Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Traunmhaft: Eine Übernachtung im Torhaus
Das Kulturzentrum Kloster Bentlage in…

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    2.9.2010

    Die Klosteranlage liegt wunderschön in einem parkähnlichem Gelände mit gut befestigten Wegen, im Sommer nette Wiesenterrasse, welche zum Kaffee und sehr leckerem Kuchen einladen. Aber auch die restlichen Speisen schmecken nicht nur besonders gut, sondern sind auch ansprechend hergerichtet mit deutlichem Anspruch zur gehobenen Gastronomie.
    Dies verbunden mit ausgesprochen genial restaurierten Räumlichkeiten bietet sich das Kloster auch für Feierlichkeiten an. Empfehlen kann ich aus eigener Erfahrung das Kaminzimmer.
    Aufmerksamer Service!
    Absolute Empfehlung!

  • 4.0 Sterne
    12.11.2008
    Erster Beitrag

    Klosterfest im Kloster Bentlage. Das 1437 gegründete spätgotische Kloster macht Programm, in der schönen Anlage gibt es viel zu sehen.
    Im Park spielt Tante Friedas Kaffekränzchen Altherrenjazz, dem Publikum gefällts trotz leichtem Regen. Das Cafe läuft im Hochbetrieb und bietet drinnen ein angenehmes Cafe-Ambiente.
    In den Kreuzgängen des säkulairisierten Klosters findet eine Ausstellung statt. Interessant ist aber auch die Druckwerkstatt, in der wir eine alte Linotype-Maschine vorgeführt bekommen von einem pensionierten ehemaligem Setzer. Das war noch richtige materialintensive Arbeit damals, der Zeitungssatz. Die Grafikwerkstatt ist ebenfalls geöffnet, man kann lithografisch tätig werden. Die Atmospäre ist entspannt und fesselnd zugleich.
    Auch in der angrenzenden Saline Gottesgabe kann man die alten Siedegebäude besichtigen und die Überreste der Saline bestaunen. Das Josef-Winckler-Haus ist auch geöffnet, die Ausstellung ist aber eher für Lokalpatrioten interessant. Der westfälische Schriftsteller wurde in Bentlage geboren.

    Ein interessanter Tag!

    • Qype User Regenb…
    • Herford, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 301 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.4.2011

    Tolle Anlage mit schönem Park. Wer in der Nähe ist, sollte hier einmal vorbeischauen. Es stehen noch viele Dinge aus Zeiten der Salzgewinnung im Park. Ich habe einige Fotos hochgeladen.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Am Rande der Stadt Rheine, inmitten eines Landschaftsschutzgebietes, liegt am linken Ufer der Ems das ehemalige Kreuzherrenkloster Bentlage. 1437 gegründet, wurde das Kloster ab 1803 zum Adelssitz
umgestaltet und befindet sich seit 1978 im Besitz der Stadt
Rheine. Heute ist die denkmalgeschützte Klosteranlage
nach sorgsamer Restaurierung Kulturzentrum, Museum, Café,
Refugium im Grünen und beliebtes Ausflugsziel für Gäste
von nah und fern.

Firmengeschichte

Hat 1437 eröffnet.

1437 gründeten die Kreuzherren das Kloster Bentlage.
1803 wurde es säkularisiert und ging in den Besitz der belgischen Adelsfamilie von Loos-Corswarem über.
1978 erwarb die Stadt Rheine das Haus samt Ländereien.
Seit 2000 ist das Kloster bentlage ein überregional bedeutsames Kulturzentrum mit dem Schwerpunkt Bildende Kunst,