Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User gricci…
    • Dresden, Sachsen
    • 4 Freunde
    • 177 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.10.2012

    Die Atmosphäre ist einladend und gemütlich man wird immer sehr freundlich empfangen und gut beraten.die Speisekarte bietet immer etwas für jeden Hunger egal ob groß oder klein,süß oder herzhaft.besonders gut gefällt mir dass immer auf fair trade geachtet wird.das essen ist einfach Lecker und die salattheke eine gute Idee.so kann jeder individuell nach seinem Geschmack den salatteller zusammenstellen.auch das getrankeangebot lässt kaum einen Wunsch offen.
    Genau das richtige wenn man auf ökologische Ernährung achtet und trotzdem nicht auf den Genuss verzichten möchte.
    Das preis-leistungsverhältnis stimmt außerdem.

  • 2.0 Sterne
    20.6.2014

    Wir wollten am späten Abend etwas essen und wir haben im Aha Restaurant gelandet. Wir haben gefragt,ob wir noch bestellen können (wir sind um 22.20 angekommen und die Küche ist bis 23 Uhr geöffnet) Sie haben ja gesagt,aber sie waren irgendwie nicht glücklich..Jedoch war die Bedienung ganz nett.

    Wir waren zu zweit und wir haben Gemüse-Curry mit Kokosmilch und gebackenen Feta-Käse mit Tomaten bestellt. An der Karte steht,dass alles frisch zubereitet ist und es kann eine Weile dauern. Das Essen war aber nach 10 Minuten da,kalt und nicht so frisch aussehend...
    Der Curry hatte gar keinen Geschmack und es gab keine Kokosmilch drin,einfach nur Spinat und Gemüse mit Reis zusammengemischt. Ich wollte es nicht zurückschicken,da es spät war.. Der Feta Käse war kalt und sicherlich nicht frisch. Es war einfach ein Stück Käse mit Tomaten und eine scheibe Brot.Am Ende haben wir die zwei Gerichte zusammengemischt,so konnten wir das ganze Ding essen.

    Ich war ganz enttäuscht,da ich frisches,warmes Essen erwartet habe. Sie sollen die Küche früher schließen,wenn sie am Abend nicht ordentlich funktionieren können. Aber als Koch,arbeite ich auch bis die letzte Bestellung und ich gebe kein kaltes,altes Essen aus,nur weil ich 20 Minuten früher Feierabend haben möchte.

    Wir haben 28Eur bezahlt,incl. 2 Eistee. Wir werden sicherlich nicht zurückgehen,wenn wir in Dresden sind..

  • 1.0 Sterne
    18.8.2014

    Ich mochte das Ladencafé aha an der Kreuzkirche eigentlich immer sehr gern... Die Atmosphäre ist schön und das Essen ist auch sehr lecker. Aber was der Kellner am Samstag abgezogen hat, ist eigentlich nicht mehr zu toppen. Wir bestellten also die Rechnung, der Kellner kam freundlich an unseren Tisch und hat handschriftlich alle Posten aufgelistet. Er hatte auch schon für uns Drei die Flasche Wein und die Flasche Wasser aufgeteilt (woher er das nur wusste? ;)) Er nannte uns den jeweiligen Betrag und fügte ganz beiläufig hinzu, dass er einen Berag schon um 5 Cent aufgerundet hat. (Unverschämtheit) Seit wann erlaubt sich ein Kellner selbst die Beträge aufzurunden. Weiterhin waren alle Beträge, die wir zahlten, falsch zusammengezählt. Damit es nicht so auffällt, war bei einer Freundin nur etwas mehr dazugerechnet, bei der anderen wieder etwas mehr und bei mir um die sechs Euro.... Wir sind uns ziemlich sicher dass das nicht aus Versehen war. Er hatte das ganz geschickt gemacht. Wir haben ihn aber dann noch einmal zum nachrechnen gebeten und haben unser zuviel gezahltes Geld zurück bekommen.

    Darüber hinaus sind die Portionen ein Witz. Für 13 Euro Zwei kleine Ziegenkäsetaler mit Dip, Brot und einem Blatt Salat, finde ich es doch etwas überteuert. Ich hatte zwei Löffel Couscous mit etwas Gemüse auf dem Teller für 10 Euro. Ich bin nicht im geringsten satt geworden.

    Ich werde das Café nicht mehr besuchen!

    Claudia G.
    Kommentar von Claudia G. von Laden Cafe Aha
    Inhaber
    30.8.2014 Es tut mir sehr leid, dass Sie einen so schlechten Tag bei uns erwischt haben.
    Wir haben intern über…
    Weiterlesen
  • 1.0 Sterne
    14.3.2014

    Das Essen war in Ordnung und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmte ebenfalls. Da sich der Kellner jedoch nicht nur unhöflich sondern fast unverschämt verhielt, war das definitiv unser letzter Besuch im Café.

  • 4.0 Sterne
    28.7.2013

    Entweder kann man draußen sitzen, oder Innen. Wir setzten uns auf
    die obere Etage. Dort herrst eher eine etwas kühlere Atmosphäre vor, olle
    Holzstühle, Blick in einen Innenhof oder auf die Treppe nach unten.
    Bei Bestellung eines Salates: man muss sich in einer unter der
    Treppe stehenden Theke selbst bedienen. Die Auswahl ist übersichtlich,
    einige Salate waren selbst gemacht, der Kartoffelsalat mit
    Mayonnaise aber leider ein Fertigprodukt. Das Mangoshake war sehr
    lecker. Die Bedienung war freundlich.

    • Qype User Lason…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 23 Beiträge
    3.0 Sterne
    22.12.2012

    Kurze Einkehr im AHA, ein Cafe mit Fairtrade-Laden im Keller, recht alternatives Ambiente, mich sprachen die orangen Waende beklebt mit Postern, Artikeln, ect. nicht so wirklich an
    Wir hatten Kaffee mit Waldbeer-Streusel-Kuchen, der vorallem aus viel hartem Teig bestand, und eine sehr leckere, angenehm saeuerlicher veganer Linseneintopf, sowie eine Kanne Hexentee. Die Kanne war in der Karte mit 0,5l angegeben, kam mir aber sehr klein vor. Der Tee war aber sehr gut
    Der laden ist sehr gut besucht, trotzdem nicht laut, und die entspannte Bedienung war sehr nett.

  • 4.0 Sterne
    15.1.2007
    Erster Beitrag

    Wir haben im Januar 2007 Dresden besucht. Um eine kleine Stärkung zu sich zu nehmen hat mir
    das Fair Handel Ladencafe gut gefallen.

    Vorteile:
    moderate Preise, es sollen mindestens 50% der verwendeten Lebensmittel aus
    regionalem Handel sein, leckeres Essen, nettes alternatives Ambiente, zentral neben der Kreuzkirche,
    es wird keine Mikrowelle verwendet

    problematisch:
    manchmal ist kein Platz zu finden

    Bilder und Beschreibung auf der Seite ladencafe.de/95

  • 5.0 Sterne
    10.3.2008

    Sehr sehr gutes Essen. Das meinste davon lässt das Vegetarierherz höher schlagen :-)
    Besondern lecker ist die heiße Trinkschokolade von Zotter (mal Matcha probieren!) welche sich auch eine Etage tiefer im Eine Welt Laden kaufen lässt.
    Unser Wochenendbesuch in Dresden wurde von aha Café versüßt.
    Ach, und die Musik und die freundliche Bedienung ist auch klasse!
    Beste Grüße aus Braunschweig,
    Matthias

    • Qype User Zauber…
    • Berlin
    • 12 Freunde
    • 271 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.2.2011

    So eine kompetente Bediendung hab ich selten erlebt. Konnte sich von uns 10 Leuten alle Bestellungen merken mit Getränken und nichts lief schief.

    Wer vegetarisches Essen mag, muß ins AHA gehen. Da wird alles frisch zubereitet und auf Fertiges aus der Packung verzichtet. Wir 10 hatten alle etwas anderes und alle Essen waren top. Das gibt es selten.

    Scheint das einzige Lokal in der Weißen Gasse zu sein, was sich nicht auf Touristen spezialisiert hat. Der Service ist freundlich und das Lokal ist super kinderfreundlich. Vielleicht bleiben deswegen die Touristen fern. Wir worden nett und höflich behandelt, obwohl wir keine Einheimischen waren. Da hatten wir auch schon andere Sachen erlebt.

  • 5.0 Sterne
    30.11.2011

    Während einer Tagung auf Grund einer Empfehlung ins LadenCafe Aha gegangen. Und? Mich hats völlig umgehauen!
    + umfangreiche Kaffeekarte, verschiedene Sorten aber auch Anrichtungsweisen, besonders der Gewürzkaffee war großartig
    + tolle Karte mit Hinweisen zu Art der Zubereitung, Inhaltsstoffen, Sonderkarten
    + Geschmack, Preis+Leistung perfekt
    + Bedienung, waren mit Lactoseintoleranz und Glutenunverträglichkeit dort. Damit hat mans nicht leicht. Die Bedienung aber schon, einfach kurz geguckt wie es zubereitet wird, was man essen kann und was nicht
    + das beste Bio Alkfreie Weizen der Welt :D

  • 5.0 Sterne
    1.3.2012

    Nach den guten Vorbewertungen will ich gar nicht mehr viel sagen:
    - sehr nette Bedienung
    - leckeres Frühstück, große Portion, günstig
    - viel Auswahl
    - sehr guter Kaffee, auch viele Varianten Ein 1A Laden!

  • 5.0 Sterne
    3.11.2013

    Ein tolles und zentral gelegenes vegetarisch-veganes Restaurant mit freundlichen Bedienungen und leckeren Gerichten. Ich komme sehr gerne wieder

    • Qype User jakoub…
    • Markdorf, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.2.2009

    Nettes Cafe, alternativ eingerichtet, freundliche Bedienung, umfangreiches Kaffeeangebot auch exotische Geschmacksrichtungen. Pommes Frites und Co sucht man vergebens - die Speisekarte bietet eine Vielzahl nicht-alltäglicher Speisen. Günstiger Einstieg ist beispielsweise die Kartoffelsuppe, die wirklich fein ist.
    Fazit: für ein Kaffepäuschen mit Mittagssnack optimal geeignet.

    • Qype User starwo…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    4.0 Sterne
    12.10.2010

    Große Auswahl an kreativen vegetarischen Speisen.
    Auch geschmacklich ganz weit vorne.

    Dazu ist der Service freundlich und die Preise
    für FairTrade- und Bioverhältnisse völlig angemessen.

    Jederzeit wieder!

    • Qype User ASchie…
    • Dresden, Sachsen
    • 11 Freunde
    • 255 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.4.2008

    Super nettes Cafe auch mit gutem Mittagessen. Sehr nette Bedienung und schönes gemütliches Flair, was man sonst nur in der Neustadt genießen kann.

    • Qype User hollah…
    • Dresden, Sachsen
    • 10 Freunde
    • 122 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.10.2008

    Das Essen ist bis auf zwei Gerichte ziemlich teuer. Aber diese beiden preiswerten Gerichte (kartoffelsuppe und Kartoffelecken mit Quark) sind wirklich superlecker!!!! Der Kakao und Kaffee schmecken toll und es ist einfach gemütlich dort. Manchmal muss man sogar warten, bis man einen Platz bekommt, weil es so voll ist, aber das macht nix, denn es lohnt sich.

    • Qype User duepp…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 46 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.12.2012

    Guter Kaffee und Tee sowie leckerer Kuchen. Nur leider scheint man es nicht für nötig zu halten den Türöffner zu reparieren; so saßen wir zumeist im Zug der Eingangstür  bei -5C.

    • Qype User Simsim…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 33 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.10.2011

    Ich gehe gern hier hin, die Atmosphäre ist schön und die Bedienung total freundlich und aufmerksam und dabei aber nicht penetrant. Als Studentin konnte ich mir nicht leisten, viele Getränke oder noch Essen zu kaufen. Während man in anderen Lokalitäten mal rausgedrängelt oder dann zur Strafe alle 10min nach einer neuen Bestellung gefragt wird, ist mir im Aha sowas nie passiert. Deswegen komm ich immer wieder. Jetzt weiß ich auch, dass das Essen schmeckt. Der Kaffee könnte stärker sein aber das ist dann auch das einzige, was man mäkeln kann.

    • Qype User avarbe…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 184 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.4.2013

    Als wir zum Besuch in Dresden waren und abends essen gehen wollten liefen wir zunächst etwas ziellos herum, denn als Vegetarier/Veganer ist es nicht leicht ein Lokal zu finden, wo man etwas passendes auf der Speisekarte findet. Daher waren wir sehr erfeut als wir plötzlich vor dem aha standen und viele vegetarischer und vegane Gerichte auf der Karte fanden. Wir gingen natürlich rein und wurden freundlich empfangen. Wir nahmen in der oberen Etage platz. Die Karte hat uns insgesamt sehr gut gefallen. Neben den vielen ansprechenden Gerichten gab es darin auch einige Informationen z.B. zu Bio/Öko, Vollwerternährung oder einigen Zutaten. Damit ließ sich die Wartezeit zum Essen gut überbrücken. Das Essen selbst hat sehr gut geschmeckt und war auch von der Portionsgröße reichlich bemessen. Die Preise sind für das was man bekommt angemessen.
    Es gibt trotzdem nur 4 Sterne, da die Einrichtung etwas arg nüchtern/alternativ ist und weil ich die Zuckerschälchen auf den Tischen recht unhygenisch finde (offene Schalen mit Löffel drin). Ein Spender wäre wohl angebrachter.

    • Qype User clara_…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.9.2013

    Immer wieder gut. Super leckeres Essen  viel Gutes auch für Veganer. Die Linsensuppe ist ein Klassiker und das selbstgemachte Eis ein Gedicht. Riesige Auswahl an Tees und Cafés vom kräftigen Arrabica bis zum magenfreundlichen und aromatischen Getreide-Café. Dazu gibt's auch Kardamom oder Nelken. Und auch das Konzept ist überzeugend: alles aus der heimischen Region oder Fair-Trade. Die Bedienung ist immer super freundlich und aufmerksam. Die Einrichtung, im Französischen-Bistro-Stil, ist alternativ und gemütlich. Es ist wie zu Freunden zu kommen!

    • Qype User allesG…
    • Eisenach, Thüringen
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.8.2012

    Bin nur ein paar Tage in Dresden und glücklicherweise wohne ich gleich um die ecke, so dass man die ganze Karte mal durchprobieren kann. Ein sehr schönes BioLokal

    • Qype User fleisc…
    • Dresden, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.7.2013

    wir gehen gern und häufig ins aha cafe. nach anstrengenden shoppingtouren möchten wir gut und preiswert essen oder gemütlich einen kaffee trinken.
    wir können nicht zu allen speisen etwas kommentieren, da wir immer wieder die selben gerichte essen. aber dies ist ja auch ein kompliment.
    kräuterquark mit backkartoffeln, die kartoffel- und die linsensuppen (achtung, die suppen sind schnell aus) und feta samt fladenbrot sind unsere lieblingsspeisen dabei gibt es noch soviel, was wir gerne probieren wollen.
    dafür haben wir uns durch die getränkekarte getestet :) lecker!!! gewürz cafe au lait oder orientalicher kaffee mit zimt und nelken. oder in der winterzeit leckere heiße teesorten!!
    unser tipp: die bio maracuja limo!!!!

  • 3.0 Sterne
    17.12.2010

    Waldfrüchteshake war ein Früchtejoghurt. In der Karte war von Milch die Rede...

  • 4.0 Sterne
    3.10.2012

    Wir haben uns (aufgrund der überwiegend sehr positiven Bewertungen) am 02.10. dazu entschlossen hier zu frühstücken. Das Angebot ist sehr vielfältig, wir haben uns für das Aha Frühstück entschieden. Leider wurde uns anfänglich das falsche gebracht (war für den Nachbartisch). Meine Frau wollte keine Wurst essen und hatte dies auch bei der Bestellung aufgegeben. Dummerweise bekamen wir dann anstelle der Wurst Schinkenkäse, welcher anstandslos umgetauscht wurde. Desweiteren gab es nur noch eine Sorte Körnerbrötchen, was wir etwas einseitig gefunden haben. Wir hatten teilweise den Eindruck, das diverse Zutaten knapp waren. Die Lebensmittel machten einen hochwertigen Eindruck und waren geschmacklich gut. Der Service war sehr freundlich und angenehm. Gut hat uns auch der Beitrag zum Thema Öko-Zertifizierung in der Speisekarte gefallen (grüne Seite). Zusammenfassend wurden unsere hohen Erwartungen nur teilweise erfüllt, wir würden aber das Café nochmal besuchen wenn wir wieder in Dresden sind.

    • Qype User nin_…
    • Dusseldorf, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.9.2009

    Wir waren eine Woche in Dresden und nach einem enttäuschenden Frühstück im RAUSCHENBACH Deli und einem ebenso enttäuschenden im AROMA sind wir in der selben Straße auf diese kleine Oase gestoßen. Mein Freund war erst nicht begeistert, da ihn die Öko-Optik (Yukka-Palme, selbstgemalte Schrift im Fenster) abgeschreckt hat. Aber das essen hat ihn dann zum Glück überzeugt!
    Der Kaffe: fair gehandelt und im kleinen Bodum-Kännchen frisch am Tisch aufgebrüht. viele verschiedene Sorten, auch Gewürzkaffee. TOLL!
    Das Frühstück: 5,80 für ein großes Käsefrühstück, da haben wir jeder eins bestellt  und uns maßlos überschätzt. Wir bekamen vier Brötchen und vier Scheiben richtig leckeres Bio-Brot und dazu eine Käse-Platte mit 9 (!) verschiedenen Käsesorten, von allen reichlich. Chaumes, Camembert mit Kräutern, Walnussgouda, Ziegenkäse, etc etc. Außerdem vier Töpfchen mit selbstgemachter Marmelade / Honig und echter Schokocreme. Unschaffbar selbst für uns gute Esser.
    Am nächsten Morgen haben ein großes Frühstück und ein Rührei (mit leckerem Salat serviert) uns locker satt gemacht, für gerade mal 9 Euro.

    Also mein Tip: einfach mal die schicki-micki Läden auf der Weissen Gasse links liegen lassen und richtig gut frühstücken gehen. Und weil alles Bio und fair Trade ist, schmeckts gleich nochmal so gut.

  • 5.0 Sterne
    2.11.2010

    War bei meinem Dresden Besuch nur kurz an einem Abend im Café aha - und war sehr angetan! Nette Athmosphäre, freundliche Bedienung, leckeres Eis und heiße Schokolade. Die Speisekarte sah auch sehr verführerisch aus. Ich hatte leider schon gegessen. Aber beim nächstenmal werde ich es probieren! Ich war jedenfalls sehr froh über diese Empfehlung, die ich von einem netten Mitarbeiter der Jugendherberge bekam.

  • 5.0 Sterne
    31.10.2011

    Ein Platz an dem man in Dresden gewesen sein muss .. Wenn man Interesse an gesunder Ernährung hat und sich für ein neues Bewusstsein für sich entwickelt.. Fair Trade für alle  Danke wenn ich wieder in Dresden bin .. Mein Platz ..

    • Qype User niklas…
    • Leipzig, Sachsen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    8.9.2012

    Wir waren zum frühstück dort und haben anderes erwartet: Müsli, Käse waren von Aldi, die Brötchen schlichte Weißbrötchen Der Edamer hatte sogar Abdrücke aus dem Verpackungsboden. Dann wurde auch noch falsch abgerechnet  im Großen und Ganzen alles andere als fair(trade).

    • Qype User zimmer…
    • Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 14 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.10.2011

    Das ganz andere Café , super viel Auswahl , hier wird Kaffee gelebt!!

Seite 1 von 1