Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User sf…
    • Brunswick, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.9.2007

    regina kocht einfach zu niederknien - hans helmut führt den sehr gut sortierten weinladen - der service ist supernett - über mittag einer der besten plätze der stadt

  • 4.0 Sterne
    23.9.2009
    Erster Beitrag

    Nettes italienisches Bistro, an dem wir den Abend verbracht haben. Es war nicht sehr voll, wir kamen etwas später.

    Antipasti waren gut und reichlich, auch die Crostini waren gut.

    Ein bisschen seltsam, dass man keinen Wein aussucht, sondern einen vorgesetzt bekommt. Der erste moussierte, was mir nicht so gefällt, ich bekam dann einen anderen, aber ohne neues Glas. Nicht so ganz professionell.

    Das Hauptgericht Kalbsragout mit Pfifferlingen war ebenfalls schmackhaft, allerdings nicht richtig warm. Es wurde dann nach Raklamation nochmal kurz in die Mikrowelle geschoben.

    Alles in allem ein ordentlicher Laden mit kleinen Schönheitsfehlern, die aber an diesem Abend die Stimmung nicht beeinträchtigten.

  • 4.0 Sterne
    12.5.2013

    Das La Vigna ist ein Phänomen. Wir gehen immer wieder super gerne hin, obwohl eigentlich nie alles rund läuft.
    La Vigna ist ein gemütliches kleines Bistro mit angeschlossener Weinhandlung.
    Das Weinangebot ist also nahezu unbegrenzt, wobei auf der Karte selbst nur eine recht übersichtliche Anzahl von offenen Weinen steht. Möchte man einen anderen Wein aus dem riesen Sortiment, muss man leider ein nicht unbeträchtliches Korkengeld zahlen. Das ist etwas schade, hält uns aber dennoch nicht davon ab, denn einige Weine sind einfach fantastisch!
    Essenstechnisch gibt es einerseits eine feste Karte mit verschiedenen Antipastigerichten aus der Frischetheke, Nudelgerichten und anderen Kleinigkeiten . Und es gibt eine ständig wechselnde Wochenkarte, über die man bereits auf dem Aufsteller vor der Eingangstür stolpert. Hier gibt es immer saisonale und regionale Spezialitäten, und diese Karte macht eindeutig den Reiz des kleinen Lokals aus!
    Wenn man am Wochenende geht sollte man übrigens auch besser reservieren, denn es gibt nur wenige Tische. Im Sommer kann man auch schön draußen im Innenhof sitzen.
    Leider besteht die komplette Mannschaft scheinbar aus Studenten, die sich zwar immer unglaublich viel Mühe geben und freundlich sind, denen aber meist einfach die Routine und der Servicegedanke fehlen. Somit kann man auch schon mal etwas länger auf dem trockenen sitzen.
    Hierfür deshalb leider den einen Stern Abzug.

Seite 1 von 1