Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    16.8.2013
    Aufgelistet in Yelp Berichte  2013

    Am Ausgang des Nord-Ostsee-Kanals befindet sich eine kleine Grünanlage. Sie wurde auf Aushubmaterial des Nord-Ostsee-Kanals, welches vor dem ursprünglichen Ufer aufgeschüttet wurde, angelegt. Von hier aus hat man einen Blick auf die Schleuse mit ein- und auslaufenden Schiffen, als auch auf die Förde bis hin zum Ausgang in die Ostsee.

    Im Sockelbau des Leuchtturms werden sogar Trauungen vorgenommen ... :) .. . in der "Drei-Kaiser-Halle" ! ... und das an geschichtsträchtiger Stätte.

    • Qype User pindak…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 5 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.4.2011

    Kann man den Tiessenkai in Holtenau wirklich empfehlen? Natürlich kann man, oder muss man es sogar? Leider ist dieses versteckte Kleinod in Kiel wirklich kein Geheimtipp mehr und es werden doch durch solche Beiträge nur noch mehr Menschen angelockt. Gutes ist für alle da!

    Solange ich mich erinnern kann, fahre ich regelmäßig mit den Rad dorthin, heute auch mal mit dem Oldtimer. Früher lagen hier oft noch Kümos, war der Laden des Schiffsausrüsters Hermann Tiessen auch noch ein solcher und kein Café. Das Restaurant Fördeblick war was für Omas und Opas und genoss einen sehr zweifelhaften Ruf. Die Gastronomie im Kanalpackhaus wechselte munter den Namen und wohl auch die Eigentümer.

    Wer Kiel nun für eine hässliche Stadt hält, der mag prinzipiell Recht haben, der Ort hier belehrt aber ganz sicher eines besseren. Hier finden wir noch viel ursprünglichen Charme, alte und kleine Häuser, der Leuchtturm mit dem schönen Innenraum, eine lange Pier an der man wunderbar promenieren kann und im Sommer stapeln sich hier die historischen Segelschiffe.

    Der Leuchtturm aus dem Jahr 1895 gehört wohl zu den schönsten seiner Art an der schleswig-holsteinischen Ostseeküste. Interessant sind die Gedenkplaketten im Inneren des Turms, die den deutschen Kaisern Wilhelm I, Friedrich III. und Wilhelm II gewidmet sind. Eine Tafel für die vielen Arbeiter, die beim Bau des Kanals ihr Leben lassen mussten sucht man leider vergebens. Es gibt sogar Leute die hier heiraten.

    Imposant auch das Kanalpackhaus, dessen Grundsteinlegung auf das Ende des 18. Jahrhundert zurück datiert. Früher eine Holzhandlung und Lagerhaus sind dort heute Wohnungen untergebracht und im Erdgeschoss gastronomische Räumlichkeiten, die zurzeit mal ein Italienisches Restaurant beherbergen. Schräg gegenüber befindet sich das Haus der Seemannsmission.

    Mit Parkplatz ist es nicht immer einfach, wer mag, der sollte den Wagen bereits an den Schleusen stehen lassen und von dort aus den Spaziergang zum Leuchtturm unternehmen. Belohnt wird man durch den Ausblick auf alte Kapitäns- und Lotsenhäuser auf der einen und auf einen Ausgleichskanal der Schleusen auf der anderen Seite. Wen es interessiert, die alten und neuen Schleusenanlagen können besichtigt werden. Es gibt dort sogar eine kleine Ausstellung.

    Auch Gastronomie gibt es vor Ort, wie schon beschrieben ein Restaurant im Kanalpackhaus, das Restaurant Fördeblick ist vor einiger Zeit umgebaut worden und präsentiert sich von Innen gepflegt und modern. Leider hat man bei der Modernisierung einfach mal die alte Fassade platt gemacht, sehr schade!

    foerdeblick-seit1893.de

    In den ehemaligen Räumlichkeiten des oben erwähnten Schiffsausrüsters befindet sich jetzt das Schiffercafé, mittlerweile eine kleine Institution. Natürlich nur für Kenner! :-)

    schiffercafe-kiel.de

    Wer also bisschen Lust auf Tradition und Charme hat, sich vor einem kostenlosen Möwenschiss und einer steifen Briese ab und an mal nicht fürchtet, dem sei der Tiessenkai wärmstens empfohlen.

    • Qype User franch…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 38 Freunde
    • 91 Beiträge
    5.0 Sterne
    4.10.2007

    der leuchtturm der holtenau ist ein landestypisches denkmal aus der zeit des kanal-baus. zur eröffnung des NOKs wieß er den schiffen nachts bzw. zur dunkelheit den weg in den kanal. was man dem historischen bauwerk gar nicht mehr zutrauen würde, auch heute noch erfüllt es diese aufgabe!
    die lage ist traumhaft. an den ufern von NOK und kieler förde bettet es sich in eine grünanlage mit wunderschöner aussicht ein. die bandbreite reicht von der schleuse, an der man die großen container-frachter ein- und auslaufen sehen kann, zur förde, bis hin zur offenen ostsee.

    das innere des bauwerks ist das eigentliche denkmal. in der so genannten "drei-kaiser-halle" wird die zeit von bau und eröffnung dokumentiert, sowie ein eindruck der politischen und gesellschaftlichen situation des kaiserreiches.

    das ganze arrangement ist auf jeden fall einen besuch wert, auch wenn man sich für die geschichte der gesamten anlage nicht interessiert, stellt es einen wunderschönen nacmittagsausflug bei schönem wetter dar.

  • 2.0 Sterne
    20.3.2009

    Wenn wir in der Bergklause waren, die ich ja wohl für die Kieler nicht näher erwähnen muß, dann machen wir immer noch einen Spaziergang zum Leuchtturm. Warum? Weil wir dann so gesättigt sind, dass wir ohne den obligatorischen Spaziergang nicht mehr ins Auto passen würden.

  • 5.0 Sterne
    9.3.2009
    Erster Beitrag

    Der Leuchtturm wohnt am Eingang zum Nord-Ostsee-Kanal. Abends tummeln sich Angler und Spaziergänger dort. Der Turm selbst ist sehr schön und Pflicht beim Kiel Besuch. Er eignet sich super um Profilfotos für Communities zu schiessen :)

    • Qype User grashu…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 8 Freunde
    • 61 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.10.2010

    Toller Ausflugstip für die ganze Familie. Wunderbare Aussicht, wenn das Wetter mitspielt;-)

    • Qype User Billyb…
    • Kiel, Schleswig-Holstein
    • 9 Freunde
    • 128 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.4.2011

    Kieler Leuchturm in netter Lage am Nord-Ostsee-Kanal. Hier kann man auch in besonderer Location getraut werden.

  • 5.0 Sterne
    11.6.2009

    Netes Caffee direkt am Leuchtturm mit tollem Ausblick auf die Kieler Förde und nach Laboe.

    • Qype User Weichf…
    • Hamburg
    • 1 Freund
    • 62 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.12.2011

    Wir haben am ersten Weihnachtsfeieratg einen Ausflug nach Kiel gemacht und sin zum abschluss noch zu dem Leuchhturm gefahren und ich muss sagen, er ist sehr schoen und wenn das Wetter besser gewesen waere waere dort ausnahmeyzustand man kann in die einfahrt des Nord-Ostsee Kanals schauen und dort ist ja immer was los. Es ist eine reise wert, der Leuchturm ist so schoen und ein tolles Foto Motiv. Lg Weichfrucht

  • 5.0 Sterne
    7.4.2012

    Romantisch und wirklich schön! Der Ausblick lockt, schon während man an tollen Schiffen und Booten den Kai entlangläuft. Auf jeden Fall besuchen und sich kurz fallen lassen, dann mit einem Lächeln weiter

Seite 1 von 1