Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • Alt-Köpenick 20
    12555 Berlin
    Köpenick
  • Transit Information Route berechnen
  • Telefonnummer 030 64329777
  • Webseite des Geschäfts luise-koepenick.de

Luise, Berlin von Qype User Zucker…

Luise, Berlin von Qype User MarenH…

  • 5.0 Sterne
    17.6.2013

    Das Restaurant Luise ist bereits nach einem einzigen Besuch eines meiner Lieblingsrestaurants in Berlin. Wir waren am Wochenende da. Das Wetter war herrlich, sodass man auf der gemütlichen Terrasse sitzen konnte- einen wunderschönen Blick auf die Spree genießend.
    Die Kellnerin war sehr freundlich und zuvorkommend. Bereits beim Eintreten in das Restaurant informierte sie uns über eventuell längere Wartezeiten beim Essen, da momentan eine große Geburtstagsgesellschaft bedient werde. Zwischenzeitlich erkundigte sie sich immer wieder nach unserem Wohlergehen. Letztendlich dauerte es jedoch weniger als 30 Minuten, bis serviert wurde. Das Essen war unglaublich lecker. Frische Zutaten, wunderschön angerichtet und hmmmmmm
    Zwar alles für arme Studenten etwas teurer, jedoch hat es sich sehr gelohnt!
    Wir kommen jederzeit wieder!

  • 3.0 Sterne
    13.11.2013

    Tjaaaa, die Luise. Dazu habe ich mittlerweile ein sehr gespaltenes Verhältnis:

    - Die Lage mit Blick auf die Spree ist traumhaft. Auch die schöne Freifläche im Aussenbereich, hier vergeht im Sommer die Zeit gerne doppelt so schnell.

    - Im Restaurant ist es schick eingerichtet, die sanitären Anlagen sind sauber und ordentlich.

    - Ich liebe gutes Essen. Bei Luise bekommt man gutes Essen ... wenn man Glück hat. Ich habe das Gefühl, dass das sehr stark von der Laune des Kochs (der Köche?) abhängt. Wenn die Jungs & Mädels gut drauf sind, dann schmeckt's sehr lecker.

    - Der Service: Das ganze Potential des Restaurants wird durch die empfundene Langsamkeit, Ignoranz und Topfigkeit der Servicekräfte gnadenlos runtergerissen. Ich bin ein sehr positiv gestimmter Mensch, aber die Bedienung in der Luise hat mir schon oft ein fragendes Stirnrunzeln verursacht. Eigentlich schade, weil in genau diesem Zusammenhang dann auch gleich der Preis als "zu hoch" empfunden wird.

    Schöne Location, regelmäßig leckeres Essen, gefühlt lustloser Service bei kräftigen Preisen. Hat also noch Potential. :)

    • Qype User Zucker…
    • Berlin
    • 14 Freunde
    • 172 Beiträge
    3.0 Sterne
    31.8.2013

    Sonntagmittag, kein Platz in und vor dem Lokal, eine nette Lokalität.
    2 Liegestühle lächeln uns an, wir zurück, holen uns ein Bier an der Bar und genießen den Mittag mit Blick aufs Wasser.

  • 5.0 Sterne
    15.8.2013
    1 Check-In hier

    Schönes Restaurant mit gehobener Küche, im Sommer gibt es eine große Terrasse und Liegestühle auf dem Rasen. Der Blick Richtung Luisenhain ist fantastisch!

    • Qype User Janna…
    • Berlin
    • 69 Freunde
    • 153 Beiträge
    3.0 Sterne
    9.7.2013

    Schöne Lage in der Köpenicker Altstadt, mit Blick auf die Spree. Nette Bedienung, vielleicht ein wenig zu distanzlos ( wir, im Alter zw. 20 und 75, wurden geduzt).
    Es wurde uns gleich bei der Bestellung gesagt, das es mit dem Essen etwas dauern könne, da sehr viel los sei. Daraus wurde dann eine Stunde, obwohl deutlich zu sehen war, dass im zwar gut gefüllten Restaurant eigentlich nur Eis, Kuchen und Kaffee bestellt wurde. Warum der Koch so ewig brauchte, konnten wir nicht nachvollziehen. Der Bedienung war das Ganze auch sichtlich peinlich, sie bot uns als Entschuldigung freundlicherweise ein Freigetränk an.
    Zum Essen selbst: Fleisch sehr nüchtern, lediglich Salat und Gemüsebeilage waren schmackhaft. Ärgerlich bei den doch gehobenen Preisen.
    Fazit: Lange Wartezeit auf langweiliges, im Preis nicht angemessenes Essen, bei schöner Aussicht und netter Bedienung.
    Gut gemeinte 3 Sterne- hier ist noch eine Menge Steigerungsbedarf nach oben. Die tolle Lage könnte man besser ausnutzen.

  • 3.0 Sterne
    22.1.2010

    In der LUISE haben wir an einem Weihnachtsfeiertag zu Mittag gegessen. Die Reservierung hat immer-hungrig im Vorfeld telefonisch aufgegeben und dabei gesagt bekommen, dass es zu Weihnachten Zeitfenster gibt, die man nehmen muss. Etwas irritiert, weil ungewöhnlich, haben wir den Time Slot von 11 bis 14 Uhr genommen. Ferner hat er sich versichern lassen, dass unser Tisch mit einem Rollstuhl erreichbar ist, es ein behindertengerechtes WC gibt und der Zugang zum Restaurant halbswegs barrierefrei zurückgelegt werden kann. Dem war dann auch so. Das finden wir erwähnenswert und geben diese Infos gerne weiter.

    Von der Weihnachtskarte waren alle postitiv überrascht. Eine schöne Vielfalt aus Berliner und deutscher Küche in Kombination mit Weihnachtsklassikern machte uns den Mund wässerig  hmmm lecker  Schnitzel, Bauernente, Kalbsleber, Kaninchenkeule, Hirschgulasch, Wildscheinbraten, Perlhuhnbrust, Gänsebraten, Schweinefilet.

    Ick habe mir die halbe Bauernente mit Apfelrotkohl und Kartoffelklos bestellt und hätte nicht gedacht, dass wirklich eine halbe Ente geliefert wird! Von dem riesen Braten habe ich nicht mal die Hälfte geschafft. Die Portion ist für echte Fleischfans konzipiert. Eine wie ich esse mich lieber an Klößen mit Soße satt. Davon war nur einer auf dem Teller, was ich anfangs bedauerte. Am Ende hätte ich den zweiten, wenn ich ihn gehabt hätte, doch nicht mehr gegessen, denn der Klos war nicht ganz durchgegart und schien ungesalzen zu sein. Sehr schade! Auf den Klos mit Soße freute ich mich am meisten.

    FOTOS  berlinerfresse.de/2010/0…

    • Qype User akuett…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 29 Beiträge
    3.0 Sterne
    18.4.2013

    Das Essen war gut und der Ausblick ist super schön. Die Bedienung kann leider nicht lächeln und es zog wie Hechtsuppe und es war ziemlich kühl. Wir kommen vielleicht wieder, aber eher im Sommer, wenn es nicht kalt draußen ist.

  • 5.0 Sterne
    5.6.2009
    Erster Beitrag

    über das gutscheinheft des tagesspiegels führt uns der heutige weg nach köpenick ins restaurant luise gegenüber dem rathaus.
    19 uhr- ein lauer abend- wir nehmen auf der wunderschönen terrasse des restaurants platz mit herrlichem blick auf die Dahme und deren regen bootsverkehr.
    der service ist überduchschnittlich freundlich.alle essen schmecken sehr lecker: spargel mit petersilienkartoffel, sauce hollondaise und rohen schinken(10,80EUR),eisbeinsülze mit bratkartoffeln(9,95EUR)und hähnchen orange mit ingwerreis (12,90EUR).
    in den nächsten wochen wollen wir den wochenendbrunch zu 13,50EUR ausprobieren!
    im anschluss an diesen netten abend im restaurant luise machten wir noch einen schönen sparziergang durch köpenick.

    • Qype User udorei…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    3.0 Sterne
    30.9.2012

    Viele reservierte Tische, aber trotzdem einen Platz bekommen. Die Aufteilung der Tische im Innenraum ist Geschmackssache. Die junge Bedienung war schnell und nett, kein Problem. Speisekarte ist sehr übersichtlich und mein Teller mit Kalbsleber und Kartoffelpüree war recht übersichtlich aber schmackhaft. Die Wartezeit von mind. 20 min ist doch recht lange gewesen. Recht gehobene Preise bestimmt der Lage geschuldet und den vielen Touristen.
    Für das Köstrizer Schwarzbier 0,5l 3,80 EUR zu verlangen, finde ich dreist.

    • Qype User Friedr…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 39 Beiträge
    2.0 Sterne
    17.1.2010

    Mann möge verzeihen fleischteile nicht voneinander unterscheiden zu können. Nur leider kann ich das und musste verwundert feststellen das das was ich bekam nicht das Rind war was ich bestellte. Auftaucarpaccio ist auch nich meins. Also lassen wir es und gehen lieber wieder inne Stadt essen.

    • Qype User kitak…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 11 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.8.2010

    Ich war am 1. August im Restaurant Luise und dachte: mensch, kommt mir ja wie ein Echo aus längst vergangenen Tagen vor. Um 19 Uhr war die Hälfte der Speisen, die im Kartenangebot waren, nicht mehr verfügbar. Tja..., es wäre sehr freundlich gewesen, hätte der Kellner uns die Information schon mal vorweg gegeben. So haben wir erst gewählt und mussten noch mal umwählen und auch die Bedienung wirkte sehr überfordert.
    Auf unsere Frage, wo denn das Problem wäre, bekamen wir die erstaunliche Antwort: sie hätten mit dem Ansturm nicht gerechnet. Leuchtet ein bei dieser Lage und schon seit Wochen laue/warme Sommerabende. Schade

    • Qype User Berlin…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    2.0 Sterne
    20.7.2011

    Das Essen ist geschmacklich OK. Die Größe der Speisen waren auch angemessen. Der Preis war grade noch in Ordnung. Was aber überhaupt nicht geht ist extreme Wartezeit. Dienstags ca. 2 Uhr, die Terrasse ist gut gefüllt, innen ist es leer. Nach über 90 Minuten kam endlich das essen. Auch wenn es dort sehr schön ist hier werden wir sicherlich nicht nochmals essen gehn

  • 3.0 Sterne
    14.11.2010

    Alles in allem war es ok. Sonntags Brunch. Um 11uhr da gewesen, büffet war etwas dürftig. Gab kein rüherei mehr, alles andere wurde auch nicht mehr wirklich nach gelegt. Naja für 13,20 eher schlecht als recht.

    • Qype User thomas…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 2 Beiträge
    3.0 Sterne
    11.10.2009

    - Gute Aussicht
    - Angenehme Atmosphäre
    - Freundliches Personal
    - Qualität des Essens gut

    Beim Brunch:
    - erhebliche Probleme beim Nachfüllen
    - Auswahl ausreichend
    - Schlechte Desserts

    • Qype User kahoox…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.1.2009

    Mein Freund und Ich wollen uns 2009 verehelichen.
    Auf der Suche nach einer geeigneten Location für unsere Feier, stießen wir eher zufällig als gezielt auf das Bistro & Restaurant Luise. Unser erstes Interesse weckte die großartige Lage am Wasser und natürlich die Nähe zum Rathaus. Da wir beide hungrig waren, entschlossen wir uns spontan zu einem Probeessen in der Luise. Das sehr stilvoll eingerichtete Lokal und die warmherzige Begrüßung durch das Personal entzückte uns beide sehr. Mein Freund bestellte einen Steckrübeneintopf, den wir uns teiltenlecker. Als Hauptgänge wählten wir die Kalbsleber und das Zanderfilet. Neben der optischen Präsentation der Gerichte konnten wir uns über den Geschmack nur in den aller höchsten Tönen äußern. Nach dem Essen fragten wir, ob wohl ein zuständiger Mitarbeiter für unser Anliegen Zeit hätte. Nach kurzer Zeit schon konnten wir einem verantwortlichen Mitarbeiter unser Anliegen vortragen.
    Fazit: Wir werden 2009 in der Luise heiraten. Sowohl das Haus in seiner Gesamterscheinung, Service und Küche hinterließen einen tollen Eindruck. Also liebe Hochzeitsgäste, hier sind wir wirklich gut aufgehoben.
    Danke für den schönen Nachmittag und voller Vorfreude auf unser Fest.

    • Qype User unionf…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    2.0 Sterne
    21.1.2012

    Schöne Aussicht! nettes Personal. aber!!! das Preis -Leistungsverhältnis haut nicht hin. Für dieses geld gibt es gleich um die Ecke mehr Qualität.

    • Qype User Volkss…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    1.0 Sterne
    10.9.2012

    Wir waren letztens zu zweit dort zum Mittag essen. Wir mussten ca. 15-20 Minuten auf unsere Hefeweizen warten. Ich bestellte ein vegetarisches Gericht bei dem Rosmarinkartoffeln dabei waren. Die Kellnerin wies bereits bei der Aufnahme der Bestellungen daraufhin, dass sie den Tag davor schon keine Rosmarinkartoffeln hatten und sie davon ausgeht, dass es immer noch so ist und sie Salzkartoffel servieren muss. Es wurde darum gebeten, dass sie in der Küche nachfragt. Natürlich hatten sie keine. Die haben schon so wenige Gerichte auf der Karte stehen und dann können sie diese noch nicht einmal anrichten. Ich habe mich dann für Schreiben vom Krustenbraten entschieden. Meine Begleitung für eine Selleriesuppe und einen Salat (Rucola- und Feldsalat mit Gurke, Tomate, Hähnchen.)für fast 10 Euro. Wir mussten fast eine Stunde warten, obwohl der Laden nicht übermäßig voll war. Die Selleriesuppe hat überhaupt nicht nach Sellerie geschmeckt, obwohl Sellerie ja einen recht intensiven Geschmack hat. Die Suppe schien nur mal kurz neben einer Knolle gestanden zu haben. Bei dem Salat handelte es sich um einen normalen gemischten Salat mit kalten Hähnchenstreifen. Wir beschwerten uns bei der Kellnerin. Die ging in die Küche und sprach mit dem Koch. Der sagt: Die Selleriesuppe kocht er immer so und bisher gab es keine Beschwerden. Und wenn man mehr Rucola und Feldsalat auf diesen Salat machen würde, dann müssten sie ihn teurer machen. Von dem Krustenbraten braucht man gar nicht zu sprechen. Da wäre ich bei weitem billiger und geschmacklich besser weggekommen, wenn ich mir bei Aldi eine Packung Krustenbraten geholt hätte. Wir bekamen auch mit, dass es an den anderen Tischen zu Beschwerden kam. Am Nachbartisch war eine ältere Frau mit ihrer erwachsenen Enkelin. Die Enkelin bekam ihr Essen fast 20 Minuten vor ihrer Oma serviert. Einen Tag vorher war eine Freundin von mir dort mit Freunden zum Kaffee. Der Erdbeerkuchen war total matschig und der Käsekuchen viel zu trocken. Wir werden alle nie wieder dorthin gehen. Ein Stern für den tollen Ausblick von der Terrasse aus.

    • Qype User cococh…
    • Paris, Frankreich
    • 0 Freunde
    • 10 Beiträge
    2.0 Sterne
    29.3.2011

    meine bisherigen erlebnisse in der luise sind ähnlich wie die der vorredner... entweder kommt erst der kuchen und man wartet ewig auf den kaffee oder umgekehrt....ich weiß nicht, warum das so sein muss....

Seite 1 von 1