Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

    • Qype User koeckp…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 9 Freunde
    • 10 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.1.2009

    Erst seit ein paar Tagen eröffnet und schon ein Tipp in Bornheim. Die Schwester des Il Doge vom Riederwald.

    Super Preis-Leistungsverhältnis in wunderschönem neuen Ambiente. Und nach italienischem Recht ein echtes Nichtraucher-Restaurant.

    tgl. wechselnder Mittagstisch und neben den Wochenempfehlungen eine umfangreiche Karte.

    Einfach mal ausprobieren und sich überraschen lassen. Uns gefällt es prima und die Wahl zwischen
    Il Doge und La Duchessa fällt sicher nicht leicht.

    Bis bald und CIAO Piedro

  • 4.0 Sterne
    23.1.2013

    Alles bestens. Pizza und Pasta lecker. Bedienung schnell und freundlich. Ich mecker nicht, ich esse lieber. Irgendwas fehlt gefühlsmäßig für die volle Sternezahl, vielleicht komme ich beim nächsten Besuch drauf.
    Nachtrag vom 31.05.2013:
    Es bleibt bei den 4 Sternen. Die Spargelsuppe vorab war wirklich lecker, der Service sehr freundlich, aber die Pizza und das Pizzabrot waren, wenn auch geschmacklich einwandfrei, zu labberig. Wenn man eine Pizzaecke in die Hand nimmt und vorne hängt es durch, dann ist der Teig nicht knusprig genug bzw. der Pizzateig zu weich. Die hätte noch ruhig 2 Minuten im Ofen bleiben können. Und es war mir irgendwie zu viel Käse drauf. Klingt komisch, aber manchmal ist weniger dann doch mehr.

  • 4.0 Sterne
    22.9.2012
    12 Check-Ins hier

    Freundliches Personal, gutes Essen, schönes Ambiente drinnen wie draußen.

    Im Herbst/Winter Sonntagsbruch sehr zu empfehlen !

    Kreditkarten Zahlung möglich.

  • 5.0 Sterne
    5.5.2013
    2 Check-Ins hier

    Gehen dort öfter mal hin und es ist eine immer gleichbleibende gute Qualität. Service Top, essen lecker also nix wie hin

  • 4.0 Sterne
    12.5.2011

    Das La Duchessa gehört demselben Besitzer  dem auch das Il Doge gehört.
    Auch das la Duchessa ist ein Italiener. Es bietet ein wenig andere Speisen an, die aber genauso gut schmecken. Der Service ist gut. Der Speise Saal ist länglich und eher schmal, vielleicht ein Grund, warum dort ein hoher Lautstärkepegel herrscht, es ist jetzt nicht unangenehm, aber für manch einen vielleicht schon zu laut. Aber beim Essen unterhalten sich die Leute nun mal und wenn viele auf einen reeelativ kleinen Raum kommen, kann es schon mal lauter werden. Die Einrichtung, ist schlicht aber ansprechend, auf jeden Fall gemütlich zum essen. Das essen gibt es auch hier zum abholen.
    Ich denke dieses Restaurant bietet sich für Familien an, natürlich auch mit kleinen Kindern, da es Kinderfreundlich ist und weil jedes Kind Pizza und Pasta liebt:)

  • 4.0 Sterne
    26.10.2009
    Erster Beitrag

    Aufgefallen ist mir das Restaurant La Duchessa an der Ecke schon im Sommer, als ich sah dass täglich Betrieb war und es draußen ganz ansprechend aussah.

    Endlich habe ich es mal geschafft spontan an einem Freitag abend hin zu gehen - mit 2er Tischen vorne sah es leider mau aus, doch hat man hinten, um die Bar noch genügend Platz.

    Die Auswahl an Essen ist Vielfältig reicht von Salaten, Pizza, Pasta üebr deftige Fleischgerichte und edle Fischgerichte. Die Pizza und auch die Lasagne war sehr lecker und groß!!! Man wurde durch das Brot mit Butter vorweg mehr als satt. Die Bedienung war sehr geschäftig und tat ihre Arbeit.
    Als Aperatif gab es einen kleinen Schnaps.

    Fazit:
    Für Familienfeier und in einer größeren Gruppe optimal hier, für einen rihigen Abend dort aber zu laut, da die Wände sehr hallen und es nicht besonders gemütlich ist. Daher empfehle ich, wenn in kleiner Runde, zu reservieren um vorne an den Fenstern einen Platz zu bekommen, oder im Sommer hin ;)

    Sonntags gibt es übrigens von 11.30-15.30Uhr für 13,50EUR p.P. Buffet

  • 4.0 Sterne
    11.4.2012

    Warum das Restaurant Herzogin genannt wird, entzieht sich meiner Fantasie. Ich sage mal, es klingt einfach gut. Nachdem ich die Vorspeisenvitrine inspiziert hatte, bevorzugte ich doch lieber einen kleinen, frischen italienischen Salat. Er war durchschnittlich von Zusammenstellung und Würze. (Siehe Foto unten) Die Pizza Diavolo war auch nicht wirklich scharf, aber dafür gross und sättigend. Ohne Salat hätte ich aber auch keinen Hunger leiden müssen. (Siehe Foto unten) Ein offener Roter zum Essen war ok, eben auch Durchschnitt. Hervorzuheben sind die günstigen Preise. Etwa 20,- Euro für alles, inkl. einer grossen Flasche Pellegrino und 2 Gläser Roten. Das wird schwerlich anderswo zu finden sein. Da die Bedienung sehr aufmerksam und nett war, gibt es ein Extrasternchen.

  • 4.0 Sterne
    27.9.2012

    Wir waren unter der Woche abends in einer größeren Gruppe (ca. 10 Leute) im La Duchessa.
    Ich selbst hatte die Pizza Parma (Tomaten, Parmaschinken, Ruccola f. 7,90EUR), die für Frankfurter Verhältnisse hervorragend schmeckte und einer typisch Italienischen schon recht nahe kam.
    Pasta und Salate der Anderen wurde ebenfalls gelobt, oder zumindest nicht beanstandet.
    positiv:
    + sehr große Auswahl (u.a. Fleisch, Fisch, Pizza, Pasta, Desserts)
    + aufmerksames, freundliches und kompetentes Personal
    + ansprechendes Ambiente, schöne Tisch- und Speisenpräsentation
    (die Fotos der vorherigen Kommentatoren kann ich bestätigen)
    + sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
    + sehr viele Plätze
    negativ:
    - Eingangsbereich, vorderer Essbereich, sowie die Antipasti-Auslage/-Theke sind etwas lieblos gestaltet, zudem wurde hier einer der drei Tische als Ablage für Gedecke genutzt. Ab der Theke und im großen hinteren Bereich wird es dann aber schöner.
    - im hinteren Teil befindet sich neben der Theke ein sehr großer Raum, der nicht unterteilt bzw. durch irgendwelche Elemente zumindest optisch abgegrenzt ist, was dem Ganzen trotz ansprechender Einrichtung etwas Kantinen-Flair verleiht, weil der Blick nirgends Halt findet.
    Wiederkommen?:
    Ja, auf jeden Fall, aber nicht für ein Date oder einen gemütlichen Abend, sondern eher mit einer größeren Gruppe oder zu Familienfeiern.

  • 4.0 Sterne
    21.4.2012

    La Duchessa, die Herzogin, auf der Berger Straße. Ein selbstbewusster Name.
    Eher unscheinbar im oberen Teil der Berger Straße gelegen, betritt man zunächst einen sehr kleinen Raum an den sich dann weiter die Theke sowie ein sehr großer, fast schon Saal-artiger Raum an. Mit dieser Größe hätte ich nicht gerechnet. Auch nicht damit, dass dieser unter der Woche recht gut gefüllt werden sollte. Nicht hochmodern, aber man hat das Gefühl, dass Rach schon mal hier war und ausgemistet hat. Saubere Tischtücher und Stoffservietten, ordentliches Besteck. Durchaus angenehm. Neben Pizza und Pasta findet sich auf der Karte eine recht gute Auswahl weiterer italienischer Gerichte über das standardmäßige Steak oder Schnitzel hinaus. Leber, Lamm, Zicklein. Lachs, Scampi, Calamari. Das Fleisch vielfach vom Grill, die Pizza vom Vulkansteinofen.
    Entschieden hatte ich mich gegen die Vorspeisen aus der Vitrine  diese wirkten auf mich nicht allzu frisch. Solide kam der Insalata La Duchessa auf den Tisch, Rauke, Pilze, Parmesan und Garnelen. Die Garnelen leider etwas lange gebraten, das Dressing in Ordnung.
    (Siehe Foto unten)
    Als Hauptspeise hatte ich eine Pizza Diavolo gewählt, angekündigt als scharf. Auf den Tisch kam eine große Pizza, gut aussehend, gut riechend.
    (Siehe Foto unten)
    Der Teig hätte etwas länger können, von scharf war leider keine Spur. Auf Wunsch kam ein scharfes Öl auf den Tisch. Davon bin ich allerdings kein großer Freund, denn Schärfe mag ich ab und an, aber ölig muss es dadurch nicht werden. Alles in allem keine Offenbarung, aber durchaus eine gute, handgemachte Pizza. Als Wein kam ein Bianco d'Alcamo auf den Tisch. Leichte Säure, blumig-fruchtig, trotzdem trocken. angenehmer Tischwein. Besonders hervorzuheben wäre noch das Preis-/Leistungsverhältnis. Solide Speisen zu günstigen Preisen. Umso deutlicher fällt der wirklich freundliche Service auf. Aufmerksam, unbeeindruckt bei Nachfragen, der Wein wurde ordentlich präsentiert, kompetent in Sachen Kopfrechnen. Vorsicht ist vor allem mit Ledersohlen angesagt  der Boden ist so sauber, dass es flutscht! Beim Essen etwas hin- und hergerissen runden Service und Preis-/Leistung das Urteil dann doch auf 4 Sterne auf.

  • 4.0 Sterne
    16.4.2012

    Nachdem mein letztes Restauranterlebnis eher ernüchternd gewesen ist, war das Abendessen bei La Duchessa ein richtiger Lichtblick:
    Das Lokal selber wirkt modern, aber nicht ungemütlich: Recht großer Raum, klare Linien, einige kleinere rustikale Elemente, aber kein Kitsch.
    Der Service war flott und aufmerksam, aber nicht aufdringlich. Alle Gerichte wurden schnell, in richtiger Reihenfolge und synchron für unsere etwas größere Runde serviert. So wird's gemacht. Das Essen selber:
    Die Minestrone  Ein Bild bunter Lebensfreude, die einem förmlich Nimm mich! entgegenschreit. Hab ich gemacht  war lecker. (Siehe Foto unten) Auch die Lammhaxe  saftig, lecker und schön präsentiert. Das Gemüse genau auf dem Punkt. Ein Blick auf die Teller meiner Essgemeinde überzeugte mich, dass man sich hier generell über die Präsentation der Speisen einige Gedanken gemacht hat. So macht Essen Spaß. (Siehe Foto unten) Ich habe übrigens jetzt auf den Fotos keine Referenzgegenstände, aber von den Portionen hier wird man satt  und teuer fand ich's auch nicht (Minestrone 4,00EUR, Lammhaxe 12EUR(?)). Zum Abschluss ein Limoncino aufs Haus und eine schnelle, unkomplizierte und korrekte Ad-Hoc-Einzelabrechnung für jeden von uns. Ich wünschte es gäbe mehr Lokale die das drauf haben. (Siehe Foto unten) FAZIT:
    Ich finde La Duchessa lohnt sich. Gut zubereitetes, schön anzusehendes und leckeres Essen, schnelle und professionelle Bedienung und ein nettes Ambiente.

    • Qype User gonzo8…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 3 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.7.2012

    Man kann La Duchessa nur empfehlen.
    Hier stimmen die Preise und die Portionen, ohne dass man auf Qualität und guten Geschmack verzichten muss.
    Allein eine Pizza oder die (wahrlich gigantische) Calzone machen einen erwachsenen Mann satt.
    Definitiv die erste Wahl gegenüber den überteuerten Alternativen weiter unten auf der Berger Straße!
    5 Sterne, ohne Einschränkung!

    • Qype User TigreR…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.7.2012

    Essen gut, Service gut, Preis/Leistung stimmt. Wir kommen wieder.

  • 4.0 Sterne
    23.1.2011

    Sehr leckere Gerichte, wobei etwas ausgefallenere Kreationen abseits des Mainstreams nicht ganz so zahlreich gesäht sind. Sehr faire Preise! Sa. abend war das Restaurant restlos gefüllt- daher unbedingt reservieren! Ganz nettes Ambiente, Service könnte einen Tick netter und sympathischer sein! Ansonsten (fast) perfekt.

    • Qype User giftzw…
    • Weiterstadt, Hessen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.2.2012

    Ich war gestern mit meinem Partner im LA DUCHESSA und bin begeistert, hier stimmt einfach alles.
    Super leckeres Essen, freundliche, schnelle Bedienung der Laden war voll  Valentinstag) Preis/Leistung TOP. Wir hatten:
    1 große Vorspeisenplatte 8,00
    1 Pizza Diavolo 6,00 ( aus dem Steinofen, hand geformt + frischen Zutaten (nix da Dosenkram) und super Teig, groß war sie auch
    1 Pizza Del Sud ( mit pers. aufgrund 2 mal Käse -normal und Büffelmozarella etwas zu fettig gewesen und mächtig) aber da war ich wohl selbst schuld, aber Teig und Größe 1a
    1 Fl. Wasser 0,75 zu 3,90 (unschlagbar überall und vor allem erst recht in FFM)
    1 Wein (0,2) Frizzantino geschmacklich super, preis auch ok 3,20 Je1 Absacker aufs Haus die auch echt gut waren (Grappa mit Limonecello) Insg. 29,10 dort gelassen für super Essen und Getränke, netter Service, alles genau richtig, da habe ich schon gleich viel oder mehr bezahlt und wesentlich schlechter bei anderen ital. gegessen. Sehr zu empfehlen.

Seite 1 von 1