Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User Lecker…
    • Tübingen, Baden-Württemberg
    • 12 Freunde
    • 75 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.6.2008

    Ambiente? Supi
    Bedienung? Supi
    Cocktails? Supidupi
    Preise? Sehr hoch, auch im Vergleich zu anderen Cocktailbars in TÜ. Man sollte schon bereit sein um die 20 Euro auszugeben um einen einigermaßen feuchtfröhlichen Abend in der Liquid Bar zu verbringen. Für geringverdienende Studenten eben nur für ab und an geeignet. Leider hat es kein Essen aber auf Wunsch gibts ein paar Snacks :-)

    • Qype User Lecker…
    • Tübingen, Baden-Württemberg
    • 7 Freunde
    • 72 Beiträge
    4.0 Sterne
    26.8.2009

    Cocktails. And Dreams?

    Also um eins vorweg zu nehmen - traumhaft ist es nicht. Aber es ist schon eine Location die man durchaus immer mal wieder ansteuern kann. Und das aus mehreren Gründen:

    Erstens - die Location.
    Als Teil der Kelter, direkt neben dem Tübinger Feuerwehrhaus gelegen, überzeugt der Innenraum durch seine offen gelegte Balkenkonstruktion, die hohen Decken, die im wahrsten Sinne des Wortes bis zur Decke reichen, eine hübsche Galerie und die Einrichtung, die rustikale Elemente geschickt mit modernem Design kombiniert. Ich finds gelungen, würde aber auf die eine oder andere (nicht erwähnenswete) Kleinigkeit verzichten.

    Zweitens - die Cocktails.
    In einer anderen Bewertung hab ich gelesen, die Preise für die Cocktails seien zu hoch. Das seh ich anders. Die Preise für die restlichen Gestränke sind zu hoch. Die Preise für die Cocktails halte ich für angemessen. Mal ganz davon abgesehen, dass Cocktails nicht dazu da sind, um sich damit die Lichter auszuschießen. Wo wir aber gerade beim Thema sind - ich persönlich trinke am liebsten einen (oder auch mal zwei) Zombie. Der steht im Liquid nicht auf der Karte, ich bekomme ihn trotzdem jedesmal und es ist der Beste der Stadt. Fruchtig, frisch, ordentlich bemessen, mit besten Zutaten gemixt und lecker bis zum letzten Tropfen. Ebenfalls nicht auf der Karte und grandios (allerdings macht den glaube ich nur der Chef) ist der Chocolate Martini. Auch der Mojito ist ausgezeichnet und das will was heißen, denn so einfach wie die Rezeptur, ist der in der Herstellung nicht. Das merkt man spätestens, wenn man mal versucht, ihn zuhause nachzumachen. Lange Rede, kurzer Sinn - die Cocktails im Liquid sind sicher nicht die billigsten, aber die besten der Stadt und ihren Preis allemal mehr Wert, als ein wirklich überteuertes HB-Bräu.

    Drittens - das Personal.
    Hab ich bisher immer nur sehr freundlich und zuvorkommend empfunden. Ja, es kann auch mal etwas länger dauern, bis man seine Bestellung aufgeben kann und seinen Cocktail bekommt, aber dafür hat das Personal auch noch einen Außenbereich und eine Galerie zu betreuten. Und schließlich muss man für einen Cocktail mehr tun, als nur den Kronkorken von einer Bierflasche zu hauen.

    Ein Kritikpunkt muss an dieser Stelle erwähnt werden: Die Weinauswahl ist miserabel. Zumindest war sie das noch bei meinem letzten Besuch vor einigen Wochen. Wenn ich mich recht entsinne gab es einen offenen Rotwein und einen offenen Weißwein. Das geht nicht. Nicht in dieser Location. Nacharbeiten. Auch wenn das Liquid eigentlich eine Cocktailbar ist. Es gibt ja auch mehr als eine Sorte Bier. Ich wünsche mir Rot, Rosè und Weiß. Einmal aus Deutschland, einem aus Europa und einmal aus Übersee. Ich weiß, ist ein bisschen viel verlangt, aber man wird ja wohl noch träumen dürfen!

Seite 1 von 1

Über dieses Geschäft

Besonderheiten

Fine drinks for mighty fine people!