Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    29.6.2013
    1 Check-In

    In diesem Laden ist tatsächlich der Name Programm, "Kochen und Würzen". Er befindet sich unweit der U Eisenacher Straße am Beginn der Goltzstraße und bietet von außen eine recht unscheinbare Ladenfront. Durch das Fenster sieht man aber schon einen kleinen Vorgeschmack auf das, was man im Laden bis an die Decke in Regalen und Vitrinen findet - alles rund ums Kochen und Backen.

    Rund um den Tresen findet man diverse Gewürze und Würzmischungen, bunte Perlen und Silikonformen für vermutlich fast jede Art von Törtchen, das man machen kann. Im Rest des Ladens gibt es alles, von A wie Abtropfsiebt bis Z wie Zuckerstreuer. Falls man selber das Gesuchte nicht findet, einfach die Servicedamen fragen, die kennen sich ziemlich gut aus und finden immer das gewünschte. Immer wieder bin ich erstaunt, was für eine große Auswahl man in dem Laden findet. Im hinteren Bereich gibt es einen Raum, in dem Kochkurse abgehalten werden, leider hatte ich dafür bisher noch keine Zeit, die Teilnahme steht aber ganz oben auf meiner Wunschliste.

    Neben dem Koch- und Backzubehör gibt es auch Spezialitäten, wie besondere Marmeladen, Saucen und jede Menge Kochbücher, bei beidem sollte für jeden Geschmack etwas dabei sein.

    Preislich kann man hier günstig wegkommen oder auch sehr viel Geld lassen, ganz nach Lust und Laune.

    Ich besuche den Laden gerne, wenn ich Küchenzubehör brauche oder auch wenn ich für jemanden, der gerne kocht oder backt, ein schönes Geschenk suche, die nette Geschenkverpackung wird von den netten Verkäuferinnen gleich mitgeliefert.

    Ein toller Ort zum Stöbern!

  • 4.0 Sterne
    4.11.2013

    KOCHKURS, nur dieser wird hier bewertet:
    Hinten im Laden gibt es noch Räume in denen verschiedene Kochkurse stattfinden.
    Bei einem vollen Kurs von 12-14 Personen kann es in dem Küchenraum schon etwas eng werden. Im hinteren Raum an dem dunklen Esstisch mit Plastik-Deko garnierten Tisch sitz man etwas unbequem auf Klappstühlen, was der Stimmung aber keinen Abbruch gab. Das Mehrgang-Menue schmeckte, und reichte für alle. Die Herausgabe von Küchenschürzen an alle Teilnehmer wäre noch eine gute Idee gewesen.

  • 4.0 Sterne
    22.6.2010

    Ein feiner Laden, in dem Hobbyköche und Feinschmecker so richtig auf ihre Kosten kommen. Denn von Kochutensilien, selbst gemischten Gewürzmischungen, Kräutern und Kochbüchern bis hin zu Weinen, Ölen, Schokolade und Kaffee ist hier alles zu haben.

    Und das tollste ist, dass man in der dazugehörenden Kochschule auch gleich noch lernen kann, wie man die erstandenen Produkte am besten verwertet. In regelmäßigen Abständen veranstaltet das Kochen und Würzen Kochkurse mit unterschiedlichen Schwerpunkten der internationalen Küche. In Teams wird in dem Kurs ein 4-Gänge Menü zubereitet, dass anschließend gemeinsam im gemütlichen Speisesaal verzehrt wird.

    Tolle Idee, finde ich und dachte sofort an meine Tante, die eine absolut miserable Köchin ist uns aber regelmäßig zum Essen einlädt. Und somit beschloss ich, ihr einen Gutschein für einen Kochkurs zu schenken. Und das war ein voller Erfolg, wie meine Tante mir erzählte, die gleich den nächsten Kurs gebucht hat. Und ich freue mich schon, wenn sie uns das nächste mal zum Essen einlädt. Als Mitbringsel gibts dann natürlich ein paar Gewürze von Kochen und Würzen.

  • 5.0 Sterne
    22.7.2008
    Erster Beitrag

    Melanie Höner hat hier vor 3 Jahren ein kleines Küchenparadies geschaffen.
    Es sieht so aus, als wenn es sehr gut von den Berliner Hobbyköchen angenommen wird.
    Nicht deshalb, weil sie einen schicken Laden in einer coolen und angesagten Gegend zur Verfügung stellt, sondern eine bodenständige, aber qualitativ hochwertige Auswahl anbietet.
    Da, wo die Akazienstraße mit ihren kleinen inhabergeführten Läden schon zu Ende ist, und die Goltzstrasse mit ihren vielen Kneipen und Cafes noch nicht richtig angefangen hat.

    Auf geschätzten 20 qm ist der Laden eng angefüllt mit allerhandlei Küchenkleinzeugs, vollgetexteten und bebilderten Kochbüchern, ein bis zur Decke gefülltes Regal mit Gewürzen und Mischungen in großen Gläsern. ( es fehlen nur noch die typischen braunen Apotheker-Standgefäße ).
    In der Mitte eine Etagere mit diversen Abzapfballons mit Essigen und Ölen, Grappas, Liköre, Trester und andere Spirituosen.

    Eine übersichliche Auswahl an Porzellanstücken, sowie eine vorgekühlte Weinauswahl füllen auch die letzten Ecken.

    Cafes, Espressos und diverse feine Naschsachen runden das Angebot ab.

    Alles nicht edel, dafür hat man das Gefühlt, hier wird beraten und verkauft und nicht nur ausgestellt.
    Mein vorsichtig vorgetragener Wunsch nach einem Marmeladeneinfülltrichter wurde gleich mit der Vorlage von zwei unterschiedlichen Variationen bedient.
    Ein schlauchähnliches Ding, aussehend wie eine abgeschnittene Wärmflasche aus Silikon, und ein mehr vertrauenserweckendes Teil aus Edelstahl.
    Nun wird beim Abfüllen nichts mehr danebengekleckert.
    Ich freue mich schon auf Samstag, wenn ich die vom Winterfeldtmarkt erstandenen Stachelbeeren verkoche.

    Regelmäßg werden in den hinteren Räumen Kochkurse angeboten.
    Einen davon werde ich in der nächsten Zeit mal buchen, und dann darüber berichten.

    Weitere Informationen, und auch die Termine für die Kurse findet man hier (kochenundwuerzen.de)

    Die Fotos stammen von der Website mit freundlicher Genehmigung von Melanie Höner

    • Qype User Domeni…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.1.2013

    Wir feierten mit unserem gesamt Team unsere Weihnachtsfeier hier.
    Wir hatten viel Spaß und hatten einen sehr netten und kompetenten Koch. Die Räumlichkeiten sind zwar klein aber dies macht das ganze gemütlicher. zum Abend hin konnten wir den Essensraum zum Partyraum umfunktionieren. Alles in einem ein gelungener Abend.

    • Qype User schoen…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 32 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.6.2009

    Eigentlich wollte ich nur ein bisschen Meersalz kaufen und habe die Gelegenheit dann doch genutzt, um meine Gewürzvorräte aufzustocken.

    Aus den großen Gläsern hinter der Theke bekommt man abgefüllt, was und wieviel das (Koch)Herz begehrt. Passende Mörser kann man ebenso erstehen wie Rezepte in Form von Kochbüchern.

    • Qype User HilRo…
    • Berlin
    • 42 Freunde
    • 647 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.2.2008

    Es gibt mittlerweile ja viele Läden, die sich um uns Hobbyköche bemühen, aber dieser hier ist etwas ganz Besonderes. Ein umfangreiches Sortiment an Kräutern und Gewürzen wie man es sonst wohl nur noch in Frankreich erlebt; natürlich gibt's das gesamte Sortiment an Handwerkszeug und Anleitungsbüchern, aber auch allerhand Leckres aus großen Glasballons abgefüllt zum Mitschleppen. Und auch die Feinkostabteilung ist einen kleinen Abstecher wert.

    • Qype User agentb…
    • Berlin
    • 173 Freunde
    • 662 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.7.2008

    Was für eine Freude diesen Laden in der Goltzstraße zu betreten. Alles ist so herrlich voll und sieht so einladend aus. Man fühlt sich wie der Entdecker einer versunkenen Stadt. Tolle Weingläser, urige Töpfe, Utensilien bei denen man fragen muss wofür sie den dienen könnten. Dazwischen Gewürze, an anderer Stelle Süssigkeiten und Marmeladen. Auf den Schränken stapeln sich Kochtöpfe, auf dem nächsten Weidenkörbe. Zwischen drin auch immer wieder Kochbücher bekannter Köche oder regionaler Küchen. Ein Tisch zieren Ballons mit verschiedenen Ölen und Alkoholika.
    Auch schlichtes weißes Geschirr ist in allen Varianten zu finden, von der Mehlschaufel bis zum Kaffeefilter. Dem nicht genug, werden in den hinteren Räumen, in einer großzügigen Küche, Kochkurse angeboten, bei denen jeder mitmachen darf und muss. Orientalisches Buffet wie 1001 Nacht wechselt mit Kubanischer oder Karibischer Küche wechselt mit Vegetarisch aber ganz fein . . Die Preise pro Teilnehmer liegen um die 60 Euro.

  • 5.0 Sterne
    27.2.2010

    Der Gewürzladen in Schöneberg bietet viel mehr, als man auf den ersten Blick ins Schaufenster vermutet. Sobald man sich an die relative Enge im Laden gewöhnt hat und anfängt, die einzelnen Regale und Ecken zu entdecken, kommt man aus dem Entzücken gar nicht mehr heraus. Nur das Wissen um die begrenzten Ressourcen (wie z.B. fehlender Platz im heimischen Küchenschrank und der Tatsache, dass man als unterbezahltes Genie leider nur über mickrige Kontostände verfügen kann ;-) ) hindert den derartig Entzückten daran, hemmungslos seinen sehnlichen Wünschen nachzugeben. Das ausgewählte Sortiment könnte man sicherlich auch z.B. im KaDeWe bekommen, aber abgesehen von meiner persönlichen Abneigung gegen große Warenhäuser kann kein Warenhaus diese Art von sinnlichem Kauferlebnis bieten. Bei der Beratung fehlt komplett das Gefühl, man müsste zum Umsatz beitragen, um respektiert zu werden. Man hat im Gegenteil sofort den Eindruck, dass hier Leidenschaft und Begeisterung für das Thema Antrieb genug ist; der Funke springt dann auch schnell über. Etwas Geduld muss man allerdings (genau wie beim Kochen ja auch) von Fall zu Fall mitbringen; in Stoßzeiten wird eben trotzdem nicht schnell abgefertigt. Dass man hier unfreundlich oder gar niveaulos behandelt wird, kann ich gar nicht bestätigen. Ich kann mir vorstellen, dass auf der einen oder anderen Seite ein schlechter Tag mal Anlass für eine gestresste Situation sein kann und ich habe durchaus schon erlebt, dass man schlecht bedient wird, obwohl man selbst freundlich und höflich geblieben ist, aber in diesem Fall unterstelle ich den Damen einfach mal nur Gutes :-).

    Vor allem, nachdem ich gestern das Vergnügen hatte, hier spontan an einem beeindruckenden Kochkurs (mediterran) teilzunehmen (ansonsten sind die meisten Kurse oft schnell ausgebucht). Für mich hat einfach alles gestimmt: hochwertige Zutaten, hochwertige Kücheneinrichtung/-material, liebevolle Dekoration, sehr sympatische Köchin, die immer zur Stelle war, um zu helfen, aber keineswegs den gesamten Abend dominiert hat, und natürlich die anderen Teilnehmer. Die Gruppe inclusive der Köchin und der Ladenbesitzerin war so harmonisch,dass der Kochkurs sage und schreibe bis nach Mitternacht ging. Die Rezepte werde ich auf jeden Fall nachkochen und den einen oder anderen Kochtrick konnte ich auch mitnehmen.

    Ich kann sowohl den Laden als auch die Kochkurse uneingeschränkt empfehlen.

  • 4.0 Sterne
    26.2.2012

    Sicher ist der Laden eng und klein, allerdings macht dieses auch den Charm aus. Es gibt echt viel zu entdecken und das zu ordentlichen Preisen. Die Kochkurse habe ich noch nicht besucht, aber das steht noch auf dem Programm.

  • 4.0 Sterne
    14.6.2012

    Dieser kleine Laden ist für mich immer die erste Anlaufstelle wenn ich etwas Neues für meine Küche brauche. Es gibt viele Küchenutensilien und bei Fragen hat man auch immer einen Ansprechpartner.

    • Qype User taro20…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.10.2012

    Dieser kleine Laden ist für mich immer die erste Anlaufstelle wenn ich etwas Neues für meine Küche brauche. Es gibt viele Küchenutensilien und bei Fragen hat man auch immer einen Ansprechpartner.

    • Qype User hindi-…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.3.2011

    Es gibt keinen zweiten Laden wie diesen in Berlin. Klein aber fein. Ich kann diesen Laden uneingeschränkt empfehlen. Die Gewürzangebote sind einmalig in Berlin.

  • 1.0 Sterne
    22.12.2009

    sehr unfreundliche arrogante bedienung (die dunkelhaarige frau) kein anstand und niveau im umgang mit kundschft assoziales mundwerk schade. bevor sie kam oft viel gekauft. jetzt nicht empfehlenswert es gibt bessere läden.

    • Qype User smartf…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    16.7.2009

    quasi ein gewürzmekka, preiswert und super qualität (thaicurry!); umzu alles ums kochen, tolle liebevolle auswahl, bei sehr angenehmer atmosphäre.

Seite 1 von 1