Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Nonnendammallee 90
    13629 Berlin
    Spandau
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 38304077

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.11.2012

    Also das war doch einmal ein positive Überraschung! Eine wirklich kleine aber feine Pizzeria muss ich sagen!
    Das La Pausa wirkt von außern recht unspaktakulär aber im innern wirkt es warm und italienisch. Kleine Tische mit klassisch rotkarierten Tischdeckchen und Kerzen. In der Thekenauslage lagen nur original italienische Zutaten. Da schmeckte man dann auch auf den knusprigen, lecker belegten Pizzen. Der Boden nicht zu dick und die Tomatensoße schmeckte wie selbstgemacht  war sie wahrscheinlich auch!
    Eine Pizza kostet zwischen 6-8EUR, was sicher nicht zuviel ist. Ungewöhnlicherweise ist hier selbstbedienung angesagt, was bei der Ladengröße aber kein Problem darstellt!
    Leute, solltet Ihr mal die Möglichkeit habenesst dort eine Pizza!
    Hier unsere Pizzen:
    Photo link: www7.pic-upload.de/12.11…

  • 3.0 Sterne
    13.5.2014
    1 Check-In hier

    Ein kleiner Italiener mit echt guten Pizzen. Die Preise sind ebenfalls gut und das Personal durchaus freundlich. Das Interieur ist ebenfalls angenehm. Doch Die Lage (direkt an einer viel befahrenen Straße) und die Enge zwischen den Tischen, Wänden und Stühlen machen das Restaurant trotz des guten Essens und den guten Preisen nicht zu einem Hit.

    Sollte jemand jedoch in der Nähe sein und nicht weit weg wollen, so kann ich den Laden trotz allem weiterempfehlen. Satt wird man hier garantiert und die Schinkenpizza (Name ist mir leider entfallen) sind wirklich lecker und groß.

  • 5.0 Sterne
    6.11.2012

    Perfekt italienische (Toskana) Pizza für annehmbaren Preis. Hier steht eindeutig das Essen im Mittelpunkt, die Einrichtung entspricht der einer Pizzeria in Italien, wie sie dort fast überall zu finden ist.
    Hier ist mein kleines Fleckchen Italien in Berlin.

  • 4.0 Sterne
    25.5.2011

    Wann immer ich in Siemensstadt bin, ist die Versuchung groß, den Feierabend mit einer Pizza von hier abzurunden :-) Die Pizzen kosten hier zwischen 4 und 8 EUR, sind vielfältig belegt, haben einen Durchmesser von 31cm und sind wirklich lecker. Zubereitet wird die Pizza vor den Augen des Kunden sodass man sieht, was nachher auf dem Teller landet.

    Bisher haben wir die Pizzen meist mit nach Hause genommen, da die Atmosphäre drinnen sehr nüchtern ist.

    • Qype User berryb…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.7.2013

    Kleiner Italiener, Alles hausgemacht, Steinofenpizza wie Nudeln. Das Pesto war selbst gemacht, leider fehlte Salz, die Pizzen waren von sehr gut bis naja geht so. insgesamt Ganz ok, aber nicht unbedingt was Besonderes. Bestellen und zahlen muss man selber an der Kasse, das Essen wird gebracht. Draußen nur 2 Tische, Zum Sitzen an der Strasse etwas laut, drinnen etwas mehr Tische.

  • 5.0 Sterne
    6.2.2012 Aktualisierter Beitrag
    1 Check-In hier

    Ein echter Italiener. Klein, aber fein ist dieses Restaurant. Das Ehepaar ist sehr freundlich und die Pizzen sind sehr gut und groß.

    5.0 Sterne
    7.1.2011 Vorheriger Beitrag
    Perfekte Pizza, was Teig und Belag betrifft. Empfehlen kann ich z.B. Pizza Branco. Außerdem sehr… Weiterlesen
    • Qype User AndyKr…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 25 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.5.2012

    Muss man probiert haben gibt keine bessere Pizza in Simensstadt

  • 5.0 Sterne
    28.12.2010
    Erster Beitrag

    Hier kann man/frau lecker Pizza essen. Auch die Salate kann ich sehr weiterempfehlen

    • Qype User vespap…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.9.2012

    Das La Pausa ist tagsüber mehr auf Mittagstisch und Kantinenniveau angesiedelt. Am Abend sind immer die gleichen Leute anzutreffen die sich festtrinken. Das Essen ist abhängig von der Motivation des Kochs (Chefs). Meistens ist sie nicht sehr hoch. Einen guten Tag erkennt man daran, dass ein Hauch von Lächeln über sein Gesicht huscht. Aber wehe man möchte einen Ramazotti und wagt es nach Eis und Zitrone
    zu fragen (was dazugehört) Dann bekommt man die unverschämte Antwort: wir sind doch keine Cocktailbar. Das war wohl unser letzter Besuch dort. Eigentlich schade.

Seite 1 von 1