Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    7.7.2014
    3 Check-Ins

    Die Lage des Kandinsky direkt am Mediapark gegenüber vom Cinedom.
    Sitzplätze drinnen über 2 Etagen und draussen auch reichlich Plätze um in lauen Sommerabenden was kühles zu trinken.
    Der Service im Kandinsky ist nett, aufmerksam und freundlich.

    Täglich Happy Hour von 20 bis 22 Uhr.

    Das essen ist nicht schlecht aber auch nicht gut, also eher durchschnittlich!

    Fazit: Eine nette Bar vorm Kinobesuch, mittags nen Käffchen und abends nett was trinken gehen.

  • 2.0 Sterne
    6.5.2014
    1 Check-In

    Ich war nun zweimal innerhalb kürzester Zeit dort. Einmal nur um etwas zu trinken und einmal auch zum Essen.
    Die Lage direkt am Mediapark ist sehr gut. Man kann drinnen und draußen sitzen.
    Der Service ist aufmerksam, Getränke kommen schnell. Beim ersten Besuch war alles bestens, beim zweiten Besuch leider nicht. Der Cocktail schmeckte wässrig und das Essen war leider eine Enttäuschung. Die Ofenkartoffel mit Salat war ok, der Salat leider nicht so frisch. Mein Burger schmeckte überhaupt nicht das Brot war trocken, sehr wenig Soße drauf und das Fleisch hatte einen merkwürdigen Beigeschmack. Die Kartoffelecken waren sehr Cross. Leider hatte mein Magen auch später noch Probleme mit dem Burger.

    Fazit: für ein Getränk ( außer Cocktail ) zu empfehlen. Zum Essen leider nicht.

  • 3.0 Sterne
    21.5.2014
    1 Check-In

    Vor langer langer Zeit war ich mal im Kandinsky essen, aber da das schon etwas länger her ist, gilt diese Bewertung nur für Service und Cocktails:
    Natürlich, die Lage ist einfach super. Vor allem beim wunderschönen Wetter die letzten Tage will man natürlich möglichst viel Zeit draußen verbringen und abends gerne mal mit einem Cocktail den Tag ausklingen lassen. Kandinsky hat wunderbare einladende Sofas dafür. Leider mussten wir schon länger warten bis jemand kam und so bestellten wir dann doch lieber gleich ohne die Karte samt Preisen zu studieren. 3 Cocktails kamen erst nach 15 Minuten, und der laden war nicht annähernd voll. Der Piña Colada war auch ziemlich gut, jedoch waren die zwei Mojitos recht lieblos gemacht und so stark, dass man ihn so vielleicht in einer Saufbar Samstagabend anbieten könnte, aber keinesfalls Sonntagabend in einem Restaurant. Nachdem das Eis etwas geschmolzen war konnte man auch ihn trinken. Angesichts des Preises von rund 7 Euro, ist hier auch keine Rechtfertigung möglich. Schade... Wäre sonst öfter gekommen...

  • 4.0 Sterne
    10.1.2014
    1 Check-In

    Ich bin nicht in der Situation im Medienpark zu arbeiten und damit jeden Mittag wieder eine neue Erfahrung machen zu müssen - meine heutige Erfahrung war durchaus erfreulich. Ich war bestimmt fünf Jahre nicht im Kandinsky - fand aber meinen heutigen Mittagsbesuch in Ordnung. Sicher ist die Aufgabe nicht ganz leicht mittags einer kreativ-professionellen Kundschaft gefallen zu müssen und dann abends den Kinogängern von Stadt, Land, Fluss.

    Die Sonne scheint über Köln und ich hatte geschäftlich in der Nähe zu tun. Mein Kolege fragt "Wo?" - ich sage "Da!". Ohne wirklich zu wissen was. Ich sitze gerne an Hochtischen. Da ich keine kurzen Röcke trage gibt es da auch keine Probleme. Ist sie dabei geht es nicht, aber heute gings. Das Kandinsky ist gut gefüllt während draussen der Winterzauber einen weiteren Tag Totentanz feiert.

    Apfelsaftschorlen gibt es mit gutem und schlechtem Apfelsaft. Der meiner heutigen Mittagswahl zählt zu den guten. Ich relaxe und sehe dank Sonnenschein gar ein Wochenende auf mich zurollen.

    Mein Hunger ist nicht klein, aber kleiner, als gross. So Weltergewichtgrösse. Oder Halbweltergewicht. Ich wähle den "Fitness-Teller". Ich hasse den Namen, was soll er versprechen ? Körperliche Fitness ? Geistige Fitness ? Finanzielle Fitness ? Nichts davon erreichte mich nach dem Genuss mehr, als davor. Aber danach wurde es mit der Beschreibung besser: Bunter Salat mit gebratenen Streifen vom Rumpsteak, getrockneten Pflaumen, Walnüssen und Apfelspalten in Honig/Balsamico geschwenkt und dann noch mal Balsamicodressing drauf. Eine gute Portion Salat - (viel)süüüss-(ein bisschen) herzhaft. Die getrockneten Pflaumen waren nett, das Dressing ebenso - frische Erfahrung.

    Mein Kollege war mit dem Zanderfilet an Spinat nicht schlecht bedient - ich hätte dazu etwas Einfallsreicheres als weissen Reis gereicht, aber der Preis des Mittagsmenues ist auch wirklich überschaubar.

    Service war nett, ich aber auch. Komme mal so in zwei Jahren wieder vorbei, bis denne.

  • 2.0 Sterne
    24.3.2013

    Wie sieht es dort aus? Das Lokal liegt im Medienpark und ist auf zwei Ebenen
    verteilt. Abends kommt viel Verkehr aus dem nebenan gelegenen Cinedom. Auch wir
    wollen nach dem Kino noch etwas essen, bevor es weiter in die Nacht geht. Wie ist der Service? Jung, hübsch, unterbezahlt und entsprechend merkbefreit unmotiviert. (Siehe Foto unten) Hast Du dort etwas gegessen? Der 'Kandinsky Burger' ist ganz OK, der Beilagensalat frisch
    aber die paar Tropfen Dressing reichen nicht, und die dazu gereichten 'Potatoe
    Wedges' sind total matschig. Für fast 14 Euro erwarte
    ich auch an diesem Ort mehr Qualität.

    Was sagt der Service dazu? Das fragst Du mich doch jetzt nicht im Ernst, oder? Dem Service ist es egal. Siehe oben.
    Lohnt ein zweiter Besuch? Nein. Das Preis- / Leistungsverhältnis stimmt nicht, Köln
    hat überall mehr zu bieten.

  • 4.0 Sterne
    11.10.2010

    Das Kandinsky ist für mich eines der besten Bistros/Restaurants direkt im Mediapark nahe dem Cinedom gelegen.

    Hier bekommt man einen ganz leckeren Latte Machiatto und es gibt sehr schmackhafte bürgerliche Gerichte, wie Krustenbraten oder Nürnberger Würstchen.

    Zuletzt habe ich einen gemischten Salat gegessen, der auch schön knackig war und das Dressing konnte alles ;-)

    Besonders schön finde ich hier die lockere Atmosphäre, das nette Personal und das vor allen Dingen im Gegensatz zu vielen anderen Lokalitäten im Mediapark auch was los ist. Im Sommer kann man auch schön im freien sitzen. In der sterilen Welt des Mediaparks hat man hier noch etwas Flair geschaffen!

    Zudem sind die Preise gerade bei der den Gerichten der Wochenkarte erstklassig, da macht es Spaß auswärts essen zu gehen ;-)

    Parkplätze gibt es zuhauf im in der Tiefgarage vom Cinedom und die nächste U-Bahn Haltestelle ist die Christophstr./Mediapark ca. 5 Gehminuten entfernt.

    • Qype User Enpunk…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 20 Freunde
    • 145 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.10.2012

    Mein Besuch im Kandinsky erfolgte in der Mittagszeit; es war eine geschäftliche Besprechung, und wir mussten ein wenig auf die Zeit achten. Also entschlossen wir uns, das Tagesgericht  etwas mit Pilzen  zu wählen und dieses mit einem einfachen Getränk zu ergänzen.
    Der Service war schnell, das Essen kam flott; der Service war am Ende dann so rasant, dass wir es kaum noch schafften, einen Espresso zu bestellen  (Ist jetzt nicht als Kritik zu verstehen, war eher witzig.) Alles in allem war ich zufrieden: Das Essen schmeckte gut, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte absolut; die Atmosphäre in dem Restaurant war um die Mittagszeit zwar ein wenig busy, aber nicht zu sehr  alles in allem war ich sehr zufrieden.
    Gerne mal wieder! (Meine Bewertung bezieht sich somit auf den Mittagstisch. Und dass man da keine Firstclass-Speisen oder Haute Cuisine erwarten kann, versteht sich wohl von selbst.)

  • 4.0 Sterne
    14.10.2010

    Wir hatten noch etwas Zeit bis zu unserer nächster Verabredung. Und im Hotel nebenan wollten wir nicht warten. Da sind wir auf einen Kaffee hier ins Kandinsky gegangen. Hier kann man bei Sonnenschein sehr schön draußen sitzen. Dabei kann man den ganzen Vorplatz übersehen und die Leute beobachten. Auch die zu "einsLive" gehen.

    Aber auch innen kann man sehr angenehm sitzen. Das Restaurant ist  angenehm weitläufig gestaltete, die großen Fenster bringen viel Licht und man hat das Gefühl draußen zu sitzen.

    Der Espresso ist ausgezeichnet, wir hatten auch Gelegenheit die Suppe zu testen. Auch diese war sehr lecker und hat hervorragend geschmeckt. Der Service ist schnell, die Bedienung freundlich und zurückhaltend.

  • 4.0 Sterne
    6.8.2008
    Erster Beitrag

    Für Nichtkölner: Das Kandinsky liegt im Mediapark, gleich gegenüber des Cinedoms, einem mordsmäßig großen Kino. Von daher ist das Lokal bei Szenegängern nicht gerade beliebt, da sich hier vor allem abends das komplette Kölner Umland vor dem Kino noch schnell was zum Essen reinpfeift - und lustigerweise liegt hierin gerade der Reiz des Lokals.

    Denn: Das Personal hat sich voll und ganz auf die Kinogänger eingestellt und liest einem bereits beim Platznehmen von den Augen ab, wenn man nicht ganz so viel Zeit hat. Dementsprechend flott sind die Speisen dann auf dem Tisch. Und bei der Rechnung gibts dann ein freundliches Viel Spaß im Kino!

    Die Auswahl ist recht übersichtlich und überraschungsfrei (Pute, Pasta, Fleisch usw.) Jedoch finde ich das Preis/Leistungsverhältnis ausgezeichnet, in anderen Städten nimmt man den Gast in solchen kinonahen Lokalen gerne aus wie eine Weihnachtsgans. Zudem finde ich die Küche geschmacklich sehr solide.

  • 4.0 Sterne
    25.5.2013

    Das Kandinsky im Mediapark ist mir noch aus Studienzeiten in guter Erinnerung geblieben und somit nutzte ich letzte Woche die Gelegenheit, diese Erinnerungen aufzufrischen.
    Bei einem späten Lunch nach einem Termin im Mediapark orderte ich einen Chicken Ceasar's Salad und eine Holunderschorle.
    Der Salat war tadellos. Das Hähnchen war knusprig, der Salat frisch und das Dressing genauso knoblauchlastig wie schon zu alten Zeiten.
    Anzumerken ist, dass mittlerweile auf den Knoblauchgehalt des Dressings auf der Karte hingewiesen wird.
    Das Brot, welches zum Salat gereicht wurde, hatte seinen Zenit allerdings schon überschritten, was mich jedoch nicht weiter störte.
    Die leckere und erfrischende Holunderblütenschorle wurde mit Limetten und Minze im Glas serviert.
    Auch mein Wunsch nach einer etwas verdünnten Variante der Schorle wurde erfüllt.
    Der Service war schnell und freundlich.
    Insgesamt war ich zufrieden. Natürlich ist hier keine Sterneküche zu erwarten, aber für ein Mittagessen würde ich das Kandinsky im Mediapark jederzeit wieder aufsuchen.

    • Qype User rick…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 8 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.2.2007

    Das Kandinsky ist mehr als nur Treffpunkt vor dem Kinobesuch im Cinedom nebenan. Das Restaurant eignet sich hervorragend, wenn man unter der Woche spontan in nettem Ambiente essen gehen möchte, ohne es finanziell zu übertreiben. Die Karte bietet Gerichte für jeden Geschmack, und die Speisen sind gut, reichlich und ihren Preis wert. Nur die Weine lassen zu wünschen übrig. Der Service ist stets freundlich, an manchen Tagen etwas unaufmerksam.

    Wer gerne in netter Begleitung etwas ruhiger sitzen möchte, der wählt einen der Tische auf der Empore, die bei grösserem Gästeaufkommen geöffnet wird.

    Überhaupt sind freie Tische meist in ausreichender Zahl vorhanden, sofern man sich nicht unmittelbar vor oder nach der 20 Uhr Kinovorstellung in das Kandinsky begibt. Im Sommer kommt zudem eine grosse Terrasse hinzu.

    Fazit: Bei Tag wie am Abend eine gute Adresse als Bar, Café und Restaurant.

    • Qype User philju…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 48 Beiträge
    1.0 Sterne
    22.5.2009

    Hallo,

    wir sind im Kandinsky gelandet weil die tolle Nachbarschaft ( Osman, Chez Chef) leider geschlossen hatte!

    Leider war der Besuch der absolute Reinfall! Das Essen ( Spargel mit Kartoffeln und Schinken und ein Ceasar Chicken Salat) war ungenießbar schlecht! Die Getränke sind einfach unverschämt teuer, Kohlensäurelos und die Bedienung vollkommen überfordert.

    Ich frage mich ernsthaft wie ein derart schlechtes Restaurant  in dieser Umgebung überleben kann!
    Mir fehlen noch heute fast die Worte!

    Einziger Lichtblick eine ganz nett gestaltete Terasse in der Front mit schönen Korbmöbeln!

    • Qype User mupfel…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.7.2010

    Das Kandinsky hat mich mit seinem Ambiente überzeugt, trotzdem vergebe ich wegen einiger "Unstimmigkeiten" nur 3 Punkte.
    Die Kellnerin war zwar sehr freundlich und aufmerksam, allerdings war am Montagabend auch nicht viel los. Trotzdem hatte sie nicht genug Speisekarten für uns (wir waren nur zu dritt!).
    Der Salat war zwar lecker aber zum Preis von fast 10 Euro auch eher überteuert.
    Die Cola hatte fast keine Kohlensäure.
    Ein großes Plus: die Toilette war sehr sauber und falls Frau sich frisch machen möchte, findet sie ein Körbchen mit Deo, Haarspray, Handcreme und Tampons vor.

    Fazit: Wenn man überteuerte Speisen und Getränke in Kauf nehmen möchte, ist das Kandinsky sicherlich mal einen Besuch wert.

    • Qype User tcd0…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 18 Freunde
    • 40 Beiträge
    1.0 Sterne
    2.8.2010

    War jetzt das zweite Mal da. Und auch zum letzten Mal!
    Schlechter Service, Fertigteig-Pizza, Vorspeisenteller auch nicht gut. Nach dem dritten Mal nachfragen nach Brot war ich es dann Leid weiter die anscheinend vergessliche Bedienung nochmals darauf hinzuweisen - Trinkgeld gab es dann natürlich auch nicht!

    • Qype User frauvo…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    2.0 Sterne
    2.8.2010

    Kann mich den Vorrednern nur anschliessen. Billigt zubereitet, teuer verkauft, schlechtes Personal.
    Wir gehen sogar schon lieber zu Pizza-Hut!

  • 3.0 Sterne
    14.5.2011 Aktualisierter Beitrag

    Das Kandinsky gibt es schon seit vielen Jahren im Mediapark. Wer hier arbeitet, wird früher oder später hier mal in der Mittagspause landen. Auch wenn ins Kino gegenüber geht, ist ein Besuch im Kandinsky manchmal die einzige Option - mehr als Cocktails sollte man hier aber nicht zu sich nehmen.
    Denn das Essen scheint oft nur aus der Tüte zu sein - das Chili Con Carne war das schlechteste, was ich je essen musste. Dafür aber preislich immerhin okay gewesen mit 5 EUR.
    Cola mit Kohlensäure ist auch schwer zu bekommen, dafür ist der Preis aber relativ hoch für dieses und andere Getränke.
    Einzig die Salate schmecken hier - also wenn essen, dann am besten das.
    Parkmöglichkeiten in der Mediapark-Tiefgarage - am Wochenende relativ günstig. Wochentags unverschämt teuer (vor allem tagsüber).

    3.0 Sterne
    14.5.2011 Vorheriger Beitrag
    Das Kandinsky gibt es schon seit vielen Jahren im Mediapark. Wer hier arbeitet, wird früher oder… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    10.8.2013

    Bin heute Abend mal seit langem wieder hier. Sehr ruhig hier für Kölner Verhältnisse. Essen war sehr lecker wenn sehr Knoblauch lastig. Weißwein hätte Kühler sein können. Bedienung nett und freundlich. Alles in allem ok

    • Qype User olive…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 62 Freunde
    • 28 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.4.2007

    Vor dem Kino, nach dem Kino, hier läßt es sich aushalten. Besonders zu empfehlen sind die Nudeln mit Hühnchen oder das Chili Con Carne. Sehr lecker beides. Und dann noch einen Kandinsky Wakeup Call als Cocktail (mit Red Bull) und es kann los gehen. :)

    • Qype User rp7…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 38 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.3.2007

    Ich komme ins Kandinsky nur zum Mittagessen. Eher seltener als öfter, da Service und Küche ziemlichen Schwankungen unterworfen sind. Gibt immer eine Wochenmittagskarte und hin- und wieder Themenspecials (alles mit Pfifferlingen, Spargel, etc). Sonst ist die Küche Standard. Wer den Caesars Salad ist, sollte danach kein Meeting mehr haben.

    • Qype User Blacky…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 80 Beiträge
    3.0 Sterne
    19.7.2010

    Gute Lage in Mediapark gegenüber Cinedom, um eben wie div. Vorredner schon schrieben vor oder auch nach dem Kinobesuch ein Häppchen zu essen oder was zu trinken. Qualitativ fand ich das Essen bisher immer gut (Salate- im Preisgefüge 8-11 Euro) und auch die Getränke. Der Service ist meist langsam, mal schlimmer mal nicht ganz so schlimm. Aufgrund der Größe (2 Etagen) und der scheinbar nicht in ausreichender Zahl vorhandenen Servicekräfte resultieren diese Wartezeiten. Draußen auf der sehr nett zu sitzenden Terasse (teils mit Korbmöbeln) leider gleiches Spiel.
    Fazit: wer sich nicht über den teils katastr. langsamen Service aufregt findet in meinen Augen recht gutes Essen zu einigermaßen normalen Preisen

    • Qype User DerGou…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 30 Beiträge
    2.0 Sterne
    11.8.2010

    Das Kandinsky hat einen berühmten Namen - das war es aber auch schon fast.
    Der Service "übersieht" teilweise Gäste. Die Speisen schmecken nicht frisch, besonders der vom "Oberkellner" angepriesene Burger war staubtrocken. Der Salat war ok aber nichts Besonderes. Haben Gäste beobachtet, die fast nichts gegessen haben oder falsche Bestellungen bekommen haben - kann ja mal passieren - aber nicht in der Menge. Werden wir nicht unbedingt wieder zum Essen hingehen.

    • Qype User Stefan…
    • Bergisch Gladbach, Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.12.2009

    Schlechtes überteuertes Essen bei unfreundlichem Service.

    Sehr schade, dass ein Laden nur auf Grund seiner Lage und dem Ambiente meint hochpreisig agieren zu dürfen. Anfangs dachte ich noch, dass nur ich das so wahrnehme, aber nachdem dem einen Nachbartisch die Getränke abgeräumt wurden, nur weil man rauchen war und der andere Tisch so wie wir nicht mal Besteck bekommen hat, war man sich einig.
    Das Essen konnte den unfreundlichen und schlechten Service nicht wirklich ausgleichen. Die Pasta waren komplett zerkocht und die Gerichte waren durch die Bank lieblos gewürzt.

    Also ich kann jedem nur von einem Besuch explizit abraten. Sorry.

  • 1.0 Sterne
    4.8.2010

    Leider ist der Service in den letzten 12 Monaten immer schlechter geworden und das Essen ist fast alles nur noch Convenience Food. maximal die Salate sind noch zu emfehlen, aber überteuert.

    • Qype User Shamas…
    • Troisdorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.3.2011

    Hier muß stark unterschieden werden:
    Getränke (Cocktails): gut
    Essen: Naja!

    Die Gerichte sind vom Original "inspiriert".
    z.B. Ich bekomme Enchilladas, die mit Enchilladas nichts zu tun haben, geschweige denn so aussehen.
    Ich bekomme Penne al Arrabbiata mit Speck, der darin nichts zu suchen hat.
    Pizzaböden sind auch nicht wirklich schmackhaft.

    Hier gehe ich nicht wirklich gerne hin wenn es um Essen geht, aber es bleibt dennoch eine gute Cocktailbar.

    • Qype User ebc…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.2.2007

    Netter Absacker-Laden am Platz nach dem Kino (oder davor), schön trubelig (bis laut), guter Mittagstisch.
    Nicht so toll: Cocktails. Vielleicht ne singuläre schlechte Erfahrung (schlimmer Singapore Sling in meinem Fall).

  • 3.0 Sterne
    5.1.2013

    Zum Essen kann ich leider nichts sagen. Die Getränke waren in Ordnung und der Service freundlich.

    • Qype User logic…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    8.10.2008

    Da ich im Mediapark arbeite, sind meine Kollegen und ich immer auf der Suche nach etwas Essbarem um die Mittagszeit. Mangels Alternativen sind wir schon recht häufig im Kandinsky gewesen. Die Qualität schwankt extrem stark, man kann Glück haben mit dem Essen oder auch gnadenlos reinfallen. Besonders die Gerichte auf der Wochenkarte sind meist lieblos auf den Teller geklatscht, teilweise kalt oder sonstwie ungeniessbar. Mittags eine reine Massenabfertigung und nicht wirklich zu empfehlen. Die Bedienung ist freundlich aber manchmal ein wenig vom Andrang überfordert. Cola hat generell keine Kohlensäure, wahrscheinlich weil sie schon eine Weile vorproduziert in den Gläsern darauf wartet, serviert zu werden.

Seite 1 von 1