Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    14.4.2014
    1 Check-In

    Mal wieder ein 5-Sterne-Kandidat!

    Letzten Freitagabend - anlässlich eines Besuches in Köln - wollten wir zu zweit ein hübsches Stück Fleisch essen und zogen mal wieder Yelp zu Rate. Hmm, die Berichte über das La Casona waren nicht die neuesten, aber egal, rein in die U-Bahn und das Restaurant in dem eher mit wenig Lokalen bestückten Stadtteil Neustadt/Nord gesucht. Gefunden, freundlich empfangen und an einen schönen Zweiertisch gesetzt.

    Die Einrichtung ist relativ spartanisch, mit dunkelroten Farbakzenten und zwei schwarzen, hinterleuchteten Stier-Silhouetten. Für meinen Geschmack ist die Beleuchtung etwas zu hell und der Raum etwas zu offen gestaltet.

    Aber egal! Das Fleisch war einfach TRAUMHAFT! Hab noch nie so zartes Lammfilet gegessen ( und ich hab schon einiges gegessen). Meine Begleitung lobte ihr Filetsteak in höchsten Tönen. Ich durfte probieren - und war völlig begeistert! Die Beilagen fanden auch unseren Geschmack, die Röstkartoffeln waren optimal.

    Wasser und ein ordentlicher Landwein (hallo Enrique) rundeten das Ganze ab, nach dem Cafe corto (heisst das so?) gabs noch ein Digestif aufs Haus.

    Preislich fand ich diesen Traum angemessen. Der Servicemann hatte Humor und war aufmerksam. Es waren nicht sehr viele Tische trotz des Freitagabends besetzt, was ich gar nicht nachvollziehen kann. Vielleicht liegt es an der abgelegenen Stelle?

  • 4.0 Sterne
    13.4.2014
    1 Check-In

    Das Ziel war der Zoo und da sollte man vorher satt sein, denn beim Anblick so vieler Tiere bekommt man sonst schnell Hunger. Das La Casona ist ein argentinisches Steakrestaurant - der durchschnittliche Argentinier hat den höchsten pro Kopf-Verbrauch an Fleisch. Also - heute muss es totes Tier sein, bevor wird den lebendigen Tieren ins Auge schauen. Meine weibliche Nachfolgegeneration ist mit diesem Plan einverstanden.

    Die Karte ist typisch für ein Steakhaus - modular können Beilagen zum Steak separat geordert werden - Röstzwiebeln, Broccoli, Spinat, Folienkartoffeln, Pfeffersauce (das ist das, was wir hatten) und vieles mehr. Steaks gibt es als Hüftsteak, als Rib-Eye, Rump- und Filetsteak. Juniorissima ordert zielsicher Filetsteak, während mir das Rumpsteak besser zusagt. Gesagt, getan - und nach einer durchschnittlichen Wartezeit kamen zwei nette Stücke Fleisch an den Tisch: Das Filetsteak wurde well done bestellt (O.K., ich werde sie noch erziehen) und war trotzdem hervorragend. Dazu nahm die junge Dame Broccoli und meinen Spinat - wohl bekomms. Und es bekam ihr. Sogar hervorragend. Mein 300 Gramm Rumpsteak war aufgrund einer eingeschlossenen Sehne ein 200 Gramm Steak, aber es war sehr lecker. Die Folienkartoffel war O.K., der Rahm in ihr lecker.

    Auf meinem Teller blieben 100 Gramm versehntes Fleisch, ich fand es nicht so schlimm, denn das, was ich gegessen hatte war gut. Doch die Servicekraft war nicht zufrieden damit und brachte noch ein kleines 100 Gramm Steak. Das fand ich klasse und ein extra Lob für diesen Service.

    Günstig war es mit irgendwas zwischen 60,-- und 70,--Euronen nicht, aber es war auch gut und schmackhaft. Gutes Steak, daher komme ich genre wieder.

  • 5.0 Sterne
    17.8.2014

    Das Steakhaus ist absolut zu empfehlen. Ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Restaurant mit schönem Ambiente. Personal ist herausragend freundlich und zuvorkommend. Das Steak war vom Feinsten und das Preis/Leistungsverhältnis ist angemessen. Einziger Kritikpunkt: der Koch sollte vielleicht noch bisschen am gemischten Salat feilen und den Preis kalkulieren. Aber in Summe fünf Sterne.

  • 4.0 Sterne
    1.2.2014

    Seit Anfang 2014 hat der Besitzer gewechselt! Ich vermute, dass es kein echter Argentinier mehr ist.

    Was heißt das bzw. was hat sich geändert:
    - mehr Personal im Service, welches sehr freundlich u aufmerksam, sowie (entgegen zuvor) gastronomisch ausgebildet ist
    - neue, hübschere Speisekarte (insgesamt ausgereifter, Beilagen umfangreicher, Fleischgewicht in 200/300gr)
    - es wird kein Baguette mit Butter/Dip vorher serviert:(
    - die Atmosphäre ist freundlicher, heller, sauberer
    - ein anderer Gaucho am Grill
    - die Pommes kommen nicht mehr extra, sondern mit dem Steak auf dem Teller

    Sonst von drinnen eigentlich alles beim alten. An einem Sa Abend war es gut besucht. M.E. war die Fleischqualität früher etwas besser, habe das bisher aber nur am Rumpsteak festgemacht, zu den anderen Steaks kann ich (noch) nichts sagen. Der Schokopudding zum Nachtisch war untypisch, aber ganz lecker. Bisschen Brot vorweg wäre anständig gewesen.
    Zum Glück gibt es die Coka-Cola immer noch aus einer kleinen Glasflasche, so schmeckst Cola am besten. :)

    Den vierten Stern gibt es für den guten Service!

    • Qype User saaphi…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.10.2013

    Das Steak hat eine sehr gute Qualität und ist auf den Punkt zubereitet. Auch die Beilagen wie Bratkartoffel, Spinat oder Salat sind wirklich lecker. Beim Service muss man etwas Geduld aufbringen, da die Inhaberin meist allein ist und offensichtlich keine Ausbildung in dem Bereich hat. Dafür ist sie umso netter.
    Alles in allem ein Steakhaus, bei dem es mir leid tut, dass oft so viele Plätze noch frei sind.

    • Qype User Schmit…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 6 Freunde
    • 50 Beiträge
    4.0 Sterne
    21.4.2012

    Das Fleisch war perfekt! Leider sind die Preise für die Beilagen völlig daneben. 3 EUR fast egal wofür. Selbst für Pommes oder Pfeffersauce  das ist einfach zu teuer!
    Trotzdem ein schöner Abend und 4 Sterne wert.

    • Qype User Zimmi1…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 28 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.9.2011

    Ich habe selten ein so gutes Steak (Entrecote) gegessen. Super saftig und wirklich auf den Punkt gebraten. Die dazu bestellte Sauce Bernaise war im Nachhinein überflüssig.

    Die Lage ist zwar nicht gerade perfekt und wenn man draußen sitzt ist es ziemlich laut, das ändert aber nichts an den 5 Sternen. Echter Geheimtipp!

    • Qype User karste…
    • Bonn, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.9.2010

    Toll, Steaks nach meinem Gusto!

    Super Qualität, auf den Punkt nach Wunsch gebraten und zubereitet.
    Wenn mich der Hunger nach einem, lecker vom Grill gebratenen Steak überkommt, bin ich hier an der besten Adresse.
    Selbiges, vorab mit einem fruchtigen Coktail, auf der Terrasse genossen und es passt.
    Die Atmosphäre und die Freundlichkeit des Personals laden zum verweilen und wohlfühlen ein.

    Viel Spass

    • Qype User TobiWa…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 19 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.8.2013

    Wir waren Anfang August im La Casona, nachdem wir die guten Beurteilungen hier gelesen haben. Der Biergarten war mit vier Tischen ordentlich besucht, meine Freundin und ich zogen es aber vor drinnen Platz zu nehmen, da der Verkehr an der großen Strasse recht laut war.
    Das Ambiente war, wie sonst auch beschrieben rustikal und einladend.
    Nachdem wir unsere Bestellung aufgegeben hatten dauerte es 25min bis zwei Steaks mit Beilagen am Tisch waren. Na gut, ist ja auch kein Fastfood Restaurant. ;)
    Das Fleisch war so wie bestellt auf dem richtigen Garpunkt und wie von einem Steakhaus gewohnt in bester Qualität.
    Die Beilagen waren leider nicht auf dem gleichen Niveau, weswegen es auch Abzüge bei den Sternen gibt.
    Brot und zweierlei Dips als Gruß aus der Küche waren nett, aber geschmacklich kein Bringer  haben uns die 25min Wartezeit aber gut überbrückt.
    Der Maiskolben war eindeutig zu lange Hitze ausgesetzt, oder durfte zu lange warmgehalten auf die restlichen Teile der Bestellung warten, so dass er etwas zäh daher kam.
    Eine Folienkartoffel mit Sourcream war zwar lecker, nur stimmte das Mischungsverhältnis nicht  viel zu wenig Cream!
    Ein Beilagensalat kam leider ziemlich spartanisch an der Tisch. Ein Stückchen Tomate, zwei Scheibchen Gurke und Dosenmais auf Salat konnte auch mit dem klassischen Knorrfix Tütendressing nicht aufgewertet werden (ACHTUNG IRONIE!!!)
    Ganz am Schluss gab es noch einen Absacker im Biergarten, der freundlicherweise auf's Haus ging.
    Ich würde gerne nochmal hingehen, vielleicht dann einfach nur ein Steak mit Folienkartoffel bestellen mit dem Hinweis und der Bitte einen Schlag mehr Sourcream darauf zu geben.

    • Qype User golfin…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 40 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.4.2013

    Wir waren gestern Abend aufgrund der guten Beiträge auf Qype hier. Um es vorweg zu nehmen  unsere Erwartung wurden voll erfüllt. Das Ambiente ist eher nüchtern aber alles andere ist spitze. Die Qualität der auf dem Holzkohlegrill zubereiteten Steaks war wirklich Super. Die Bedienung, obwohl nur ein Kellner anwesend war, war sehr freundlich und schnell. Preis-Leistung stimmt hier, für Köln ist das Restaurant sogar vergleichsweise günstig. Das Restaurant liegt verkehrsgünstig und hat ausreichend Parkplätze in der Nähe.

  • 4.0 Sterne
    20.9.2012

    Hier gibt es sehr gute Steaks. In den meisten Fällen ist das Fleisch auf den Punkt gegart. Die Vorspeisen sind auch nicht zu verachten (insbesondere die Champignons mit Knoblauch). Das Personal ist ausgesprochen höflich und aufmerksam... Fazit: Wir gehen gern und oft hier hin.

  • 4.0 Sterne
    10.8.2013

    Nachdem ich den ganzen Tag im wunderbaren Kölner Zoo verbracht hatte, war ich recht müde und wollte nicht lange nach etwas Essbarem suchen. Also bei qype nachgeschaut und das Caspm Argentina gefunden. Da es einigermassen mild war, habe ich mich in dem kleinen, nett hergerichteten Garten eingerichtet. Und dass das Restaurant an einer biel befahrenen Strasse liegt, fiel bei der sechsköpfigen Gästegruppe, die es sich ebenfalls im Garten gemütlich gemacht hat nicht weiter auf ,-;. Die Preise sind hier wirklich moderat. Die Steaks gibt es jeweils in drei verschiedenen Gewichtsklassen. Dazu werden Brot, Kräuterbutter und eine Salsa gereicht. Alle anderen Beilagen kosten 3 EUR extra. Außer Steaks gibt es Vorspeisen, Salate, Fisch- und fertig zusammengestellte Fleischgerichte. Ich hatte Filetsteak mit zusätzlich Pommes und grünem Salat, der auf meinen Wunsch nicht mit Dressing, sondern mit Essig und Öl serviert wurde. Das Gute zuerst: das Filetsteak, das ich bestellt habe, war spitze. Sehr zart und genau richtig gebraten. Als Vorspeise hatte ich Gambas al ajillo, die für meinen Geschmack etwas zu wenig Knoblauch abbekommen haben. Dafür die Pommes umso mehr Öl, ebenso wie der Salat. Auch der Hauswein war nichts Besonderes. Dafür war der Service sehr nett und zuvorkommend. Für die Side Orders gibt es also einen Punkt Abzug. Dennoch ist das Steakhaus eindeutig eine Empfehlung Wert.

    • Qype User alfred…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.1.2013

    Dieses Lokal haben wir auf Empfehlung eines Kunden besucht, dem wir erzählten, dass wir gerne Steak essen.
    Wir hatten freie Platzwahl, weil das Lokal war zu diesem Zeitpunkt leider fast unbesucht war.(war ja auch mitten in der Woche)
    Beim nächsten Besuch würde ich mir ein volleres Lokal wünschen, es ist einfach dann von der Atmosphäre angenehmer. Also dann am Wochenende resevieren :-))
    Die freundliche Bedienung nahm die Bestellung auf und wir waren begeistert von dem, was uns an Vorspeisen und Hauptgängen serviert wurde. Ich persönlich habe in Köln noch nie ein so perfektes Entrecote bekommen wie hier. Die eingeladenen Freunde waren durchweg genauso angetan wie meine Frau und ich.
    Über die Preise kann ich mich nicht beklagen (in einer früheren Bewertung beschwerte sich jemand über zu hohe Beilagenpreise) Für eine annähernd gleich gute Qualität zahlt man in den bekannten Steakhäusern einen höheren Preis als hier.
    Ich kann nur jedem Steakfreund empfehlen dieses Lokal aufzusuchen und das hervorragend zubereitete Essen zu genießen.

  • 5.0 Sterne
    10.8.2012

    Für mich das beste Steakhouse in der Altstadt Nord-Region. Sehr gutes Fleisch und netter Service. Es gibt eine Terasse, auf der es leider wegen der Riehler Straße schon mal laut werden kann.

    • Qype User mdiggl…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    5.10.2012

    Ich war nun aufgrund der recht guten Bewertungen nun 2mal dort, leider wird es kein drittes Mal geben.
    Die Steaks sind wirklich sehr gut, wenn der Grill richtig besetzt ist. Der Service ist freundlich, aber die Leistung ist schlecht.
    Di,18.09:
    4 Personen, Vorspeise Calamaris m. Knob-Sauce bestellt, wurde ohne Sauce serviert, auf Nachfrage wurde mitgeteilt, dass es keine Knob-Sauce geben würde. Das haben wir einem anderen Kellner gesagt, der sagte, dass es doch Sauce geben würde. Die Sauce kam dann kurz bevor die Vorspeise aufgegessen war, leider auch direkt mit der Hauptspeise. Das Steak wurde serviert, bevor die Vorspeise aufgessen und abgeräumt war. Das unerfreuliche Durcheinander wurde mit fehlendem Servicepersonal entschuldigt. Die Steaks und Beilagen waren sonst alle durchweg sehr gut! Deshalb gab es eine 2. Chance an einem Sa abend, 29.09.
    2 Personen, Filet- und Rumpsteak bestellt, Filetsteak war gut, Rumpsteak wurde nicht Medium serviert, sondern medium well bis well done. Steak wurde zurück gegeben, das neue Steak wurde dann vom Chef gebracht. Das Steak war medium rare, also auch nicht ganz getroffen, aber besser zu blutig als zu durch.
    Meine Begleitung war schon fertig, so dass ich auch essen wollte. Dazu hatte ich noch neue Kräuterbutter beim Chef bestellt (und drauf gewartet). Als ich die Hälfte gegessen hatte, bin ich dann selbst aufgestanden, um die Kräuterbutter an der Theke zu holen. Der Chef hatte es vergessen zu organisieren, hat Getränke gemacht und hat mir dann eine Kräuterbutter hingehalten mit dem Kommentar 'die ist umsonst'. Solch eine Frechheit habe ich schon lange nicht mehr erlebt. Irgendwann hatten wir dann auch nichts mehr zu trinken, was allerdings konsequent vom Service ignoriert wurde, so dass ich nach dem Steak nur noch die Rechnung verlangt habe.
    Man muss dazu sagen, dass die einzige Kellnerin an diesem Abend sehr freundlich, aber sicher nicht gastronomisch ausgebildet und mit der Anzahl der Gäste schlichtweg überfordert war.

  • 5.0 Sterne
    26.8.2012

    Das Ambiente ist schön urig, schöne argentinische Musik, nette kleine Terrasse aber leider ist direkt nebenan eine gut befahrene Straße, das ist das einzigste Negative. Wenn man jedoch am späten Abend dort Essen geht, ist die Straße nicht mehr so stark befahren. Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam. Das Steak ist das wohl beste in Köln. Dieses Restaurant ist ein Geheimtipp für Gourmets. Wir waren begeistert.

    • Qype User Schnae…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 106 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.3.2009

    Wow, eigentlich haben wir nicht viel erwartet - aber das Fleisch ist genial, gut gewürzt, butterzart, auf den Punkt gegart und die Beilagen gut, sind Beilagen. Bei Pommes kann man nicht viel falsch machen, der Blattspinat war lecker und die Ofenkartoffel auch gut. Das Brot vorab mit der Tomatentunke nach Hausrezept war auch sehr lecker.
    Der Service war klasse!! So nett, so gut gelaunt  toll. Das steckt an.
    Das Ambiente ist ok, nichts weltbewegendes aber ok.
    Und die Preise sind echt fair: Wir haben für ein Entrecote mit 2 Beilagen 15,90 EU bezahlt.
    Unter'm Strich: 10x besser als Steakhouseketten (will keine Namen nennen) und echt ein Besuch wert!!

  • 4.0 Sterne
    19.9.2011

    Waren geschäftlich in Köln und haben den Laden auf gut Glück angefahren. Leider nicht viel los gewesen, aber ein ausgezeichnetes Steak (350g) verputzt! Einziges Manko, recht viel Dill in der Sourcream gewesen, den mag ich persönlich nicht. Eigentlich 4,5 von 5!

    • Qype User neKöls…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.4.2011

    Echter Geheimtip! Obwohl es unmittelbar an der Zufahrt zur Zoobrücke liegt, ist das La Casone wenig besucht. Was wirklich überrascht, da ich noch nirgendwo bessere Steaks gegessen habe. Tolle Fleischqualität und hervorragende Zubereitung. Mittleres Preisniveau - so um die 15 Euro.

    Für die Gemütlichkeit / Atmosphäre würde man sich etwas mehr Gäste wünschen, aber die Qualität machts wett. Tolle Küche!

    • Qype User steven…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.12.2011

    Ich kann das Steakhouse nur weiter empfehlen! Das Fleisch war auf den Punkt richtig gebraten und qualitativ einwandfrei. Ich komme definitiv wieder

    • Qype User Floria…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.6.2013

    Rustikales Ambiente, sehr nette Bedienung, das essen ist der Hammer!

    • Qype User MedeaB…
    • Metzingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.3.2013

    Wir haben dieses Steakhouse zufällig bei der Stadtrundfahrt entdeckt und am selben Abend noch aufgesucht. Wer Steak mag und moderate Preise zahlen möchte ist hier bestens aufgehoben. Ambiente und Bedienung sind ebenfalls sehr gut. Könnten wir sieben Sterne geben? Wer in Köln ist, sollte unbedingt sein Steak hier essen!!!

  • 4.0 Sterne
    28.7.2011
    Erster Beitrag

    Mit die besten Steaks, die ich bislang (in Deutschland) im Restaurant gegessen habe. Das etwas fettigere Entrecote ist m.E. dem Rumpsteak geschmacklich vorzuziehen. Über das Ambiete in dem Laden kann man sich streiten, eher pragmatisch, nichts für ein romantisches Dinner zu zweit. Ich komme aber immer gerne wieder.

    • Qype User lantch…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.11.2012

    Gemütliches Ambiente, netter Service, die Steaks einfach fantastisch gut  die besten Steaks, die wir seit langem hatten! Die Beilagen ebenfalls gut, gleiches gilt für die Vorspeisen (Gambas in  wunderbarem scharfen  Knoblauchöl und Kalamari frittiert). Unsere Tochter und ihr Freund waren von der Fisch-Hauptspeise (Lachsfilet in Sauce) ebenfalls total begeistert. Wir hatten uns nur wenige Stunden vorher mit immerhin 10 Personen kurzfristig angemeldet, was am Samstagabend im nahezu ausverkauften Laden zwar eine Herausforderung, aber kein Problem war  vielen Dank! Wir kommen definitiv wieder. 5 Sterne  auch wenn leider aus unerfindlichen Gründen nur 4 angezeigt werden.

    • Qype User Yazoo…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.1.2010

    Sehr ordentliches Fleisch zu akzeptablen Preisen. Nettes und stimmiges Ambiente. Mit Kindern absolut geeignet.

    • Qype User glfran…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.7.2011

    Heute bin ich zum 4.mal ein tolles Steak essen. Die Qualität ist immer wieder super. Vorneweg frisches Weißbrot mit Kräuterbutter und scharfer Souce. Habe wieder ein Filetsteak groß gewählt, diesmal mit Bratkartoffeln und Champignonsouce. Kann ich nur empfehlen.

    • Qype User Chipuc…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.5.2012

    Als ich das erste mal im argentinischen Steakhaus La Casona ein super leckeres Rumpsteak gegessen habe, war ich voll begeistert. Das Fleisch genau auf den Punkt, der Salat frisch und auch der argentinische Rotwein war SUPER. Seitdem bin ich Stammkundin geworden, freue mich jedesmal auf die freundliche Bedienung und das gute Essen. Kann man nur empfehlen!!!!

Seite 1 von 1