Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
Kaisers, Berlin von Qype User aher…

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Krupp-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.8.2013

    Ich bin hin und wieder bei Kaiser,
    entspanntes einkaufen ist hier noch möglich, ist zwar etwas teurer
    als die billig Discounter, aber dafür nehmen sich die Kassiererin
    Zeit für einen und es ist alles übersichtlich so das man sich gut
    zurechtfindet.

  • 1.0 Sterne
    28.6.2014

    Achtung Abzocke.
    Seit 5 Jahren gebe ich monatlich ca. 700 Euro im Kaiser's aus, jetzt reichts.

    Während meines Einkaufs wurde mein Auto, neben viel anderen, auf dem Kundenparkplatz abgeschleppt. Mir war schon klar, dass sich der Filialleiter mit der Ausrede aus der Affäre stehlen will "Das ist ein Parkplatz vom Vermieter, da kann er gar nichts machen."
    Ne klar, der Kundenparkplatz vom Kaiser's gehört nicht zur Filiale, und bei einer Pacht von sicherlich weit über 80.000 Euro im Monat hat er auch gar keinen Einfluss auf den Vermieter. Schon klar.
    Ne, das war jetzt die Eisspitze einer ganzen Reihe von Vorfällen.
    Vor 4 Wochen duzt mich die Kassiererin. Als ich Sie bat mich zu Siezen wurde sie pampig (ich habe zwei erwachsene Kinder und bin aus dem Alter raus in dem mich jeder duzen kann).
    Die Preise variieren sogar während des Tages. So kosten die Bananen morgens mal 1,29, mittags 1,99 und am nächsten Tag 1,99. Die Schokolade in den Aufstellern ist häufig auf großen A4 Zetteln erheblich günstiger ausgezeichnet als im Kassensystem hinterlegt. Inzwischen weiss ich das und moniere es regelmäßig. Die alten Bewohner im Altersheim wie die meisten anderen Kunden werden es sicher nicht bemerken. Absicht oder Versehen? Muss jeder für sich entscheiden. Ich habe meine Entscheidung getroffen. Mit solchen Menschen will ich nichts mehr zu tun haben.

  • 4.0 Sterne
    19.1.2012
    Erster Beitrag

    Kann mich dem Kommentar von Julie_Prenzelberg nur anschließen. War die Tage dort. Der neue K. hat erst Mitte Nov. '11 eröffnet. Weitläufig, die Atmosphäre freundlich, das Personal nett und mit Scherheit der Supermarkt im Südosten Berlins mit der besten Auswahl. Dies gilt zumindest dann, wenn man abseits der  zumeist in mäßiger Qualität angebotenen  Spreewaldprodukte und des halbtrocken bis lieblichen Rotkäppchensektangebots etwas Exotischeres und qualitativ Wertigeres suchen sollte. Ansonsten ist das Angebot selbst in den großen Supermärkten im Südosten ja eher auf dem (West-)Stand der frühen 90er.
    Die Fleischabteilung hat übrigens auch dry-aged Fleisch von Otto-Gourmet im Angebot. In der Fischabteilung gibt es eine kleine, aber feine Fisch- und Meeresfrüchteauswahl und die Käsetheke erlaubt einem auch ein nette Käseplatte zusammen zu stellen. Hier werde ich zukünftig öfter einkaufen!

    • Qype User aher…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 26 Beiträge
    1.0 Sterne
    25.2.2012

    Warum habt ihr die Kirche nicht gleich mit abgerissen?
    Hier zeigt sich in aller häßlichen Deutlichkeit, zu welchem Ergebnis es führt, wenn Pragmatismus und Profitabilität die einzigen Kriterien sind, nach denen eine Entscheidung gefällt wird.

  • 3.0 Sterne
    5.4.2013

    Ich bin da schon Kunde wo das Ding noch vor 1989 (DDR), vor dem Eigentümer Wechsel, Kaufhalle nannte. Das heißt, es gibt dort auch noch viel altes und aber auch nettes liebenswürdiges, manchmal auch etwas triefiges übernommenes und überfordertes, Personal.
    Ganz klar Kaisers  Tengelmann verfolgt etwas gehobenes Niveau, was sich besonders in den Preisen nieder spiegelt.
    Da erwarte ich etwas mehr, im höher segmentierten Supermarktbereich!
    überall frei Wege ohne zu stolpern, über was auch immer
    - keine lange Waretzeiten oder Schlangen, weder an den Frischeständen noch Kasse
    Was gar nicht geht, das sowohl in der alten Dependanz, als auch in der neuen, alles eng ist, zugestellt und das Einkaufen sich manchmal nervig gestaltet  siehe oben. Braucht das Kaisers  Tengelmann ???? Manchmal schlimmer als bei der Kistenschubserbude Netto
    Was mir auch auf den Zeiger geht, das billige studentische Hilfskräfte eingestellt werden, für den Kassendienst um die Kosten zu drücken (400 EUR Jobs?)
    Positiv ist, warum ich da überhaupt einkaufen gehe, die Frische-Theke für Fleisch und Wurstwaren, Käse und Fisch.

    • Qype User Julie_…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.1.2012

    Vor kurzem wurde die alte Kaufhalle abgerissen und gegen einen riesigen Neubau-Einkaufscenter ersetzt. Das Ganze war ja lange recht umstritten aber ich muß sagen mir gefällt der neue Kaisers wirklich gut  vor allem weil eben alles neu und großzügig ist. Riesen Auswahl, große Fleisch-Fisch-Käsetheke und am Backshop auch noch eine Art Kaffee-Bereich. Scheint auch gut zu laufen, ist immer voll dort aber die Kassen bekommens überraschend gut hin.

    • Qype User berlin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.4.2012

    Es mag sein das die moderne Architektur nicht jedem gefällt, aber die olle Kaufhalle war sicher nicht das Gelbe vom Ei. Ich bin erst vor kurzem in die Nähe gezogen und muss sagen das ich froh bin einen derartigen Supermarkt hier zu haben. Die Auswahl ist überdurchschnittlich, auch was die Qualität angeht (es muss ja nicht immer Discounter sein), der Markt ist hell und sehr, sehr groß. Auch finde ich den Neubau durchaus gelungen. Das Personal ist druchweg nett, und duie Öffnungszeiten stimmen.

    • Qype User Hildeg…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.7.2012

    Dieser Kaisers liegt fast neben der Wohnung von meinem Freund, daher kenne ich den Markt mitlerweile ziemlich gut. Also ich weiss nicht wie es hier vorher aussah  so lange wohne ich noch nicht in Berlin  aber wenn man hier jammert ist das schon auf ziemlich hohen Niveau. Der Markt ist schön groß, man kann auch wenn es mal voller ist immer entspannt einkaufen und alles sieht total modern aus. Wir haben letztens Fleisch zum grillen gekauft und es war wirklich sehr gut und wenn man auf die Angebote an der Theke achtet auch gar nicht so teuer wie befürchtet ;-). Man kann hier wohl auch ganz exklusive Steaks kaufen, für mich ist das zwar nichts, aber den ein oder anderen wird das sicherlich freuen. Zu mir war das Personal immer nett, ich kann gegen die Damen nichts sagen. Schön ist auch der Cafe-bereich im Eingang.

Seite 1 von 1