Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Ansbacher Str. 106
    90449 Nürnberg
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0911 677090

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User monacr…
    • Nürnberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.3.2012

    hr rath ist ok als tierarzt, freundlich, man macht einen termin und dann muss man auch nicht warten wir kamen immer gleich ran, sein fachwissen scheint gut zu sein aber redet er dem herrchen und frauchen einwenig honig um den mund .. sodass man sich wohl fühlen sollte wie zb dieser hund passt super zu ihnen usw.. wirkt einfach nur künstlich aber das ist ja auch eigentlich egal solange er mein tier gut behandelt! bislang waren es zum größten teil nur vorsorgeuntersuchungen, impfung und behandlung kleiner sache. das große ABER ist dass er unverschämt TEUER ist! der andere negative punkt ist als ich ihn fragte ob er eine normale vorsorgeuntersuchen machen kann und er dies dann auch machte und er nach abhorchen, in die augen gucken und die ohren, einmal hinten an der hüfte angefasst zu haben sagte er der hund ist super topfit.. ich bittete ihn auch darum in das maul zu schaun da mein hund manchmal komisch aus dem maul stinkt.. nach 2sec reinschaun war das wohl auch ok .. fazit ich empfinde dass er oberflächlich behandelt aber dafür überdurchschnittlich verdienen will! denn wer für die normale jahresimpfung+vorsorgeuntersuchung in form von abhören, tasten und 2sec in das maul schaut 101EUR haben will .. naja macht euch euer eigenes bild . er ist bestimmt kein schlechter arzt aber er ist auch nicht mein erster tierarzt und in der laufbahn meiner tiere ob pferd, hund oder hasen habe ich noch nie so unverschämt viel gezahlt wie bei ihm.. und wenn man ehrlich ist .. ich lasse meine tier immer gut voruntersuchen und zahle auch gern dafür mehr doch wenn ich in meinen unterlagen nachschaue und lese das die vorsorgeuntersuchung meines pferdes mit dem gleich verlauf wie oben(impfung+tasten+hören usw) weniger gekostet hat als die von meinem hund dann fang ich mich schon an zu fragen wie dies möglich ist besonders weil die fahrtkosten für den damaligen tierarzt zum hof schon drin waren!

Seite 1 von 1