Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    11.7.2010
    Erster Beitrag

    tja, ....früher war es mal das O'Grelhardo. Ein Teil der Mannschaft ist davon auch noch übrig geblieben. Die Speisekarte hat sich im Vergleich zu damals gelichtet, trägt der Sache als solches aber nicht negativ bei.
    Zur Lage:
    An der Hauptstraße gelegen, Wilhelmsruher Damm, fällt die Suche nach einem Parkplatz manchmal schwer.
    TIP hierzu: Ein Stück vorher in den Königshorster Weg einbiegen und die Parkplätze der dortigen Schulen und des Sportplatzes nutzen !!!

    Das Essen:
    Verschiedene auch mediterane Speisen aus Ofen, Topf und Pfanne. Sehr zu empfehlen sind die Topfgerichte, bzw. Pfannengerichte, die in den heißen Gerätschaften am Tich serviert werden.

    Die Preise:
    Auch hier glänzt es weiterhin im "schmalen" Geldbeutel. Gutes, wohl-schmeckendes und gleichzeitig auch günstiges Essen. Sehr gut für Familien und kleinere Firmenfeiern geeignet.

    Der Service: ....
    ...braucht manchmal ein wenig länger, ist auch für den Betrieb u.Umst. ein wenig unterdimensioniert. Spart der Chef hier an der falschen Stelle????

    Egal, alles in allem ein leckeres Vergnügen. Wir kommen hier gerne zum Essen mit Freunden hin.

    Karim S.
    Kommentar von Karim S. von Little Italy
    Inhaber
    15.7.2014 Hallo Michael,

    ich muss sagen das hast du super formuliert.

    danke für deine Mühe.

    LG
  • 2.0 Sterne
    2.7.2014

    Das essen ist ausnahmslos jedes mal versalzen. Das Personal ist freundlich, aber das ist ein Local für Bier und Chips.
    Früher gab es hier kostenlosen WLAN, der wegen Facebookeifrigen Mitarbeitern nicht mehr zu Verfügung steht.
    Die Terrasse ist Super gemütlich, man schlurft hier gerne mal ein Cocktail am Abend.

    Karim S.
    Kommentar von Karim S. von Little Italy
    Inhaber
    15.7.2014 Hallo Julia,

    es tut mir leid das du nicht glücklich mit uns bist.
    Ich würde mich gerne zu deiner…
    Weiterlesen
    • Qype User la_che…
    • Berlin
    • 8 Freunde
    • 63 Beiträge
    3.0 Sterne
    14.12.2012

    Naja.
    Das Little Italy ist teurer geworden, sofern man in diesen Sphären von 'teuer' sprechen kann.
    Leider verschiebt sich meiner Ansicht nach das Preis-Leistungs-Verhältnis von früher nun etwas  die Preise sind höher geworden, die Qualität schlechter. Schade eigentlich.
    Service könnte, bei nichtmal 50% Auslastung, flotter sein.
    Und es zieht ganz schön!
    Fazit: Es ist okay, als Alternative zur Dönerbude oder McDonalds, aber mehr auch nicht.

    • Qype User wanted…
    • Berlin
    • 3 Freunde
    • 27 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.8.2013

    Gutes essen zum kleinen Preis auch ein toller Service, gern wieder .

  • 3.0 Sterne
    20.9.2012

    wer eine typisch italienische pizza will ist hier sicherlich falsch! alle anderen dürfen getrost zugreifen.
    vom flair mehr pizzahut als sole mio, das essen ist aber durchaus lecker wenn auch nichts besonderes, der lieferservice ist zuverlässig - kurzum für die pizza zwischendurch absolut geeignet!

  • 5.0 Sterne
    8.7.2012

    Total lecker. Wir gehen hier seit Jahren hin. Zwischenzeitlich hat die Qualität mal nachgelassen, aber seit ein paar Monaten sind wir wieder einmal die Woche da. Total nettes und fleißiges Personal und super Preise. Ich kenne keinen günstigeren Italiener!

    • Qype User Outspa…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    27.8.2013

    Nett und schön  nicht herausragend!

    • Qype User Katile…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 18 Beiträge
    1.0 Sterne
    28.7.2010

    Warum bedeutet ein günstiger Preis, nicht auch eine gute Qualität??? Ich habe schon im Little Italy gegessen und war lediglich von dem Preis überzeugt. Das Personal vor Ort ist zwar höflich, aber den Gästen keine Aufmerksamkeit schenken, macht die gespielte Höflichkeit allerdings komplett zu nichte.

    Und man sollte erst gar nicht auf die Idee kommen den Lieferservice des Little Italy in Anspruch zu nehmen. Sobald eine Bestellung über die Standart-Salamipizza hinausgeht scheint in den Räumlichkeiten Sodom und Gomorra auszubrechen. Erstens ist es nicht nachzuvollziehen, dass man seinen Kunden "halbe bis dreiviertel Stunde" als Lieferzeit angibt, wenn die Bestellung immer mindestens eine Stunde dauert. So ist man also schon fast verhungert, wenhn der völlig überforderte Lieferant bei einem klingelt. Und dann immer das gleiche Prozedere: " Was Sie hatten eine Vorspeise? Ach ja, hier steht`s ja auf dem Zettel. Nee, hab ich nicht dabei, die Küche ist schuld!" Ja, immer ist die Küche schuldig. Aber das Lieferanten auch eine Lieferung ebenfalls kontroliieren könnten, wenn Sie schon eine komplette Liste haben, das ist zu viel verlangt. Tja, dann kann man wählen, entweder noch eine halbe Stunde auf die Vorspeise warten oder den Betrag von der Rechnungssumme abziehen lassen. Nur blöd, wenn das werte Personal nicht in der lage ist zu rechnen!

    Ergibt man sich dann also seinem Schicksal und dem ruinierten Abend, kann man sich dann schön seinem ebenfalls verkorksten Speisen widmen. Um diesen Umstand zu verdeutlichen verbringt mein Freund pünktlich 15 Minuten nach dem Essen mindestens genauso lange auf dem Klo um das Essen mit Nachdruck dahin zu entlassen, wo es hin gehört.

    Kleiner Tipp, such euch ein anderes Restaurant, ich spreche aus Erfahrung und wurde oft genug entäuscht!

Seite 1 von 1