Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User denism…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.10.2013

    abseits der Bergmann gelegen,
    schon ruhig, weit weg vom trouble.
    netter zurückhaltender service,
    günstige preise,
    kreative Namen der Gerichte,
    die richtig Lust aufs essen machen,
    kommen wieder,
    absolut zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    7.8.2013

    Einfach lecker. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.
    Für meinen Geschmack vor allem weitaus authentischer, als das, was man so beim Retorten-Chinarestaurant um die Ecke bekommt.

  • 5.0 Sterne
    18.1.2013

    Sehr leckeres Essen, das auch sehr liebevoll zubereitet und angerichtet wird. Der Besitzer ist sehr aufmerksam und freundlich und die Einrichting ist sehr geschmackvoll.
    Wir waren erst einmal hier zum Essen, werden aber bestimmt wiederkommen.

  • 4.0 Sterne
    2.6.2013

    War hier bereits einige male und bin jedes mal sehr zufrieden. Das Essen ist sehr schmackhaft und laut Karte wird kein Glutamat verwendet. Ja, dadurch sind die Speisen zwar etwas süßer, aber umso mehr kann man sie ohne schlechtes Gewissen genießen. Die Portionen sind ausreichend groß und schön angerichtet, der Preis absolut in Ordnung. Der Service ist freundlich und zuvorkommend.

    • Qype User Oddi…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    3.0 Sterne
    27.6.2012

    Nette und zuvorkommende Bedienung und ordentliche Preise.
    Mein Hauptgericht war okay, asiatisch mal anders aber leider hat es mich nicht überzeugt nocheinmal zu kommen.
    Anders der Nachtisch, Vanilleeis und Feigen mit Honig, sehr lecker und wirklich zu empfehlen.
    Wer Koreanisch essen will sollte allerdings ein anderes Restaurant aufsuchen, es gibt außer Kimchi nicht viel koreanisches Essen.

    • Qype User Genuss…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 20 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.1.2013

    Nachdem sich andere hier so überschwenglich geäußert haben, war ich recht enttäuscht. Sie Vorspeisen waren partiell ganz interessant (der eingelegte Rettich und der süße Tofu), die Hauptgänge flach gewürzt und VIEL ZU SÜSS! Auch von der Anrichteweise hatte ich mir nach den Fotos mehr erhofft, Reishaufen und Kelle Zeug daneben ist nicht eben modern. Ausgeglichen wurde die Tatsache, daß man alles was wir aßen als Dessert durchgehen lassen konnte durch die extrem freundliche Bedienung. Nochmal muss ich da trotzdem nicht hingehen.

  • 5.0 Sterne
    9.8.2012

    Wir waren schon mehrmals im KOMA, und es war jedes Mal klasse: die Bedienung ist herzlich, das Essen köstlich, immer gut abgeschmeckt und auf den Punkt gegart. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend.
    Tipp: Die Vorspeisen-WanTans

    • Qype User rampfk…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 20 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.1.2012

    Had a great dinner. The duck was delicious.

  • 4.0 Sterne
    27.4.2012
    Erster Beitrag

    Wir waren mit fünf Kollegen dort und haben fast alle das gleiche gegessen. Gebratenes Hühnchen. Alle waren angenehm überrascht, wie gut es schmeckte. Nach Angaben des Hauses alles ohne Glutamat. Als Vorspeise hatten die Meisten eine Suppe aus Tofu und Algen. Ist nicht so meine Welt und bis auf einen hat es allen geschmeckt. Ich hatte als Vorspeise so etwas wie in Teig eingelegte Pastete mit einem leckeren Dip. Die Bedienung war sehr freundlich und zuvorkommend. Allerdings waren wir auch die einzigen Gäste. Das Ambiente ist recht modern, eher japanisch. Wir kommen bestimmt wieder.

    • Qype User leopat…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.6.2012

    Ich hatte ein großartiges Bibimbab! Sehr netter Laden!

  • 5.0 Sterne
    16.11.2012

    Wir ware diese Woche hier.
    Sehr freundliche Bedienung es war gegen 18 Uhr und trotzdem waren wir die einzigen Gäste.
    Es hat nicht lange gedauert bis unsere Vorspeise und das Essen kam.
    Es war alles sehr lecker und die Portionen waren sehr passend. Der Service war sehr nett und zuvorkommend. Wir kommen gerne wieder und probieren die anderen Leckereien!! Fazit: Sehr lecker und sehr zu empfehlen!

    • Qype User Roul19…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.4.2012

    Alles sehr liebevoll gemacht die Einrichtung, der Service von den Speisen hätte ich mir mehr versprochen. Die Küche verspricht Modern Asia Food  mir fehlte irgendwie der Pfiff. Frittiertes Filet mit kaltem Dip fand ich wie einige andere Qyper unkreativ. 5 Sympathiesterne und 2 Essenssterne machen 3 als Durchschnitt.

    • Qype User Hambur…
    • Berlin
    • 15 Freunde
    • 26 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.7.2012

    Bibimbab ist hier auch mein Highlight! Steht nicht auf der Karte  einfach danach fragen, wenn es einem nicht eh schon angeboten wird. Dieses Gericht gibt es aber nur in der ersten Woche des Monats. Für den Rest der Zeit gibt es aber auch genügend weitere Leckereien. Angenehmer, kleiner Laden direkt gegenüber der Polizei in der Friesenstraße mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis.

    • Qype User fox…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.12.2011

    Sehr gut! Super leckeres hausgemachtes Kimtchi, kleine Karte aber dafür tolle Gerichte in ausreichende Portionen, nette Betreiber und schönes Ambiente. Alles wird frisch zubereitet und schmeckt wunderbar. Wir werden noch häufig zum Essen kommen ;)

    • Qype User wignod…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2013

    Waren sehr zufrieden. Das Essen war sehr lecker und wurde auf Wunsch vegan zubereitet. Wir wurden sehr zuvorkommend behandelt und kommen sicher wieder.

    • Qype User tricat…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.12.2012

    Ich war nun bereits zweimal im Koma und habe beide Male dieses kleine Restaurant sehr zufrieden verlassen. Mein erklärtes Ziel ist es, alles auf der angenehm übersichtlichen Speisekarte auszuprobieren! (Bis auf die netterweise deutlich als scharf markierten Gerichte, die ich nicht so gut vertrage)
    Im Koma ist man mal der einzige Gast und mal hat man Glück, den letzten freien Tisch zu ergattern. Egal wie voll oder leer, man wird immer freundlich und zügig bedient. Zusammen mit meinem Freund habe ich bereits 7 Gerichte ausprobiert und wir wurden nie enttäuscht. Es lohnt sich, auch mal einen Blick in die Getränkekarte zu werfen. Mein Ingwertee bestand aus einem großen Glas heißem Wasser mit frischen Ingwerscheiben (kein Ingwerpulver im Teebeutel), zu dem mir Honig zum Süßen gereicht wurde. Mein Freund hatte gerösteten Mais-Tee bestellt, der in einer kleinen, total niedlichen Teekanne serviert wurde. Irgendwie war es so, als würde man Popcorn trinken. ^^
    Einzig das Sesamdressing zur Salatbeilage ist kritikwürdig, weil es so gar nicht nach Sesam schmeckt.
    Ich komme jedenfalls wieder!

    • Qype User getcar…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.5.2012

    Leider liegt der Laden etwas außerhalb der Lauflage. Dafür ist er aber auch sehr günstig und sehr lecker. Fade Speisen habe ich hier noch nie erhalten, wie Vorredner beschrieben haben. Wir gehen hier oft hin. Für die extrem günstigen Preise (Hauptgericht ca. 7 EUR) ist die Qualität fantastisch. Besser als in jedem Laden auf der Bergmannstrasse. Der Service ist auch sehr freundlich und zuvorkommend.Gern immer wieder.

    • Qype User Stramp…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    22.9.2012

    lecker und freundlicher service, sehr zu empfehlen.

    • Qype User Phil_B…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.3.2012

    Ich gebe drei Sterne PLUS. Der Service war sehr freundlich, zurückhaltend und zuvorkommend. Hätte fünf Sterne verdient. Die Location nett, sauber, geschmackvoll allerdings so neutral auch etwas charakterlos. Ist aber halt Geschmackssache und alles in allem absolut okay. Das Essen war so lala. Die gemischte Vorspeisenpalette war okay, zumindest fand jeder was für sich. Die schwarzen Bohnen waren etwas fade und hart  mussten aber wohl so sein. Den Kimshi fanden wir okay. Der Tofu war köstlich. Bei den Hauptgerichten fand die Ente kross Gefallen. Das fritierte Hühnchenfilet mit der kalten separaten Sauce und dem fertigen, angemachten Weißkrautsalat würde nicht nicht nochmal nehmen  das hat mit Kochen ja nun nicht ganz so viel zu tun. Es wurde ja nur was fritiert Auf der Karte  zumindest auf der Tageskarte fehlt was Vegetarisches. Ob wir nochmal hingehen würden? Ich vermutlich nicht, meine Begleitung schon. Es fehlt aus meiner Sicht etwas Besonderes, eine Spezialität, für die man immer wieder gern kommt. Man sollte vielleicht keine Mitbewerber nennen, aber da die Distanz doch groß ist, erwähne ich einfach mal das Kimshi Princess. Dort gibt es dieses gebratene und im Vorfeld dermaßen delikat eingelegte Rind- oder Hühnchenfleisch, für das man gern länger für einen Tisch ansteht. Ansonsten wünsche ich dem koma alles Gute. Bei der Konkurrenz im Umfeld braucht man  glaube ich  noch ein paar neue Ideen.

Seite 1 von 1