Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    10.1.2014
    1 Check-In

    Ich bin Mittags auf eine schnelle Pizza mit einem Kollegen eingekehrt. Knüppelvoll war es, Jungvolk aus Mitte und Touristen beim Lunchbreak. Pizza ordentlich belegt, der Boden ein Tick zu hart aber sonst ganz lecker.

    Bestellung am Tresen, Fertigstellung wird ausgerufen. Bei um 4€ für die Pizza müssen die eine Menge backen um einen Schnitt zu machen.

  • 3.0 Sterne
    29.7.2012

    Die Pizza war ok, aber nicht herausragend. Der Kellner war jedoch sehr freundlich und die Preise sind moderat für die Lage.
    Wir haben draußen gesessen, was an der stark befahrenen Chausseestraße kein Vergnügen ist. Innen ist die Atmosphäre eher kühl, obwohl sie mit allerlei Tand versuchen, den riesen Raum angenehmer zu machen. Der Laden ist einfach viel zu groß. Wochentags ist er bestimmt ein akzeptabler Anlaufpunkt für die Mittagspause, aber ich würde hier nicht extra wieder herkommen, nur weil es so lecker war und ich mich so wohl gefühlt habe.

  • 1.0 Sterne
    16.9.2012

    Man so eine enttäuschung:(
    hatten richtig hunger und dann sowas.
    service 6-
    essen 4-
    cola 2+
    kellner waren sehr unaufmerksam. essen hat gar nicht geschmeckt. kein brot zum essen? naja also uns treibt es nicht nocheinmal hierher, leider.

  • 1.0 Sterne
    20.10.2013

    Die pizza waren nicht frisch gemacht! Sondern gewarmt... Wir waren wirklich entauscht - sowas haben  wir nie fruher erlebt. Wir kommer nicht wieder.

  • 3.0 Sterne
    20.12.2012

    Die Pizzen waren gut und lecker. Die Preise sind im Mittel würde ich sagen 6-11 €. Insgesamt gut aber nicht heruaragend

  • 4.0 Sterne
    26.5.2011

    also ich weiss nicht warum der laden so mittelmäßug bewertet wird?
    ok, der innenraum hat schon bessere tage gesehen aber eins muss man sagen; pizza können sie dort machen. hauch dünner teig, lecker belegt und der preis stimmt auch!

  • 4.0 Sterne
    11.9.2012

    Bei den Preisen kann man weder viel erwarten, noch sich beschweren, wenn es hier keine First Class Speisen gibt. Aber fuer 4 Euro nehme ich die Lasagne oder eine auch recht duenne Pizza gerne an. Wer mer ausgeben kann oder mag, fuer den gibt es ja in unmittelbarer Naehe genug Alternativen :-)

  • 3.0 Sterne
    23.5.2011

    Geht so lecker. Aber für eine Pizza zwischendurch ganz ok.

  • 3.0 Sterne
    29.2.2012

    Pizza und Nudeln sind i.O. Am Wochenende wurden wir am Tisch bedient und der Laden war auch einigermaßen voll. Leider lief auf der Leinwand MTV o.ä. schlechte Musik in Dauerschleife. Etwas Musik würde den Laden gemütlicher machen.

    • Qype User 3miche…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 18 Beiträge
    2.0 Sterne
    9.1.2010

    Einfach ein sympathischer Laden. Oft bestellt von mir: Sucuk-Ruccula-Käse Pizza, Tomatensuppe und Fruchtsalat. Kleine Preise, nette Leute, entspannte Atmosphäre. Auch wenn es zur Mittagszeit sehr voll werden kann, der Chef behält den Überblick und sorgt dafür, dass jeder seine Bestellung auch wirklich bekommt.

    Nachtrag:
    Nach meinem letzten Besuch muss ich leider zwei Sterne abziehen. Nicht mehr empfehlenswert aus meiner Sicht. Die Sucuk Pizza ist Geschichte, stattdessen wird nur noch geschmacklich fade Kost geboten. Der Laden scheint wohl dem eigenen Erfolg zum Opfer gefallen zu sein. Nachdem man sich etabliert hat, scheint man das Interesse an der Kundschaft verloren zu haben. Schade.

    • Qype User HollyT…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    3.0 Sterne
    15.2.2011

    Für einen Snack zwischendurch ganz ok, gut finde ich, dass man sich von allen eine kleine Auswahl zusammenstellen kann.
    Preise sin normal, nicht super günstig aber auch nicht teuer.
    Im Sommer kann man draußen auf Bänken sitzen, wenn es kälter wird bekommt man Decken.

    • Qype User 321mac…
    • Rosengarten, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    1.0 Sterne
    13.10.2013

    Dieses Lokal ist alles, nur kein italienisches Restaurant. Wir haben am 12.10.2013 auf unserem Berlin-Trip dort gegessen und wurden enttäuscht. Als ich den Kellner fragte, ob wir ein Focaccia als Vorspeise bekommen können, schaute dieser uns fragend an und fragte, was das denn sei. Ich beschrieb ihm, wie ein Focaccia gemacht wird und 5 Minuten später erhielten wir ein Pizzabrot, welches aus einem zur Pizza ausgerollten hauchdünnen Teig bestand, der ein wenig mit Öl beträufelt und Salz bestreut war. Geschmacklich unter dem Durchschnitt und mit vielen schwarzen Brandstellen auf der Oberseite.
    Vier-Käse-Pizza
    Der Boden dieser Pizza war feucht und sabschig und ließ sich nur sehr schlecht schneiden.
    Geschmack nach Schulnoten: 5 (mangelhaft)
    Lasagne
    Auch die Lasagne hat uns nicht vom Hocker gerissen. Das Hackfleisch hat man fast vergeblich gesucht und die verarbeitete Sauce war mit Sicherheit nicht hausgemacht.
    Geschmack nach Schulnoten: 5 (mangelhaft)
    Toiletten
    Die Hinweise Toilette Damen und Toilette nur Herren waren mit Edding an die Wand neben den entsprechenden Türen geschrieben. Die Toiletten selbst waren nicht die saubersten, das Handtuchgerät bei den Herren war defekt und auf dem Damen-WC hat es dermaßen nach Raumduft gerochen, dass einem schlecht wurde.
    italienisch?
    Nach dem Essen stellten wir uns die Frage, ob dies wirklich ein italienisches Restaurant sei. Wir fragten den Kellner, ob der Koch aus Italien komme. Der Kellner verneinte dies und sagte, dass die Mitarbeiter ein misch mach aus verschiedenen Ländern seien.
    In unseren Augen handelt es sich bei dieser Gastronomie eher um einen Imbiss mit italienischem Essen. Für ein Restaurant reicht es insgesamt nicht.

    • Qype User Regisl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    25.11.2010

    Verstehe die teilweise schlechten Bewertungen überhaupt nicht. Finde die Pizza hier mehr als grandios (und ich bin bei Pizza üblicherweise sehr kritisch). Zu absolut fairen Preisen bekommt man eine sehr große, hauchdünne Pizza im italienischen Steinofenstil. Ich habe in Mitte zwar erst in wenigen Pizzerias gegessen (vielleicht fünf oder sechs), fand diese aber bisher am besten. Vom Ambiente mit Sicherheit keine Oberklasse, aber für Mittags oder Abends normal etwas Essen zu gehen wie ich finde absolut ausreichend.

    Die Nudeln muss ich gesehen haben mir übrigens nicht geschmeckt (daher der Punktabzug), Salat und die Focaccias habe ich noch nicht probiert.

  • 3.0 Sterne
    24.2.2012

    War heute dort mit meinem koreanischen Freund Jae Ho. Wir haben das Mittagsmenü für 5 Euro genommen, er hatte eine Pizza Hawaii und eine kleine Mezzo Mix, ich hatte die Pizza Mozzarella mit einer kleinen Sprite. Für den Preis kann man nicht meckern fanden wir und haben uns auch noch dazu einen Salat für 3,90 Euro gekauft der echt gut war. In dem Restaurant gibt es Selfservice, die Einrichtung ist etwas komisch manche Dinge passen nicht zusammen aber trotzdem okay. Viele Tische gibt es Bedienung war auch okay. Wir hatten nur das Gefühl, dass man uns nach 16 Uhr raus haben wollte aus dem Restaurant weil wir auch dauernd angeguckt wurden die Tische wurden auch nach 16 Uhr auf ein Mal mit Tischdecken zugedeckt, was vorher nicht war. Wir ließen uns trotzdem Zeit bis wir gingen. Alles in Allem war es in Ordnung. Die Tomatensauce auf der Pizza einen Tick zu salzig aber ansonsten schon okay. Der Salat gefiel mir allerdings viel besser.

  • 3.0 Sterne
    3.8.2008
    Erster Beitrag

    Mittelmäßiger, großer, offensichtlich nicht von Italienern betriebener Focaccialaden im mittleren Teil der Chausseestraße. Mittags kann der Laden wegen dem Mittagspausenpublikum der umliegenden Büros voll werden, was sich aber dank relativ vieler Sitzplätze (ist eventuell sogar der größte Focaccialaden Berlins) meistens gut verläuft, insbesondere weil draußen auf der hektischen Chausseestraße auch ein paar Bierbänke stehen. Dafür hat man im Innern Kantinenatmosphäre pur mit Anstehen am Tresen, abfertigender Bedienung und Ausrufen der Gerichte - manchmal bekommt man seine Mahlzeit aber trotzdem auch mal an den Tisch gebracht. Die Focaccia ist mittlerweile ganz ordentlich, aber mit nicht sonderlich wertigem Belag, die Lasagne müsste stärker gewürzt (aber nicht so gesalzen sein), der Broccoli-Hähnchenauflauf besteht fast nur aus Broccoli und Käse, schmeckt aber zumindest ordentlich und über die Salate kann man immerhin sagen, dass sie für den Preis relativ reichhaltig sind (vielleicht das beste am Laden). Nur ein Laden zur schnellen und preisgünstigen - drei Stücke Focaccia bekommt man für 3,90; die Lasagne für 3,50 - Sättigung während der Mittagspause.

  • 1.0 Sterne
    1.4.2010

    läge der laden woanders, würde er wohl nicht mehr existieren.

    er lebt ausschließlich vom mittagspausenpublikum (vor allem büroleute aus der unmittelbaren umgebung) und keiner ernsthaften konkurrenz im umkreis.

    wir hatten zu zweit sechs verschiedene faccaicas probiert und ich muss sagen, der geschmack ist nicht gut - bestenfalls ausreichend. man kann es essen, um satt zu werden - genuss null. die zutaten waren nicht wirklich frisch und das wort hygiene scheint dem personal auch ein fremdwort zu sein.

    man denkt dort anscheinend leider zu viel ans geld...

    • Qype User DieFei…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.7.2009

    Ich finde La Focaccia toll! Gerade wer die ungezwungene, lässige Atmosphäre zu schätzen weiß, ist hier gut aufgehoben. Und von den Barhockern an der großen Fensterfront kann man wunderbar das Treiben und die Leute auf der Chauseestraße beobachten. Dass die Focaccias Massenware sind, kann ich nicht bestätigen. Ich finde sie schmecken weitaus besser als bei anderen Läden die Minipizzen. Der Focaccia-Boden ist angenehm luftig und fluffig, wie es sein soll.. der Belag ist vielfältig in der Auswahl und ergibt ein ganzheitlich harmonisches Geschmackserlebnis. Es ist Selbstbedienung, was aber wie gesagt auch die Ungezwungenheit des Ladens unterstreicht. Zudem bekommt man dort etwas Ordentliches für wenig Euro.
    Die paar Holzbänke auf dem Gehweg sind kultig..
    Leider hat der Laden Samstag bereits ab 20 Uhr und Sonntag geschlossen, da hauptsächlich das Büro-Klientel unter der Woche bedient werden soll. Dann aber bis 22.00 Uhr. Alle Speisen auch zum Mitnehmen. Fazit: Nicht nur für kurz essen zwischendurch, auch zum legeren Länger-Sitzen mit reduziertem Ambiente und Leute-Beobachten gut geeignet.

    • Qype User martin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.8.2009

    Sauberer Focaccialaden im Herzen von Berlin, an der Ecke Chausseestraße und Invalidenstrasse. Nun, zur Mittagszeit platz der Laden gerne mal aus den Nähten, da dauert es schon länger, bis man seine Bestellung aufgeben kann! Aber es findet sich auch immer ein Gesprächspartner, um auch diese Zeit zu überbrücken! Viele Gäste sind aufgrund der Lage Touristen, was sicher das ein oder andere interessante Gespräch hervorruft! Die Focaccia und die Pasta ist ganz ordentlich (drei Stücke Focaccia bekommt man für 3,90; die Lasagne/Pasta für 3,50), würzen muss aber jeder selber! Dafür können die Pastasorten gerne gemischt werden! Und die Salate sind für den Preis von 3,50 EUR reichhaltig. Für eine kleine Mittagspause oder am Nachmittag für wenig Geld gut essen gehn in dieser Umgebeung von Berlin sicher eine gute Wahl!

    • Qype User Dave03…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.8.2012

    4EUR für jede Pizza ist okay. Gibt bessere aber nicht u dem Preis. Pasta ist essbar aber kann nicht mit der Pizza mithalten.

    • Qype User mieleb…
    • Bozen, Italien
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.9.2012

    Pizza ist gut, aber was soll den diese blöde Leinwand mit grausame Mtv Musik?

    • Qype User asil7…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 60 Beiträge
    3.0 Sterne
    3.6.2012

    die pizza ist richtig gut und das für 4EUR. salat finde ich nicht so doll und die nudeln kann ich noch nicht beurteilen

    • Qype User virgoh…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.6.2011

    also ich bin des öfteren in berlin geschäftlich unterwegs und war in diesem la focacci 2 mal essen, das eine mal habe ich mich gewundert das ein restaurant mit küche kein bier ausschanken konnte und das zweite mal konnte ich die pizza überhaupt nicht geniessen durch den lärm der chaussestr und das quitschen der tram, also da fühle ich mich im gegenbüberliegendem speisekombinat viel wohler... da liegt nähmlich ein garten im hinterhof wo mann dann sein bierchen in ruhiger atmosphäre geniessen kann

Seite 1 von 1