Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 5.0 Sterne
    21.8.2010
    Erster Beitrag

    schön angelegter See zum Spazieren gehen, Tretboot fahren, Angeln,Erlebnispfad, Trimmpfad, Radfahren...
    Eine nette Parkanlage, schattenspendende Bäume.
    Für Hundebesitzer lädt der Park ebenso ein, wie für Spaziergänger und Sportler. Vom Ort Amelinghausen nur ein paar Schritte, neben dem Hochseilgarten.

    • Qype User pemeb…
    • Deutsch Evern, Niedersachsen
    • 4 Freunde
    • 73 Beiträge
    5.0 Sterne
    26.2.2009

    Da ich zwei Hunde habe, suche ich immer wieder neue, interessante Plätze. Der Lopausee ist sehr schön angelegt. Man hat dort viele Möglichkeiten.

    Für die Abenteurer ist direkt am See der Hochseilgarten Maxwood (maxwood.de ) und außerdem kann man sich auf der gegenüberliegenden Seite des Sees Boote mieten.

    Ein Campingplatz ist auf der Rückseite des Sees zu finden, für die Camper unter Euch.

    Neben dem Hochseilgarten ist ein leckeres kleines sympathisches Cafe (das Seestübchen), wo man nach dem Spaziergang ein Kaffee trinken oder eine Kleinigkeit essen kann.

    Desweiteren findet man hier einen liebevoll eingerichteten kleinen Park, wo die Hunde toben können, sich ebenfalls ein kleiner Beachvolleyballplatz findet.

    Für die sportlichen unter Euch gibt es hier auch einen Trimm-Dich-Pfad. Dieser ist gut ausgeschildert und man kann sich nicht verlaufen.

  • 5.0 Sterne
    23.1.2012

    Toller see in der nähe.
    Schönes Ausflugsziel und beste Restaurants. Golfo

    • Qype User s-te…
    • Amelinghausen, Niedersachsen
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    31.7.2010

    Sehr idyllisch! Viele Parkbänke laden zum Verweilen und Genießen ein. Kinder können sich an den Stationen des Familienerlebnispfades austoben. Den großen oder kleinen Hunger kann man in einem Restaurant (Zum Alchemisten), einem Cafe (Lopau-Seeblick) und einem Cafe und Restaurant (Seestübchen) stillen.

    Wen die Tour um den See zu kurz ist (ca. 2,2 km), der kann nach Norden über den Kronsbergparkplatz einen Naturlehrpfad bis zu den jungsteinzeitlichen Grabanlagen bei Oldendorf/Luhe: die Oldendorfer Tötenstatt.

  • 4.0 Sterne
    13.4.2012

    Sehr schönes Areal, auch wenn der Spielplatz wirklich mal erneuert werden sollte!!!

Seite 1 von 1