Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 3.0 Sterne
    29.9.2013

    Zuerst das Gute:
    Die Speisen schmecken sehr gut, die Zutaten sind frisch, die Zubereitung sehr gut. Hatte zb eine Dorade, war hervorragend.

    3 Sterne gibt es aufgrund des mangelhaften Services.
    Wir hatten Tisch für 7 vorbestellt, gedeckt waren 6 , der 7. wurde dazugequetscht.

    Getränke hatten wir nach ca 20 Minuten.
    Das essen wartete über 1 Std auf sich und dann nicht komplett. Der letzte Teller kam nochmal 20 min später.

  • 1.0 Sterne
    6.7.2014
    1 Check-In

    Leider nicht viel Gutes zu berichten. Nicht zu empfehlen sucht Euch was anderes zum Essengehen !!

  • 4.0 Sterne
    1.11.2013
    1 Check-In

    Wir waren gestern auf einen Apero im Leon Garcia und haben einen sehr guten Cava genossen, gut gekühlt, frisch und sehr lecker. Die Bedienung war sehr nett und flott, die Einrichtung ist mit schönen Holztischen sehr angenehm, leider war es bis auf ein weiteres Paar leer, daher ist die Atmosphäre etwas kühl, ich denke es ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

    • Qype User SunNy_…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    3.9.2013

    Ich verstehe echt nicht, weshalb wieder so viel schlechte Bewertungen hier sind.
    War neulich im Leon Garcias, das Essen war wieder toll, die Bedienung sehr schnell und höflich,
    die Lage ist top und die Location toll.
    Na gut ich muss dazu sagen, ich habe den Laden immer dann erwischt, wenn er halbvoll war.
    Also ich kann alldem nicht zustimmen. Ich mag das Garcias und komme gern nochmal wieder.

    • Qype User Frankf…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 8 Freunde
    • 19 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.2.2013

    Vor kurzem mal wieder vorbei geschlendert
    Es ist ein Jammer. In einer der schönsten Locations der Stadt (die so unendlich viele Möglichkeiten bieten würde) ein so schlechtes Lokal. Das fällt jetzt wo der Sommer vor Tür steht wieder ins Gewicht. Ein letzter Besuch (Sep. 2012) endete mal wieder in einem Service-Fiasko  und dabei wollte ich nur einen Capuccino trinken.
    Fazit: Schade!

  • 4.0 Sterne
    9.3.2011

    Die Bedienungen sind hier wirklich sehr freundlich. Vermutlich hat die Kritik geholfen.

    Das Essen war gut, die Weine recht teuer.

    Das Ambiente ist nett. Der Ausblick auf den Main sehr schick. Der Platz im Sommer bestimmt toll.

  • 4.0 Sterne
    3.3.2011

    Wer mit freunden eien Tisch voll Tapas haben möchte und daran den ganzen Abend knabbern möchte, der ist om Leon richtig. Die Tapas sind wirklich lecker und bieten etwas mehr Abwechslung als so manche "Tapas-Bar".
    Im Sommer sitzt man draußen wie ein kleiner König mit Sonne im Gesicht - wirklich top!

    Einzig die Bedienung sind (teilweise) etwas langsam, verwirrt oder nachlässig - trübt aber den Gesamteindruck kaum!

  • 4.0 Sterne
    24.8.2011

    Ich bin vom Leon Garcias hier am Main Plaza total begeistert! Ich war mal alleine da und irrte erst ein wenig auf der wetterbedingt komplett überfüllten Terrasse herum  eine Dame winkte mich aber sogleich zu sich rüber und bot mir einen Platz an ihrem Tisch an. Erster Stern fürs Publikum schonmal gesichert:-)

    Die Bedienung kam auch sofort angeschwebt und war wirklich supernett. Ich nahm zwei warme Tapas und einen Rotwein  letzterer wurde so schnell und zusammen mit frischem Brot gebracht, dass ich wirklich nur anerkennend den zweiten Stern für Service verteilen kann, und das bei Vollbesetzung!

    Auch das Essen enttäuschte nicht  zartester Pulpo a la Galega und feinste Sepiastückchen a la Plancha überzeugten mich, hier am Wv-Cronberg-Platz eine gute (Essens-)Wahl getroffen zu haben.

    Dazu das Ambiente, lauschig unterm Schirm mit Blick auf den erleuchteten Platz und seinen Springbrunnen, in dem aufgrund der Hitze auch abends noch Kinder plantschtenwunderbar!

    Einzig der Preis für den  ohne Frage guten!  Wein (0,25 für EUR 8,50) trübt(e) meine Euphorie ein klein wenigaber ich lass mich dadurch keinesfalls von einem Zweitbesuch abhalten!

  • 4.0 Sterne
    26.8.2006
    Erster Beitrag

    Sehr angenehm, um abends nach dem Tango vorbeizukommen. Auch im kühlen Spätsommer kann man es sich draußen auf den Liegestühlen bequem machen, die Tapas sind lecker und gar nicht so teuer (z.B. der in Honig gebackene Ziegenkäse oder die Patatas Bravas mit Mojo). Auch das Lammragout schmeckt ausgezeichnet!

    Wenn es dann doch zu kühl wird, bringt die freundliche Bedienung eine Decke zum Aufwärmen. So kann man die ruhige Atmosphäre genießen, den Abend ausklingen lassen und die hektische Stadt in Blickweite behalten.

    • Qype User Mainbu…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 127 Freunde
    • 346 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.12.2006

    Das Leon Garcias im Schatten des Mainplaza hat seinen größten Reiz im Sommer. Dann ist es schön auf der Terrasse auf den Main zu schauen. Im Winter ist der Reiz ein wenig dahin, wie eine spanische Winterlandschaft versinkt auch das LG in eine Art Winterschlaf. Drin ist es eng und die Servicekräfte haben, zumindest in der Mittagszeit, kein ausgeklügeltes Rezept die Besucher schnell & freundlich zu bedienen.

    Die Tapas sind sowohl Sommers wie Winters sehr lecker, aber mein Rumpsteak ist weder medium gewesen, noch von besonders guter Qualität.

    Die Preise fand ich leicht über dem sonst üblichen Schnitt.

    Kurzum: Ich freue mich auf den Sommer!

  • 4.0 Sterne
    5.4.2008

    Nach einer Wanderung fanden wir das wunderschöne spanische Restaurant LEON GARCIA am Mainplazza in Frankfurt, hier kann man sehr gut in der Sonne, mit Blick auf den Main sitzen. Das Lokal ist sehr gut besucht und die Bedienungen freundlich und schnell. Ich hatte mir Gambas al ajillo bestellt, schmeckten hervorragend. Es gibt natürlich auch Sopas/Entremeses, Tappas, Comidas/Pescados, Entre/Ensaladas, Postres, Cervezas und Weine, sowie div. andere Getränke.
    Kleine Leckereien wie Tapas sind aus der spanischen Küche nicht mehr wegzudenken. Wir waren sehr zufrieden und bestimmt nicht das letzte Mal hier gewesen.
    Übrigends, Gäste zahlen für das Parkhaus Main Plaza nur den halben Preis.

  • 4.0 Sterne
    19.11.2010

    Wir waren gestern ab 18:30 zu viert im Leon Garcias. Mein erster Eindruck war sehr positiv. Bei der Bestellung der unterschiedlichen Tapas war wir verwundert, dass sich die Dame keine Notizen gemacht hat. Entsprechend waren wir dann auch nicht überrascht als nicht alles kam und zwei mal nach den bestellten Tapas fragen mussten.
    Das Essen war sehr gut und das Ambiente zum wohlfühlen.

    • Qype User Nuerni…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 180 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.8.2009

    Was mir hier gleich auffällt: Die letzten beiden richtig guten Beiträge wurden von Leuten geschrieben, die nur diesen einen Eintrag produziert haben. Reiner Zufall???

    Ich kann mich den Beschwerden über die Bedienung zumindest teilweise anschließen. Anfangs ging es noch recht flott, aber als es später voller wurde, brauchte man schon einige Geduld, bis der Kellner mal wieder zu greifen war. Leere Gläser (Umsatz!?) haben die Sache auch nicht beschleunigt. Nur als wir das Geld auf den Tisch gelegt haben, um nicht noch länger warten zu müssen, war der Kellner sofort zur Stelle.

    Die Lage auf einem großen und relativ ruhigen Platz direkt am Main ist wirklich top.

    Die Tapas waren großzügig bemessen, sehr lecker und vom Preis her ok. Für die Hauptgerichte (15-30 EUR) und die Getränke darf die Geldbörse ruhig etwas dicker sein.

    • Qype User Miri15…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 6 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2010

    Ich schließe mich lenacuse mal an - ich war bisher 2x in Sachsenhausen beim Leon Garcias essen.

    Das erste Mal war im Winter, wir waren zu viert und hatten nicht reserviert. Kurzerhand wurden wir an die Bar gelotst, wo wir es uns dann gemütlich gemacht haben und sehr viele Tapas bestellten, die kaum auf die Tischkante passten. Aber wir hatten einen Riesenspaß dabei, ich glaube, der Barkeeper auch.

    Der zweite Besuch war nun im Sommer zu zweit, diesmal mit Reservierung und Sitzplatz auf der Terasse. Das Essen war sehr gut, die Bedienung freundlich, nur nicht ganz so präsent wie gewünscht. Statt Oliven bekamen wir gebratene Paprika, aber die Reklamation lief ohne Probleme.

    Fazit: Beinahe so gut wie unser Tapas Pepe in Ibiza, aber eben nur fast. Daher 4 Sterne.

  • 1.0 Sterne
    5.9.2011

    Mag das Essen und die Getränke in Ordnung seinich kann es nicht beurteilen, da es nicht soweit kam.

    Samstagabend, 23 Uhr, toller Spätsommerabend und Zeit für lecker Wein am Main. Dachten wir zumindest. Leider durften wir uns nicht mit den Stühlen an die Plazza zu den Liegestühlen gesellen, dies wurde uns durch die Servicekraft mitgeteilt. Nach unserem Hinweis, dass nur noch zwei Liegen frei sind (wir waren zu viert) hieß es, dass wir dann oben sitzen müssen und jedes Restaurant hat nunmal sein Konzept und da gibt es keine Ausnahme. Wir hätten nun zwei Möglichkeiten, entweder nach oben ins Neonlicht umziehen, oder eben nicht bedient zu werden.

    Wir hatten uns dann für die zweite Alternative entschieden. Ganz schlecht gebrüllt, Löwe.

  • 3.0 Sterne
    17.11.2008

    Wir waren mittlerweile schon 3 mal dort und anfangs sehr begeistert, jedoch baut das Leon Garcias am MainPlaza scheinbar immer mehr ab.

    Das Essen ist zwar nach wie vor ganz gut, aber leider nicht mehr so recht berechenbar und auch der Service war früher besser. Beim vorletzten Mal hat man teile unserer Bestellung vergessen. Diesmal hab ich dem Barkeeper beim Cocktails mixen zugeschaut und es gruselte mich. Die Eiswürfel direkt ausm Shaker mit ins Kundenglas und dann mit einem Saft aufgefüllt (Flasche frisch ausm Kühlschrank geholt) ohne die Flasche zu schütteln.

    Früher war ich richtig begeistert, heute würde ich nur noch sagen ein gutes spanisches Restaurant, aber nichts besonderers mehr.

  • 2.0 Sterne
    16.6.2009

    Das Essen im Leon Garcias ist allenfalls Durchschnitt und die Bedienung ist fast schon legendär schlecht. Ich war bestimmt schon 4-5x dort und entweder wartet man ewig, bekommt das falsche oder schlimmstenfalls gar nichts. Ich kann mich erinnern einmal ein Glas Rotwein 3x bestellt zu haben. Es kam nie und ich seitdem auch nie wieder.

    Der einzige Pluspunkt ist die Location: im Sommer kann man sehr schön draußen sitzen, direkt am Main.

  • 4.0 Sterne
    15.4.2011

    Das Essen ist gut, der Wein auch - aber beides ein bisl zu teuer...

    Ambiente ist auch ganz nett, aber vor dem Besuch am besten immer einen Tisch reservieren ;)

    • Qype User Zucker…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    1.0 Sterne
    19.6.2013

    Hätte am Liebsten nicht mal einen Stern vergeben, da ich mich meinen Vorrednern leider anschließen muss. Die Location ist schön und wenn es halbwegs leer ist, kann man auch einen Drink genießen. Allerdings kommt es dabei sehr auf das halbwegs leer an, denn der Service dort ist einfach ohne Worte respektive schlecht. Auf jeden Fall nicht annähernd so gehoben wie die Preise dort!
    Die Wartezeit sowohl für die Bestellung als auch das Essen waren schon unverschämt und dabei war das Essen dann nicht einmal wirklich gut. Eine kurze Entschuldigung beim Bringen des Essens zusammen mit einem guten Geschmack hätten die Verärgerung sicherlich etwas mildern können, aber auch diese blieb erschreckenderweise aus.
    Wir werden sicherlich nicht wieder hier vorbei schauen  schade, denn die Lage wäre wirklich sehr schön.

  • 1.0 Sterne
    7.7.2013

    Willkommen in der gastronomischen Wüste Eigentlich hatten wir einen schönen Abend mit Freunden
    geplant. Gemeinsam essen gehen und den sommerlichen Abend in entspannter
    Atmosphäre genießen. Wo wir landeten war die Sahara aller Gastronomiebetriebe.
    Und eigentlich hätte auch ich gerne den letzen Stern zur Bewertung aberkannt. Bis wir unsere erste Getränkebestellung aufgeben konnten
    vergingen bereits 20 Minuten (vom Nebentisch hatten wir schon erfahren wir sollten lieber
    schnell bestellen, es könne hier schon mal ein wenig dauern (45 Minuten für
    eine Cola)), nach weiteren 40 Minuten war dann tatsächlich (!) das letzte
    Getränk an unserem Tisch. Die Flasche Wein wurde uns immerhin nach 30 Minuten
    kredenzt. Nun ja, so hatte mal wenigstens Zeit sich von dem Schock der doch
    deutlich gehobenen Preise zu erholen, was uns in Kombination mit den
    Wartezeiten und dem Service spätestens an diesem Punkt hätte skeptisch machen
    müssen. Beim Essen dann der erste Höhepunkt des Abends: mittelmäßige
    und für diese Qualität überteuerte Tapas mit nie nachgereichter Mojo,
    mittelmäßiges, kaum gewürztes Hähnchen und als krönender Abschluss: DER SALAT. 19,50 EUR für eine gute Hand voll grünem Salat,
    garniert mit EINER Walnuss, EINER Cocktailtomate, EINER Scheibe Karotte als
    Garnitur, kaum 30g Manchego Käse und 3 SCHEIBCHEN Birnencarpacchio. Die
    Trüffelvinigrette wurde vorsorglich ganz weggelassen. Nach weiteren Zutaten,
    die auch nur im Entferntesten diesen Preis gerechtfertigt hätten, suchte man
    vergebens. Die Reklamation wurde mit einer mir bis dato nie im
    Restaurant erfahrenen Ignoranz entgegengenommen, ohne Entschuldigung, ohne
    Erklärung, ohne Interesse. Stattdessen mied man lieber unseren Tisch, so dass
    auch die nachbestellten Speisen in der Küche verblieben. Dem nicht genug. Der Wunsch mit der Geschäftsführerin
    sprechen zu wollen wurde vehement mit der wiederholten Aussage sie sei nicht
    da, abgewimmelt. Ein letztes Mal vor der Bar, wo uns  immer noch ohne
    Entschuldigung und mit dem Verweis sie seinen gnadenlos unterbesetzt (stimmt, kann
    ich bestätigen)  erklärt wurde, man dürfe den Namen der Geschäftsleitung nicht
    Preis geben und wir können diesbezüglich gerne anrufen. FRAU ELIF CIFCI, wie wir beim Hinausgehen von einem
    offensichtlich gemeinsamen Bekannten erfahren haben, standen sie die gesamte
    Zeit hinter der Bar und haben die KOMPLETTE Auseinandersetzung mitbekommen. Den
    Anruf sparen wir uns hiermit und machen es am Ende doch kurz: NIE
    WIEDER!!!!!!!!!

  • 3.0 Sterne
    24.11.2012

    Einen schönen Abend hier verbracht, das Essen war hervorragend und daß man uns den offenen Wein vorher probierend auswählen ließ, finde ich ganz tollen Service. Ja, man läßt sich schon eher Zeit bei der Bedienung, aber es ist ja auch kein Schnellrestaurant. Wir verstehen jedenfalls eine Plazierung als Flop völlig unverständlich. Billig ist es nicht, drum keine vier Sterne

  • 3.0 Sterne
    7.5.2008

    Im Sommer ist es ganz angenehm, in den Liegestühlen zu sitzen und auf den Main und die Skyline zu schauen. Man sollte jedoch etwas Geduld mitbringen, denn wenn es voll ist, ist die Bedienung meist überfordert und es dauert teilweise ewig lange, bis man was bestellen kann, resp. es bekommt, resp. nach der Rechnung fragen kann, resp. zahlen darf. Wenn dann das Essen bzw. Getränk aber kommt, ist es von guter Qualität.

    • Qype User mm…
    • Hahnstätten, Rheinland-Pfalz
    • 3 Freunde
    • 63 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.10.2008

    Tolle Location: direkt am Main an einem großen Platz mit Springbrunnen. Das Essen ist OK, die Bedienung auch. Alles in Allem als Restaurant nur Durchschnitt, aber ein toller Platz an lauen Sommerabenden. An solchen Orten schmeckt alles besser, die Gespräche sind intensiver und die Erinnerungen ewig.

  • 2.0 Sterne
    8.6.2012

    Das Essen ist toll,
    die Weine auch.
    Eigentlich ein schöner Laden in schöner Umgebung und mit nettem Publikum.
    Schwachpunkt ist hier eindeutig das etwas unmotivierte Personal.
    Da kann ein Espresso schon mal eine Viertelstunde brauchen bis man ihn hat.
    Schade eigentlich, das sowas den Eindruck ruiniert.

  • 1.0 Sterne
    28.5.2012

    Wir können uns nicht vorstellen das dieses Restaurant von Gastronomen betrieben wird. Sehr lange Wartezeiten auf die Speisen und das obwohl unserer Meinung nach sämtliche unserer Tapas Fertigprodukte waren: Chicken Wings aus der Fritteuse mit Fertig bbq Grillsauce, Serano Schinken, so trocken wie ich ihn noch nie bekommen habe, gebratene Chorizo einfach nur fettig und halbwarm, Schafskäse mariniert - uns war nicht bekannt dass Olivenöl als Marinade zählt. Wenn man auf Zugabe von Gewürzen oder Kräutern gänzlich verzichtet und zu guter Letzt Aioli (meiner Ansicht nach nie im Leben selber gemacht) mit Billigaufbackbrot. Ist wirklich schade um den schönen Platz und die Lage..

    • Qype User Jepje…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 38 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.3.2011

    Die Lage und die Einrichtung sind Gut, das Essen ist nicht schlecht.
    Nur die Bedinungen haben ihren Job nicht ganz verstanden und Ignorieren die Gäst ( Ich hatte Echt den Eidruck als ob ich störe) das hat mir den Abend ein wenig vermisst.

    • Qype User bertro…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.9.2012

    Das Essen ist okay, aber etwas zu teuer. Und die Bedienung ist unmöglich! Ich hatte neulich Sepia bestellt und als ich nach einer halben Stunde fragte, wo diese geblieben seien, lief der Kellner einfach weg. Er murmelte nur kurz, dass er nachfragen werde. Er hielt es aber nicht für nötig, mich darüber zu informieren, wann die Bestellung kommt. Ich musste zu ihm hinlaufen und nachfragen. Eine halbe Stunde kamen die Tintenfischringe endlich. Als ich mich darüber beschwerte, dass es so lange gedauert hat, fragte die Frau nur patzig: Wissen Sie, wie lange es dauert, die zu grillen? Als ich darauf entgegnete, dass ich aber über eine Stunde gewartet hatte, kam keine Entschuldigung über ihre Lippen.
    Da gehe nicht wieder hin.

    • Qype User topoli…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 1 Freund
    • 15 Beiträge
    1.0 Sterne
    12.8.2007

    Sehr schöne location im Sommer aber sonst schlecht , schlechter geht's nicht , ich habe für diesen betrieb gearbeitet und muss sagen das das Management einfach Katastrophe ist , Pleite soll sie gehen, eine Filiale , das Leon García auf der Kantstrasse ist schon dicht gemacht worden, warscheinlich fehlt nicht mehr lange und macht bald die Filiale am Main Plaza hoffentlich zu , es gibt bessere Betreiber die so ein Geschäft führen können !!!!!!

    • Qype User EMC…
    • Bruchköbel, Hessen
    • 0 Freunde
    • 30 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.1.2011

    Sehr schöne Bar- vorallem im Sommer draußen ein Highlight! Service ok. Essen sehr lecker! Getränkeauswahl gut. Atmosphäre niveauvoll und sehr sehr angenehm, auch das besuchende Publikum! Empfehlenswert!

    • Qype User neu-fr…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 32 Beiträge
    1.0 Sterne
    14.9.2011

    Fade und qualitativ schlechte Speisen, langsamer und unfreundlicher Service. Trotzdem wagten wir es ein zweites Mal auf einen Cocktail am Abend. Eine Stunde Wartezeit auf 2 Cocktails welche man an der Theke bestellen musste, da der Service uns ignorierte. Und ob man es glaubt oder nicht, die Cocktails kamen auch nach einer Stunde und etlichen Aussagen kommt sofort nicht! Nach einer Stunde sind wir dann aufgestanden und gegangen. Im Innenbereich saßen keine Gäste und die Terrasse war nur halb besetzt. Trotz zwei Kellnern, sind alleine aus unserem Bereich 6 Gäste aufgestanden und gegangen, da sie ignoriert wurden. Wunderschönes Lokal mit Top Lage wird hier kaputt gewirtschaftet.

    • Qype User ulirei…
    • Neu-Isenburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    9.1.2011

    Sehr gut und durchaus einen Besuch wert. Habe mich hier immer bestens wohl gefühlt.

    • Qype User SeaPea…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 23 Beiträge
    2.0 Sterne
    15.3.2012

    Schade, Das L.G. hatte mal zu meinen Lieblingslocations im Sommer gehört. ICh war einige male dort Essen hintereinander und musste leider mit Bedauern feststellen, dass die Tappas nicht mehr so sind wie sie einmal waren. Leute, mit Brot steht und fällt auch eine Tappas. Kauft gutes Brot ein und nicht so ein Pappbagutte für 40 c aus dem Supermarkt. War richtig enttäuscht. Das einzige was man dort konsumieren kann ist Wein.

    • Qype User Hegab…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    24.3.2012

    Wir waren zum Mittagessen da. Ich kann mich nur anschlie0en, die Bedienung war unglaublich langsam. Die Gerichte sind zu teuer. Ich habe ein Tapas Teller gegessen  1 Fleischklößchen, 1 Chicken Wing, etwas Gemüse, ein Stück Feta, etwas Thunfischpaste und Aioli  dafür zahlt man fast 17 Eur! Es hat nicht besonders gut geschmeckt und danach am Abend fühlte ich mich echt schlecht. Die andere Gerichte, die unsere Gesellschaft bestellt hat waren auch ziemlich geschmacksneutral, sie waren damit auch nicht zufrieden. Ich wundere mich, daß manche Gäste für das Essen so gute Bewertungen gegeben haben. Waren wir im selben Restaurant?
    Die 2 Sterne habe ich nur für die gute Lage gegeben.

    • Qype User Goldki…
    • Karben, Hessen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    29.4.2012

    Vor ca. 1 Jahr war ich 2 Mal hintereinander in kurzen Abständen hier essen und wurde bitter enttäuscht. Und zwar an beiden Abenden. Bedienungen zu langsam, ja gar unfreundlich. Auf das Essen ewig gewartet, aber als es ans Zahlen ging, war man schnell dabei. Letzte Woche haben wir es wieder gewagt. Zu meinem Bedauern hat sich bis auf das Essen (das war top) nichts, rein gar nichts geändert. Bedienung zu langsam, unfreundlich, schlecht gelaunt (man traut sich kaum zu bestellen). Wie kann das sein? Wie überlebt dieser Laden? Ist der Betreiber blind, oder schlichtweg dumm?
    Es ist so ein geiler Laden!!! Appell an den Innhaber: bitte verkaufen Sie das Restaurant an jemanden der es führen kann, damit wir die Location genießen können.!!

    • Qype User money6…
    • Bad Homburg, Hessen
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.9.2012

    ich war jetzt schon öfters dort und muss wirklich feststellen das sich nichts geändert hat.
    schlechter und teilweise unhöflicher Service, absolut überteuerte geschmacks neutraleTapas, :(
    Das schönste ist wirklich der Platz mit seiner genialen Aussicht und dafür gibts auch einen Stern

  • 5.0 Sterne
    11.6.2010

    Endlich ein paar schöne sonnige Tage in diesem Jahr. Da passt nichts besser als draussen in netter Umgebung, leckere Kleinigkeiten zu geniessen. Dafür war diese "Tapas-Bar" perfekt - direkt am Main und mir großer, guter und appetitmachender Auswahl. Ich kann mich meinen Vorrednern allerdings nicht anschliessen, unsere Bedienung(en) war(en) schnell und freundlich. Die Tapas - wie spanische Fleischbällchen, gedünstete Paprikawurst, Runzelkartoffeln in scharfer Sosse, eingelegter Schafskäse, Serranoschinken, Brot mit Knoblauchsosse, spanische Tortilla - waren super lecker, frisch und reichlich. Aber auch die gegrillten Lammkotletts hervorragend in einer vorzüglichen Sosse, die später auch noch mit den letzten Brotresten genossen wurde. Perfekt dazu die Weinkarte mit viel Auswahl, auch Preislicher. Zum Abschluss der Espresso war mit der Beste den ich je getrunken habe. Alles in allem sehr zufriedenstellen, ich würde jederzeit wiederkommen.

    • Qype User Deutsc…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    2.0 Sterne
    14.5.2013

    Die Location ist klasse, aber leider sagen mir weder das Essen noch der Service zu. Für einen abendlichen Drink in der Sonne in Ordnung.

    • Qype User mamado…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 40 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.7.2012

    Lange Wartezeiten, spanische Spezialitäten kriegt man auch anderswo in Frankfurt leckerer und günstiger, einige Fertigprodukte auf der Tapasplatte zu finden. Sein Geld lässt man dort eher für guten Wein und gute Lage.

    • Qype User Floria…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    1.0 Sterne
    5.9.2007

    Das Leon Garcias hat mich leider garnicht überzeugt! Das erste Mal war ich in der Location am Merianplatz in Frankfurt und habe ein Putenschnitzel gegessen. Das, was mir serviert wurde, war sehr "übersichtlich" für den stolzen Preis von irgendwo zwischen 11,- und 12,- Euro (ist schon länger her), zudem handelte es sich beim Essen um Convenienceware, das Schnitzel war auch geschmacklich leider ein Reinfall.

    Ich wollte dem Laden noch eine zweite Chance geben und war vor 2-3 tagen in der Location am Walter-von-Cronberg Platz am Main. Im Außenbereich war wohl eine geschlossene Gesellschaft mit Live-Countrymusik - es war jedoch nirgends ein Schild, das auf die geschlossene Gesellschaft hinwies, aber innendrin ergatterte ich doch noch einen Platz. Nachdem ich Platz genommen hatte habe ich auf die Bedienung gewartet und hatte irgendwie den Eindruck, das ich ignoriert wurde. Habe dann nach der Kellnerin gerufen und nach der Karte gefragt. Auf ihre Anwort "Welche Karte?" präzesierte ich meine Aussage: "Die Speisekarte", woraufhin sie sagte, das sie mir keine Speiskarte geben würde, woraufhin sie auch noch meinte, das eigentlich am Eingang jemand gestanden haben müsse, der die Gäste in Empfang nimmt und wie ich denn eigentlich reingekommen sei. Offenbar war nicht nur im Außenbereich geschlossene Veranstaltung, sondern auch im Innern des Ladens. Gesagt hat mir das niemand, da musste ich dann alleine drauf kommen.

    Leider hat sich die Bedienung und damit auch das Leon Gercias mit einer solchen Behandlung von Gästen in meinen Augen eindeutig disqualifiziert. Möchte ich spanisch essen, gibt es dafür in Frankfurt wahrlich genug Auswahl, das Leon Garcias wird mich wohl nicht wiedersehen.

    • Qype User globet…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    9.7.2011

    Schöne Location mit sehr netten Bedienungen, wir haben uns sehr wohl gefühlt. Der spanische Koch hat uns wieder in den urlaub gezaubert.

Seite 1 von 2