Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Ihr Ruf ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Entfernungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User ladyki…
    • Heidelberg, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 16 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.3.2010

    Sehr, sehr lecker. Eine wahre Geschmacksexplosion erwartet einen dort. Wenn man den Laden verlässt fühlt man sich vor lauter Glück berauscht. Oder war es doch der Wein?
    Wahrscheinlich beides zusammen.
    Köche können doch glücklich machen.

  • 5.0 Sterne
    27.4.2013

    Guter Gasthof mit gutem Essen. Die Bedienung war aufmerksam und unaufdringlich. Das Rumpsteak habe ich auch kurz vor Küchenschluss noch so bekommen, wie ich es bestellt habe.
    Vorbestellung oder Reservierung ist empfehlenswert, sonst kann es passieren, dass die Stube voll ist oder eine geschlossene Gesellschaft drinnen.

  • 5.0 Sterne
    30.1.2009 Aktualisierter Beitrag

    Endlich haben wir es mal in den Goldenen Anker geschafft. Letzes Jahr (2007) wurde kräftig renoviert, sowohl außen als auch im Restaurant. Es hat sich gelohnt, vom der eher rustikalen Einrichtung im Restaurant ist nichts mehr übrig, schlichte, schwarze Holztische mit weissen Tischdecken und unaufdringlicher Deko. Das sieht edel und einladend gleichzeit aus - viel besser als vorher.

    Die Speisekarte klingt gut, deutsche Küche mit badischem Anklang, nicht zu gross, schön überschaubar mit Gerichte, die Appetit machen. Fast alle Hauptgerichte gibt es auch als kleine Portion (auch etwas günstiger), so kann man sich auch ein Menü zusammenstellen ohne gleich Gewichtsprobleme zu kriegen. Das gefällt mir echt sehr gut. Die Kindergericht sind familienfreundlich: 2,50EUR für Spätzle mit Soße, Kindeschnitzel mit Spätzle für 3,50EUR). Es gibt auch eine Saisonkarte.

    Ich entscheide mich für Medaillons vom Rinderfilet in der Pfefferkruste gebraten mit zweierlei Soßen auf Rahmwirsing und Kräuterschupfnudeln und meine Frau für den Schwäbischer Zwiebelrostbraten mit Röstzwiebeln, feinen Speckbohnen und Eierspätzle (kleine Portion). Beides schmeckt so lecker wie es klingt. Wir sind sehr zufrieden.

    Der Service ist zuvorkommend und freundlich. Wer werden bestimmt wieder kommen, wahrscheinlich ohne die Kinder, damit es ein wenig ruhiger am Tisch ist und man das Essen auch entsprechend geniesen kann.

    4.0 Sterne
    10.11.2008 Vorheriger Beitrag
    Die Familie Nagy betreibt den Löwen jetzt schon mehr als drei Jahre und ist inzwischen zum besten… Weiterlesen
  • 4.0 Sterne
    21.5.2012

    Ich war am 18. Mai 2012 zugunsten des Geburtstages meines Vaters dort Abend essen. Ich war schon darauf eingestellt, das die Einrichtung sehr bürgerlich und traditionell ist, daher war ich nicht überrascht über das altmodische Design. Der Service hat uns von Anfang bis Ende perfekt bedient, wir haben uns richtig wohl gefühlt und wurden ständig umsorgt. Als Vorspeise hatte ich das Tatar vom Kalb und im Hauptgang das Steak Bourginon. Es war einfach hervorragend. Die einzelnen Komponenten haben sich wirklich toll im Gaumen verwirklicht. Einen Stern muss ich abziehen, da keine Musik im Hintergrund gespielt wird, was jeden Gast dazu veranlasst zu flüstern und somit eine steife Stimmung herrscht. Alles in allem war es aber ein toller Abend und der Stern ist absolut verdient!

    • Qype User dimpel…
    • Heidenheim, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    12.6.2011

    Ich werde, wo ich kann abraten, dort zu nächtigen. Die mitreisende angekündigte, wohlerzogene, gepflegte Hündin(16 kg) war nicht vermerkt, so dass bei meiner Ankunft umständlich ein anderes, "nicht frisch gerichtetes" Zimmer gewählt werden musste.
    Das übrigens gute Essen musste ich in einer abgelegenen Ecke halb hinter dem Tresen einnehmen.
    Am 2. Tag sah man sich (mit der Begründung, ich sei der einzige Gast) nicht in der Lage mir bis halb 8 Uhr ein frisches Frühstück zuzubereiten. Man gab mir abends einen Teller mit reichlich Wurst-und Käsebrot, sowie Orangensaft. Wurst und Käse bekam besagte Hündin, da die Speisen nach einer Nacht im stickigen Dachzimmer einen Stich hatten (zur Straße konnte man lärmbedingt nicht lüften nachts).

    Der Knülller war die Abrechnung!!! Man erklärte mir Folgendes: Da das minderwertige Zimmer mit Frühstück 7 euro weniger kostet als das vorher vorgesehene, müsse man mir leider das Frühstück extra berechnen
    (6 euro). Ich würde ja noch sparen (???). Der Übernachtungspreis für den Hund war den übrigen hohen Preisen angepasst.

    Wer sich auf diesem hohen Preisniveau befindet sollte dies durch anständigen Service rechtfertigen.

    • Qype User alikne…
    • Pforzheim, Baden-Württemberg
    • 2 Freunde
    • 294 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.11.2011

    Wir hatten heute einen Termin im KIT Campus Nord und gingen zum Lunch in den Löwen nach Eggenstein. Das Restaurant wird seit 2005 von Markus und Britta Nagy geführt und ist derzeit mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. Markus Nagy hat früher in verschiedenen renommierten Häusern gekocht, so etwa im Landhaus Scherrer in Hamburg, bei Bareiss in Baiersbronn und im Schwarzen Hahn in Deidesheim und er war zuletzt über 10 Jahre in der Villa Hammerschmiede in Pfinztal und ist uns daher in der Region bestens vertraut.
    Man sitzt in dem gemütlichen badischen Landgasthof in einer mit viel Holz ausgekleideten Gaststube. Im Sommer kann man auch draußen sitzen. Sehr passend zu unseren Absichten bestellten wir das Eat and Talk Menü für 29.50. Es bestand aus einer feinen Kürbissuppe, gefolgt von einem ganz ausgezeichneten Felchen auf Sauerkraut und mit einem Abschluss vom Dessertwagen. Die Wahl des Desserts fiel angesichts des verlockenden Angebots wirklich schwer und wir entschieden uns schliesslich so nahe an der französischen Grenze für Crème brûlée.
    Das Essen war ganz hervorragend und der Preis erstaunlich günstig. Weil wir einen klaren Kopf behalten mussten, haben wir die Weinkarte vollständig ignoriert und uns nur an sprudelndes Wasser gehalten. Die Bedienung war sehr zuvorkommend und freundlich und auch recht schnell. Da wir nur wenig Zeit hatten, wurde auch das positiv vermerkt. Wir hatten nicht reserviert. Das Lokal füllte sich aber merklich und man sollte wohl besser reservieren. Jederzeit sehr zu empfehlen!

    • Qype User Matthi…
    • Stralsund, Mecklenburg-Vorpommern
    • 0 Freunde
    • 18 Beiträge
    3.0 Sterne
    21.7.2012

    Tolle Gastronomie, Zimmer eher enttäuschend besonders der Straßenlärm dringt quasi ungefiltert durch die geschlossenen Fenster. W-Lan nur in einigen Zimmern. Der Biergarten ist sehr schön. Das Frühstück kann allerdings nicht mit dem gehobenen Anspruch des Restaurant mithalten und enttäuscht daher.

    • Qype User Christ…
    • Karlsruhe, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    5.0 Sterne
    9.9.2009

    Wir waren dieses Jahr schon 3 mal dort und wurden nie enttäuscht. Das Ambiente ist sehr nett und stilvoll. Die Preise sind leicht angehoben, was aber durchaus der Qualität der Speisen gerecht wird, denn hier wird, wie ich leider wo anders oft vermisse, durchaus noch mit Liebe gekocht, und das schmeckt man! Die Nachspeisen sind umwerfend lecker! Schön finde ich auch die günstigen aber super schmeckenden Kindergerichte.

Seite 1 von 1