Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    13.3.2014

    Wir waren zum Brunch am Wochenende zu viert hier.

    POSITIV
    + Schöne, rustikale Atmosphäre und stimmige Einrichtung.
    + Freundlicher und zuvorkommender Service.

    Große Auswahl beim Brunch, der sich beim Warmanteil in zwei Schüben aufteilte. Erst Ei, Würstchen und das übliche, dann kamen gegen Mittag richtige warme Speisen (Ente, Schnitzel, etc.). Kaffee, Saft und ein Sekt sind inkludiert.  Wir sind pappsatt raus gerollt ;-)

    NEGATIV
    - Durch die volle Hütte, ein paar größere Gruppen und rücksichtslose/mitteilungsbedürftige Tischnachbarn war der Lärmpegel sehr hoch.
    - Die Lage ist suboptimal. Einerseits gut zu erreichen, weil direkt an der Hauptstraße. Andererseits direkt neben zwei Supermärkten und Trubel der Hauptstraße. Nichtsdestotrotz sieht das Haus als solches und das dazugehörige Areal charmant aus.

    PS: Wir werden auch nochmal abends zum Testen vorbei schauen.

  • 3.0 Sterne
    23.10.2013

    Wir haben  wie immer gut und reichlich gegessen ,
    Die Bedienung sehr aufmerksam.

    Auch nach dem essen ging das bezahlen freundlich und nett zu Ende

  • 3.0 Sterne
    9.4.2014
    1 Check-In

    Das Ambiente und das Essen sind echt toll. Hatten dort mal eine Weihnachtsfeier und somit den Laden für uns. Das war richtig gut. Beim Brunch jetzt allerdings zum zweiten Mal enttäuscht worden. Lag nicht am Essen oder Personal, sondern an der Tatsache, dass der Laden dann so hemmungslos überladen wird. Dann ist es laut und eng und dann hilft sich keine gute Küche mehr. Mittag habe ich dort noch nicht gegessen.

    • Qype User Skyper…
    • Berlin
    • 6 Freunde
    • 123 Beiträge
    3.0 Sterne
    2.9.2012

    Gemütliches Ambiente, wir waren früher sehr oft hier, mussten allerdings leider feststellen das die Qualität des Essens und des Services leider immer mehr nachlässt. Somit stimmt für uns das Preis Leistungsverhältnis nicht mehr. Ich hoffe die Landhaus Perle kriegt die Kurve, den alzuviele Alternativen gibt es hier nicht.
    Wir werden es bei Gelegenheit nochmal probieren.

  • 3.0 Sterne
    27.12.2012

    Wir waren heute am 2. Weihnachtsfeiertag in der Landhausperle.
    Die Bedienung hatte alle Hände voll zu tun. Dies hat sie uns aber nicht merken lassen. Sie war sehr nett und aufmerksam.
    Das Ambiente ist sehr schön. Die Hauptstraße vor der Haustür fällt nicht auf. Es wurde versucht, den großen Raum optisch zu teilen. Mindestens akustisch ist dies leider nicht gelungen. Aber ich habe schon deutlich lauter gegessen.
    Das Essen war sehr lecker. Für Weihnachten wurde die Speisekarte aber stark ausgedünnt und die Preise zu Gunsten des Restaurants angehoben. Die halbe Bauernente kostet daher statt 13.90 nun 18.90. Das ist zu heftig. Man muss ja nicht mit Macht reich werden. Dies finde ich sehr ärgerlich, da man es vorher (beim bestellen des Tisches) nicht weiß und die Weihnachtskarte auch nicht im Internet steht.
    Daher nur drei Sterne

    • Qype User Aps…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 18 Beiträge
    5.0 Sterne
    23.2.2013

    Ich war nun schon mehrmals im Landhaus Perle.
    Das Essen ist dem Preis angepasst und es Schmeckt sehr gut.
    Die Bedienungen waren immer sehr zuvorkommend und freundlich.
    Leider gab ein beim letzten Besuch ein Vorkommnis, das mich und meine Freundin + meine Familie dazu bewogen hat, das Landhaus Perle nicht mehr aufzusuchen. Ich hatte in meinem Salat Glassplitter. Zuerst hab ich es nicht wahrgenommen, als ich auf etwas gebissen habe, was geknirscht hat.
    Beim nächsten Biss, hab ich mir dann mal angesehen, was denn da Festes drin ist. Ich habe dann noch 3 sehr kleine Glassplitter finden können.
    Ich war total baff und meine Freundin hat es dann der Bedienung gemeldet. Sogleich kam der Koch zu uns und Entschuldigte sich mehrmals, das Essen mussten wir natürlich nicht bezahlen aber mein Hunger war weg.
    Es ist fraglich, ob so kleine Splitter überhaupt Schaden anrichten können, jedoch möchte ich es nicht rausfinden.
    Mir fällt die Bewertung hier sehr schwer, da ich eigentlich immer sehr zufrieden war mit dem Landhaus Perle. Ich kann niemanden einen Besuch abempfehlen und das Glas war sicherlich nicht aus Jux und Dollerei in dem Salat.
    Für manche evtl Fragwürdig aber ich gebe dem Landhaus Perle trotzdem 5 Punkte. Wir haben gesehen, das der Koch selbst darüber wirklich sehr schockiert war, hat uns auch noch ein Getränk angeboten auf Kosten des Hauses.
    Dem üblichen Tagesgeschehen sollte man diesen Vorfall jedoch nicht auferlegen.
    Wir werden trotzdem nichts mehr Essen dort.
    Anmerken möchte: ich find es nicht Okay, wie sich die Leitung vom Landhaus Perle hier zu negativen Bewertungen äussert. So eine Bewertungsplattform kann Segen aber auch Last sein aber ganz Bestimmt liegt der Sinn nicht darin, das ganze als Chattplattform zu benutzen.
    Der Ton war ganz und gar unprofessionell und schreckt potenzielle Kundschaft womöglich sogar ab?
    Ich hoffe jedenfalls, dass das Landhaus Perle weiterhin erhalten bleibt, weil es eigentlich ein Lichtblick ist, für das sonst so Schmuddelige Spandau.

  • 3.0 Sterne
    3.1.2014

    Wir waren an einem Samstag im November zu fünft zum Frühstücksbuffet dort. Als erstes ist mir negativ aufgefallen, dass zwei Leute vom Personal sich gegenseitig im gemeinen Ton Vorwürfe gemacht haben, wo dieses und jenes hinkomme und was falsch wäre. Und das vor einer Schar wartender Gäste. Nicht sehr professionell. Zudem ist das Fühstücksbuffet sehr wurstlastig, was den deutschen Durchschnitt gefallen würde, vor allem den älteren Herrschaften. Aber nur eine Käsesorte (zumindest hat es eine Begleitperson gesagt) und drei Marmelade als weiteren Belag anzubieten, ist einfach zu wenig. Honig und eine Schokoladencreme gehört noch zum Standard, finde ich zumindest. Zudem hat es weder ein nettes Angebot an Zerealien wie Müsli und Frühstücksflocken gegeben, noch ist das Brot- und Brötchenspektrum an diesem Morgen weitgefächert gewesen. Desweiteren hat es Eier gegeben und noch eine Sorte Kuchen. Im Preis inklusive sind Tee, Kaffee und Apfelsaft, wobei mir Orangensaft so viel besser gefallen hätte. Vielleicht bin ich aber zu kritisch. Positiv ist, dass das Personal freundlich und aufmerksam uns gegenüber gewesen ist und um nicht wegen Kaffee und Brötchen immer wieder aufstehen zu müssen, hat man eine Kanne und einen Brotkorb bekommen. Für knapp 8€ ist das Angebot in Ordnung, leider gefällt es mir nicht, weil mir zu viel Wurst im Vordergrund steht und zu wenig der anderen Sachen. Vielleicht wäre das Brunch-Angebot eher meine Sache.

  • 3.0 Sterne
    12.1.2013

    Grundsätzlich ein angenehmes Ambiente. Das Essen sieht lecker aus. Mein Schnitzel war nicht so angenehm. Sehr fettig und das Fleisch fest. Die anderen waren dagegen mit ihrer Wahl sehr zufrieden.

  • 3.0 Sterne
    25.4.2012

    Ein optischer Leckerbissen der Laden. Sehr schönes Ambiente. Die Bestellungen wurden etwas verdreht, aber irgend wie hat es dann doch geklappt. Mir etwas zu teuer der Laden, aber grundsätzlich zu empfehlen.

    • Qype User janaha…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.7.2011

    Mit einer Freundin habe ich letztens den Biergarten des Lokals besucht. Wir mußten geschlagene 10 Minuten auf die Karte warten und mindestens noch mal so lang bis wir bestellen konnten. Die Getränke wie auch das Essen brauchte lang und kam nicht für beide Personen gemeinsam.

    Die Kellnerin wirkte teilweise sehr gestresst und unkoordiniert. Wege wurden nicht verbunden und somit kam es zu viel Zeitverlust. Auch an den anderen Tischen waren die Wartezeiten hoch, obwohl nur ca. 10 Personen vor Ort waren. Im Innenbereich war lediglich ein Tisch belegt. Somit die Wartezeiten und die fehlende Koordination für mich unverständlich. Freundlichkeit, die mich viele Dinge verzeihen läßt, war kaum zu spüren. Eher wirkte die Kellnerin genervt und fahrig.

    Die Qualität von Getränken und Essen kann ich allerdings nur loben wie auch das Ambiente. Trotz der Nähe zur Falkenseer Chaussee sitzt man entspannt und ruhig.

    Wenn die Geschäftsführung noch mal über das Personal nachdenkt, dann könnte ich das Lokal durchaus weiter empfehlen und mindestens einen Stern mehr zu vergeben. Ich muss leider eine Ergänzung vornehmen: 07.08.11 Wir hatten telefonisch einen Tisch für den Sonntagsbrunch für uns und unseren Gast bestellt. Meine Telefonnummer wurde zusätzlich notiert. Wir freuten uns schon auf das lecker Frühstück in schönem Ambiente. Zu früh gefreut, denn um 10:00 Uhr sollte sich die Inkompetenz des Bedienungspersonals erneut unter Beweis stellen. Man hatte vergessen unsere Tischbestellung zu notieren. Kein Thema, kann passieren, aber dann halbherzig an einem verregneten Sonntagmorgen einen Platz im Außenbereich anzubieten, stieß bei uns auf Unverständnis. Weitere Alternativen wurden uns nicht offeriert, was ich sehr traurig fand. Darum muss ich leider noch einen Stern abziehen und kann nur jedem raten keine telefonischen Tischbestellungen vorzunehmen sondern sich vor Ort von der Eintragung zu überzeugen. Danke an das Personal der Landhausperle für den schönen Sonntag.

  • 2.0 Sterne
    17.10.2011
    Erster Beitrag

    Wir waren vor einiger Zeit einmal dort und sind zu der Erkenntnis gekommen, ein weiteres Mal ist nicht nötig.

    Wir besuchten (4 Personen) das Restaurant, von außen sieht es absolut einladend aus, aber was nützt es, wenn das andere nicht stimmt, gegen 20 Uhr und haben auch ganz zufriedenstellend gegessen. Aber, wenn um 1/2 10 Uhr der Bierhahn abgedreht wird und man dann keines mehr bekommt, die Stühle gerückt werden usw., sollte man doch gleich eine andere Stätte aufsuchen, wo man nicht rausgeschmissen wird.

    Schade, wir fahren täglich vorbei, aber so schnell bekommt man keine 2. Chance.

  • 4.0 Sterne
    9.1.2013

    Ich war am 18.12. das 1.mal auf Empfehlung im Landhaus Perle. Das Gebäude macht von aussen und innen einen gemütlichen Eindruck. Leider wird es, wenn mehrere Gäste dort sind sehr laut im Innenraum. Das schmälerte die Gemütlichkeit. Das Essen, 1/2 Ente und XXL-Schnitzel Wiener Art, war gute Hausmannskost. Ich fand das Schnitzel zu dick, aber meinem Mann hat es geschmeckt. Die Bedienung war sehr flink und aufmerksam.

Seite 1 von 1