Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User kratzd…
    • Göttingen, Niedersachsen
    • 19 Freunde
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.3.2008

    Sommers wie winters ist das Naherholungsgebiet Kiessee im Süden Göttingens beliebtes Ziel für Spaziergänger, Hundefreunde, Jogger, Angler, Ruderer, Kinder usw.
    Der See ist ca. 15 ha gross, es gibt einen inneren, und einen äusseren, etwas grösseren Rundweg.

    Früher hat man den Kiessee als Teil der Leichtathletikprüfung für die Sportstudenten und -studentinnen genutzt, der in einer bestimmten Zeit umrundet werden musste. Ob es heute noch so ist, weiss ich nicht, aber damals haben sich (fast) alle dank eines kleinen Tricks dabei nicht verausgabt (aber psst, nicht den Sportdozenten weitertratschen ;-)): hinter der nicht einsehbaren Hecke wartete meist Freund oder Freundin mit einem Fahrrad, um etwas Zeit aufzuholen.
    Die vielen Freizeitjogger, -walker und/oder -wanderer haben das selbstverständlich nicht nötig, sie drehen ihre Runden tagtäglich von morgens bis abends ohne Hilfsmittel, lediglich der ein oder andere kläffende Hund könnte das selbstgewählte Tempo beschleunigen, aber selbst das kommt eher selten vor. ;-)

    Für kleinere Kinder ist auf einer grossen Wiese ein halb im Sand verbuddeltes Piratenschiff die Attraktion am Kiessee, neben dem Café Seezauber gibt es einen weiteren, eher traditionell gestalteten Spielplatz.
    Dort kann man sich im Sommer auch Paddel- oder Tretboote ausleihen, um gemütliche Runden über den See zu drehen, oder sich im kleinen Kiosk mit Eis usw. erfrischen, wenn man das Café nicht aufsuchen möchte.
    Zum Schwimmen ist der Kiessee nicht freigegeben, zum angeln aber schon, der Wassersportclub trainiert dort ebenfalls regelmässig.
    Im Winter, wenn die Eisdecke dick genug ist, was in den letzten Jahren leider nicht vorkam, darf man auf dem See Schlittschuhlaufen.

    Auf den Wiesen trifft man sich zum sonnenbaden, grillen, dösen, man füttert Enten und Schwäne, obwohl dies wegen der möglichen Überdüngung des Sees nicht gern gesehen ist.
    Während der Händel-Festspiele in Göttingen wurden bereits mehrfach Open Air Veranstaltungen am Kiessee durchgeführt, wie z.B. die thematisch passende Aufführung der Wassermusik mit anschliessendem Feuerwerk.
    Im Rahmen der diesjährigen Händel-Festspiele vom 2. bis 13. Mai 2008 scheint es aber keine derartige Veranstaltung zu geben.

    Neben netten Kontakten finden am Kiessee manchmal auch eher skurrile Begegnungen statt. Z.B. dann, wenn Pfleger aus dem angrenzenden LKH dabei sind, sich mit wehendem Kittel auf die Suche nach ihren Patienten zu begeben. ;-)

  • 5.0 Sterne
    22.11.2013
    Erster Beitrag

    Es gibt nichts besseres als ein Besuch des Kiessee bei einem warmen Sommertag.

    • Qype User manfre…
    • München, Bayern
    • 34 Freunde
    • 122 Beiträge
    4.0 Sterne
    28.3.2008

    Vorsicht beim Schlittschuhlaufen, ich habe gehört dass hier mal ein Junge eingebrochen und ertrunken ist, weil das Eis nicht dick genug war.

    Aber abgesehen davon schätze ich den Kiesssee als Spaziergeh-Möglichkeit auch sehr Gerade in den wärmeren Jahreszeiten sehr schön.

    • Qype User DeKo2…
    • Göttingen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.3.2012

    mit abstand einer der schönsten plätze göttingens!!!
    egal zu welcher jahreszeit, ob zum sport treiben, sonne zu tanken oder einfach mall abzuschalten!

    • Qype User UnaOtr…
    • Göttingen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    4.0 Sterne
    29.7.2011

    Der Kiessee ist das Naherholungszentrum Göttingens. Sehr schöne Landschaft. Für Familien gibt es den Spielplatz, das Restaurant Seezauber ist auch nett. Das war es dann aber auch mit Attraktionen, es ist also sehr ruhig  für viele ein gewünschter Vorteil, einige sehen das vielleicht als Nachteil an.

Seite 1 von 1