnung.
    punktabzug für den kaffee selbst, da sollten die betreiber die bohne wechseln.
    nun, wir werden jetzt immer mal wieder reinschauen.

  • 4.0 Sterne
    30.5.2013
    1 Check-In hier

    Ganz nett. Idee, Ambiente, Lage, Angebot sind prima. Service na ja.

    • Qype User eriche…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    21.8.2011

    Das riecht nach Betrug. Ein Gast neben mir bestellt aus dem Menü 0.5 Berliner Weiße, gibts aber nicht. Haben nicht mal Gläser dafür.
    Ich bestelle Frühstück mit smokend salmon der aber nicht geliefert wird. Musste ich erst mal fragen.
    Nebenan auf der anderen Seite genau das gleich.
    Wer da an Zufall glaubt

  • 3.0 Sterne
    24.8.2011

    Mit den Worten Es ist durchwachsen kann man das glaube ich am besten beschreiben.
    Ich bin jetzt mehrmals dort gewesen und gestern eigentlich auch nur, weil es die 3x davor recht gut gewesen ist.

    Abgesehen davon dass beim Frühstück mit Dampfnudeln die Heidelbeeren gefehlt haben, war das Essen immer klasse, daran habe ich also nichts auszusetzen.
    Was mich allerdings eher wundert ist die Arbeitsmoral der Mitarbeiter. Ich komme rein, kriege auch sofort die Karte  und für die nächsten 25 Minuten ist Schicht im Schacht. War mir bei meinem letzten Besuch egal, weil ich es nicht eilig hatte und draußen sowieso ekeliges Wetter war, aber das ist leider definitiv ein Minuspunkt. (Hinweis: Auch der versteckte Platz hinter der riesigen Espresso/Kaffeemaschine möchte irgendwann beachtet werden!)
    Ansonsten finde ich das Preis-Leistungsverhältnis angemessen, da die Portionen groß sind.

  • 4.0 Sterne
    5.12.2011

    Nettes Lokal mit angenehmen Ambiente.
    Über die Preisgestaltung kann man sicherlich geteilter Meinung sein  ich fand diese ok. Auch wenn man sich hier im etwas gehobenen Preibereich bewegt.
    Wir waren zum Frühstück mit einer größeren Gruppe dort und es waren alle zufrieden. Nichts überdurchschnittliches aber auch nicht schlecht  eben ein gutes Frühstück mit einer zufriedenstellenden Auswahl.
    Einzig der Service ist einen Stern abzug wert. Hier muss dazu gesagt werden, daß es keine großen Patzer oder Unfreundlichkeiten gegeben hat. Aber dennoch war das Personal für ein Lokal in diesem Preissegment durchaus unorganisiert und etwas überfordert. Hier mus dringend nachgebessert werden  so etwas kann ein Lokal sehr schnell kaputt machen. Und wenn der Ruf erst einmal ruiniert ist

  • 4.0 Sterne
    14.8.2012

    Zimt&Zucker liegt direkt an der Spree in der Nähe der Friedrichstraße Haltestelle. Mit Glück bekommt man hier einen Tisch draußen in einmaliger Lage, aber auch im Innern lässt es sich aushalten. Das Essen schmeckt super, über die Größe der Portionen für die teueren Preise lässt sich streiten, insgesamt in Ordnung.

  • 3.0 Sterne
    18.4.2013

    18. April 2013 Sommer in der Stadt und eine Kollegin setzt ihren weiblichen Charme ein, um eine Lokalität mit draussen sitzen zur Mittagspause durchzusetzen.
    Also läßt Mann sich doch gern breit schlagen und wir gehen ins Zucker und Zimt. Wunderschön sitz es sich direkt am Spreekanal mit Blick auf den Bahnhof Friedrichstr.
    Die Karte klingt vielversprechend. Es stehen leckere Sachen drauf zum Beipiel Milchreis mit Zucker und Zimt (da war er wieder der Name) für 5,50 EUR. Es gibt den Hinweis, dass warme Gerichte eine Zeit von 20 bis 30 Minuten Zeit benötigen. Also verständigen wir uns alle auf Salat, in der Annahme es geht schneller.
    Daraus wurde aber nichts. wir hatten das Gefühl das Grün muss erst noch gepflückt werden. nach sage und schreibe 35 Minuten und einer Nachfrage kam unser Essen. Der Salat war wirklich gut gemacht und auch eine ordentliche Portion. Allerdings kostet der Teller auch 7,50 EUR. Dass finde ich schon nicht wenig.
    Fazit: Wir hätten Stammkunden werden können, aber für 35 Minuten Wartezeit gibt es nur drei-Sterne.

  • 3.0 Sterne
    5.12.2009

    Vielleicht hätte es ganz nett sein können im Zimt & Zucker, wenn die beiden "Service-Kräfte" nicht maßlos überfordert gewesen wären. Schon an deren Schritt bemerkte man, dass Sie genervt und am Limit sind. Obwohl ich denke dass so ein doch kleines Café von zwei KellnerInnen mit guter Organisation zu packen ist. Jedenfalls mussten wir ca. 20 Minuten auf die Karte warten, dann brachten Sie uns die falschen Getränke, dann vergaßen Sie eine Torte. Als wir nachfragten, gab es die bestellte Torte nicht mehr. Meine Crêpes suzettes waren komplett überzuckert. Mehrere Gäste gingen schon zur Kasse, um endlich gehen zu können, denn auf die Bedienung konnte man häufig lange warten! Die Couch fand ich schon ziemlich speckig. Alles in allem nicht so toll, als das man da nochmal hingehen müsste.

    • Qype User kami_b…
    • Wien, Österreich
    • 15 Freunde
    • 129 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.8.2010

    Der Lunch heute (kleines Süppchen, Bruschetta, Kaffee) war zwar ganz lecker, aber viel zu wenig, um halbwegs satt zu werden. Die Bedienung wirkte gestresst und musste 5 Mal, um die Rechnung gebeten werden. Das 20er Jahre-Ambiente war jedoch sehr nett und die Käsespätzle sahen sehr appetitlich aus, deswegen werde ich sicherlich wieder kommen!

  • 3.0 Sterne
    12.12.2011

    Wir hatten schon länger vor, einmal im Zimt & Zucker zu frühstücken, aber im Sommer ist es hier leider oft überfüllt. Jetzt im Winter muss man auch Glück haben, wenn man einen Tisch am Fenster erwischen will. Dann ist der Ausblick natürlich super, auch das Ambiente des Cafés ist sehr schön. Allerdings stehen die Tische teilweise doch recht eng zusammen bzw. teilweise auch recht eng am Fenster, sodass man manchmal nicht unbedingt bequem sitzen kann.
    Wir haben uns bei unserem Besuch für ein Frühstück Foxtrott und für Pfannkuchen mit Bacon und Ei entschieden, die  wie in der Karte vermerkt  eine Weile dauerten. Die Pfannkuchen waren echt dick, aber es war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, dass die Pfannkuchen süß und der Bacon/ das Ei salzig waren. Da hätte ich eigentlich einen weniger süßen Pfannkuchen-Teig erwartet. Insgesamt hat es aber trotzdem ganz gut geschmeckt. Allerdings hätte die Bedienung deutlich freundlicher sein können. So richtig willkommen, hat man sich nicht gefühlt

    • Qype User JanTho…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.9.2012

    Jetzt gibts endlich 5 Sterne !!! Offensichtlich hat das Zimt & Zucker das Personal ausgetauscht . Unsere Bedienung heute war schnell , freundlich und uns immer zugewandt . Was will man mehr ? Jetzt gehen wir wieder öfter in dieses schöne Café

    • Qype User gnilre…
    • Berlin
    • 20 Freunde
    • 146 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.11.2008

    Das Zimt und Zucker befindet sich im Schiffbauerdamm, direkt am S-Bhf. Friedrichstraße. Die Location ist sehr gemütlich. Von Kartoffelgerichten über Crepes und Salat und nicht teuer, kann man gut essen. Die Crepes, die ich hatte, waren ein wenig fad, aber das ist ja auch Geschmackssache. Der Standort ist super und die Einrichtung ist ein bisschen 20iger Jahre mäßig. Sehr gemütlich!!

    • Qype User bofh7…
    • Hamburg
    • 9 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.1.2009

    Das Z&Z in Berlin ist eines der Café wo ich mit Freunden das seit langem und großem Abstand beste Frühstück gehabt habe, an das ich mich erinnern kann. Der Service ist super zuvorkommend und freundlich. Die Arrangements, alleine für eine Tasse Tee, sind geschmackvoll. Die Preise sind absolut angemessen und fair und es ist sehr gut am Bahnhof Friedrichstraße direkt am Wasser gelegen. Absolut TOP! Ein echter Geheimtipp (nun ja nicht mehr ;-) ).

    • Qype User moenck…
    • München, Bayern
    • 2 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.9.2009

    Wir waren im Zucker und Zimt zum Frühstücken und haben uns das Tango de Luxe für 17,90 EUR (2Personen) gegönnt. Das Frühstück war reichhaltig und sehr lecker, der Kellner superhöflich und die Couch zu bequem zum aufstehen Kann man nur wärmstens weiterempfehlen!!!

    • Qype User TB…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 82 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.8.2010

    Nettes Café mit abwechslungsreichem Angebot. Der Besuch lohnt immer wieder!

  • 3.0 Sterne
    19.10.2010

    Eine schwierige Bewertung!
    Positiv fand ich die Einrichtung, saubere Toilette, ansprechende Karte und auch draußen kann man nett an der Spree sitzen.
    Eine Freundin und ich saßen draußen in der Sonne und warteten zunächst recht lange auf die Karte.
    Umso mehr freuten wir uns, als wir die tollen Angebote auf der Karte sahen. Wir entschieden uns für 2 Crepes, die immerhin zwischen 5 und 6 Euro kosten.
    Nachdem wir wieder lange warten mussten stellten wir fest, dass die Crepes nicht vollständig waren. Auf dem einen fehlte die Banane, beim anderen die Vanillesoße.
    Nachdem wir das nächste mal eine Servicekraft sahen wiesen wir darauf hin und bekamen jeweils ein Getränk aufs Haus.

    Fazit: Fehler in der Küche können passieren und es ist nicht überall selbstverständlich das man dann etwas gratis bekommt.
    Das lange Warten auf die Karte, das Essen und auch die Rechnung in einem noch nicht mal vollen Cafe finde ich weniger schön.
    Trotzdem hätte ich 4 Punkte gegeben, wenn der Crêpe mich geschmacklich wirklich überzeugt hätte. Vielleicht beim nächsten Mal.

Seite 1 von 2