Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    31.8.2012

    Mehr oder weniger regelmäßig besuche ich die Ottensener Depandance, gestern Abend waren meine Begleitung und ich zum ersten Mal hier. Da ich vorher die Bewertungen bei Qype gelesen hatte, war ich ein wenig skeptisch, wurde dann jedoch positiv überrascht. Zugegeben, das Erdgeschoss, in dem sich offensichtlich nicht benötigtes Mobiliar gestapelt in der Ecke befindet, macht erst mal keinen einladenden Eindruck, aber die Atmosphäre im Obersgeschoss, wo sich die eigentliche Lounge befindet, entschädigt auf jeden Fall für den ersten Eindruck. Uns hat das Ambiente jedenfalls sehr gut gefallen.
    Die Lounge war bei unserem Eintreffen schon ganz gut besucht, aber wir fanden in Barnähe einen schönen Zweiertisch. Kaum dass wir saßen, wurden wir auch gleich von einer freundlichen Mitarbeiterin nach unseren Wünschen gefragt. Da die Getränkekarte mit der Ottensener identisch ist, bestellte ich wie immer einen Granatapfeltee (2 EUR) und eine Minzshisha (6 EUR), meine Begleitung das gleiche. Beides wie in Ottensen gut im Geschmack und auch die Kohle wurde unaufgefordert erneuert.
    Abgesehen von der schöneren Einrichtung unterscheidet sich diese Location zu Ottensen noch in der Hinsicht, als dass es hier auch eine umfangreiche Speisekarte gibt.
    Ich finde hier wirklich keine Kritikpunkte, allerdings haben wir nicht die hier vielfach bemängelten Toiletten aufgesucht, daher vier Sterne und eine klare Empfehlung!

  • 3.0 Sterne
    6.3.2009

    Ganz okay!

    Ziemlich gross, aber die Einrichtung ist echt gemütlich. Etwas ranzige Sofas, aber das passt hier gut hin und man kann sich voll reinflezen und lospaffen.

    Bedienung, naja, nicht besonders freundlich. Musik: Sehr orientalisch, finde ich nach einiger Zeit etwas anstrengend. Mich stört außerdem, dass es hier kein einziges alkoholisches Getränk auf der Karte gibt aber wie schon gesagt wurde ist das Karatren halt eher ein Anlaufplatz für Muslime und die Karte ist dementsprechend ausgelegt aber: Dafür kommt man meistens mit einem Budget von 5 Euro hier einige Zeit hin!

    • Qype User markde…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 33 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.3.2009

    Hallo allerseits, ja die Wasserpfeifen oder Shisas sind nicht schlecht. Die Einrichtung ist Okay, nur warum um Gotteswillen hat so ein Super gut besuchter Laden so ein Schlechtes Sound System.
    Die Boxen wurden wahrscheinlich noch von DDR Zeiten nach der Wende Importiert.
    Der Türkische Mokka ist auch nicht grade ein Hit, geschweige die restlichen Getränke.
    Aber der Derjenige der eine Sisha rauchen möchte der ist schon hier Richtig.

    • Qype User HH8…
    • Hamburg
    • 8 Freunde
    • 100 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.3.2010

    ein stern fürs Karatren!
    Die Bedienung ist so unfreundlich & unachtsam.
    Man muss maximal 15min. warten bis man die Bestellung aufgeben kann,
    10min. warten bis man eine Cola/ Tee kriegt und wenn man sich neue Kohle für die Shisha bestellen will, kann man wieder stundenlang warten..so, das der Tabak total hinüber ist von der Shisha.
    Karatren ist nicht zu empfehlen, für Shisha rauchen gibt es in HH definitiv bessere anlaufstellen.

  • 3.0 Sterne
    20.10.2010

    Als nicht unbedingter Shisha-Freund, habe ich mir mal den Spaß gemacht und war dort.

    Insgesamt finde ich es dort sehr entspannt und "chillig". Man kann dort gaz gemütlich sitzen und abhängen/Shisha rauchen. Die Musik ist auch ganz gut! Der Einrichtungsstil ist auch gut gelungen. Auf 2 Etagen verteilt, ist natürlich nur die 2. Etage gut besucht und auch zu empfehlen.

    Der eine oder andere Kellner sollte nochmal Nachhilfe zum Thema Service bekommen. Ich kann teilweise bestätigen, dass die Tische nicht so gut und schnell bedient werden. Darüber hinaus habe ich bei einem Kellner den Eindruck gehabt, er wäre Quereinsteiger und hat überhaupt keine Lust auf den Job.

    Insgesamt war ich aber ganz zufrieden. Denn der Großteil der Servicekräfte war sehr nett und höflich. Und die bestellten Getränke (cay & latte) waren gut. Gerade bei cay bin ich sehr kritisch, da ich den täglich in Mengen zu mir nehme.

    Kann man auf jeden Fall hingehen! Andere Shisha Bars habe ich noch nicht besucht, um es letztendlich vergleichen bzw empfehlen zu können. macht Euch selbst ein Bild. Ein besuch ist es wert.

    • Qype User tuerki…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 10 Beiträge
    1.0 Sterne
    3.5.2011

    Ich muss mich den anderen User hier anschließen.
    Jedesmal wenn ich dort hingehe bin ich mehr enttäuscht als zufrieden.
    Wenn man grad in der Nähe ist und keine Lust auf eine Weltreise hat, um eine Shisha zu rauchen, dann geht man dort hin. Hab mir aber vorgenommen nie wieder dort hin zu gehen. Gibt genügend Gründe wie z.B.
    a ) Die Toiletten so dermaßen ekelhaft. Man kann sich nur drauf mit Desinfektionsspray wagen.
    b ) Personal ist super unfreundlich, kein Lächeln, keine netten Begrüßungen.
    c ) Man wartet ( als Frau ) ewig .. wir haben die Zeit gestoppt, 15 min bis wir beachtet wurden, 10 min. bis wir unsere Getränke bekamen, 20 min. bis unsere Shisha kam ingesagt also haben wir 45 min gewartet .. :)
    und um neue Kohle zu bekommen oder neue Bestellung zu bekommen muss man sich ja 100x bemerkbar machen ..
    und auf Kritik reagieren sie genauso freundlich wie wenn man nachfragt ob man die Musik nicht leiser stellen kann. :)
    d ) Die Musik ist so extrem schlecht und laut, man kann sich nicht vernünftig unterhalten.
    e ) Allgemein sind es sehr heruntergekommen und nicht sauber aus. Tische vollgekratzt, Boden klebrig, an der Decke Spinnenweben und irgendwie alles auch staubig .. die Toiletten jedoch toppen als.
    f ) Die Shisha ist echt schlecht, sie schmeckt mehr nach nichts und kratzt auch komischerweise im Hals, also lieber eine andere Shishabar.

    Fazit: Niedrige Preise, unfreundliches Personal und verschmutze Gegend ..
    1 Stern, weil wenige nicht möglich war. Das einzig Positive sind die Preise und der Apfeltee ...

    • Qype User Hambur…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.8.2008

    Kann mich nur meinen Vorrednern anschliessen. Mann kann dort super gut Shisha rauchen und das Essen ist auch lecker aber als Deutscher wird man halt immer irgendwie von oben herab behandelt. Deswegen geh ich dort auch nur mit Südländischen Kollegen hin und nicht alleine oder nur unter deutschen ;) Im großen und ganzen ein toller Laden mit gutem Flair aber leider bleibt halt das Gefühl in einer geschlossenen Gesellschaft als Aussenseiter zu sitzen.

  • 1.0 Sterne
    2.4.2008

    hier sind nur muslime erwünscht. alle anderen werden nicht besonders freundlich behandelt oder ignoriert. war jedenfalls mein eindruck. wirklich schade. hier kann man schischa rauchen, essen und kaffee trinken auf 2 etagen.

    • Qype User meinci…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 18 Freunde
    • 236 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.5.2008

    da rauch ich wasserpfeiffe mit capucino schmeckt wie in türkei

    • Qype User Taylor…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.12.2012

    Es ist ganz ok aber leider bisschen ungemütlich(zu groß und meist leer)

    • Qype User amrume…
    • Hamburg
    • 8 Freunde
    • 135 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.2.2010

    sind gestern zufällig hier gelandet und waren angenehm überrascht. wir konnten gerade noch so einen platz ergattern und wurden von den aufmerksamen kellnern nicht aus den augen gelassen. haben dann bei leckern shalep und apfeltabak "klein istanbul" genossen.

    • Qype User robber…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.6.2012

    Shisha: verglichen mit anderen Läden, ist die Wasserpfeife hier mMn besser.
    Ganz zufriedenstellender Geschmack und man kann relativ lange rauchen.
    Service: Leider wirken einige Kellner etwas desinteressiert und genervt und vermitteln dies auch.
    Aber das ist längst nicht bei allen so. Es gibt auch einige die wirklich freundlich sind.
    Insgesamt ist das Team aber nicht wirklich kompetent. Sie sind meistens mit sich selber beschäftigt, haben kein Auge für neue Bestellungen. Oft werden Bestellungen ausgesprochen aber nihtmal wargenommen. Es kann echt vorkommen das man seit Minuten seine Hand in die Luft streckt und einfach übersehen wird weil keiner von den Kellnern es für nötig hält mal rumzugucken.
    Also für den Service würde ich persönlich nur 1 Stern geben.
    Meistens sitzen die alle an einem Tisch und rauchen und machen Späßchen und ich krieg keine neue Kohle :) Dauert immer echt ewig.
    Toiletten: Natürlich nicht sauber. Allerdings ist das kein Hauptkriterium für mich. Wie es bei den Frauen aussieht weiß ich nicht, aber als Mann ist das ja relativ unproblematisch. Aber natürlich auch kein Pluspunkt.

    Preise: Sind in Ordnung, ganz normal wie überall.
    Kunden: Meist sehr junges Publikum mit hohem Ausländeranteil, viel Poserei  aber alles ganz entspannt. Ich gehe ausschließlich mit meiner Freundin zu KaraTren und es ist noch nie etwas vorgefallen, von daher ist alles cool.
    Musik: Meistens sehr laut, die Boxen hängen sehr nah an den Tischen. Das macht es manchmal schwierig sich zu unterhalten. Die Musik ist okay. Geschmackssache, manchmal alte türkische Lieder, manchmal auch etwas poppiges.
    Atmosphäre: Es könnte ruhig ein bisschen heller sein. Es ist auch nicht wirklich gemütlich. Die Stühle sind eventuell etwas zu groß. Man sitzt ziemlich weit voneinander weg. Aber sie sind bequem.
    Sauberkeit: Die Tische sind leider nicht sehr sauber. Es kann gelegentlich vorkomme, dass die Hand mal am Tisch kleben bleibt und generell wirkt der Laden nicht sehr sauber. Allerdings ist es jetzt auch nicht so, als ob man sich dort nicht müllfrei bewegen könnte.
    Die Gläser werden leider auch nur halbherzig gewaschen! :S
    Lage: Die Lage ist sicherlich der größte Vorteil und ein riesen Glück für den Besitzer.
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass der gleiche Laden, in einer anderen Gegend untergehen würde mit ein wenig Konkurrenz. Aber direkt am Hauptbahnhof  besser geht es nicht.

Seite 1 von 1