Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

Bearbeiten
  • 5.0 Sterne
    9.3.2013

    Bald gibt es wieder die Aktion Mein Hotel Colonia (koeln.de/koeln/my_hotel_…) deshalb bewerte ich jetzt das Hotel welches wir im Rahmen der Aktion letztes Jahr für eine Nacht besucht haben.
    Das Dom Hotel ist sicherlich eines der schönsten Hotels in Köln und bietet direkt neben dem Dom auch einen tollen Blick auf selbigen und die Umgebung.
    Wir hatten also ein Zimmer für uns 3 für eine Nacht gebucht. Ist schon komisch wenn man mittags zu Hause losgeht um 20 Minuten später in einem Kölner Hotel einzuchecken.
    Die Begrüßung war hier überaus freundlich und wir bekamen ein tolles Zimmer mit direktem Blick auf den Dom. Am Abend gab es auch ein spezielles Menü im Le Merou Restaurant, was wir ebenfalls gebucht hatten.
    Das Zimmer war geräumig und modern eingerichtet. Der Blick auf den Dom und die Domplatte war einfach toll.
    Das Frühstück an nächsten Morgen war reichlich, abwechslungsreich und ließ ebenfalls keine Wünsche offen.
    Das Dinner am Abend konnte uns ebenfalls überzeugen. Eine Bewertung zum Le Merou hatte ich schon vor geraumer Zeit geschrieben.
    Wer in Köln zu Hause ist sollte sich die Chance gönnen und mal eine Nacht in einem Hotel übernachten, die bei der Aktion Mein Hotel Colonia beteiligt sind.

  • 5.0 Sterne
    3.12.2012

    Mit dem Flieger angereist, ist man 30min nach Landung entspannt im Hotel. Den Mehrpreis für ein Deluxe Zimmer nehme ich gerne an, die Zimmer im Blau-Gold-Haus sind einfach spektakulär! Fußbodenheizung und Regendusche begeistern mich am meisten. Nach "Einstecken" der Zimmerkarte öffnet sich automatisch der Vorhang und ich habe einen ungetrübten Blick auf die Domplatte und den gigantischen Dom.
    Erstes Haus am Platz, immer wieder zu empfehlen!

  • 5.0 Sterne
    23.5.2012
    23 Check-Ins hier

    Wir hatten ein Up Grade! Anstatt das normale Classic Zimmer mit max 33 qm bekommen wir das super tolle Deluxe Dom Zimmer (ikl. Frühstück) das 37 qm gross ist,  mit Zimmerausstattung:

       Blick auf den Kölner Dom
       Neue Zimmer mit neuem Design
       Marmor-Badezimmer mit Dusche und Badewanne
       regulierbare RGB-Lichtsteuerung
       Klimadecke nach neusten ökologischen Standards
       Nespresso Kaffee-Maschine

    -

    Die ganze Schnick Schnack ikl. 'sweet-welcome' haben mir sehr gefallen.
    -
    Lage 1 A sowohl auch das Service.

    -

    Ich war wirklich stolz (auch dankbar) auf mich dass ich mein Liebelein erfolgreich 'überreden' konnte hier in dem trad. Grandhotel das Wochenende zu verbringen. ;-)

  • 4.0 Sterne
    16.11.2010

    Das Le Meridien Dom Hotel ist schon eine schicke Adresse direkt an der Dom Platte gelegen. Hier kehren vor allen Dingen die gut Betuchten Gäste ein, um sich während ihres Aufenthalts in der Domstadt rundum verwöhnen zu lassen und das wird im Dom Hotel natürlich groß geschrieben.

    Was ich besonders toll finde, ist die exponierte Lage mit First Class Blick auf das Heiligtum der Stadt, den Dom!
    Da das Hotel, sagen wir mal schon altehrwürdig ist, sehen die Zimmer dementsprechend aus, dass heißt das Interieur ist teils antik und wirkt ein wenig altbacken.
    Trotz alledem hat auch hier die Moderne Einzug gehalten und man schaut so z.B. auf einem Flachbildschirm die Nachrichten oder was auch immer.

    Kulinarisch kann man sich hier im französischen Restaurant Le Merou den Gaumen mit Fisch und Meeresfrüchten verwöhnen lassen.
    Besonders gelungen finde ich die Sir Peter Ustinovs Bar International, in der man an einer ungewöhnlich aber schicken ovalen Bar Platz nimmt, um eine kleinen Absacker zu trinken.
    Und natürlich als Highlight an schönen und warmen Tagen ist die Sommerterrasse, wo man side by side mit dem Dom ein Käffchen trinkt und dem bunten Treiben auf der Domplatte zuschauen kann ;-)

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 771 Beiträge
    4.0 Sterne
    23.6.2008

    Das Dom Hotel war unsere erste Wahl in Köln. Sehr schönes traditonsreiches Haus direkt am Dom in Köln.

    Die Zimmer sind neu renoviert und sehr schön. Die Meterhohen Decken geben dem Haus den besonderen Charme.

    Einen Stern Abzug bekommt das Frühstücksbuffet. Für einen stolzen Preis bekommt man eher ein einfaches Frühstück. Falls man etwas nicht auf dem Buffet findet, kann man es zwar ohne weiteres Bestellen, muss jedoch extra draufzahlen. In unserem Fall ging es um eine süße Kleinigkeit extra. Mussten für ein Stück Kuchen einen stolzen Preis von EUR 4,- bezahlen.

    • Qype User hahnt…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 225 Freunde
    • 261 Beiträge
    2.0 Sterne
    12.12.2006

    Als Kölner ist man selten Übernachtungsgast in einem Hotel. Aber vieleicht GAst im Restaurant, der Bar oder im Kongresszentrum.

    Gestern war ist Gast im Restaurant. Um 10:00 Uhr. Mit einem Geschäftspartner.

    Und ich liebe diesen Spruch: GEHT NICHT.

    Nein Sie können um 10:00 leider nicht im Restaurant sitzen und nichts essen.

    "Und warum kann das die andere Gruppe dort?"

    Achso..na dann, aber NUR da oben in der Ecke!

    Ich wette das war wieder eine sogenannte selbstgemachte Angestellten-Regel von der Chef nichts weiss!

    • Qype User regenb…
    • München, Bayern
    • 59 Freunde
    • 17 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.10.2007

    Man gönnt sich ja sonst nichts, also Domhotel Köln

    Das optimale Haus für Leute die es sich leisten können auf der Domplatte, d.h. direkt am Dom und am Römisch-Germanischen Museum zu logieren, wer das liegt, der ist hier richtig, alles andere ist auch exklusiv zu nennen, der Traumtipp für Verwöhnte.

    Die Zimmer sind groß, gediegen, sauber, die Ausstattung gehoben wie in solche einem Hotel erwartet, der Zustand erkennbar gepflegt, sie strahlen gediegenen Luxus aus, Betten und Matratzen sind angenehm und bequehm, der Ausblick auf die Domplatte, den Dom und den Heinzelmännichenbrunnen vor Früh am Dom, ist nicht zu überbieten, uneingeschränkter Zimmerservice geboten, rund um die Uhr.

    Das Hotel wirkt auf mich irgendwie würdig, früher glaubte ich dort wohnt ein Kardinal. Ruhige eindrucksvolle Lobby, Rezeption mit Concierge gut organisiert und wirklich hilfsbereit, der gesamte Eindruck kann nur mit sehr gut unterhalten und gepflegt umschrieben werden.

    Die Gäste sind durch die Bank relativ geldhaltig, ruhig und würdig, in letzter Zeit auch mehr Arabische Besucher,

    wer arbeiten will kann das auch, der Business-Center der mit allem gut ausgestattet ist, funktioniert 24 Stunden täglich, dort auch Highspeed-Internet. Die Sekretärin gibts hier gleich mitgeliefert.

    Eigene Parkgelegenheiten wird angeboten, sowie Service ums Auto.

    Hier gibt es sogar Wäscherei-Service und Chemische Reinigung.

    Erwähnen sollte ich auch die Tatsache, dass man das gesamte Hotel Behinderten gerecht ausgestattet hat, also Rollstuhlfahrer mit Geld, herzlich willkommen.

    Haustiere sind, trotz der Lage, ausdrücklich erlaubt.

    Umfangreiche Sport- und Wellness-Angebote gibts in unmittelbarer Nähe.

    Essen und Trinken: Alles rundum positiv, Spezialität des Hauses Meeresfrüchte zum Essen und Kölsch, helles leichtes Bier, zum Trinken. Zur Auswahl haben wir das Le Mérou, stolze Kronleuchter und Domblick, hier gibts die guten Muscheln, Hummer, aber auch saftige Lämmer, Sir Peter Ustinov-s Bar als international besuchte ovale Theke für eine Cocktail, sowie die Sommer- Sonnen- Terrasse Lido, ebenfalls mit direktem Domblick und Eis- oder anderen kühlen Spezialitäten.

    Lage und Umgebung: man sollte sagen: 100 Punkte: optimalste Lage im Rheinland, noch zu erwähnen dass nicht nur der Dom, sondern auch der Hauptbahnhof direkt um die Ecke ist. Wir sind direkt in der Ortsmitte Köln, wo es alles gibt. Kultur pur direkt vor der Tür, dennoch abends die optimale Ruhe.

  • 5.0 Sterne
    23.11.2008
    Erster Beitrag

    Traumhafte Lage auf dem Domplatz, allerdings verständlich nicht alle Zimmer mit Dom-Blick.Sehr schönenobleAusstattung.
    Der Service und der Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter Höchstnote 2*. Frühstücksbuffet ebenfalls Abzug. Bleiben wegen der Lage und der besonders gelungenen Ausstattung leider für dieses Traumhotel nur noch 4 Sterne.

  • 5.0 Sterne
    14.5.2009

    Ein Hotel das seines gleichen sucht.
    Vom Hotelzimmer bis hin zu den Gästetoiletten im Keller. Die Bar ist klein aber fein gediegene Bedienung und gute Drinks, nicht günstig aber das erwartet ja auch keiner an dieser Location. Man trifft öffters mal Prominente Gäste oder Kölsches Urgestein an der Theke.
    Brunch im Sommer auf der Terrasse ist ein MUSS! Super Qualität. Der Besuchd der Herrentoilette ist auch super, wobei ich die ursprüngliche Version, ohne den Fußabdrücken, besser fand.

    • Qype User floegg…
    • Steinfurt, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 45 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.6.2008

    Mein Lieblingshotel in Köln- direkt an der Domplatte, zentraler geht es nicht!
    Sehr guter Service, aufmerksames Personal, wir fühlen uns immer sehr wohl!

    • Qype User Pyrahn…
    • Wegberg, Nordrhein-Westfalen
    • 2 Freunde
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.3.2011

    Zwei Kaffee Latte 8.50EUR, naja!!!
    Draußen ganz nett, drinnen kitschig...
    Die Toiletten waren ganz nett;)
    Aber jede Menge "hippe" Menschen gesehen, ist wohl ehr was für Möchtegerntypen?!

    • Qype User Wallje…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 25 Freunde
    • 107 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.7.2012

    Leckeres Frühstück im Le Merou, mit Domblick. Wenn nicht irgendwas ansteht (gerade wildes Hämmern) ist das ein ruhiger und gediegener Ort in Köln. Empfehlenswert.

    • Qype User Victim…
    • Singapur, Singapur
    • 71 Freunde
    • 524 Beiträge
    5.0 Sterne
    10.5.2012

    Wir hatten ein Up Grade! Anstatt das normale Classic Zimmer mit max 33 qm bekommen wir das super tolle Deluxe Dom Zimmer (ikl. Frühstück) das 37 qm gross ist, mit Zimmerausstattung:
    Blick auf den Kölner Dom
    Neue Zimmer mit neuem DesignMarmor-Badezimmer mit Dusche und Badewanneregulierbare RGB-LichtsteuerungKlimadecke nach neusten ökologischen StandardsNespresso Kaffee-Maschine-
    Die ganze Schnick Schnack ikl. 'sweet-welcome' haben mir sehr gefallen.
    -
    Lage 1 A sowohl auch das Service. - Ich war wirklich stolz (auch dankbar) auf mich dass ich mein Liebelein erfolgreich 'überreden' konnte hier in dem trad. Grandhotel das Wochenende zu verbringen. ;-)
    Photo link: img809.imageshack.us/img…
    Photo link: img831.imageshack.us/img…
    Photo link: img600.imageshack.us/img…
    Photo link: img256.imageshack.us/img…
    Photo link: img811.imageshack.us/img…
    Photo link: img818.imageshack.us/img…
    Photo link: img18.imageshack.us/img1…
    Photo link: img526.imageshack.us/img…

    • Qype User Timbuk…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.8.2013

    Direkt am Dom, super Lage, super Service, kleinere Probleme wurden sofortnund mit einem lächeln behoben, so muss es sein!

    • Qype User dieane…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 55 Beiträge
    1.0 Sterne
    30.8.2012

    Ich bin in diesem Hotel iim Lobby/Barbereich bestohlen worden.
    Meine Geldbörse mit allen Ausweisdokumenten, Kreditkarten und anderen Karten wurde aus meiner Handtasche entwendet.
    Das am Abend/Nacht anwesende Personal vermittelte mir kein Gefühl der Anteilnahme/Verantwortungsbewusstsein/Hilfsbereits­chaft, so daß ich in dieser Situation auf mich allein gestellt war.
    Das komme wohl immer wieder vor und man könne da nichts machen wurde mir erklärt
    Ich hatte den Eindruck, dass die Mitarbeiter nur an der Frage interessiert waren wie ich nun wohl die Rechnung bezahlt würde.
    Ich hoffe niemals mehr in eine solche Situatuion zu geraten (Taschendiestahl im 5 Sterne Hotel!!!)und werde auch in diesem Hotel nie wieder buchen.

  • 3.0 Sterne
    24.6.2011

    Oh man. Absoluter griff ins Klo. Die Lage ist natürlich toll aber das war es auch schon. Sehr altes Haus. Ausstattung des Hotels im allgemeinen sehr alt und verbraucht. Zimmer sind nicht zeitgemäß. 185EUR die Nacht. Sorry aber ich kann das hier nicht empfehlen !!!

  • 4.0 Sterne
    27.2.2009

    top lage,wenige meter zum bhf,mit blick auf den dom,ausstattung dem preis(happig) entsprechend,sehr gepflegt..aber:frühstück finde ich nicht so spitzenklasse..
    wem die lage und das edle wichtig ist,ist hier wohl..

    • Qype User Karste…
    • Hamburg
    • 2 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.8.2011

    Ich bin ja viel unterwegs, aber dieses Hotel hat mich wirklich beeindruckt. Vom Betreten des Hotels bis zur Abreise ein wirklich exellenter Service aller Mitarbeiter ( hier sollte das Hyatt oder das Maritim seine Mitarbeiter einmal in Punkto Kundenservice schulen lassen ) . Auch bei kleinen Problemem wurde sofort und kompetent geholfen. Das Zimmer ein wenig klein, dafür aber mit kleinem Balkon und Blick auf den Kölner Dom. Ansonsten gab es an dem Zimmer nichts zu meckern. Auch der Preis ( EUR 180,- ) vollkommen normal für Köln und diese Lage.

  • 1.0 Sterne
    11.12.2012

    Wir haben unser Hochzeitswochenende ab dem 12. Oktober 2012 dort verbracht. Wir hätten uns mal besser für die Konkurrenz entschieden.
    Unsere Wahl fiel auf das Méridien, da ich beruflich ein knappes halbes Jahr glücklich im Münchner Méridien gewohnt und wir ein tolles Wochenende im Prager Sheraton (auch SPG-zugehörig) hatten. Das Kölner Haus kann leider überhaupt nicht mithalten. Es beginnt mit in der Lobby mit Tape festgeklebtem Teppich, abgeschlagenenen Ecken iund ramponierten Fußleisten auf dem Flur, lieblos befestigten Wandlampen, bei denen die Schrauben rausschauen im Badezimmer nicht übersehbare Kalkspuren.
    Auch wenn das Haus älter ist und Denkmalschutzauflagen beachtet werden müssen  eine normale Pflege des Hauses sollte möglich sein. Obige Sachen haben etwas mit wachem Auge, dem Griff in die Werkzeugkiste und vielleicht einer Dose Acryl zu tun.
    Und es geht weiter beim Service. Das Frühstück sieht lecker aus, ist auch schön angerichtet. Nachgelegt wird aber eher selten. Mozarella/Tomate  ein Frühstücksklassiker  haben wir nur an einem von drei Frühstücken genießen dürfen. Die Käseplatte ist einfallslos. Lecker war das frisch zubereitete Rührei; reißt es aber leider für den Gesamtpreis nicht raus.
    Ein nachgefragter Zimmerwechsel wurde es uns nicht ermöglicht.
    Die jungen Damen an der Rezeption taten mir leid. Wie kann man junge Frauen in viel zu großen Kostümen versenken? Weder Jacke noch Rock saßen. Gibt es keine passende Kleidung oder hat das auch einfach niemand im Blick?
    Wir waren froh, als es Montagmorgen war und wir wieder abreisen konnten. Der nächste Köln-Besuch wird nicht im Meridien stattfinden. Das am 15. Oktober 2012 auf der Website des Hotels hinterlassene Feedback wurde übrigens nicht freigeschaltet und ist in der Versenkung verschwunden.

  • 4.0 Sterne
    18.4.2011

    Klasse Terasse um einen Drink zunehmen das Personal ist klasse aber die Preise sind auch was hoch und erinnern einen an Venedig ;-)

  • 5.0 Sterne
    16.8.2009

    Sehr schönes, gediegenes Ambiente. Kleine aber sehr feine Bar. Außerordentlich freundlicher Service. Hervoragende Lage, direkt am Dom.

    • Qype User medial…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    4.0 Sterne
    17.9.2010

    Ich gehe gerne mit Freunden in das Restaurant und anschließend in die Bar des Dom Hotels. Wir haben bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht, super Essen, netter Service, leckere Cocktails. Und der Blick auf den Dom bei Sonnenuntergang ist immer wieder was besonderes.

    • Qype User Ewan…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 19 Beiträge
    5.0 Sterne
    20.1.2011

    Sehr nettes Personal, einem Grand Hotel nicht weit entfernt, aber die Drinks könnten mal einwenig erfrischender werden.

    • Qype User cafesy…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.3.2011

    Tolles Hotel mit traumhafter Lage, nettes Restaurant mit freundlichem Personal

    • Qype User Finken…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    24.10.2011

    Kann ich empfehlen! Meine Freunde  die am Wochenende zu besuch waren  haben dort übernachtet und ich konnte, bin sehr neugierig, mal einen Blick hinter die Kulissen wagen. Sehr schönes und hochwertiges Hotel mit einem tollen Service!

Seite 1 von 1