Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    23.7.2014

    Ich war jetzt schon mehrmals hier, aber nur zu Mittagszeit. Die Bedienung ist schnell in der Bestellung, Freundlichkeit ist meistens stressbedingt (es ist Mittags sehr voll) nicht immer vorhanden. Teilweise passiert es auch das die Speisen vor den Getränken kommen - nicht wirklich schön.
    Zum Essen: Nudeln und Pizza habe ich schon probiert. Die Pizza ist sehr gut und hat eine immense Größe. Satt wird man hier definitiv, und wenn nicht kann man sich den Rest auch einpacken lassen. Die Nudel sind auch gut. Geschmacklich, sowie von der Portion. Sobald man dann die Speisen und Getränke erhalten hat sucht man die Bedienung vergeblich, 2. Runde für Getränke - Fehlanzeige.
    Wenn man Essen zum Abholen bestellt sind die Portionen leider etwas kleiner bei gleichem Preis, sehr schade...
    Aber ansonsten immer wieder gerne, für die Mittagspause sehr zu empfehlen, Abends und privat würde ich aber nicht kommen. Es ist kein Ort zum lange verweilen.

  • 3.0 Sterne
    21.9.2014
    1 Check-In

    Schon mehrfach bin ich an der L'Osteria vorbei gelaufen aber hinein habe ich es nicht geschafft.

    Dies hat sich nun geändert.
    Beim eintreten merkt man es ist ein sehr großes Restaurant mit erhöhter Geräuschkulisse, stress erfüllten Kellnern und einem kleinen durcheinander. Also wie in Italien. Dort geht es in einer Osteria genau so zu. Also Feeling schon mal gut!

    Wir waren mit einer größeren Gruppe dort. Leider hat das Personal es nicht geschafft, trotz der Größe des Lokals, 20 Personen an einen Tisch zu setzen. Wir saßen an 2 Tischen verteilt. Hätte man auch eigentlich zusammen schieben können......

    Das Personal war am Anfang sehr freundlich und mehrfach am Tisch. Italienisch konnte da keiner. Wirkte nicht sehr authentisch. Auch nach der Essens Bestellung hat sich die Bedingung nicht  sehr häufig blicken lassen. Das ging den ganzen Abend so. Um nicht auf dem Trockenen zu sitzen musste man etwas Ausschau halten und direkt zuschlagen um Getränke zu bekommen.

    Als das essen kam war ich allerdings beeindruckt. Riesenpizza!!!! Wagenräder!!!
    Und dann sogar auch noch geschmacklich hervorragend.
    Das essen hat meine Meinung dann doch geändert. Ich mag das Lokal.

    Mein Fazit:
    Eine tolle Atmosphäre wenn man mit Freunden einen netten Abend in kleiner Runde (nicht mehr als 8 Personen, da man sonst wegen der Geräuschkulisse nichts mehr versteht) mit leckerer Pizza verbringen möchte. Als ein Restaurant zum schön ausgegen ist er nicht sehr geeignet.
    Aber ich werde nochmal hin gegen.

  • 1.0 Sterne
    12.4.2014 Aktualisierter Beitrag
    3 Check-Ins

    Flop!
    Wer von echter italienischer Küche etwas versteht, wird extrem enttäuscht werden von dem angeblichen Ragout alla bolognese!

    Nur weil kleine Fleischstücke und sporadisch vorzufindende kleine Zwiebel und karottenstücke auftauchen ist es automatisch kein Ragout.

    Wer Ragout anpreist sollte auch Ragout liefern!

    Die bruschetta sollte schon knusprig sein und mit Knoblauch eingerieben. Ein Stück Brot mit tomatenwürfeln drauf ohne Öl und nichts ist ebenfalls weit Weg vom eigentlichen Gericht!

    Enttäuscht vor allem für diesen Preis. Allein die Pasta 9€ ist eine schallende italienische Ohrfeige wert!

    3.0 Sterne
    11.4.2014 Vorheriger Beitrag
    Draußen an der Sonne sitzen mit Blick auf den Frankfurter westhafen, den anliegenden Booten und den… Weiterlesen
  • 3.0 Sterne
    7.9.2014

    Bin ein großer Fan von L'osteria, aber ich würde leider beim letzen Besuch sehr enttäuscht. Denn der Service hat extrem nachgelassen. Trotzdessen das gefühlte 25 Mann im Service beschäftigt waren und das Restaurant noch nicht voll war. Musste ich geschlagene 20 min warten bis endlich jemand eine Bestellung aufgenommen hat. Die Mitarbeiterin die ich einmal angesprochen habe, fand es anscheinend wichtiger nochmal eine zu rauchen, als die Bestellung entgegen zunehmen.
    Das essen ist trotzdem sehr zu empfehlen!

  • 4.0 Sterne
    17.6.2014

    Direkt am Westhafen gelegen, gibt es in der L'Osteria die vermutlich größte Pizza Frankfurts. Die Qualität ist sehr gut, auch wenn die Pizzen reichhaltiger belegt sein könnten, aber so schafft man die Pizza wenigstens. Das Bier ist ebenfalls sehr schmackhaft, leider versteht nicht jeder Kellner aufgrund begrenzter Sprachkenntnisse den Unterschied zwischen hellem und dunklem Bier bzw. Weizen, sodass es schon öfter zu Verwechslungen kam, allerdings wurde hier stets ohne Probleme das eigentlich gewünschte Bier nachgebracht. Das Ambiente sowie die Qualität der Speisen überzeugen uns immer wieder aufs Neue, sodass man die Schwächen im Service durchaus vernachlässigen kann, wodurch es uns häufiger in die L'Osteria verschlägt.

  • 4.0 Sterne
    25.4.2014
    1 Check-In

    2 Pizzen für 2 Personen sind echt eine Aufgabe. Aber sie schmeckt dazu auch noch gut. Der Antipastiteller als Vorspeise war auch lecker. Güte die Größe Hau der Setvice den Laden echt im Griff.

  • 4.0 Sterne
    20.8.2013
    2 Check-Ins

    Dieses Lokal liegt schön fast an der Main und bietet drinnen wie draussen viel Platz in guter Atmosphäre. Das Lokal ist langgezogen und daher sitzen nicht alle in einem grossen Raum, was mir persönlich sehr gut gefällt. Zudem kommt so viel Licht hinein da es viele und grosse Fenster hat.

    Spezialität sind hier zweifelsohne die Pizzen, es hat aber auch eine tolle Auswahl an Salaten und zudem Pasta & Risotto. Die Pizzen werden frisch vom Pizzaiolo gemacht, man kann sogar zuschauen. Die Pizzen sind echt gut und vor allem riesig! Der normale Pizzateller reicht nicht, die Pizza kommt ein gutes Stück über den Rand. Das macht das Essen gerade zu beginn zur Herausforderung ;)) Der Teig ist dafür ganz schön dünn und so mag man auch eine alleine verdrücken. Für wenigesser empfiehlt es sich aber eine Pizza zu teilen. Eine Pizza kostet gerade mal 10€ was ich für die Qualität echt gut finde! Extra zutaten schlagen dann noch zusätzlich zu buche - dafür kriegt man genau das was man möchte.

    Die Bar serviert auch Cocktails. Der Caipiroska war zwar nichts spezielles aber trotzdem gut.

    Das Personal ist jung und freundlich. Am späteren Abend lässt aber deren Aufmerksamkeit nach, gerade wenn man im hinteren Teil des lokals sitzt.

  • 3.0 Sterne
    27.12.2013

    War schon oft bei L`osteria.

    Ich muss meinen Beitrag leider bearbeiten... War bis vor einem Jahr öfter bei L´osteria. Vor einigen musste ich allerdings feststellen, dass die Pizza bei weitem nicht mehr so gut schmeckt, wie früher. Außerdem wird hier eindeutig am Personal gespart. Schade!

    Preis/ Leistung stimmt und deswegen gibt es von mir 4 Sterne.

  • 3.0 Sterne
    18.10.2013

    Wir waren zu dritt während der Buchmesse abends essen.
    Platz für drei Personen ohne reserviert zu haben: kein Problem.
    Bestellung aufgeben: schnell und unkompliziert.
    Wir hatten eine Person mit Magenproblemen dabei, weswegen wir das Wasser (zimmerwarme Cola leider nicht machbar) nicht aus dem Kühlschrank und die Nudeln ohne Käse bestellt haben.
    Leider kam das Wasser aus dem Kühlschrank und die Nudeln doch mit Käse drauf  beides ging wieder retour.
    Die 45cm Pizzas waren lecker. Leider sind diese nicht vorgeschnitten und die Teller zu klein, sodass die Pizzas an allen Seiten 5cm überragen und das Schneiden etwas unpraktisch ist.
    Fazit: Nett und schnell, gemütlich und lecker. Aber wegen der beiden Patzer beim Bestellen nur 3 Sterne.

  • 2.0 Sterne
    19.6.2013
    1 Check-In

    Riesen-Pizzen mit wenig Belag. Sie sind zwar ganz gut, aber bei einer  Pizza von 40cm Durchmesser sind 3 Basilikumblätter, eine Kirschtomate und 7 Scheiben Peperoni-Salami einfach zu dürftig. Zumal der Preis nicht im Verhältnis steht. Auch der Salat für 8,50 € ist eher klein bemessen.

    Positiv ist, dass man sehr schön im Freien sitzen kann.

  • 1.0 Sterne
    17.1.2014
    1 Check-In

    Service mangelhaft, Pizza kalt und sehr dürftig belegt, einfache Wasserbestellung dauert ewig.

  • 3.0 Sterne
    17.9.2013

    Die L'Osteria ist sehr schön am Main gelegen. Das Ambiente ist angenehm und einladend.
    Hier ist das Essen besonders die Pizza sehr zu empfehlen.
    Am besten einmal selbst ausprobieren.
    Wir kommen gerne wieder.

  • 5.0 Sterne
    12.1.2014
    1 Check-In

    Leider ist die Pizza derart groß, dass man sie alleine nicht packt. Neben diesem kleinen Manko, die beste Pizza, die ich zumindest in Frankfurt gegessen habe!

  • 3.0 Sterne
    14.1.2014

    Nettes Restaurant mit ordentlichen Essen.
    Der Pizzaboden ist zwar dünn aber leider nicht kross.
    Man merkt dass hier kein geschultes Personal arbeitet.

  • 3.0 Sterne
    6.11.2012

    Optisch ein wirklich schönes Lokal, gut gelegen. Als wir vor Ort waren (Mo 17 Uhr), war nicht viel los. Die Bedienung war freundlich und flott. Das Essen selbst hat mich jetzt nicht wirklich umgehauen.
    Gnocchi in Tomatensoße mit Kirschtomaten und Mozzarella für 8,50 EUR (oder 8 EUR, an der Wandspeisekarte war es 0,50 EUR billiger ausgeschrieben)  da fehlte einfach Geschmack. Salz und Pfeffer standen zwar auf dem Tisch, aber ich find das schon toller wenn man nicht komplett nachwürzen muss. Zum Salz muss ich sagen: bitte kaufen Sie sich Salzstreuer. Die gekauften kleinen Pappstreuer, wie man sie im Supermarkt bekommt, fand ich persönlich unhygienisch. An der Pappe klebte schon so einiges.
    Fazit: Geht besser.

    • Qype User Joseph…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 5 Freunde
    • 15 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.9.2012

    Es ist mir ein Rätsel wie den meisten Leuten nicht aufällt, dass hier lediglich eine weiter Vapaino-Erweiterung etabliert wurde. Spätestens bei den schlechten Nudeln sollte jeder erkennen: Ja, es gehört den gleichen Inhabern wie die Vapiano Häuser. Das heißt also: Billigste Zutaten, mit Zusätzen versehene Sauce und labbrige Nudeln für den Vapiano-Preis +1 EUR Aufschlag. Die Servicekräfte sprechen schlechtes bis gar kein deutsch, scheinen sich untereinander aber super zu verstehen.
    Lediglich für die Pizza, die wirklich sehr gut ist gibt es einen Stern.
    Lauft ihr Pinguine, lauft und labet euch am Genuss des Gewöhnlichen.

  • 4.0 Sterne
    14.5.2013
    1 Check-In

    Die L'Osteria im Frankfurter Westhafen gelegen ist die Frankfurter Filiale der Kette. Um es kurz zu machen: Nette Bedienung, schöne Einrichtung, super Pizza, aber der Rest nicht so empfehlenswert. Leider ist die Musik im Restaurant viel zu laut...

  • 4.0 Sterne
    20.6.2013

    War dort und habe erst nachher die ganzen schlechten Kommentare gelesen. Ich fand es sehr nett, man sitzt schön am Westhafen, gerne auch draußen. Der Kellner war sehr freundlich und als ich sowohl Pizzabrot als auch Pizza bestellte, schaute er mich an und fragte, ob ich das schaffe. Hab ich für nen Witz gehalten, aber nachher habe ich gesehen, was ich mir da angetan hatte. Pizzabrot war schon mal sehr lecker und die Pizza war riesengroß und nicht schlecht. Dünner Teig, korrekter Belag und das PLV fand ich wirklich in Ordnung. Meiner Begleitung, die nach dem Vitello tonnato Nudeln achne, man sagt ja jetzt Pasta, mit Gorgonzalasauce hatte, war auch schwer begeistert. Ich werde gerne wiederkommen, aber ich gehe ja auch gerne zu Vapiano. Tja, geoutet. Habe aber hier als auch im Vapiano schon bessere Pizza gegessen als bei so manchem, von dem ein oder anderen, hochgelobten Italiener wie Gregorellis (da sind die Kellner nicht immer nett) oder Garibaldis (dito) oder Achtung jetzt kommts: der zweite Reihe Opernitaliener mit den erste Reihe Preisen und Trüffelüberschuss Pasta e pui da scialpi. So jetzt ist es raus. Sorry, aber ich konnte nicht anders.
    Fazit: PLV OK, Olé, Olé oder bravo, bravo!

  • 4.0 Sterne
    15.9.2013

    Sehr gute Pizza tolles Restaurant Service und Atmosphäre ist ausbaufähig. Bedienung eher ungeschult. Spanische Musik!? Es macht Freude den Pizzabäckern bei der Arbeit zuzuschauen

  • 4.0 Sterne
    2.9.2013

    Das Ambiente ist sehr schön, man kann innen vor offener Küche essen oder außen bei schönem Wetter.
    Wir haben uns für draußen entschieden.
    Um die Mittagszeit herum war es dort rappelvoll, was vielleicht auch den etwas chaotischen Service entschuldigt.
    Die Speisekarte ist überschaubar, aber Pizzen gibt es reichlich zur Auswahl. Deswegen entschieden wir uns für 2, die schon nach kurzer Zeit serviert wurden. Hauchdünner Boden, richtig gut! Leider waren sie nicht mehr ganz heiß, sondern nur noch lauwarm.
    Aber alles in allem sehr zu empfehlen!

  • 4.0 Sterne
    11.4.2013

    Wir waren gestern in einer recht großen Gruppe dort. Wir haben verschiedene Pizzen & Pastas & Salate bestellt, auf die wir nicht zu lange warten mussten, obwohl der Laden brechend voll war. Die Preise sind auch völlig in Ordnung. Jedes Gericht hat sehr gut geschmeckt. Die Bewertungen über den Service wundert mich ein wenig, denn wir haben sie durch die Bank weg als recht angenehm empfunden. Einziges Manko vielleicht, dass Sie gegen Ende ein bisschen träger wurden und dass man vorlaufen musste, um noch etwas in Bestellung zu geben.
    Schade finde ich immer wieder, wenn es in einem Lokal zu laut ist, was auch im L'Osteria der Fall ist. Sonst alles gut!

    • Qype User st32…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 7 Freunde
    • 137 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.1.2013

    Das Restaurant liegt direkt am Main und ist sehr schön, groß und sauber.
    Dafür gibt es einen Stern.
    Die Pizza ist riesig, zwar schön dünn gebacken, aber alleine trotzdem kaum zu schaffen.
    Dafür gibts den zweiten Stern.
    Preislich gibts nix zu meckern, denn für Frankfurter Verhältnisse und für ein Restaurant, das sehr gepflegt und ansprechend daherkommt, sind die Preise wirklich fair.
    Eine Pizza kostet so zwischen 8,50EUR-11EUR, aber dafür ist die Pizza wirklich sehr sehr groß und reicht eigentlich für zwei Personen.
    Nudeln gibts schon ab 6,50EUR mit Tomatensoße.
    **Dafür gibts den dritten Stern.
    Der Service war ok, aber mehr auch nicht, die Mitarbeiter machen ihren Job, aber könnten etwas freundlicher sein und auch mal lächeln, kost ja nix.
    Obwohl der Laden fast leer war um ca. 16 Uhr, wurden wir nicht mal gefragt, ob wir noch was trinken möchten, oder ob das Essen geschmeckt hat, die Bedienung war nachdem das Essen gebracht wurde, nicht einmal an unserem Tisch, sondern kam erst wieder, als wir bezahlen wollten.
    Dafür kein Stern.
    Das Essen war naja, Pizza zwar schön groß, aber geschmacklich nicht so gut, hat sehr fad geschmeckt.
    Die Nudeln ebenso, ohne eine ordentliche Portion Parmesan drauf, hätten sie nach nichts geschmeckt, Salz und Gewürze haben gänzlich gefehlt, vielleicht wird aber deshalb immer Salz, Pfeffer und Parmesan an den Tisch gebracht, damit man selber nachwürzen kann?!
    Auch dafür gibts leider keinen stern.
    Der Laden bietet sehr viel Potential, da es ein sehr schönes Restaurant ist, aber am Essen und am Service kann man noch so einiges verbessern.

  • 3.0 Sterne
    17.3.2013

    Waren in der Mittagspause hier und es gab die Pizza Parmigiana. War dann doch erstmal von der Größe der Pizza überrascht. Meiner Erinnerung nach war dies nicht in der Karte erwähnt. Gerade mittags dann nicht so ideal eine so große Pizza zu verdrücken. Geschmacklich war die Pizza ok, was äußerst nervig war, dass der Teller kleiner als die Pizza war und somit das Schneiden/Handling verkompliziert hat. Service meiner Meinung nach durchschnittlich (Anfangs recht aufmerksam, als es ans Bezahlen ging mussten wir schon stark auf uns aufmerksam machen).

    • Qype User Miny…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 0 Freunde
    • 38 Beiträge
    2.0 Sterne
    28.3.2013

    PRO
    Leckere Pizza (überdimensional groß), Preis okay, Lokal einladend und sauber CONTRA
    Netter, aber leider unprofessioneller Service (es werden Teller abgeräumt, obwohl noch eine Person offensichtlich am Essen ist, lange Wartezeiten auf Getränke) Prosecco zum Aperitif abgestanden und zu warm, leider bin auch ich an eine Dame geraten, die des Deutschen nur mäßig mächtig war (ich bat um Streichhölzer, sie war nicht in der Lage mir, auch nach der dritten Wiederholung, zu antworten). Musik viel zu laut (normale Tischgespräche sind leider leider unmöglich) Fazit: Kann man, muss man aber auch nicht!

  • 4.0 Sterne
    3.11.2012

    Sehr schönes Ambiente, aber mit den Angestellten muss man Glück haben. Manchmal sehr nett, oft aber unfreundlich und überfordert. Das tat unseren Besuchen allerdings nie einen Abbruch. Die Preise sind gut und das Essen wirklich lecker. Das Tiramisu ist herausragend!

    • Qype User Mrs…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    3.0 Sterne
    29.5.2013

    Ich kannte das L'Osteria bislang nur vom Hörensagen war gestern mit einer Runde von 7 Leuten zum ersten Mal selbst da.
    Der erste Eindruck war gut  geräumig, ordentlich, man hätte auch schön draussen sitzen können, der Blick auf's Wasser ist nett. Was von Anfang an sehr störend auffiel, war die laute Musikbeschallung durch den gesamten Gastraum.
    Im Eingangsbereich haben wir auf unsere Reservierung aufmerksam gemacht, und der freundlich junge Mann hat uns zu unserem Platz geführt: Er ist voran gestürmt und wir kaum hinterhergekommen  das hat ihn allerdings nicht sonderlich interessiert.
    Wir saßen zunächst sehr zentral direkt vor der Pizzabackstation. Die großen Fenster waren alle geöffnet und es war sehr luftig, leider aber auch sehr zugig. Unserer Bitte nach einem anderen Tisch wurde nachgekommen, wobei wir aber auch das Gefühl hatten, diese Bitte sei eine Zumutung.
    Die Getränke kamen zügig, auch die Bestellung verlief unproblematisch. Der Service war soweit ganz nett, studentische Aushilfe eben.
    Ich habe mich über die Möglichkeit gefreut, dass man die Pizza zur Hälfte auch mit einem anderen Belag bestellen kann und eine halb Margarita/halb Prosciutto bestellt. Auf der Riesenpizza, die weit über den Tellerrand herausragte, habe ich auf der einen Hälfte dann auch tatsächlich 6-8 Stückchen Schinken entdeckt
    Der Blick auf die Teller meiner Mitessenden zeigte ähnliches: Auf der Lachspizza fanden sich überschaubare Stücke Lachs, auf der vegetarischen Pizza nur wenig Gemüse.
    Lediglich mit Zwiebeln und frischen Tomaten wurde nicht gegeizt und der Teigfladen regelrecht unter einem Berg aus Zwiebeln begraben.
    Geschmacklich war die Pizza in Ordnung, mein Ding sind diese superdünnen Böden nicht unbedingt, aber es war ok.
    Die großen Pizzen beeindrucken im ersten Momen, aber ich fand es
    ziemlich nervig, dass die Hälfte des Essens auf dem Tisch lag. Wenn
    das Konzept Riesenpizzen vorsieht könnte man anstelle der zu kleinen
    Teller auch passende Bretter o.ä. verwenden.
    Zum Bezahlen wurden wir nach vorne an die Kasse gebeten  nicht wirklich schlimm, aber auch nicht unbedingt toll.
    Das L'Osteria ist für mich definitv KEIN Pizza-Italiener, dazu finde ich es zu unpersönlich und einfach zu sehr Restaurantkette.
    Es ist ganz ok, aber eben auch nichts was mich vom Hocker haut.

  • 4.0 Sterne
    4.10.2012

    Eine schöne Alternative zur Frankfurter Botschaft (die ich auch sehr mag, aber die gestern proppevoll war und sehr nach dem Tagesgericht roch, so dass wir direkt den Rückwärtsgang einlegten) am schnieken Westhafen. Sehr groß mit unterschiedlichen Sitzgelegenheiten an Vierertischen, an der Bar, auf Couches, etc. Eine auffällig hohe Anzahl von ausnehmend freundlichen und auch zum Feiertag erfrischend gut gelaunten Bedienungen wuselt und macht und legt ein ordentliches Tempo vor. Die Karte konnte man auswendig und die Wein-Empfehlung taugte. Meine Begleitung  ihres Zeichens Latte Macchiato-Expertin  hatte nur lobende Worte übrig. Mir schmeckte mein Risotto Funghi wirklich ausgezeichnet. Schöne und entspannte Location, die ich gerne wieder ansteuern werde.

    • Qype User Mainbu…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 127 Freunde
    • 346 Beiträge
    3.0 Sterne
    6.12.2011

    Vapiano mit Bedienung könnte eine kurze Beschreibung sein. Damit würde ich den Vapianos nicht gerecht, denn deren Pasta schmeckt, zumindest mir (wenn ich denn mal da bin), besser.
    Die LOsteria ist sicherlich eine Bereicherung für den Westhafen mit seinen eher auf etwas besser gefüllte Geldbeutel ausgelegten Gastronomiebetrieben (ich verweise in diesem Zusammenhang auf meine Kritik zum Chalet, die eine günstigere Alternative sein könnten, wenn die Küche es denn könnte). Somit stellt sich die Frage nach dem Gang zur IG-Metallkantine nicht ganz so oft, wenn es um die auszugebende Geldsumme für eine Mahlzeit geht. Wobei wenn ich dann an das Preis-/Leistungsverhältnis denke, dann gewinnt hier eher die Kantine und ihre Köche.
    Zurück zum italienischen Fast-Food-Betrieb im Westhafen. Die Bestuhlung erinnert an ein dunkel eingerichtetes IKEA-Restaurant und die Essenszubereitungsstätten sind gut sichtbar im Open-Kitchen-Style angeordnet. Die Bedienungen sind flott, manchmal zu flott, da wird dann schon mal abgeräumt während andere Mitgäste noch den Teller gut gefüllt haben.
    Es gehört sicherlich zum Konzept jugendlich und flott daherzukommen, dementsprechend ist der Service dann eben auch flott bemüht die Tische abzuräumen, was unter dem Gesichtspunkt der Mehrfachbelegung in der mittäglichen Stoßzeit sicherlich auch Sinn macht, zumindest kurzfristig, denn langfristig möchte ich zumindest gerne in Ruhe aufessen und dann weiter bedient werden, bzw. den Platz abgeräumt bekommen haben, wenn auch alle Mitesser fertig sind. Und mit einer gewissen Langfristigkeit lassen sich aus meiner Sicht Kunden besser gewinnen als mit einem Husch-Husch-Service.
    Das flotte Prinzip wurde auch bei der Bestellung der abschließenden Heißgetränke beibehalten; zwei Personen hatten ihre Teller noch vor sich stehen, davon befand sich einer noch in der aktiven Nutzung, und wir wurden schon nach unseren letzten und abschließenden Wünschen gefragt. Wir konnten die bemüht freundliche Servicekraft dann noch etwas einbremsen und bekamen gemeinsam unsere heißen Getränke.
    Das Essen in der Gesamtwertung hat sich gerade so die drei Sterne erarbeitet, hätte ich den etwas lieblosen Salat in der Einzelwertung gehabt, dann hätte hier ein kleiner Stern alleine leuchten müssen.
    Die Nudeln sind Nudeln sind irgendwie Nudeln mit Safran und Lachs gewesen, keine Kunst, aber sie haben satt gemacht. Den Vergleich mit der Kantine hatte ich bereits weiter oben vollzogen.
    Fazit: Da es auch mit der Rechnung flott ging, gibt es für die Geschwindigkeit des Gäste wieder aus dem Lokal bekommen glatte fünf Sterne, und für Speis und Trank und das irgendwie vernünftige Preis-/Leistungsverhältnis die drei Sterne, die aber nicht gerade hell am Gastrofirmament leuchten.
    Wenn ich Nudeln essen möchte und vernünftigen Wein dazu haben mag, dann weiß ich wo ich hingehe, im Westhafen und in anderen Stadtteilen, die LOsteria wird aber kein Stammlokal für meine Mittagspause werden, dann gehe ich lieber die wenigen Schritte Richtung Kantine.
    F

  • 5.0 Sterne
    26.12.2013

    Für Frankurt gute Preise in Kombination mit einen netten Ambiente. Die Pizzen sind riesig, die Zutaten frisch. Im Sommer sitzt man sehr schön draußen.

    • Qype User neosu…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 14 Freunde
    • 104 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.12.2011

    Das Ambiente ist nett, gemütlich. Das Personal aufmerksam und freundlich und schnell. Liegt wohl daran weil so viel Bedienung da ist. Mal sehen wie es in ein paar Monaten aussieht :-)
    Der Salat ist frisch, das Dressing war nicht so ganz mein Geschmack, aber nächstes mal probiere ich ein anderes.
    Die pizzen sind der Hammer, Durchmesser 40cm. Ich war skeptisch, jedoch, sehr positiv überrascht. Der Teig ist sehr dünn und lecker. Meine Auswahl vom Belag war nicht optimal, ich komme wieder.
    Preis/Leistung ist ok. Zu meine Pizza für 9,50 hätte ich sonst nichts mehr gebraucht.
    Der Espresso und der Capu richtig gut
    Eigentlich fast 5 Sterne, das Personal versucht so auf italienisch zu machen, sind es aber nicht, es ist halt ne Kette. Bis hier alles erstmal gut, gefällt mir, komme gerne bei Gelegenheit wieder. Update: Salat sehr frisch und lecker, Risotto letztens sehr smackhaft und noch etwas altendete, sehr lecker. PErsonla sehr freundlich und bemüht. 5 Sterne jetzt!

  • 4.0 Sterne
    8.2.2012

    Pizza herausragend, Pasta sehr gut, Salat weniger gut. Preis/Leistung angemessen, der Herr im karierten Hemd (Chef??) etwas unfreundlich, Servicekräfte sehr bemüht und freundlich

    • Qype User Chrley…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.12.2012

    Das Ambiente und das Essen waren gut, allerdings störte uns der Service. Wir wurden nicht begrüßt und standen erst einmal verloren im Eingangsbereich.
    Als wir dann den Barmann fragten, ob wir uns denn einfach irgendwohin setzten könnten, wurden wir erst einmal gefragt, ob wir reserviert hätten, was nicht der Fall war, daraufhin entgegnete er mit entsetzter Mimik: Oh, das ist schlecht.
    Jedoch war das Lokal um diese Uhrzeit noch fast leer und die Mehrheit der Tische war unbesetzt, was sich über den restlichen Abend nicht erheblich änderte.
    Er führte uns dann an einen riesigen Tisch für 8+ Personen (wir waren zu fünft). Von einem anderen Kellner erhielten wir dann die Speisekarten. Dieser Mitarbeiter sprach allerdings so leise, dass man ihn kaum verstand (was nicht von der oft erwähnten lauten Hintergrundbeschallung herrührte) und fast alles wiederholen lassen musste.
    Die bestellten Vorspeisen waren lecker, wie auch die Pizzen, lediglich die Tortelloni waren in Sauce ertränkt worden. Die Wartezeit nach Bestellung und zwischen den Gängen war vollkommen angemessen, aber auch hier war der Service sehr zurückhaltend.
    Als wir das Lokal verließen wurden wir auch wieder nur vom Barkeeper mit einem dahingehauchten Ciao verabschiedet.

    • Qype User kat8…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 162 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.6.2012

    Sehr schönes modernes Interieur mit italienischem Flair. Verschiedene vielseitig gestaltete Sitzmöglichkeiten mit unterschiedlichem Mobiliar und athmosphärischer Beleuchtung. Bislang war ich nur am Abend da. Auf jedem Tisch leuchtet ein ordentliches Teelicht. Die Karten (Speisen, Getränke, Cocktails) sind übersichtlich gestaltet und liegen sortiert auf dem Tisch. Die Getränkepreise sind gut. Bier 2,75 EUR grosses Radler nur 3EUR. Die Pizza ist gross und unter den anderen Gerichten gibt es interessante Kombinationen, die zum Testen einladen. Die Nachtischauswahl ist überschaubar, aber vollkommen ausreichend. Ein nettes Angebot Duo  zwei kleine Nachtische nach Wahl für 3,90EUR. Tiramesu und die Mascaponecreme mit frischen Erdbeeren sind gut. Das Personal ist freudlich und zuvorkommend. Alles in allem ein ansprechendes und ordentliches Lokal im Westhafen.

    • Qype User lecker…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 14 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.4.2012

    Bin regelmäßig in Troisdorf & nun auch in der Filiale Frankfurt, für die große, dünne und wirklich sehr leckere Pizza 5 Sterne, mein Favorit Salsiccia Fresca, Pasta & Salate sind ok.
    Top Konzept & sehr schöne Lokation.
    1Stern Abzug, unser letzter Besuch war eine Katastrophe, günstige Bedinungen aus osteuropäischen Ländern, die kaum deutsch verstehen kann auf Dauer nicht funktionieren

    • Qype User Stella…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    1.0 Sterne
    21.4.2012

    Das Essen ist in Ordnung, aber nicht überragend gut. Im Grunde genommen MoschMosch auf italienisch. Die Pizzen sind riesig, aber geschmacklich etwas fad. Das Ambiente ist angenehm, aber gerade Abends ist die Musik sehr laut. Der Service ist grausam schlecht. Wir waren in einer Gruppe (ca. 10 Leute) da und die Bedienung hat teilweise Speisen völlig unmotiviert irgendwo auf den Tisch gestellt, so dass wir am Tisch über die laute Musik hinweg klären mussten, wer jetzt was bestellt hatte, um es dann rumzureichen. Außerdem bekam eine Frau an unserem Tisch einen Gruß aus der Küche, weil sie so süß sei. Das war vielleicht nett gemeint, bringt aber bei ingesamt sechs Frauen am Tisch doch recht unangenehme Stimmung (und gutes Personal weiß das!). Alles in allem nicht empfehlenswert und im Grunde genommen einer der vielen Frankfurter In-Läden ohne Substanz.

    • Qype User dt110…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    16.7.2012

    Wir wohnen in der Nachbarschaft und haben uns über die Bereicherung sehr gefreut. Inzwischen geht uns Das Konzept LOsteria aber schwer auf die Neven.
    Weil das Konzept es nicht will: keine grösseren Gruppen draussen-Tischreservierung draussen sowieso nicht, keine vernünftigen Weingläser für offenen Wein, keine Reservierung von Wunschtischen, und weil es das Konzept so will, ist die Musik abartig laut. Die Gäste müssen sich über den Tisch anschreien. Oft versteht einen die Bedienung nicht  wegen der lauten Musik, aber auch weil sie nur gebrochen Deutsch sprechen. Das Essen ist seit der Eröffnung deutlich abgefallen und schlecht bzw. langweilig gewürzt. Wir werden dort keine Gäste mehr sein, denn offensichtlich ist das Konzept wichtiger als die Gäste und ganz ehrlich, das geht gar nicht.

    • Qype User Nico7…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 24 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.7.2012

    Meine Erfahrung von nun insgesamt 5 Mittagspausen hier ist recht unterschiedlich. Wenn man Glück hat passt alles  aber je nachdem wer bedient kann es auch ein echter Reinfall sein. Gestern klappte gar nichts  wir hatten uns zu 2 mit anderen 2 Gästen einem Tisch geteilt. Obwohl wir zweimal darauf hinwiesen, dass wir nicht zusammen gehören wurde immer von einem Ende über 2 Gäste hinweg bedient  oder auch die Bestellung aufgenommen. Hinterher natürlich auch alles auf einer Rechnung gebracht. Also wirklich unprofessionell.
    Ebenso gab es Brot nur auf Nachfrage. Also wirklich unaufmerksam und nachlässig.
    Schade, denn das Essen ist in Ordnung.
    Da kann man nur hoffen dass die Qualität des Personals besser wird.

    • Qype User pgolgm…
    • Wiesbaden, Hessen
    • 1 Freund
    • 9 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.12.2011

    Super Pizza

    • Qype User Bella9…
    • Langen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.12.2011

    Hervorragend!!!!! Immer wieder gern.
    Also ich muss sagen das ich es ganz und garnicht schlimm finde wenn bei meiner begleitung/mir das benutzte Geschirr schon abräumt wird wenn der andere noch isst. Finde ich eher angenehm da ich nicht wirklich gern mit dreckigen Geschirr vor der Nase da sitze.
    Allerdings war meine erfahrung eine andere. Die Bestellung der Getränke und Essen wurde zusasmmen aufgenommen, eine Bedienung kam wärend des Essens und erkundigte sich noch ob alles in Ordung ist und dann wurde alles zusammen abgeräumt und nochmals nach weiteren Getränken/Wünschen gefragt.
    War zum Abendessen dort und war sehr possitive überrascht das es im gegensatz zu München nicht so voll war und man sich einen Sitzplatz aussuchen konnte.
    Essen war wie auch in München hervorragend also immer wieder gern. P.S. Ich kann weder die italienischen Fast-Food, noch die Vapiano mit bedienung Aussage verstehen. Es ist ein Italienisches Restaurat was angenehm und gemütlich ist ganz im gegensatz zu Vapiano wo nur Hektik ist und ganz und garkeine angenehme ruhige Stimmung. Sodass man auch mehr Zeit dort verbringen kann. Grüße

    • Qype User gylma…
    • Münster, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 21 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.12.2011

    LOSTERIA auch eine OFer muß mal seinen inneren Schweinehund überwinden, seine Familie ins Auto packen und in die Stadt der unaussprechlichen zum essen fahren. Hat sich aber in diesem Fall gelohnt. LOsteria ist eine gehobene System-Gastronomie, bis dato. nur in Bayern.
    Der Anfang war beschwerlich 2 Rückrufe im Restaurant ergaben
    Nein wir haben keinerlei Parkplätze na ganz toll !
    Nun zum Restaurant selbst, minimalistisch, aber mit Niveau, sehr
    freundliche Begrüßung. Der Service war den ganzen Abend top. Meine beiden Frauen hatten Zucchinicremesuppe je 4,00 EUR = sehr lecker.
    Der Herr hatte Bruschetta, die Tomanten waren nicht lange genug eingelegt, aber dennoch sehr guter Geschmack auch 4,00 EUR.
    Als Hauptgericht teilten sich die Damen eine Pizza Margerita wagenradgroß, sehr guter Geschmack zum Preis von 6,50 EUR ein tolles Schnäppchen. Bei meinem Carpaccio war das Fleisch etwas zu hell und der geriebene Käse geschmacksneutral, dennoch genießbar für 8,50 EUR. Das Dessert ein Tiramisu war Spitze 4,50 EUR
    der Cappuccino zu 2.50 war heiß und gut.
    Nur der Wein Bianco di Custoza und das Pressglas-Wein-Glas schnell vergessen.
    Fazit: Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis, toller Service und Parkplätze
    gibt es doch in der benachbarten Hotel-Garage. Gruß an meine frankfurter Freunde, bin seit 40 Jahren in auswertiger
    Diaspora.

Seite 1 von 2