Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User DRINKD…
    • Neuberg, Hessen
    • 6 Freunde
    • 36 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.4.2010

    Wirklich TOP!

    Das Schäufele war genau richtig und vor Allem das Bier hatte es in sich!

    Wie gewohnt für das Andechser Tröpfchen ;)

    Sogar ein Geschäftsessen kann man in diesem hallenartigen Gemäuern abhalten, dementsprechend freundlich, flink und kompetent waren auch die Servicekräfte...

  • 3.0 Sterne
    1.3.2008
    Erster Beitrag

    Fränkische Küche allerdings eher was für Touristen.
    War ganz Ok aber eher Konserve als frisch......
    Überlaufen aber innen ganz schön zu sitzen

  • 4.0 Sterne
    17.11.2008
    Aufgelistet in Restaurants

    Die beste HAXE (fast) lecker, das Bier egal ob hell oder dunkel: grossartig.
    Erste Anlaufstelle!

  • 5.0 Sterne
    4.12.2008

    Nun herrscht in Nürnberg ja nicht gerade ein Mangel an Gasthäusern mit fränkisch-bayrischer Küche, im Gegenteil. Nach der Durchquerung der Altstadt habe ich mich (aus Faulheit, ich geb es zu) für das Andechs entschieden.

    Der vordere hellere Bereich des Gastraumes mit der Fensterfront hat dabei eine total andere Wirkung als der hintere, dunkle und hallenartige Bereich mit Nischen. Es ist ziemlich voll, aber die Kellnerinnen sind schnell und freundlich.

    Die Karte bietet kleine Gerichte, Brotzeit, Suppen, Salate, Vegetarisches und eher einfache Fleischgerichte, deftige bayrische Küche eben. Die Preise erscheinen moderat (z.B. Schweinsbraten mit Kloß und Krautsalat für 6,90 EUR, Haxe mit Brot 7,00 EUR). Und es gibt natürlich Andechser Bier.
    Mein Hauspfännle (Schwein, Pute, Rostbratwürste, Speck auf Bratkartoffeln mit Brokkoli für 12,10 EUR) korrespondiert hervorragend zum Andechser Hell. Der Brokkoli und die Mandelblättchen war etwas fad. Die Portion ist jedoch sehr üppig, das Fleisch zart die Bratkartoffeln gut gewürzt und ich sehr satt.

    Für die Atmosphäre, den Service und das Bier gibt es aber doch fünf Punkte für das Andechs.

    • Qype User Panora…
    • Hilden, Nordrhein-Westfalen
    • 28 Freunde
    • 67 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.8.2010

    Der leckerste Schweinebraten mit Kloß und Sauerkraut den ich je gegessen habe. Das ganze wurde mit einer köstlichen Dunkelbiersauce serviert und war einfach nur reinsetzen :D Dafür nur 7.10EUR zu nehmen ist einfach perfekt. Einzig die männliche Bedienung lässt an Freundlichkeit & Aufmerksamkeit zu wünschen übrig. Die weibliche ist dagegen sehr zuvorkommend und sympathisch. Alles in allem mein Geheimtipp für gute deutsche Küche in Nürnberg und daher volle 5 Sterne.

    • Qype User Alphad…
    • Nürnberg, Bayern
    • 2 Freunde
    • 31 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.11.2009

    Das Kloster Andechs bietet solide bayerische Küche ob nun mal für zwischendurch, als Location für ortsfremde Gäste oder einfach mal für ein Bier nach einer ausgedehnten Shopping-Tour.

    Das Ambiente des Lokals passt zu seinem Namen und man fühlt sich fast ein wenig wie in einer Klosterküche.

    Die Karte bietet eine ausgewogene Auswahl. Sowohl was die unterschiedlichen Speisen betrifft als auch die Preiskategorien.
    Hier gibt es was für den kleinen und den großen Hunger.

    Das Bier im Kloster Andechs ist eine Kategorie für sich. Das dunkle Bier eine leichtere Variante des dunklen Bockbiers halte ich persönlich für eines der besten Biere Deutschlands.

    Fazit: Bayrisches nicht nur für Touristen. Hier geht man(n) auch gerne mal nur eine Halbe heben.
    Da sich die Umgebungslautstärke in Grenzen hält, auch durchaus ein Treffpunkt für Gespräche.

    • Qype User Habni…
    • Wien, Österreich
    • 3 Freunde
    • 29 Beiträge
    2.0 Sterne
    18.8.2010

    Das Service ist letztklassik, spricht kaum deutsch geschweige denn bayrisch und lässt Gäste 20 Min. warten, bis sie überhaupt wahrgenommen werden, und das im fast leeren Lokal. Senf gibt es nur im Beutel, Weisswurstsenf nur nach mehrfacher Rückfrage. Statt Kartoffelpürree (wie beim Andechser in München) gibt es nur Pommes zu den Bratwürsteln. Ein Stern für die dennoch sehr gute bayrische Küche, ein zweiter für das hervorragende Bier aus dem Kloster Andechs.

    • Qype User franko…
    • Nürnberg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    20.4.2013

    Wem es hier schmeckt, der kennt nichts besseres. Convenience und Pulvereinsatz bis zum Abwinken. Gruselige Touristenfalle, Ambiente aber zugegeben bayerisch gemütlich und ansprechend.

  • 1.0 Sterne
    24.6.2011

    Lange Wartezeiten bis man überhaupt als Gast wahrgenommen wird. Man sollte stets die Rechnung überprüfen, da immer zu viel Bier berechnet wird!!! Zudem sind die Biergläser verkalkt und gesprungen (hab mich schon blutig verletzt an einem Glassplitter). Wenn man zu lang an einem Bier sitzt, wird man unfreundlich aufgefordert zu gehen. Das Essen ist gut, macht aber den Gesamteindruck nicht besser. Waren mal Stammgäste, gehen jetzt aber nie wieder hin!!!

Seite 1 von 1