Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Uferstraße 16
    Rodenkirchen

    50996 Köln
    Rodenkirchen
  • Route berechnen
  • Telefonnummer 0221 3480655
  • Webseite des Geschäfts lepatron.de
  • 4.0 Sterne
    9.10.2012

    + Einmaliges Ambiente
    + gutes Essen
    + zuvorkommende Bedienung
    - etwas teuer

    • Qype User ChrisN…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 12 Freunde
    • 23 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.7.2010

    Luis Dias, der ehemalige Chef-Koch des Assisi, hat ein tolles neues Lokal, direkt am Rhein in Rodenkirchen.

    Das Essen ist fantastisch, das Personal extrem gut geschult und zuvorkommend, die Weine delikat.

    Alles was man für einen perfekten Abend braucht.

    • Qype User rick…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 4 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.10.2011

    Eine Location von eleganter, luxuriöser Atmosphäre mit opulenten Details.
    Jede der servierten Speisen war hervorragend und die Auswahl an Gerichten vielfältig und interessant. Der Service erlaubte sich nicht die kleinste Nachlässigkeit geschweige denn einen Fehler. Ob das feuchte Tuch nach dem amuse bouche, das Servieren und Abräumen vom silbernen Tablett, das Beiseitelegen einer Serviette mit weißem Handschuh oder die Aufmerksamkeit beim Nachschenken  hier saß jeder Handgriff und wurde mit selbstverständlicher Höflichkeit ausgeführt.
    Die Preise sind angemessen. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen, denn in das Le Patron kommt man nicht um zu sparen.
    Das Le Patron ist definitiv der richtige Ort für einen besonderen Abend.

    • Qype User iPhone…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 1 Freund
    • 12 Beiträge
    1.0 Sterne
    16.11.2011

    Enttäuschend !!

    Pro Paar muss man

    mindestens 250EUR ausgeben!!

    Einigermaßen leckeres Essen in steifer

    Umgebung voller Plüsch, schummrigem Licht, weinroten Champagnergläsern, durch die man nicht sieht, was man trinkt.

    Große, runde Tische vollgestellt mit Kristallgläsern, zu groß für gute Stimmung.

    Trockenes Graubrot am Anfang, für diesen Preis könnte man lauwarmes, selbstgebackenes Brot oä erwarten. Wir fragten uns alle vier, wovon die anderen so angetan waren ??!?

  • 5.0 Sterne
    26.6.2011
    Erster Beitrag

    Service, Lage, Atmosphäre, Küche,....alles High-End Bereich! Vor ein paar Tagen lud mich mein Nachbar ins Luis Dias ein. Ich hatte zwar schon von diesem Lokal gehört, aber was ich erlebte, übertraf alles. Schon die Begrüssung war ausnehmend herzlich, und dies setzte sich beim Service während des ganzen Abends kontinuierlich fort. Wir hatten einen Tisch im Nichtraucherbereich direkt am Fenster mit einem phänomenalen Blick auf den Rhein zum Sonnenuntergang. Nicht zu toppen! Auf der Karte gibt es drei Menüs zur Auswahl, deren Komponenten aber auch gerne untereinander ausgetauscht werden können. Am beeindruckendsten ist wohl das Rolls-Royce Menü, das vorbestellt werden muss, und einen Shuttelservice in besagter Marke beinhaltet. Die Beratung zu den verschiedenen Gängen, und den dazu passenden Weinen war einfach nur exzellent. Der Service schaffte die perfekte Mischung aus Aufmerksamkeit und Freundlichkeit, ohne jedoch aufdringlich zu wirken. Es stimmt einfach jedes Detail. Die Größe der Portionen, der Abstand zwischen den Gängen, die Einrichtung, die Gläser, die Tischdekoration, und die Kellner mit weissen Handschuhen.
    Im Aussenbereich sind noch etwa vier Tische, von denen man leider wegen der Hochwasserschutzmauer keinen so tollen Blick auf den Fluss hat, wie vom Restaurant aus. Etwas störend an diesen Tischen ist, dass man wie auf dem Präsentierteller sitzt, da allle Gäste, die ins Lokal wollen an einem vorbei müssen.

    • Qype User cgm196…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.8.2011

    Zum ersten Mal waren wir im Le Patron, als es noch Luis Dias hiess und da hat es uns sehr gut gefallen. Wir sind immer mal wieder hin und irgendwann passierte dann der Besitzerwechsel, die Sevice-Mannschaft wurde leider ausgetauscht, aber Luis Dias blieb Chefkoch und damit das Essen sehr gut.
    Den neuen Stil des Hauses fanden wir ziemlich aufgesetzt, gekünstelt, vor allem aber protzig. Jetzt ist auch noch der Chefkoch weg und wir hoffen, dass er bald irgendwo in einem anderen Lokal in Köln wieder auftaucht.
    Zum neuen Chefkoch kann ich nichts sagen, da wir keine Lust mehr hatten, dieses Lokal zu betreten. Ich könnte hier jetzt eine lange Liste von besseren und netteren Lokalen in Köln und Umgebung schreiben, aber ich weiss nicht, ob das hier erlaubt ist.

    • Qype User Rurael…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    6.3.2011

    Hallo, wir haben bereits früher bei Luis Dias gegessen, jetzt, nachdem das Restaurant den Inhaber gewechselt hat, zum ersten Mal wieder. Wir wurden nett empfangen, dann aber am Eingang des Restaurants stehen gelassen. Als wir schließlich selbst zu einem der vielen freien Tische gingen und uns hinsetzten wurden wir ziemlich barsch aufgefordert, dass dies nicht der Tisch sei, der für uns reserviert worden sei. Wörtlich: "In unserem Restaurant platzieren wir unsere Gäste schon selbst!" Da wir die neue Küche mit dem gleichen Koch dennoch gern testen wollten sind wir geblieben... Der Tisch, an dem wir uns unerlaubterweise zuerst hingesetzt hatten, blieb natürlich - wie viele andere - den ganzen Abend leer. Das Essen war nicht schlecht, besser als früher auf jeden Fall.

Seite 1 von 1