Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User Krämer…
    • Esslingen, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    25.10.2008

    Das Literarische Marionettentheater ist ein absolutes Highlight im Kulturleben der Region Stuttgart. Ich war überrascht wie mitreißend und intensiv die Klassiker auf der Marionettenbühne wirken. Die aktuelle Inszenierung five days - eine Interpretation von Romeo und Julia ist intelligent gemacht, unterhaltsam und von höchster künstlerischen Qualität. Ein echtes Erlebnis - hautnah dabei im kleinsten Theater der region.

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Intimität und Stille einer mittelalterlichen Hauskapelle bilden den Rahmen für die Klassiker des Theaters "en miniature". Unter der Vielzahl von Figurentheatern in  Baden-Württemberg nimmt das LIMA aufgrund seines künstlerischen Ansatzes eine Sonderstellung ein, denn hier verbinden sich Sichtweisen über Literatur, Theater und Marionette zu einer neuen "Real Virtuality". Es sind auch Sonderveranstaltungen möglich.

Firmengeschichte

Hat 1984 eröffnet.

Im Herzen der Esslinger Altstadt gelegen, beherbergt das ehemalige Zunfthaus der Schuhmacher in seiner mittelalterlichen Hauskapelle das kleinste Theater Esslingens und der Region Stuttgart, wenn nicht gar das kleinste Deutschlands. Seine außergewöhnliche Atmosphäre erhält die Spielstätte durch die Art und Größe des gotischen Theaterraumes.

Im Jahr 1984 gründete Wilhelm Preetorius (*1915 1996) sein privates Marionettentheater. Bereits während seines Engagements als Schauspieler an der WLB richtete er eine der Württembergischen Landesbühne angeschlossene Marionettenbühne ein, um seine Sichtweisen von Theater und Marionette Realität werden zu lassen. Dieser Tradition des literarischen Marionettentheaters ist das LIMA auch heute unter der Leitung von Andreas Weiner noch verpflichtet.