Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    9.6.2013

    Ganz toll, was die vielen Ehrenamtlichen dort auf die Beine gestellt haben.
    Wir waren vor etwa 10 Jahren, als unsere Kinder noch klein waren ein paar Mal hier- und heute wieder. Unsere Tochter-jetzt Teenie- hatte erst keine Lust Spätestens, wenn Du das erste Tier siehst, bist du die Erste die losquietscht! Und genau so war es! Die Kamera wurde gezückt und die vielen Tiere in ihren schön angelegten, gepflegten Anlagen fotografiert, gestreichelt und beobachtet.
    Eine Band machte gerade Soundcheck und die vielen Sitzmöglichkeiten luden geradezu ein, dort Kaffe zu trinken und zu essen.
    Kaffee, Kuchen, Bockwurst und Naschitüten gibt es in dem kleinen Bistro zu wirklich fairen Preisen.
    Ein Traum für die Kinder aus Kirchdorf, denn für sie wurde der KIBAHO ins Leben gerufen  vor 25 Jahren!!!
    Macht weiter so!

  • 4.0 Sterne
    5.3.2013

    Ich war letzte Woche mit meiner Tochter auf dem Kinderbauernhof. Es ist wirklich toll angelegt und man kann die Tier hautnah erleben, was schön für Kinder ist. Außerdem gibt es eine Schaukel und eine Sandkiste. Im Sommer ist es sicher noch schöner.
    Ich muss den anderen leider recht geben, dass das Personal sehr unfreundlich ist. Tws. kam ich mir vor, als würde ich stören. Dafür gibt es einen Punkt Abzug. Ansosnten fand ich es toll!

  • 5.0 Sterne
    9.1.2008
    Erster Beitrag

    Wilhelmsburg ist absolut ländlich - meist haben alle nur die Hochhaussilos im Kopf wenn man an die Elbinsel denkt. ABER weit gefehlt  wer sich einmal die Mühe gemacht hat dort mal rumzukurven - der berichtet meist mit großen Augen anderes. Und wer nicht - der lügt.

    Da wundert es auch nicht das dort gerade mal 20 Min. bis ne halbe Stunde von der City entfernt ein klasse Kuschelbauernhof liegt. Auf der ausgedehnten Weide vor dem Hof tummeln sich Schafe, Ponys, Pferde & ein Esel. Drinnen gibt es einen Haufen Enten, Ziegen, & Katzen. Ein Extra Gebäude für Kids wird - wenn ich mich recht erinnere - liebevoll Kindergehege genannt.

    Am eindrucksvollsten ist aber das riiiiiesen Hausschwein Schnitzel was sogar schon Filmpartner von Herrn Vogel war & dabei trotzdem sehr auf dem Teppich geblieben ist.

    • Qype User Wickie…
    • Hamburg
    • 70 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.10.2008

    Zum Kinderbauernhof ist noch zu sagen, daß er von vielen Kindern aus Kirchdorf-Süd als Kindergartenersatz genutzt wird. Herr Horn kümmert sich nicht nur liebevoll um die Tiere, sondern auch um seine kleinen zweibeinigen Gäste, von denen viele täglich kommen und so etwas wie Patenschaften für einige Vierbeiner übernommen haben.
    Da sich der Kinderbauernhof aus Spenden finanziert, ist es schlimm, daß immer wieder Vandalen einbrechen und weil keine großen Reichtümer zu finden sind, ihrer Zerstörungswut freien Lauf lassen.
    Das hat so eine schöne Einrichtung nicht verdient.

    • Qype User nico20…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 37 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.3.2013

    Ganz niedlich angelegter kleiner Bauernhof, bunte kleine Häuschen und die Tiere zum anfassen machen den Besuch zu einem kleinen Kindererlebnis.
    Kostenlos zu besuchen und nicht allzuweit vom Bahnhof Wilhelmsburg entfernt.
    Das Personal war sehr freundlich zu uns, hingegen vieler Meinungen in den Beiträgen hier.
    Es sind eben alles 1 Euro Jobber und die haben wirklich einiges zu tun dort.
    Als wir dort waren lag Schnee und es war nicht allzu voll.
    Wir wurden ganz lieb dort empfangen.
    Das kuschelige Bistro bietet für die Erwachsenen Kaffee für nur 1 Euro und die Kids bekommen heisse Schokolade für ebenfalls 1 Euro. Wir empfanden die Atmosphäre dort als sehr familiär. Für Babys bekommmt man im Bistro gratis Wickelunterlagen zum Pampers wechseln, auch ein Wickeltisch befindet sich in den Toiletten.
    Man hat auch die Möglichkeit Essen und Trinken selbst mitzubringen und in den süssen, kleinen Pavillions mit den Kindern zu picknicken.
    Wir hatten das Glück einem Pfleger bei der Fütterung zusehen zu dürfen und er erklärte uns einige interessante Details zu den Tieren.
    Wir haben uns alle kaputt gelacht, weil die Ziegen, Scharfe und Schweine dort wirklich sehr verfressen sind und immerwieder versuchten aus unserem Kinderwagen UNSER Essen zu klauen.
    Wie hatten viel Spass und kommen im Sommer wieder.
    Danke an die nette Polin im Bistro, an die Küchenelfe ( wie sie sich selbst nannte ) und an den netten Pfleger. Die 1 Euro Jobber machen dort wirklich gute Arbeit und man darf wirklich nicht vergessen das es komplett kostenfrei ist.
    Für Kritik nagative sowie positive befindet sich im Bistro ( beim Hinterausgang ) ein Gästebuch mit einem Fragebogen zum ausfüllen., Die sind dort bemüht auch Kritik anzunehmen und umzusetzen und über Verbesserungsvorschläge dankbar.
    Ich hatte nichts auszusetzen.
    Weiter so!

    • Qype User svea8…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    11.10.2012

    Wir waren kürzlich mit meiner 20 Monate alten Tochter auf dem Kinderbauernhof. Die freilaufenden Ziegen und Hühner haben sie sehr beeindruckt, Schaukel und Sandkiste gibt es auch  viel mehr braucht sie gar nicht zum Glücklichsein. Wir werden den Kibaho als lohnendes Ausflugsziel im Kopf behalten und bestimmt noch einmal wiederkommen.
    Einen Stern Abzug gibt es aber trotzdem. Wie schon meine Vorschreiber erwähnt haben, ist Freundlichkeit nicht die ganz große Stärke des Personals. Klar, ich habe keinen Eintritt bezahlt, die ganze Sache wird von Spenden finanziert, es ist schön, dass es so etwas gibt und ich muss nicht am Händchen genommen werden. Was mich aber schon etwas gestört hat: Als wir mit unserer Kleinen in den Kaninchenstall kamen, verteilten dort gerade zwei Mitarbeiter Stroh und einer regte sich offenbar über irgendwas auf. Dabei schnauzte er lautstark rum und benutzte Wörter, die ich meiner kleinen Tochter eigentlich noch nicht beibringen wollte. Ich finde, vor Besuchern geht das nicht, schon gar nicht vor Kindern  soweit sollten sich die Leute im Griff haben, auch Ein-Euro-Jobber, Ehrenamtliche usw. Ich hoffe, das war nur ein Ausrutscher.

    • Qype User 24Mama…
    • Kaltenkirchen, Schleswig-Holstein
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    18.8.2012

    Also wenn ich die Einträge hier so lese, macht es einen riesen Unterschied, ob man als Privater den Bauernhof besucht oder als angemeldete Gruppe (z.B.KITA).
    Wilhelmsburg als absolut ländlich zu bezeichnen, ist ein Witz für jeden, der weiß, was "ländlich' heißt. Der Bauernhof liegt zwischen einer Plattenbausiedlung und einer Wiese. Also null Bauernhofatmosphäre. Aber das ist nicht weiter schlimm, denn die Idee einen kostenfreien Bauernhof für Kinder zu machen, finde ich eigentlich gut. Leider ist die Umsetzung mehr als schlecht.
    Wir waren vor ein paar Wochen (also Sommerferienzeit) mit unserem Sohn (20 Monate) dort. Das Personal dort als absolut unfreundlich und desinteressiert zu beschreiben, wäre noch mehr als freundlich gesagt! :-( Wenn man nicht einmal für ein Kleinkind ein Lächeln oder eine Begrüßung übrig hat, ist das schon bezeichnend. Für unseren Sohn war es aber schön, Katzen,Hunde,Schweine,ZIegen, Schafe, Gänse und Pferde zu sehen. WIe man dort einen ganzen Tag verbringen soll, ist mir ein Rätsel. Das geht wohl echt nur als angeleitete Gruppe. Essen/Trinken? Fehlanzeige! Überall Gerümpel und Müll in irgendwelchen Ecken, den man wie ich finde ruhig hätte verdecken können. Zwischen Kinderschaukeln lagen Müll, Hundehaufen und Zigarettenstummel. Also mal ganz ehrlich: Kinderfreundlich??? NEIN!!!
    Ich kann Eltern von kleinen Kindern nur empfehlen, lieber ein paar Euro auszugeben und dafür einen vernünftigen Bauernhof/Tierpark aufzusuchen.
    Ich kann von diesem "Kinder"bauernhof nur abraten. Wenn möglich würde ich null Sterne vergeben! Vielleicht war er ja mal zu Anfangszeiten besser, aber jetzt einfach nur ein Saustall im wahrsten Sinne!

    • Qype User andrea…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.3.2010

    der bauernhof ist super mein enkelsohn liebt es mit mir dorthin zu gehen.leider finde ich ,das das personal ziemlich unfreundlich ist,aber,das mewrkt mein enkelsohn nicht

Seite 1 von 1