Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User nostre…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 72 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.1.2009

    War schon dort und auch meine Schwiegermutter, die leider einen Schlaganfall erlitten hat. Sie hat sich gut erholt, nicht zuletzt, dank der Ärzte und der schwestern. Gute Betreung

  • 2.0 Sterne
    3.10.2011
    Erster Beitrag

    Gestern bis spät Abends fünf Stunden in der Notaufnahme verbracht. Selbst wenn man mit dem Krankenwagen eingeliefert wird dauert es ewig bis etwas passiert. Die Schwestern waren nett aber dann kam der Schichtwechsel :(

    Bin mir nicht sicher ob ich mich nochmals dort hinbringen lassen würde.

  • 1.0 Sterne
    28.10.2012

    Ich sollte in der notaufnahme heute ohne einen arzt gesehen zu haben stationaer aufgenommen werden. Ich dachte, ich hoere nicht richtig. Die notaufnahme war voellig ueberfuellt. Ich war dann beim kassenaerztlichen notdienst und dort wurde mir innerhalb von 10 minuten geholfen.

    • Qype User schuch…
    • Hildesheim, Niedersachsen
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.12.2008

    Mein Jahr 2008 war nicht gerade mit Gesundheit gesegnet. Zweimal war ich gezwungenermaßen Gast in der Neurochirurgie dieser Klinik. Dank der tollen Leistung der Ärzte kann ich nun wieder laufen und muss nicht den Rest meines Lebens in einem Rollstuhl verbringen. Zahlreiche Bandscheibengeschädigte kamen ebenfalls erstaunlich schnell wieder auf die Beine. Gerade bei Operationen an der Wirbelsäule und am Kopf muss man viel Vertrauen haben können, um nicht in Panik zu geraten. Dieses Haus kann ich wärmstens empfehlen, auch wenn es vom Außen- oder Innenambiente nicht so viel bieten kann. Die Pflegekräfte geben ebenfalls ihr Bestes, die extremen Sparmaßnahmen von oben nicht zu sehr auf den Rücken ihrer Patienten prallen zu lassen, denn gerade der benötigt viel Schonung ;o)

    • Qype User heidel…
    • Barsinghausen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.2.2011

    Pflegepersonal ist mitzubringen!
    Als gelähmt und damit schwerstbehindert mit gebrochenem Rückenwirbel per Nottransport eingeliefert kam ich in das o.a. Krankenhaus als "akademisches Lehrkrankenhaus der MHH" soll das ja einen guten Ruf gehabt haben...

    Dort angekommen, war ich von dem rustikalen Schlachthaus-Ambiente der Anlage nicht besonders angetan. Aber wer heilt hat ja bekanntlich Recht....
    Die Pflege war eher sporadisch und auf das absolut Notwendige beschränkt.

    Selbst nach der OP gab es weder Kleidung noch Körperpflege und bereitgestellte Kleidung (der Partner war extra angereist, um Wäsche und Kleidung anzuliefern) - als der Entlassungstag da war, hat man mich in eigene Kleider gehüllt und regelracht abgeschoben.

    Die vorhandenen Bekleidungsgegenstände hat man schlichtweg "vergessen". Als ich schon mit dem Krankentransport immer noch kreuzlahm zuhause war, rief ein schnoddriger und in der Tonart sicher unangemessener Pflegehelfer an, ich möge doch gefälligst!!! herkommen, und die vergessenen Gegenstände abholen kommen.... wie ich das mit meinem Rollstuhl anstellen soll, konnte er nicht sagen... Einwände wurden mit Auflegen quittiert.

    Nur Knast ist schöner!

    NIE WIEDER!

    • Qype User tüdel…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 2 Freunde
    • 70 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.12.2008

    dem kann ich nur zustimmen.. das personal ist echt nett, aber manchmal etwas übervorsichtig. das ist aber auch normal..
    etwas ungewöhnlich ist, die ganzen verscheidenen häuser und dass man so manches mal erstmal suchen muss, wo denn nun haus xyz ist. jegliches personal ist bemüht seine patienten so gut wie möglich zu versogen und genau das schätze ich..

    • Qype User funkys…
    • Hannover, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    17.7.2009

    Meine Großmutter ist hier gestorben. Nach einem Sturz in ihrer Wohnung wurde sie hier eingeliefert und operiert, hat aber bei der Operation viel Blut verloren, es ging ihr danach aber dementsprechend gut. Allerdings durch das durchgehende Liegen, konnte das Blut nicht richtig zum Herzen gelangen. Man hätte ihr einfach mal die Beine für hochlegen müssen, und das sind Ärtze, die müssten das eigentlich wissen!

Seite 1 von 1