Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Bergmannstr. 98
    10961 Berlin
    Kreuzberg
  • Route berechnen
  • Transit Information Gneisenaustraße und 2 weitere Stationen
  • Telefonnummer 030 6945807
  • Webseite des Geschäfts knofi.de

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    10.7.2014

    Das vegetarische Frühstück kostet 5.- hat 3 Pasten,  2 Scheiben guten Rosmarinkäse, einen ziemlichen Haufen Ziegenkäse und 1 Schälchen Marmelade. Dazu gibt's 2 frische Brötchen.
    Ich hab's nicht geschafft und ich habe einen gesunden Appetit.
    Der große türkische Tee kostet 1,50.-
    Ich finde beides sehr günstig und die Bedienung war super nett!
    Ich war zum 1.Mal, obwohl ich es seit 15 Jahren kenne, es war nicht das letzte Mal.

  • 4.0 Sterne
    26.4.2014

    Auf eine der Hauptstraßen Kreuzbergs findet sich dieser familiengeführte, türkische Delikatessenladen... Die lange Vitrine mit unterschiedlichsten Leckereien  sieht sehr einladend aus: Oliven, Käse, Frischkäse, Pilze, Antipasti in Hülle und Fülle- lecker sind die Blätterteigrollen mit Frischkäse und Gemüse. Es gibt einige wenige Sitzmöglichkeiten, drinnen und draußen- Kunden geben sich an einem Samstag hier sprichwörtlich die Klinke in die Hand. Die kleine Speisekarte ist vielfältig, auch die Desserts sehen (wie alle anderen Gerichte) frisch zubereitet und lecker aus. Nur schade, dass auch das Tiramisu in einer vorgefertigten Plastikschale serviert wird: das geht besser (zum Mitnehmen ist die Schale dagegen ideal). Service wird großgeschrieben- das gefällt uns! Sehr gerne wieder!!

  • 3.0 Sterne
    6.6.2010

    Das Schöne am Knofi-Laden in der Bergmansstraße ist das Sortiment, dass sowohl türkische, arabische und orientalische Spezialitäten umfasst, aber auch über tolle Pasta, Biscotti und andere mediterrane Leckereien verfügt.

    Was nicht ganz so toll ist, das sind die teilweise überhöhten Preise, die man für doch recht einfach Pasten oder getrocknete Früchte bezahlen muss. Da hat man manchmal das Gefühl einen Bergmannstraße-Aufschlag mit zu bezahlen, weil die Straße mittlerweile wahrscheinlich in jedem brauchbaren Reiseführer steht.

    Trotzdem ist nicht alle überteuert, sondern wer sich auskennt und weiß, wofür welcher Preis angemessen ist, kann auch mal ein Schnäppchen machen oder bekommt hier die Dinge, die man anderswo lange sucht und doch nicht findet.

  • 2.0 Sterne
    17.5.2010

    Das Knofi ist ein türkischer Delicatessenladen in der Bergmannstrasse. Das Interiuer des Ladens ist rustikal ländlich. Es hängen getrocknete Auberginen, Chilis und Tomaten von der Decke. Man kann verschiedene Espressosorten und Nudelsorten kaufen.
    Hier gibt es arabischen Pasten( Chili-, Knoblauch-, Basilikumpasten), eingelegtes Gemüse und Oliven zu kaufen. Man kann aber auch eine leckere Linsensuppe, Kürbissuppe oder Karottensuppe für 3,50  essen. Was jedoch ein ziemlich hoher Preis für einen  noch nicht mal ganz vollen Teller ist. Es schmeckt zwar alles ziemlich lecker, aber  das Personal ist oft nicht freundlich wirkt eher genervt. Schließlich sind es meist Touristen, die in der Bergmannstrasse  spazieren gehen und dann eben auch nicht wieder kommen. Aber die scheinen halt genug Geld einzubringen. Ich finde es schade und geh mittlerweile wo anders essen.

  • 2.0 Sterne
    19.5.2010

    Der Feinkostladen sieht sehr gemütlich aus, mit den vielen Knoblauchfüßen überall. Das Essen dort ist sehr lecker und in guten Portionen.
    Man bekommt sehr viel eingelegtes Gemüse, natürlich Oliven und Knoblauch, sowie verschiedene sehr leckere arabische Pasten.
    Leider versucht man scheinbar mehr und mehr das Touristengeschäft abzuzapfen, daher kriegt man immer weniger für die steigenden Preise. Schade. Wie es dembezüglich in der Filale in der Oranienstrasse aussieht, weiß ich nicht.

  • 4.0 Sterne
    28.6.2010

    Das "Knofi" ist eine Institution der Bergmannstraße. Vor zwanzig Jahren, als ich nach Berlin zog, war es noch ein kleiner, unscheinbarer Gemüseladen, und jetzt gibt es sowohl den Feinkostladen und das Café auf der Bergmannstraße und noch eine Filiale auf der Oranienstraße. Kompliment für so viel Geschäftssinn!

    Man muss auch zugeben, dass das angebotene Zeug (Oliven und Pasten in unterschiedlichen Formen) irrsinnig lecker ist. Für eine Party kaufe ich hier immer wieder gerne ein, obwohl es teurer ist als anderswo. Man darf auch vorher ein bisschen probieren, so dass man nicht nur nach "Sicht" kaufen muss, wenn man mal was nicht kennt.

    Außerdem gibt es Weine, Nudeln, Öle und andere mediterrane Leckereien. Alles super, nur halt ein bisschen teurer.

    • Qype User Elfsve…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    17.4.2013

    Vielmehr für Touristen, Neuzugezogene, Hipster und Medienstudenten eine Entdeckung.
    Für alteingesessene Kreuzberger im Bergmannkiez schon lange nicht mehr erwähnenswert. Pampig, gelangweilt wird hier nonchalant bedient. Manche sehen das als mediterrane Art, ich empfinde das vielmehr bräsig.
    Meine Chefin entdeckte mit Erstaunen in Ihrem abgepackten Nudelsalat ein scharfkantiges Stück Porzellan. Am nächsten Tag darauf angesprochen, wurde Sie mit halbmüden, desinteressierten Blick und Schulterzucken abserviert  der nächste Kunde wartet
    Knofi ist halt inzwischen ein Selbstläufer  da muss sich die Belegschaft nicht weiter bemühen.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2011

    Das Knofi ist ein kleiner türkischer Delikatessenladen. Hier geht es sehr familiär zu und es gibt ein vielfältiges Angebot an selbstgemachten Käsepasten, eingelegten Oliven, Humus .... Zudem kann man dort auch an einem der wenigen Tische sitzen und Kaffee trinken oder sich etwas aus der Speisekarte bestellen. So schön der Laden ist, so überlaufen ist er leider auch.

    Wenn man dann doch mal einen Tisch ergattern sollte, muss man unbedingt einen frischen Pfefferminztee trinken. Zudem kann ich die Tajine sehr empfehlen oder eine Platte mit Humus und Käsepasten. Leider ist das Personal hoffnungslos überfordert mit dem Andrang. So muss man schonmal eine halbe Stunde warten, bis man bemerkt wird, oder der Bedienung hinterhergehen, dann wird mal eine Bestellung vergessen ... Kann ja alles mal passieren, aber kurze Zeit später am Nachbartisch wieder dasselbe :( . Dafür gibts nen Punkt abzug.

    • Qype User beauty…
    • Berlin
    • 27 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.7.2008

    Auberginencreme, gefüllte Paprika und Weinblätter, Gemüsepaste mit Knoblauch, scharf gewürzte Oliven - die Liste der Köstlichkeiten ist lang. Schnell ist man geneigt - ein Schälchen von der Paste, ein weiteres von der Creme - mehr zu kaufen, als man eigentlich wollte. In jedem Fall, es lohnt sich.

    Dazu das leckere Milchfladenbrot - ideal für ein nettes Abendessen unter Freunden.

  • 5.0 Sterne
    31.7.2008

    Super alles für die Küche zum leiblichen Wohl. Alltägliches mit Ausgefallenen. Gern haben wir dort eingekauft, da wir mal um die Ecke in der Nostitzstraße gewohnt haben.
    Wir können es nur empfehlen.

    • Qype User Nic_Na…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 29 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.10.2009

    Ich fahre immer wieder nach Kreuzberg um die tollen arabischen Pasten, eingelegten Gemüse und Oliven vom Konfis zu kaufen. Die Pasten schmecken mir hier mit Abstand am Besten! Keine andere konnte mich bisher überzeugen!
    Das Personal ist sehr freundlich und hilft bei Fragen immer weiter.

    • Qype User Quiddj…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.12.2011

    5 Sterne für das Knofi! Wunderbarer Laden mit hübsch heterogenem Publikum, sehrsehr leckeren Speisen und wunderbarer Atmosphäre.
    Sehr toll ist die kleine Sitzecke upstairs :)

  • 4.0 Sterne
    3.9.2010

    Ich war heute mit einem Freund im Knofi frühstücken und habe nichts zu klagen.
    Die Bedienung war flott und ausgesprochen freundlich.
    Das Frühstück war sehr lecker (ich hatte das Türkische Frühstück: Brötchen, dazu Schafskäse, Sucuk, Tomate-Gurken-Salat, Butter, Honig, Marmelade, ein Bio-Ei und ein türkischer Tee) und mit fünf Euro auch eher günstig.
    Der Milchkaffee war auch super. Schön heiß!
    Mein Freund war auch sehr zufrieden, wir haben einen guten Morgen dort.

    • Qype User HHendr…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 25 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.8.2013

    Interessante Kleinigkeiten die geschmacklich jedoch nicht alle überzeugen. Die Preise sind am oberen Ende dessen, was man dafür verlangen kann. Die Bedienung war okay, denn freundlich, aber nicht besonders aufmerksam. Fazit: kann man mal machen, man hat aber nichts verpasst, wenn man noch nicht da war.

  • 1.0 Sterne
    18.11.2012

    ich wohne seit jahrzehnten im bergmannkiez und war früher oft im knofi. vor dem schicken umbau.
    habe vor 2 wochen spät abends aus verzweifelung, weil sonst nichts mehr aufhatte dort was mitgenommen. GROßER FEHLER !!
    die einen oliven waren so ekelig, ich habe sie weggeworfen
    die anderen konnte ich mit müh und not runterkriegen
    ich habe noch nie erlebt, dass reis gleichzeitig weich, hart, matschig, bröselig sein kann. irgendwie eine mischung von allem, was da in diesen gefüllten weinblättern war.
    ich wusste dann schlagartig, warum ich jahrelang nicht mehr da war.
    furchtbar. ich denke für touris ist der laden okay. einheimischen/ zugezogenen kann ich nur den griechen in der halle empfehlen. um längen besser.

  • 4.0 Sterne
    5.8.2006
    Erster Beitrag

    Es gibt auf der anderen Seite der Bergmannstr. (11) einen weiteren sehr familiären Knofi-Laden mit wunderbare frischen Gössies ( eine art gefüllter Pfannekuchen mit Spinat etc.). Mit neuem Lesezirkel :) - Selbstbedienung -

    • Qype User jelly1…
    • Hamburg
    • 413 Freunde
    • 191 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.3.2011

    knofi... klingt würzig, is würzig!
    durch zufall vorbeigelaufen, spontan reingegangen... eine theke voller türkischer cremes, oliven und anderen würzigen dingen erwartete uns... oben auf dem tresen ein probierteller mit verschiedenen pasten...

    aaaah, na gleich ma ran da!

    mit jedem happen kam ein "hmmm" hinzu... nach dem dritten happen, entschloss ich: ich will was kaufen!

    "einmal die süßkartoffelpaste... dann ein linsenbällchen... ein köftebällchen... und eine gefüllte aubergine..."

    währenddessen probierte ich stetig weiter vom probeteller.. man muss ja wissen was man gerade kauft... hmmm...

    "uhh.. hummus sieht auch jut aus... und die rote creme da auch und die braune da hinten..." ich war kurz davor in einen wahn zu verfallen... konnte mich aber zusammenreissen und bezahlte lediglich meine 4sachen... knapp 4,50 - ordentliche preise da im knofiladen... das rechtfertigte sich allerdings sofort, als ich keine 5meter vor dem laden das linsenbällchen probierte! ...hmmm... deliziös.. hmmmm... durchaus... durchaus...

    • Qype User austie…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.2.2013

    Sowohl im Café als auch im Feinkostladen meist unfreundliches Personal, neulich habe ich im Laden Pasten und Gemüsebällchen gekauft und dafür meines Erachtens nach auch zu viel bezahlt. Wahrscheinlich wurde auch mal wieder großzügig mehr abgefüllt als von mir verlangt, nachschauen konnte ich nicht, da die Zettel mit den Mengenangaben und Preisen an der Kasse schnell weggeworfen wurden (statt sie mit in die Tüte zu legen).
    Auch sonst keine Spur von einer Begrüßung oder Höflichkeit, stattdessen nur ein genervtes Jaaaaaaaa?!, nachdem ich schon einige Minuten an der Theke gestanden und gewartet hatte, dass es einer der Damen mal einfällt sich um die Kunden zu kümmern Traurig, dass solch ein hübscher Laden mit den Jahren immer unattraktiver und teuerer wird!

    • Qype User Gingk…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 35 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.12.2009

    Ich hatte am 1. Mai beim Strassenfest mal einen Teller dort mitgenommen und gegessen. Es hatte mir sehr gut geschmeckt. War jetzt mit Begleitung dorthin essen gegangen, war aber etwas enttäuscht.
    Obwohl kein Betrieb im Laden war hat man mich vergessen :(
    Mein Freund bekam seinen Teller gleich mit da sein Menü kalt war. Meinen Teller stellten sie in die Mikrowelle, schalteten sie an und verschwanden dann. Nach ungefähr 10 minuten checkte ich dass die mich wohl vergessen haben. Nur leider waren die Kellnerinnen verschwunden.
    Als eine wiederkam sagte ich dass sie mich wohl vergessen haben. Dann drückte sie wieder auf den Mikrowellenknopf und meine Gemuesebouletten wurden einfach noch mal 'ne Runde in der Mikrowelle gewärmt, was sie einfach nur matschig machten. Der Kisir war nicht nach meinem Geschmack. Mein Essen war im allgemeinen nicht wirklich gut. Bis auf das Brot. Mein Begleiter war zufrieden.
    Das Personal war NICHT freundlich. Mich störte ebenfalls dass sie einem einen riesen Korb Fladenbrot hinstellen, den man eh nicht schafft, anstatt kleinere Körbe bei denen man dann noch was nachbestellen kann. Denn dann werden die Körbe einfach beim nächsten Gast wieder aufgefüllt und das finde ich unhygienisch.
    Mal sehen ob ich dem Laden ein anderes Mal noch 'ne Chance gebe. Ich werde den Laden jedenfalls nicht nach dieser Enttäuschung weiterempfehlen.

  • 5.0 Sterne
    3.4.2009

    Ich liiiiiieeeeebe das Knofi!! Und ich meine damit hauptsächlich das kleine, süße Café in dem Feinkostladen gegenüber war ich noch nie (werde ich aber nachholen)... der absolute Hammer sind natürlich hier die Gössis, aber auch die Salate oder Kaffee und Kuchen sind zu empfehlen (ich finde den Kuchen nicht abgestanden, wie zuvor erwähnt wurde)... Auch ist das Knofi wirklich nicht besonders teuer und man kann sich hin und wieder dort etwas gönnen ich bevorzuge immer den türkischen Tee zu meinen Gössis, aber das ist Geschmackssache. Jedenfalls bin ich sehr gerne dort, das Problem ist nur, dass der Laden oft schon zu voll ist. Vor allem am Wochenende kriegt man dort leider selten einen Platz.

  • 3.0 Sterne
    12.4.2010

    Waren dort zum Abendessen, die Gerichte waren nicht wirklich lecker und relativ klein. Zudem mussten wir relativ lange auf die Bedienung warten, das Essen hingegen kam dann recht schnell.

    • Qype User Manpow…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.12.2011

    wunderbarer Laden mit ausgezeichneter Bedienung! Für den Hunger zwischendurch oder nen gemütlichen Abend mit Freunden sehr zu empfehlen! Tipp: Raki zur Verdauung bestellen!

  • 5.0 Sterne
    20.4.2012

    Das Frühstück ( kenne nur das Vegetarische )ist sehr zu empfehlen,reichhaltig und die leckeren Käsepasten sind immer eine Überraschungszusammenstellung.
    Die Bedienung ist freundlich und drinnen kann man besonders gut auf den gemütlichen Stühlen (die mit dem Fell ) in der hinteren Ecke verweilen und dabei die Leute auf der Bergmannstr. beobachten

  • 5.0 Sterne
    17.9.2012

    Üppig, gemütlich, bunt! Café, Restaurant, Feinkostladen in einem. Leckere türkische Speisen in der Frischetecke mitten im Raum zum Naschen, Sattessen oder Mitnehmen; auch Pasta, Olvienöl, Weine. Ist dicht mit Waren, schönen Stühlen und Tischchen eingerichtet, im Sommer auch draussen. Gemütlich, freundliches Personal, lecker. Gegenüber, auf der anderen Strassenseite gibts auch Kuchen, frisch zubereitete Teigtaschen, ein paar Sofas mehr.

    • Qype User frifra…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    1.3.2009

    Sehr gute Oliven, eine große Auswahl an Olivenöl sowie leckere hausgemachte Pasten. Hier fällt die Wahl schwer, schön ist das man alles probieren kann und der Laden Sonntags geöffnet hat. Picknick im Viktoriapark, dazu eine Flasche Wein, frisches Brot und ein paar frische Brotaufstriche, perfekter Nachmittag garantiert.

    • Qype User Eww…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 28 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.6.2009

    Das Knofi Feinkostgeschäft hat mich mit seinem Pastenfrühstück vor einiger Zeit überzeugt. Ich beschloss mit meinen Kollegen in das Cafe gegenüber (Bergmannstraße 11)essen zu gehen. Ich war mir sicher, wir würden nicht enttäuscht werden und somit reservierte ich für ca. 20 Personen.
    Dort angekommen, gut gelaunt und hungrig mussten wir die reservierten Tische selbst suchen, da uns keiner emfpangen hat bzw. gar gegrüßt (es war 15 Uhr also auch kein Hochbetrieb). Bei der Bestellung wurden wir von einer sehr passiven und genervten Kellnerin bedient. Als große Gruppe, die einen guten Umsatz bringt, erwartet man dann doch etwas freundlicher behandelt zu werden, aber was sollsdas Essen kam. Mein Knofi-Teller sah sehr ansprechend aus, schmeckte auch gut, es fehlten jedoch die Oliven im Salat (laut Karte) und alles war kalt. Als Beilage stand Fladenbrot auf der Karte. Wir erhielten 3-4 Stück Fladenbrot und dazu unglaublich alte Brötschenstücke vom Vortag, ungenießbar!!! Meine Kollegen bekamen einen Sultan Teller, der statt einem Bulgursalat einen lieblosen, faden Couscous-Salat beinhaltete.Dieser schmeckte irgendwie komisch. Bei genauen Hinsehen, dann dasSCHIMMEL!!!Der Salat war verschimmelt, klumpig und grau, blau gefärbt. Widerlich!Als wir es reklamierten wurde dieser Salat mit den Schimmelsporen einfach vom Teller gekratzt und ein neuer wurde drüber gelegt!!!Von Hygiene keine Spur!Beim Zahlen wurden vom Preis (6EUR) 1,70EUR abgezogen, den Rest mussten wir zahlen!!!Keine Entschuldigung, Nichts!
    Das Knofi Cafe werde ich so schnell nicht noch mal betreten, ich hoffe jedoch, dass sich das Gesundheitsamt mal dorthin gegibt

    • Qype User ppir…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    7.10.2009

    Knofi ist nicht mehr das, was es mal war. Die Portionen werden immer kleiner, während die Preisen steigen, und die KellnerInnen sind mittlerweile so frech und böse geworden, dass man sich nach jedem Besuch sagt, "Ich gehe dort nie wieder hin." Vor drei Jahren war es nicht so und jeder Besuch war ein Genuss. Damals aßen wir dort nahezu wöchentlich aber heute gehen nur ab und zu, und nur deswegen, weil ihre Gossies immer noch die besten sind.

    Neulich haben sie auch absurderweise eine "Eine Flasche, Ein Glas"-Regel eingeführt, was heißt, dass pro Flasche Wasser nur ein Glass vergeben werden kann. Angeblich wollen sie kosten reduzieren, stattdessen vertreiben sie ihre Stammkunden.

    • Qype User swaska…
    • Satteldorf, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 61 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.11.2010

    Das Essen war gut und frisch zubereitet. Gemütlich war es in der Sofaecke auch. Das Personal war allerdings etwas unaufmerksam und nicht besonders freundlich. Daher nur eine mittlere Bewertung.

    • Qype User meedch…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 46 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.5.2009

    Ich war heute im Knofi und war sehr begeistert. Meine Lamm Tajine war sehr sehr lecker und die Portion war auch genau richtig. Ich komme wieder.

    • Qype User notwis…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 38 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.2.2011

    Gestern Firmencatering von Knofi gehabt. Sagenhaft lecker, frisch, abwechslungsreich. Mit einem Budget von 400 Euro 50 Leute supersatt gekriegt. Wundervolles Milchfladenbrot, herrliche Pasten, Salate, Oliven: Spitze, gerne wieder. Und nicht zuletzt: Sehr nette Beratung bei der Bestellung im LAden.

    • Qype User Tohuwa…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 25 Beiträge
    2.0 Sterne
    3.10.2009

    Früher war es ein netter Laden mit leckerem Essen zu humanen Preisen. Mittlerweile versucht der Laden anscheinend die touristische Massenabfertigung zu bedienen. Die Preise sind gestiegen, gleichzeitig sind die Portionen kleiner und teurer geworden. Schade eigentlich...

    • Qype User maehle…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.7.2010

    Ningelt nicht übers Personal; das Essen ist ausgezeichnet!

    • Qype User french…
    • Vendenheim, Frankreich
    • 1 Freund
    • 19 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.5.2011

    gut aber auch nicht besonders
    preisen sind schon teuer für sachen dass man überal kaufen kann in diesem Kiez und manchmal noch frischer...
    bedienung aber sehr gut.

Seite 1 von 1