Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    1.3.2014
    1 Check-In hier

    Es hat mir sehr gut gefallen. Der Wellness-Bereich ist abwechselungsreich und auch das Personal sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Zimmer sind groß und geräumig. Das Frühstück super.

  • 3.0 Sterne
    21.3.2010

    Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.
    Top Qualität, exzellente Zimmer, Hammer-Frühstück mit allem was das Herz begehrt (vom Lachs über erstklassiges Bircher Müsli) bis zu diversen Bio-Broten.
    Wellness unbedingt vorreservieren!
    Toller Saunabereich.
    Allerdings wie schon geschrieben hoher Altersschnitt.
    Nicht vergessen: Die Bar! Sehr netter und kompetenter Barkeeper, der tolle Eigenkreationen (s. Karte) auf Lager hat. Haben dort einen schönen Abend verbracht und uns quer durch die Karte getrunken.

    Edit: Ein Jahr später: Deutlich nachgelassen: Schlecht ausgebildetes Perosnal, insbesondere im Wellnessbereich, dort alles 18jährige Auszubildende, keien Physios oder gelernte Masseure.
    Mangel an Liegen im Wellnessbereich.
    Frühstück qualitativ noch OK, aber nicht mehr überragend. Auswahl immer noch gut.
    Zimmer sehr sauber.

  • 5.0 Sterne
    17.7.2011

    Leider viel zu kurz da gewesen

    Wir hatten ein tolles großes Zimmer  modern und sehr sauber.

    Auch der Check-In und die Behandlung unseres vierbeinigen Begleiters war vorbildlich.
    Ein wenig im Arbeits-zeitdruck waren wir beim Frühstück die ersten Gäste  es war kurz, liess aber kaum Wünsche offen.
    Ich kann das Kaiser Spa Hotel zur Post für einen Aufenthalt in den Kaiserbädern auf Usedom nur empfehlen.

  • 5.0 Sterne
    18.6.2012

    Wir waren hier lecker essen. Keine überragende Küche, aber solide, bekannte Gerichte und große Portionen.
    Wir hatten das Kalbsschnitzel und die Schweinemedaillons beides prima. Sehr nette Bedienung und das Essen kam schnell und heiß an den Tisch. Keine Tütensauce alles hausgemacht. Meinem Mann schmeckten die Bratkartoffeln nicht so, ich fand sie lecker. Und der Preis war auch völlig ok. Weiter zu empfehlen.

    • Qype User hummer…
    • Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.10.2012

    Wir haben Ende Oktober sechs Tage in diesem Hotel verbracht.
    Das von uns gebuchte Komfort-Zimmer mit Gartenblick und Balkon war geräumig, sauber und mit einem modernen Flachbildfernsehgerät ausgestattet. Das Zimmer und auch das Bad ist sehr klassisch mit dunklem Holz mit Messingbeschlägen eingerichtet; sicherlich eine Geschmacksfrage, aber bei der Internet-Buchung über die Hotelhomepage gut erkennbar.
    Der Wellnessbereich zeichnet sich durch ein großes Schwimmbad aus. Den Außenpool habe ich nur einmal genutzt, da er einfach zu kalt ist. Er wird abends nicht abgedeckt und paßt sich dadurch den  in unserem Fall sinkenden  Außentemperaturen an.
    Biosauna, finnische Sauna, Dampfbad  alles ok, aber keine Highlights. Diverse Duschen, teilweise aber nicht funktionsfähig, da Düsen fehlten. Eisbrunnen. Zwei Liegeräume mit Blick auf den Garten, der im Sommer mitgenutzt werden kann.
    Das Frühstücksbüffet ist mit einer Verfügbarkeit von 07:00 bis 13:00 Uhr eine gro0e Ausnahme, bis zuletzt wird nachgelegt.
    Freundliches Personal in allen Bereichen.
    Wemutstropfen: Die notwendige Tiefgarage kostet EUR 12,00/Tag. W-LAN nur in der Lobby; 1 Stunde pro Tag frei. Im Zimmer kein Internetanschluß, auch nicht gegen Bezahlung.

  • 3.0 Sterne
    17.7.2011

    Vorweg: Das Essen war ausgezeichnet und seinen Preis wert, der Service professionell und freundlich. Jetzt die Minuspunkte: der Kellner wollte uns einen spanischen Bardolino servieren Komischerweise war der dann gerade aus

    Unserem 6-jährigen Sohn wurde abseits der Karte ein Schnitzel mit Gemüse und Kartoffelbrei angeboten, das Schnitzel war gut, kam aber dann mit Gnocchi und Möhrenpaste

    Und leider war die Küche mit der vollen Lokalbesetzung total überfordert: wir haben insgesamt drei Stunden gesessen. Zwar wurde die Wartezeit mit diversen Grüßen aus der Küche überbrückt, aber es ist ja auch schade, wenn man satt ist, wenn der Hauptgang kommt.

    Und bei einem Gericht vom Hauptgang fehlte dann auch noch ein Teil. Dafür bekamen wir dann noch ein Stück Filet im Zwischengang, schöner wärs trotzdem gewesen, wenn's gleich gepasst hätte.
    Insgesamt also leider nur 3 Sterne.

  • 5.0 Sterne
    19.7.2007
    Erster Beitrag

    Ein super-Hotel habe ich auf der Insel Usedom im Seebad Bansin kennengelernt.
    Die sehr zentrale Lage, der große Wellness-Bereich (u.a. sowohl indoor-als auch outdoor-Pool), das freundliche und sehr bemühte Service-Team, die großen Zimmer und das sehr gute Frühstücksbüffett haben mich besonders beeindruckt.
    Das Hotel im Seebäderstil steht keine 100 m vom weissen Sandstrand und bietet eine sehr gute Ausgangsbasis für ausgiebig genutzte Strandtage, aber auch jede Menge Ausflüge an den nicht so schönen Tagen (z.B. Fahrradtour über die Strandpromenade nach Polen, Besuch des Kletterwalds Usedom, Fahrt mit dem Segelschiff "Weisse Düne").
    Ich habe selten so schön renovierte alte Villen gesehen wie an der Strandpromenade, die einen von Bansin über Heringsdorf bis Ahlbeck führt.
    Einziger Wermutstropfen sind die auf Usedom doch recht ambitionierten Preise, nicht nur für die Übernachtung - aber es lohnt sich! Ich würde auf jeden Fall vorher buchen, am Freitag abend, wenn viele Berliner noch spontan auf der Insel ankommen, muss man dort sonst horrende Preise für ein Zimmer zahlen.

  • 4.0 Sterne
    10.6.2011

    Wir waren ein Wochenende im Kaiser Spa, dank groupon Deal recht günstig. Zuerst wurde uns zwar eine falsche Suite zugeteilt (die belegt bereits war, was wir aber erst merkten, als der Hausmeister uns die Tür aufschloss und mit unseren nicht funktionierenden Kartenschlüsseln verschwand), dann passte es aber. Die Suiten (Juniorsuite) ist sehr schön und geräumig, der altbackene kleine Röhrenfernseher passt nicht so recht ins Konzept. Aber zum Fernsehen waren wir ja nicht da. Ich benötigte Internetzugang, das geht eigentlich nur in der Lobby per WLAN (angeblich 1 Std. täglich umsont per passwort/username-Zugang - reichte mir), der LAN Anschluss im Zimmer funktionierte nicht (und LAN Kabel sind auszuborgen aber Mangelware). Getränke in der Minibar teuer (aber eine Flasche Wasser war gratis). Tiefgarage mit 12,- EUR pro Tag auch sehr teuer, aber in Bansin sind Parkplätze ohenhin teuer (mind. 8,- EUR pro tag) und dort stand der Wagen gut geschützt.
    Die Suiten sind in den 3 hinter dem Hotel stehenden Häusern untergebracht, sind wie gesagt sehr schön und geräumig (siehe Fotos).
    Das Frühstück ist sehr umfangreich und lecker, das Abendessen (wir waren erst gegen 20.30 Uhr da) war schon recht "abgegessen" - auch.
    Im Wellnesssbereich haben wir nur das "Floaten" genutzt. Leider zu kurz und der Sole-Pool dort ist leider durch die Pumpen/Klimaanlage (?) recht laut - da kommt die leise Musik nicht mehr gegen an, Entspannung sieht für mich etwas anders aus (im Liquidrom Berlin ist es wesentlich ruhiger).
    Das Personal ist zuvorkommend und nett, der Alterdurchschnitt der Gäste liegt - wie hier schon öfter beschireben - deutlich jenseits der 60.

    Fazit:
    Für den regulären Preis (wären 500,- EUR gewesen) wäre es mir definitiv zu teuer gewesen, für die Hälfte war es okay.

    • Qype User Morgen…
    • Wolgast, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 58 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.1.2012

    Waren in der Alten Post zum Kochkurs sowie mehrmals zum Essen. Sehr zu empfehlen  Bedienung perfekt  Gruß an Frau Beller  Küche ebenso  Gruß an Herrn Bobzin. Die Räume sehr gepflegt, geschmackvoll und sauber  könnten vielleicht einen Tick gemütlicher sein. Wir kommen wieder!

    • Qype User andrea…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.7.2012

    Wunderschönes Hotel mit einem sehr schönen Saunabereich und einem innen wie außen Pool.
    Viele Unternehmungsmöglichkeiten für Familien und Paare.

    • Qype User Gabrie…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.8.2012

    Totale Abzocke! Altbackene Suiten mit ungemütlichem Ambiente. Wellnessbereich  Innenpool und Sauna  spärlich beheizt. Völlig überteuerte Preise  überall Sparmaßnahmen. Der Gast steht nicht im Mittelpunkt  ist eher lästig. Kurzfristiger Gewinn ist wichtiger als langfristige, nachhaltige Zufriedenheit des Gastes.
    Langschläferfrühstück ist gut.

    • Qype User menüko…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    1.8.2010

    Leider können wir uns den vielen sehr positiven Meinungen nicht anschließen.

    + positiv

    - sehr gutes Frühstücksbufett
    - freundliches Personal
    - sehr gute Bar mit hervorragenden Cocktails

    - negativ

    - nicht alle Zimmer verfügen über einem Balkon ( laut Hompage sollte dieser oder eine Terrasse vorhanden sein)
    - Die Zimmer entsprechen nicht immer einem vier Sterne Hotel. Das Bad war schon recht "runter" gewohnt!
    - 12EUR für die Tiefgarage bei den Zimmerpreisen ist einfach nicht angebracht.

    Alles in allem ist Bansin und Usedom in jedem Fall eine Reise wert, ob es dabei das recht teure Hotel zur Post sein, muss ist fraglich.

    • Qype User Daniel…
    • Berlin
    • 9 Freunde
    • 17 Beiträge
    1.0 Sterne
    1.4.2011

    Im Hotel zur Post hat NICHTS gepasst. Unfreundliche Mitarbeiter an der Rezeption und im Speisesaal(mit Turnhallencharakter!!!). Gefühl der Massenabfertigung und dazu altbackene Zimmer mit völlig ungemütlichen Ambiente. Die Bilder im Internet täuschen total. Wellnessbereich war kalt, im Ruheraum hat es muffiger gerochen wie im Second Hand Klamotten Shop. Das Essen war so lala, haben 20min auf ein Getränk gewartet und wurden mit: "Ich brauche Ihre Zimmernummer zum Abstreichen auf der Liste!" verabschiedet... Der Alterdurchschnitt liegt bei gefühlten 60+ und wir hatten das Gefühl, das Hotel wird von Reisebussveranstaltern mit 70+ gut mit Nachschub versorgt. Tiefgarage war auch überteuert.Wir waren froh, nach unseren 2 Tagen "Citydeal" Aufenthalt ENDLICH wieder abzureisen!!! Es gibt deutlich schönere Hotels in dieser Region. Dieses Hotel hat max. 3 Sterne verdient. Der reguläre Preis ist meiner Meihnung nach nicht im geringsten gerechtfertigt!!!

    • Qype User santib…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.1.2013

    Sind gerade von einem WE wiedergekommen, welches wir mit Groupon-Gutschein dort verbracht haben.
    Insgesamt waren wir durchaus zufrieden. Das Personal war stets freundlich und zuvorkommend. Das Frühstück war guter Standard  nicht überragend, aber solide mit breiter Auswahl, jedoch ohne Reißer.
    Der Wellnessbereich ist ebenfalls guter Standard. Im Innenbereich waren die Liegen zu bestimmten Zeiten tatsächlich rar. Die Sauna ist unspektakulär und letztlich eher klein gehalten. 3 verschiedene Sauna-Arten sind okay, aber auch ohne Besonderheiten.
    Die Auswahl der Spa-Angebote ist durchaus groß: Vom Floaten, über Massagen bis hin zu unterschiedlichen Bädern. Alles sehr gepflegt und mit freundlichen Mitarbeitern versehen, die aber teilweise etwas gehetzt wirkten.
    Die Anwendungen selber: Hatte meine Massage von einer Azubine erhalten. Learning by doing geht wohl nicht anders, aber Begeisterung kam nicht auf. Begleitung war mit Gesichtsmassage sehr zufrieden.
    Insgesamt 4 Stern, da es sehr ansprechend ist, wir jedoch nicht hin und weg sind. Außerdem haben wir unseren Fitness-Salat nicht erhalten und der Barkeeper der Haus-Bar war am Samstagabend ganz allein ein wenig überfordert, was nicht als Kritik an ihm, sondern an der Leitung gewertet werden soll.
    Ohne Gutschein wäre es auch mir wohl zu teuer gewesen.

  • 3.0 Sterne
    12.5.2012

    War im April 2011 mit einem Groupon-Deal dort. Für diesen  rabattierten  Preis war das Hotel absolut großartig: geräumige Zimmer (Suite ist vielleicht etwas geprahlt), absolut solides bis leckeres Frühstück, und das inklusive Menü war auch von guter Qualität. Der Wellnessbereich ist recht großzügig (allerdings war es bei unserem Besuch auch angenehm leer) und das Floaten war, nun ja, interessant. Das Empfangspersonal und auch die Kollegen im Restaurant waren durchgängig sehr freundlich und hilfsbereit. Alles in allem haben sie den Groupon-Deal gut genutzt, um Neukunden zu werben. Allerdings stehen die Normalpreise in keinem Verhältnis. Das Hotel ist weder eines dieser alten, rekonstruierten Kaiserbad-Bauten (die alle zurecht hochpreisig sind), noch kann es durch Strandlage oder Seeblick punkten. Mein Fazit ist ebenfalls: mit Groupon-Deal absolut fair und guter Preis, für den regulären Preis würde ich allerdings nicht wiederkommen.

Seite 1 von 1