Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 4.0 Sterne
    1.11.2013
    1 Check-In hier

    Wir waren gestern auf einen Apero im Leon Garcia und haben einen sehr guten Cava genossen, gut gekühlt, frisch und sehr lecker. Die Bedienung war sehr nett und flott, die Einrichtung ist mit schönen Holztischen sehr angenehm, leider war es bis auf ein weiteres Paar leer, daher ist die Atmosphäre etwas kühl, ich denke es ist aber auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • 3.0 Sterne
    29.9.2013

    Zuerst das Gute:
    Die Speisen schmecken sehr gut, die Zutaten sind frisch, die Zubereitung sehr gut. Hatte zb eine Dorade, war hervorragend.

    3 Sterne gibt es aufgrund des mangelhaften Services.
    Wir hatten Tisch für 7 vorbestellt, gedeckt waren 6 , der 7. wurde dazugequetscht.

    Getränke hatten wir nach ca 20 Minuten.
    Das essen wartete über 1 Std auf sich und dann nicht komplett. Der letzte Teller kam nochmal 20 min später.

    • Qype User Frankf…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 8 Freunde
    • 19 Beiträge
    1.0 Sterne
    26.2.2013

    Vor kurzem mal wieder vorbei geschlendert
    Es ist ein Jammer. In einer der schönsten Locations der Stadt (die so unendlich viele Möglichkeiten bieten würde) ein so schlechtes Lokal. Das fällt jetzt wo der Sommer vor Tür steht wieder ins Gewicht. Ein letzter Besuch (Sep. 2012) endete mal wieder in einem Service-Fiasko  und dabei wollte ich nur einen Capuccino trinken.
    Fazit: Schade!

  • 4.0 Sterne
    9.3.2011

    Die Bedienungen sind hier wirklich sehr freundlich. Vermutlich hat die Kritik geholfen.

    Das Essen war gut, die Weine recht teuer.

    Das Ambiente ist nett. Der Ausblick auf den Main sehr schick. Der Platz im Sommer bestimmt toll.

  • 4.0 Sterne
    3.3.2011

    Wer mit freunden eien Tisch voll Tapas haben möchte und daran den ganzen Abend knabbern möchte, der ist om Leon richtig. Die Tapas sind wirklich lecker und bieten etwas mehr Abwechslung als so manche "Tapas-Bar".
    Im Sommer sitzt man draußen wie ein kleiner König mit Sonne im Gesicht - wirklich top!

    Einzig die Bedienung sind (teilweise) etwas langsam, verwirrt oder nachlässig - trübt aber den Gesamteindruck kaum!

  • 4.0 Sterne
    24.8.2011

    Ich bin vom Leon Garcias hier am Main Plaza total begeistert! Ich war mal alleine da und irrte erst ein wenig auf der wetterbedingt komplett überfüllten Terrasse herum  eine Dame winkte mich aber sogleich zu sich rüber und bot mir einen Platz an ihrem Tisch an. Erster Stern fürs Publikum schonmal gesichert:-)

    Die Bedienung kam auch sofort angeschwebt und war wirklich supernett. Ich nahm zwei warme Tapas und einen Rotwein  letzterer wurde so schnell und zusammen mit frischem Brot gebracht, dass ich wirklich nur anerkennend den zweiten Stern für Service verteilen kann, und das bei Vollbesetzung!

    Auch das Essen enttäuschte nicht  zartester Pulpo a la Galega und feinste Sepiastückchen a la Plancha überzeugten mich, hier am Wv-Cronberg-Platz eine gute (Essens-)Wahl getroffen zu haben.

    Dazu das Ambiente, lauschig unterm Schirm mit Blick auf den erleuchteten Platz und seinen Springbrunnen, in dem aufgrund der Hitze auch abends noch Kinder plantschtenwunderbar!

    Einzig der Preis für den  ohne Frage guten!  Wein (0,25 für EUR 8,50) trübt(e) meine Euphorie ein klein wenigaber ich lass mich dadurch keinesfalls von einem Zweitbesuch abhalten!

  • 4.0 Sterne
    26.8.2006
    Erster Beitrag

    Sehr angenehm, um abends nach dem Tango vorbeizukommen. Auch im kühlen Spätsommer kann man es sich draußen auf den Liegestühlen bequem machen, die Tapas sind lecker und gar nicht so teuer (z.B. der in Honig gebackene Ziegenkäse oder die Patatas Bravas mit Mojo). Auch das Lammragout schmeckt ausgezeichnet!

    Wenn es dann doch zu kühl wird, bringt die freundliche Bedienung eine Decke zum Aufwärmen. So kann man die ruhige Atmosphäre genießen, den Abend ausklingen lassen und die hektische Stadt in Blickweite behalten.

    • Qype User Mainbu…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 127 Freunde
    • 346 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.12.2006

    Das Leon Garcias im Schatten des Mainplaza hat seinen größten Reiz im Sommer. Dann ist es schön auf der Terrasse auf den Main zu schauen. Im Winter ist der Reiz ein wenig dahin, wie eine spanische Winterlandschaft versinkt auch das LG in eine Art Winterschlaf. Drin ist es eng und die Servicekräfte haben, zumindest in der Mittagszeit, kein ausgeklügeltes Rezept die Besucher schnell & freundlich zu bedienen.

    Die Tapas sind sowohl Sommers wie Winters sehr lecker, aber mein Rumpsteak ist weder medium gewesen, noch von besonders guter Qualität.

    Die Preise fand ich leicht über dem sonst üblichen Schnitt.

    Kurzum: Ich freue mich auf den Sommer!

  • 4.0 Sterne
    5.4.2008

    Nach einer Wanderung fanden wir das wunderschöne spanische Restaurant LEON GARCIA am Mainplazza in Frankfurt, hier kann man sehr gut in der Sonne, mit Blick auf den Main sitzen. Das Lokal ist sehr gut besucht und die Bedienungen freundlich und schnell. Ich hatte mir Gambas al ajillo bestellt, schmeckten hervorragend. Es gibt natürlich auch Sopas/Entremeses, Tappas, Comidas/Pescados, Entre/Ensaladas, Postres, Cervezas und Weine, sowie div. andere Getränke.
    Kleine Leckereien wie Tapas sind aus der spanischen Küche nicht mehr wegzudenken. Wir waren sehr zufrieden und bestimmt nicht das letzte Mal hier gewesen.
    Übrigends, Gäste zahlen für das Parkhaus Main Plaza nur den halben Preis.

  • 4.0 Sterne
    19.11.2010

    Wir waren gestern ab 18:30 zu viert im Leon Garcias. Mein erster Eindruck war sehr positiv. Bei der Bestellung der unterschiedlichen Tapas war wir verwundert, dass sich die Dame keine Notizen gemacht hat. Entsprechend waren wir dann auch nicht überrascht als nicht alles kam und zwei mal nach den bestellten Tapas fragen mussten.
    Das Essen war sehr gut und das Ambiente zum wohlfühlen.

    • Qype User Nuerni…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 10 Freunde
    • 180 Beiträge
    3.0 Sterne
    12.8.2009

    Was mir hier gleich auffällt: Die letzten beiden richtig guten Beiträge wurden von Leuten geschrieben, die nur diesen einen Eintrag produziert haben. Reiner Zufall???

    Ich kann mich den Beschwerden über die Bedienung zumindest teilweise anschließen. Anfangs ging es noch recht flott, aber als es später voller wurde, brauchte man schon einige Geduld, bis der Kellner mal wieder zu greifen war. Leere Gläser (Umsatz!?) haben die Sache auch nicht beschleunigt. Nur als wir das Geld auf den Tisch gelegt haben, um nicht noch länger warten zu müssen, war der Kellner sofort zur Stelle.

    Die Lage auf einem großen und relativ ruhigen Platz direkt am Main ist wirklich top.

    Die Tapas waren großzügig bemessen, sehr lecker und vom Preis her ok. Für die Hauptgerichte (15-30 EUR) und die Getränke darf die Geldbörse ruhig etwas dicker sein.

    • Qype User Miri15…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 6 Freunde
    • 24 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.8.2010

    Ich schließe mich lenacuse mal an - ich war bisher 2x in Sachsenhausen beim Leon Garcias essen.

    Das erste Mal war im Winter, wir waren zu viert und hatten nicht reserviert. Kurzerhand wurden wir an die Bar gelotst, wo wir es uns dann gemütlich gemacht haben und sehr viele Tapas bestellten, die kaum auf die Tischkante passten. Aber wir hatten einen Riesenspaß dabei, ich glaube, der Barkeeper auch.

    Der zweite Besuch war nun im Sommer zu zweit, diesmal mit Reservierung und Sitzplatz auf der Terasse. Das Essen war sehr gut, die Bedienung freundlich, nur nicht ganz so präsent wie gewünscht. Statt Oliven bekamen wir gebratene Paprika, aber die Reklamation lief ohne Probleme.

    Fazit: Beinahe so gut wie unser Tapas Pepe in Ibiza, aber eben nur fast. Daher 4 Sterne.

  • 1.0 Sterne
    5.9.2011

    Mag das Essen und die Getränke in Ordnung seinich kann es nicht beurteilen, da es nicht soweit kam.

    Samstagabend, 23 Uhr, toller Spätsommerabend und Zeit für lecker Wein am Main. Dachten wir zumindest. Leider durften wir uns nicht mit den Stühlen an die Plazza zu den Liegestühlen gesellen, dies wurde uns durch die Servicekraft mitgeteilt. Nach unserem Hinweis, dass nur noch zwei Liegen frei sind (wir waren zu viert) hieß es, dass wir dann oben sitzen müssen und jedes Restaurant hat nunmal sein Konzept und da gibt es keine Ausnahme. Wir hätten nun zwei Möglichkeiten, entweder nach oben ins Neonlicht umziehen, oder eben nicht bedient zu werden.

    Wir hatten uns dann für die zweite Alternative entschieden. Ganz schlecht gebrüllt, Löwe.

  • 3.0 Sterne
    24.11.2012

    Einen schönen Abend hier verbracht, das Essen war hervorragend und daß man uns den offenen Wein vorher probierend auswählen ließ, finde ich ganz tollen Service. Ja, man läßt sich schon eher Zeit bei der Bedienung, aber es ist ja auch kein Schnellrestaurant. Wir verstehen jedenfalls eine Plazierung als Flop völlig unverständlich. Billig ist es nicht, drum keine vier Sterne

  • 3.0 Sterne
    7.5.2008

    Im Sommer ist es ganz angenehm, in den Liegestühlen zu sitzen und auf den Main und die Skyline zu schauen. Man sollte jedoch etwas Geduld mitbringen, denn wenn es voll ist, ist die Bedienung meist überfordert und es dauert teilweise ewig lange, bis man was bestellen kann, resp. es bekommt, resp. nach der Rechnung fragen kann, resp. zahlen darf. Wenn dann das Essen bzw. Getränk aber kommt, ist es von guter Qualität.

    • Qype User bertro…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 7 Beiträge
    3.0 Sterne
    8.9.2012

    Das Essen ist okay, aber etwas zu teuer. Und die Bedienung ist unmöglich! Ich hatte neulich Sepia bestellt und als ich nach einer halben Stunde fragte, wo diese geblieben seien, lief der Kellner einfach weg. Er murmelte nur kurz, dass er nachfragen werde. Er hielt es aber nicht für nötig, mich darüber zu informieren, wann die Bestellung kommt. Ich musste zu ihm hinlaufen und nachfragen. Eine halbe Stunde kamen die Tintenfischringe endlich. Als ich mich darüber beschwerte, dass es so lange gedauert hat, fragte die Frau nur patzig: Wissen Sie, wie lange es dauert, die zu grillen? Als ich darauf entgegnete, dass ich aber über eine Stunde gewartet hatte, kam keine Entschuldigung über ihre Lippen.
    Da gehe nicht wieder hin.

    • Qype User mm…
    • Hahnstätten, Rheinland-Pfalz
    • 3 Freunde
    • 63 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.10.2008

    Tolle Location: direkt am Main an einem großen Platz mit Springbrunnen. Das Essen ist OK, die Bedienung auch. Alles in Allem als Restaurant nur Durchschnitt, aber ein toller Platz an lauen Sommerabenden. An solchen Orten schmeckt alles besser, die Gespräche sind intensiver und die Erinnerungen ewig.

  • 2.0 Sterne
    8.6.2012

    Das Essen ist toll,
    die Weine auch.
    Eigentlich ein schöner Laden in schöner Umgebung und mit nettem Publikum.
    Schwachpunkt ist hier eindeutig das etwas unmotivierte Personal.
    Da kann ein Espresso schon mal eine Viertelstunde brauchen bis man ihn hat.
    Schade eigentlich, das sowas den Eindruck ruiniert.

  • 1.0 Sterne
    28.5.2012

    Wir können uns nicht vorstellen das dieses Restaurant von Gastronomen betrieben wird. Sehr lange Wartezeiten auf die Speisen und das obwohl unserer Meinung nach sämtliche unserer Tapas Fertigprodukte waren: Chicken Wings aus der Fritteuse mit Fertig bbq Grillsauce, Serano Schinken, so trocken wie ich ihn noch nie bekommen habe, gebratene Chorizo einfach nur fettig und halbwarm, Schafskäse mariniert - uns war nicht bekannt dass Olivenöl als Marinade zählt. Wenn man auf Zugabe von Gewürzen oder Kräutern gänzlich verzichtet und zu guter Letzt Aioli (meiner Ansicht nach nie im Leben selber gemacht) mit Billigaufbackbrot. Ist wirklich schade um den schönen Platz und die Lage..

  • 5.0 Sterne
    11.6.2010

    Endlich ein paar schöne sonnige Tage in diesem Jahr. Da passt nichts besser als draussen in netter Umgebung, leckere Kleinigkeiten zu geniessen. Dafür war diese "Tapas-Bar" perfekt - direkt am Main und mir großer, guter und appetitmachender Auswahl. Ich kann mich meinen Vorrednern allerdings nicht anschliessen, unsere Bedienung(en) war(en) schnell und freundlich. Die Tapas - wie spanische Fleischbällchen, gedünstete Paprikawurst, Runzelkartoffeln in scharfer Sosse, eingelegter Schafskäse, Serranoschinken, Brot mit Knoblauchsosse, spanische Tortilla - waren super lecker, frisch und reichlich. Aber auch die gegrillten Lammkotletts hervorragend in einer vorzüglichen Sosse, die später auch noch mit den letzten Brotresten genossen wurde. Perfekt dazu die Weinkarte mit viel Auswahl, auch Preislicher. Zum Abschluss der Espresso war mit der Beste den ich je getrunken habe. Alles in allem sehr zufriedenstellen, ich würde jederzeit wiederkommen.

    • Qype User mamado…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 0 Freunde
    • 40 Beiträge
    2.0 Sterne
    8.7.2012

    Lange Wartezeiten, spanische Spezialitäten kriegt man auch anderswo in Frankfurt leckerer und günstiger, einige Fertigprodukte auf der Tapasplatte zu finden. Sein Geld lässt man dort eher für guten Wein und gute Lage.

Seite 1 von 1