Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User jungle…
    • Augsburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.6.2010

    Der Biergarten Lug Ins Land (oder "Gartenwirtschaft" nach ihrer Homepage :) ist ein wunderschöner Biergarten auf der Stadtmauer in der Innenstadt Augsburgs.
    Hier sitzt man entlang der alten Mauern, umgeben von Bäumen und Sträuchern und fühlt sich in eine andere Zeit versetzt. Besonders schön ist es hier gegen Abend an einem lauen Sommertag.
    Der Biergarten bietet eine große Auswahl an Speisen (die nicht immer besonders günstig sind) und Getränken.
    Ausserdem gibt es eine eigene Weinkarte.
    Auch tagsüber ist der Biergarten eine hübsche Kulisse für einen Kaffeklatsch oder ein erfrischendes Radler.
    Frischverliebte fühlen sich hier unter den blütenbesetzten Zweigen besonders wohl. :)

  • 1.0 Sterne
    1.6.2013
    Erster Beitrag

    Lage und Umgebung ist wirklich schön, ABER: Das Personal ist
    einfach unmöglich. Bloß nichts fragen oder sagen, was irgendwie als Kritik missdeutet
    werden könnte (eine Scheibe extra Brot zum Brotzeitteller KAUFEN (!) zu wollen
    reicht da schon aus): Sofort bekommt man die volle Packung von der Servicekraft
    serviert. Angeblich gibt's ja Menschen, die in ihrer Freizeit dafür zahlen, sich
    von rüstigen Damen niedermachen zu lassen, aber doch nicht im Biergarten.
    Im Ernst mal: das kann man nicht bringen. Geht übrigens nicht nur mir so, das gibt's
    einige Geschichten

    • Qype User Philos…
    • Augsburg, Bayern
    • 2 Freunde
    • 6 Beiträge
    1.0 Sterne
    11.10.2013

    Der Biergarten ist aufgrund seiner schönen Lage einen Abstecher wert!
    Ich kenne den Biergarten schon sehr lange, was umso schlimmer ist, da der Service während dieser Zeit keineswegs verbessert hat, eventuell sogar verschlechtert.
    Aus diesem Betrieb könnte man eine Goldgrube machen, allerdings ist die Organisation dermaßen schlecht und unkoordiniert, dass man unter Umständen auf Sein Radler oder den Wurstsalat schon mal eine halbe Stunde warten muss.
    Absolut untragbar, und nichts gegen das Servicepersonal, aber derart teilweise nicht eingearbeitetes Personal ist zu Stoßzeiten ein absolutes no-go!
    Zumal das Personal sehr schnell wechselt, man sollte hier die Leitung des Betriebes eher in Frage stellen.
    Ich sehe hier leider dunkelschwarz

Seite 1 von 1