Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    6.1.2009

    Den Kurfürstenplatz sehe ich nicht als eigentlichen Park. Die Gehwege sind häuptsächlich für die vielen Pendler, die von der Leipziger zum Westbahnhof müssen. Es ist wie mwest schreibt kein wirklicher Erholungsfaktor geboten.

    Trotzdem muss ich sagen bin ich froh ihn in der Nähe zu haben. Er lockert das Stadtbild ein wenig auf und die 4 Rasenflächen um den Brunnen, bringen grün ins Bild. Schön sind die Bäume, die ringsherum stehen und auch schon ein gewisses Alter haben.

    Problematisch sehe ich ebenfalls die Sauberkeit, hier könnte von der Stadt mehr geleistet werden, besonders wenn dort auch Kinder auf dem kleinen Spielplatz toben.
    Lustigerweise gibt es hier sogar eine öffentliche Toilette, die aber auch eher hässlich hinter Hecken versteckt liegt und beim dunkeln lieber nicht besucht werden sollten.

    An den Straßenseiten liegt zum einen die Feuerwache 4 und direkt gegenüber die St. Elisabeth Kirche. In der Mitte ist ein runder Sandstein-Brunnen mit ca. 12 Meter hohem Obelisken.
    Die Trinkhalle am untern Eck zur Schloßstr. bietet keine Attraktion.

    • Qype User gretch…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 15 Freunde
    • 47 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.6.2009

    Man freut sich ja über jede Grünfläche in der Stadt. Aber dieser Park ist wirklich nicht besonders schön. Das Publikum, ja, ist etwas merkwürdig und (außer dem Brunnen) auch von der Gestaltung - etwas einfallslos.
    SCHADE denn -eigentlich- ist der Park gut gelegen.

    • Qype User Rinald…
    • Berlin
    • 109 Freunde
    • 124 Beiträge
    3.0 Sterne
    4.6.2007

    So viel Grün sollte schon in jeder Großstadt alle paar hundert Meter sein. Eine kleine grüne Oase flankiert von lieblosen Straßen in Bockenheim-Ffm. Da kann ich doch mal wieder durch atmen wenn ich die Schloß- oder Adalbert Str. überschritten habe. Sattes Grün schenkt Naherholung um einen Brunnen der Wasserspiele biete und umbrische Farbe ins Stadtbild bringt, tut meinen gereiztem Auge gut.

  • 4.0 Sterne
    26.4.2010

    Der wunderschöne Brunnen des Kurfürstenplatzes wurde durch den Frankfurter Bildhauer Emil Hub geschaffen und am 23. Mai 1914 feierlich eingeweiht. Der Brunnen wurde aus rotem Mainsandstein erbaut. Seine schönen Wasserspiele und die Figurengruppe bestehend aus einem Fabelwesen und einem Knaben, auf der anderen Seite zwei Knaben mit Hirtenstab und Sichel und Ähren. Das war ein Zeichen für eine rege Landwirtschaft Bockenheim. In der Mitte ein Obelisk sowie eine Bronzefigur. Der Kurfürstenplatz ist nach dem Kurfürsten Wilhelm I. (Hessen-Kassel) benannt. Früher einmal Sumpfgebiet, heute eine idyllische grüne Oase mitten in Bockenheim.

    • Qype User killer…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 4 Freunde
    • 56 Beiträge
    1.0 Sterne
    30.1.2009

    Der Park ist extrem klein, null einladend und oft von seltsamen Leuten besucht. Ich finde den Park als ein Eintrag mehr als überschätzt und schreibe eigentlich nur um jeden klar zu machen: den Ausflug, Spaziergang etc. ist es bestimmt nicht wert!

    • Qype User 081…
    • Oberursel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 60 Beiträge
    2.0 Sterne
    28.1.2009

    Das WortPark drückt etwas anderes auas. Es handelt sich um einen monumentalen Springbrunnen. Im Umkreis von eineigen Metern darum stehn Bäcke umsäumt von etwas Grünfläche.

    In zwei Minuten ist man von der einen zur anderen Seite gelaufen. Durch den Verkehr der Schlossstraße ist es laut. Die Anlage ist immer recht schmutzig und uneinladened.

Seite 1 von 1