Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    31.3.2014

    Wir haben dei Konditorei Rönnefeld zufällig auf einem Hamburg-Besuch entdeckt und ich bin völlig begeistert. Ein Mekka für alle, die Backwaren lieben.

    Der Kuchen ist ein Gedicht: frisch, fluffig, nicht zu süß, leckere Kombinationen. Die Brötchen haben uns auch sehr gut gefallen, inhaltsreich, angenehm knusprig, eben noch selbst gebacken.

    Wann immer ich mal wieder in der Hansestadt bin - diese Konditorei hat mich nicht das letzte Mal gesehen!

  • 5.0 Sterne
    5.2.2013

    Seit 1958 gibt es diese Konditorei bereits. Alte Tradition also auf St. Pauli, allein dafür würde ich gerne schon 5 Sterne geben. Aber zum Glück gibt es auch noch andere Dinge, die diese Spitzenbewertung rechtfertigen. Zum Beispiel die handgefertigten Torten, oder die leckeren Kuchen und  das Gebäck in der Auslage und natürlich die Tatsache, dass hier gefühlte 3 Generationen hinter dem Tresen stehen. Sehr sympathisch!

    Mittlerweile hat die Konditorei Rönnfeld sogar Kultstatus erlangt und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones führt regelmässig Touristengruppen zur Konditorei um sich mit Snacks für die weitere Führung zu versorgen. Wenn ihr in der Nähe seid, solltet ihr unbedingt mal rein schauen. Der Laden hat übrigens auch Sonntags geöffnet.

    Und noch ein Tipp für die Weihnachtszeit: Von Oktober bis Weihnachten werden  hier jeden Freitag ab 14 Uhr Zimtsterne handwerklich hergestellt. Mhhhhhh, ich kann den Duft von frischem Zimt quasi schon riechen :)

  • 4.0 Sterne
    4.9.2010

    Die Konditorei Holger Rönnfeld ist eine charmante Konditorei, in der man von äußerst freundlichen älteren Damen bedient wird und dies nach alter Schule.

    Und ja, endlich, habe ich hier mein geliebtes "flammendes Herz" wiederentdeckt (ein leckeres Buttergebäck mit Marmelade dazwischen, in Form eines, wie der Name schon sagt, flammenden Herzens). Das solltet ihr unbedingt einmal kosten. Weitere Delikatessen gibt es zuhauf.

    Auch äußerst hilfreich an einem Sonntagmorgen, an dem einem beim Aufwachen prompt eingefallen ist, dass man schon wieder vergessen hat die Basisausstattung einzukaufen, gibt es Milch und frische Eier zu kaufen.

    Hervorragende Produkte mit einem Hauch von Nostalgie, der einem beim Besuch um die Nase weht. Ein angenehmer Kontrast zu den großen Bäckereiketten. Hier wird man noch persönlich betreut und mit Namen begrüßt, so lob ich mir das!

    • Qype User fairsu…
    • Hamburg
    • 589 Freunde
    • 245 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.12.2008

    Nunja, es gibt ja wohl nicht nur Hochzeitstorten und Zimtsterne hier.
    Sicher die Handwerklichen Fähigkeiten sind schon großartig. Sowohl fürs Auge, als auch für den Gaumen.

    Hier wird auf jeden Fall in Tradition gebacken.
    Ich liebe die Brötchen und Croissants aus diesem Geschäft und die Tante-Emma Atmo.Hier steht scheinbar die ganze Familie einschliesslich Oma hinterm Tresen.

    Und mal ehrlich wo werden in hamburg noch brötchen gebacken, die nicht als fertige Rohlinge aus Polen oder was weiß ich angekarrt werden. Somit ist die für mich ein besondere Platz, weil hier Persönlichkeit und Handarbeit zählt. Deshalb ist dieses Geschäft meines Erachtens nach uneingeschränkt zu supporten.

    Wie das geht??? Hingehen, Erleben und auf Qype berichten.
    Der letzte Punkt ist der Wesentliche
    2 Einträge in 2008 ??? Da geht doch mehr !!!
    Derzeit ist die Konditorei auf Platz 7 von 56. mal gucken wie sich das entwickelt.

    • Qype User Tomrat…
    • Hamburg
    • 90 Freunde
    • 125 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.12.2008

    Mein Haus- und Hofkonditor- und Bäcker.

    Beste Zutaten, alles frisch, die Brötchen sind verdammt lecker, der Kuchen ist der Hammer.
    Kekse? Superlecker und auch als hochwertiges Geschenk geeignet.
    Und einen kleinen Klönschnack gibt es immer dazu. Entweder mit anderen Kunden oder mit der Familie Rönnfeld.
    Es macht wirklich Spaß sich hier umzuschauen, es fällt schwer, sich zu entscheiden, und der Genuss an der Kaffeetafel ist umwerfend.
    Ich finde auch, dass wir alle diese Konditorei supporten müssen. Da lohnen sich die drei Schritte mehr von Kamps bei Edeka zur Konditorei Rönnfeld.
    Diese Konditore ist ein echtes Original: Klein, alt, handwerklich und super
    gemütlich. Das ist eine ECHTE Konditorei, wie wir sie aus unseren Kindheitstagen
    her kennen. Die 150jährige Besitzerin steht noch eigens hinter dem Tresen und
    verkauft. Ihr Sohn backt und backt und backt und backt: Und das jenseits von Kamps
    & Co. HIer wird noch alles selbst gemacht.

    Ein Freund hat Tipps bekommen, wie er selbst eine Torte backt mit viel Deko für
    die Taufe meines Sohnes (siehe Fotos)

    HIer schmeckt alles lecker und man weiß, wer die Sachen gemacht hat, denn den
    siehst Du morgens hin und wieder aus seiner Backstube luschern.
    Ein toller Laden, mit leckerer Ware und Originalität, die seinesgleichen sucht. "

  • 5.0 Sterne
    15.9.2010

    Bezaubernd. Köstlich. Einzigartig. Hier kann man sich verlieben.

    Ich hoffe, dass dieses Unikat uns noch lange erhalten bleibt und meine Nachmittage mit Zwetschkenkuchen, Apfelstreuselschiffchen und Pralinees zuckersüß untermalt.

    • Qype User Is…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.3.2008

    Eine super Konditorei!
    Es gibt hier zu Weihnachten die besten Zimtsterne. Wenn man, so wie wir, große Mengen davon braucht, sollte man sie vorbestellen. Die hausgemachten phantasievollen Torten und Pralinen sind erste Sahne und nix für Magersüchtige, denn Schade wärs drumm

  • 5.0 Sterne
    20.12.2010

    Unglaublich! Die leckersten Brötchen, die ich je gegessen habe!!!! Alles selbst gebacken, ständig kommt Nachschub aus dem Hinterstübchen! TOLL!!!!

    Und die Auslagen mit dem ganzen Zuckerkrams. Nach Hause gehen, einschließen, reinhauen ... und dick werden! :-)

    Wirklich ein UNIKAT!!!

    • Qype User Kaaskö…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.5.2013

    Den kleinen Umweg mache ich Morgens gern, auch wenn ich in die andere Richtung muss!
    Bisher war ich zwar nur Brötchen-Kunde und  mit Blick auf die neue Nachbarschaft  ich werde es bleiben, so lang es diese kleine Bäckerei gibt. Das ist versprochen! Kuchen und Torten sollen ja ebenfalls ne Wucht sein.
    Ich mag, dass es hier die Hektik draußen bleibt; dass es trotz schnellem raus-und-rein ein Lächeln gibt und ich hier sogar am Sonntag frische Brötchen bekomme.

  • 5.0 Sterne
    31.12.2011
    4 Check-Ins hier

    der BESTE Bäcker! Ich liebe die Dänischen Brötchen! Und das alles ist echtes Handwerk, in der Backstube gebacken. Ein Kleinod auf Pauli.

  • 5.0 Sterne
    16.8.2010

    Unser Haus-und-Hof-Konditor. Die kleine Konditorei Rönnfeld ist einer der wenigen authentischen Läden in St. Pauli. Was man hier kaufen kann wir wirklich noch in der Backstube im hinteren Teil selbst gemacht. Nicht so wie bei den meisten Bäckern in der Stadt, die Fertigteig geliefert bekommen.  
    Den Laden gibt es auch schon seit Urzeiten und die Inhaber stehen immer noch selbst hinter der Theke. Alles noch so wie früher! Auch die uralte Kasse mit den lustigen Tasten. Da macht das einkaufen richtig Spaß.
    Super lecker sind auch die Torten, die man hier in Auftrag geben kann. Für alle Gelegenheiten. Meine Kleine schwört auf den Bärchenkuchen, den gibt es in verschiedenen Größen. Er wächst sozusagen mit dem Kind mit.
    Natürlich gibt es auch Brot und Brötchen . Besonders lecker die dänischen Brötchen. Die können zwar mal etwas verunstaltet aussehen, aber darunter leidet ihr Geschmack trotzdem nicht.
    Und alles was man sonst so braucht am Sonntag, wenn etwa mal wieder die Milch ausgegangen ist, das bekommt man es hier auch.

  • 5.0 Sterne
    12.1.2011
    6 Check-Ins hier

    Ihr habe ich Kind schon Brötchen gekauft. Der Laden hat sich seit 30 Jahren nicht verändert, der gleiche Konditor und die gleichen Verkäufer. Die Hochzeitstorten sind sehr kreativ, das Gebäck super. Auch gibt es hier hausgemachte Pralinen. Ein Handwerk, dass leider ausstirbt, hier kann man noch Konditoreihandwerk erleben, wie vor 200 Jahren. Ich hoffe, dass sich der Laden für die Nachwelt in diesem Ausmaß erhalten bleibt, auf Grund des hohen Alters der Betreiber.

  • 2.0 Sterne
    4.9.2012

    Wir haben aufgrund der positiven Bewertungen dort unsere Brötchen gekauft. Handwerk und Noch-Selbst-Bäcker in Ehren, aber das war leider nichts. Pappig ohne jede Kruste und geschmacklich auch nur Durchschnitt. Schade.

    • Qype User Martin…
    • Hamburg
    • 32 Freunde
    • 81 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.3.2006

    Wo gibt es das noch, eine Bäckerei in der noch selbst gebacken wird, in der die Samstag Verkäuferin fast ebenso alt zu sein scheint wie der Backofen, der im Hintergrund geduldig Tag um Tag sein Werk verrichtet. Die Brötchen und auch das Brot sind mir persönlich etwas zu luftig. Ich mag es gerne etwas kräftiger. Umso lieber halte ich mich an Kuchen und Teilchen. Atmosphärisch aber ist diese Bäckerei ein echter Gewinn für das Viertel.

    • Qype User sanit…
    • Hamburg
    • 6 Freunde
    • 13 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.1.2007

    Rönnfeld ist noch ein "echter" Konditor. Dort gibt es noch selber gemachte Torten, Kuchen und kleine süße Teile - und alles ist unglaublich lecker. Selbst die Brötchen schmecken ein wenig süßlich..

    • Qype User Claudi…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.8.2011

    Ich habe bei Rönnfeld eine Marzipandecke für einen Kuchen bestellt und war / bin total begeistert! Preislich war das ein echt gutes Angebot (25 Euro) dafür, dass wirklich alles in liebevoller Kleinarbeit auf die Decke drapiert und verziert wurde! Ich habe auch gleich noch ein paar andere Leckerein gekauft und hoffe inständig, dass derartig liebevoll geführte Konditoreien nicht von den großen Ketten kaputt gemacht werdendas DARF nicht passieren!

  • 5.0 Sterne
    1.9.2012

    Haben für einen 70. Geburtstag. fast vergessen: Die BESTE Konditorei auf der Welt !!!!!!  zurück zum Text: .eine Geburtstagstorte hier bestellt. Die Beratung war erstklassig! Und wir waren gespannt, ob die Torte die gute Beratung noch toppen kann: Sie konnte!! Alle 15 Leute, die die Torte gegessen haben, waren restlos begeistert!!!
    Hier gibt es noch richtiges Handwerk und keine Fertigrohlinge aus China oder so. Wir werden auf alle Fälle treue Kunden werden und sind froh, dass es so einen Konditor noch gibt.
    Vor über 30 Jahren habe ich schon als kleiner Butschi für 5 Groschen Kuchenreste gekauft und wo gibt es noch inhabergeführte Läden, die seit 30 Jahren durch Qualität bestehen?!

    • Qype User netzda…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.3.2012

    Hüftgold pur! Die Torten, die Teilchen, das Gebäck, die Brötchen lecker!
    Das ist eine klassische Bäckerei/Konditorei und das merkt man an der Qualität vor allem am Geschmack, der ist einfach unschlagbar.
    Mein persönlicher Favorit ist der Frankfurter Kranz, ein Gedicht!

    • Qype User JuSchn…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.5.2012

    I love Rönnfeld!

  • 5.0 Sterne
    19.2.2013

    gar köstliche kuchenstanden zu 9t am samstag 20 minuten nach feierabend vor dem kleinen geschäft und wurden nach bitten eingelassen und dankten es dem betrieb mit 50EUR umsatzaber wir hatten zu danken, ob des köstlichen käsekuchens, etc

    • Qype User blumen…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.8.2010

    Diese Bäckerei hat ganz leckere Eigenkreationen an Brötchen! Vor allem so eine Rolle in der innen drin ein klein wenig Marzipan eingebacken ist. Die mit Butter genoßen - da brauch man eigentlich den leckeren Kuchen gar nicht mehr :)

    Die Atmosphäre des Ladens und die netten Omis hinterm Tresen tun Ihr Übriges. Wenn ich so ein schönes Geschäft hätte, dann würde ich auch bis zum Umfallen arbeiten wollen.
    Sonntags ist auch auf!

  • 5.0 Sterne
    3.9.2010

    Backen mit Tradition und Nostalgie.
    Immer wenn ich auf St. Pauli bin muß ich in der Hein-Hoyer-Str. Konditorei Rönnfeld vorbeischauen. Hier ist die Zeit wirklich stehen geblieben und es rührt mich so sehr, wenn ich die kleine Bäckerei betrete, die ganz im alten 50er Jahre Scharm noch erhalten ist. Es sicher Hamburgs letzte Bäckerei, die so viel original Charme hat. Diesmal probiere ich die Brötchen. Die Verkäuferin, die meine Tante sein könnte, erklärt mir, nachdem ich gefragt hatte, ob es auch Dinkelbrötchen gäbe, dass der Teig aus Mehrkornmischung gebacken ist und ballaststoffreich ist. Gut, dachte ich dann und nahm 2 mit. Sie sind sehr fluffig und schmecken besonders. Neben vielen Schokopralinen, vielen Kleingebäckstücken, die zu Herzen geformt sind und das gute Baiseegebäck, habe ich noch nirgends eine so tolle Auswahl an Florentiner gesehen. Frischer Pflaumenkuchen, leckere Sahneschnitten, Wiener Rolle lachen mich alle an und der Rührkuchen sieht aus wie bei Oma. Wisst Ihr, was eine Leipziger Lerche ist? Ein Makronentörtchen aus Mürbteig, lecker! Wirklich ein Paradies an klassischer  und traditioneller Backkunst, wo gibt es das noch?.

    • Qype User lucylo…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.3.2013

    In Hamburg gibt es keine bessere Konditorei! Das ist einfach so. Hier wird nach ganz alter Tradition alles mit viel Liebe selber gebacken. Viele Bäckereien/Konditoreien frieren ihre Brote und Kuchen ja ein und verkaufen sie später als frisch das machen die hier definitiv nicht. Hier schmeckt man die Frische, die Qualität und die guten Zutaten. Sehr lecker!

    • Qype User monodu…
    • Hamburg
    • 5 Freunde
    • 30 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.12.2010

    ich hab mich grad ein bisschen verliebt ... in die rönnfelds!
    nach dem indischen mittagsmahl auf der clemens-schultz noch einen süßen happen ... "nougatring" kommt mir in den sinn!!! und dann der blick auf das "konditorei"-schild, das mich sofort zurückversetzt in die jute alte bäckerei, in der ich früher mandeltaler gekau ... aber zurück ins jetzt:
    erstmal vorm schaufenster geguckt, die braunen kuchen bewundert (die ich dieses jahr zum ersten mal selbst gebacken habe - oooh, sie sehen aus wie die auf rönnfelds präsentationsteller!) und eingetreten. man sieht in der backstube einen herrn, weißgekleidet, wuseln (ja, das ist wohl endlich mal ein echter bäcker!), eine zuckersüße dame steht am tresen ... "flammende herzen", "bahamas-schnitten", "krokantrollen" - pah, ich sch* auf wuppi & co., DAS hier erfreut das herz einer hobbybäckerin! zwar gibt es heute offensichtlich keinen nougatring, aber dafür rumkugeln. die sehen aus wie "kügelchen", füllen aber wie seeeehr große kugeln. und sind wunderbar! genau, wie irgendwie alles - der kleinekleine laden, die athmosphäre - ich mag das!!! und werde meine süßen happen ab jetzt bei rönnfelds konditorei schnappen (legen sie bitte schon mal einen nougatring für mich zurück!). *like!

    • Qype User reiher…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.5.2013

    lägga brötchens wie sonst nirgendwo ;) so konnte ich damals immer gut den langen arbeitstag überstehen schön, dass es euch noch gibt!

Seite 1 von 1