Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 4.0 Sterne
    21.10.2013 Aktualisierter Beitrag

    Heute führte uns unser Weg wieder nach Bad Segeberg. Wir verbinden diesen Weg immer mit einem Besuch hier. Kurz nach 9.00 Uhr waren wir dort und konnten noch in der Nähe des Eingangs parken. Wir gehören "Gott sei Dank" nicht zu den Besuchern, die sofort zum Lift stürmen, um zu Frühstück ins Restaurant zu laufen. Das müssen wir uns nicht antun. Zu meinem Geburtstag hatte ich einen Gutschein in Höhe von 10 € und einen Gutschein für einen Prosecco bekommen.
    Zuerst gingen wir in die Wohnzimmerabteilung, da wir auf der Suche nach einer neuen Couch sind. Wir konnten in aller Ruhe gucken, ohne von einem Verkäufer/-in belästigt zu werden. Erst als sich für uns Fragen zu einer Couch ergaben, sprach uns eine nette Verkäuferin an und beriet uns sehr kompetent. Da wir die Maße noch nicht dabei hatten, schrieb sie und ihren Namen auf, damit wir das nächste Mal uns direkt an sie wenden können. Na klar, Provision ist auch wichtig.
    Danach gingen wir einfach bummeln. Wir suchten noch einige Sachen an Kleinkram und Raumduftöle ( mit Holzstäbchen ), die man bei Kraft einfach am günstigsten bekommt (5,90 €). Mitte September hatte wir wieder Gutscheine von Möbel Kraft bekommen, z.B. 50 € Rabatt bei einem Einkauf im Wert von 100 €. Diesen Gutschein haben wir dann auch prompt eingelöst. Der Geburtstagsgutschein ist noch länger gültig, also haben wir den noch nicht eingelöst.
    Den Prosecco habe ich mir natürlich an der Info abgeholt. Ich hatte einen Piccolo erwartet, bekam aber 0,75 l Prosecco. Also, der Einkauf hat sich wieder richtig gelohnt.

    4.0 Sterne
    17.10.2013 Vorheriger Beitrag
    Heute führte uns unser Weg wieder nach Bad Segeberg. Wir verbinden diesen Weg immer mit einem Besuch… Weiterlesen
  • 5.0 Sterne
    7.5.2006
    Erster Beitrag

    Möbelkraft ist im Norden ein mindestens so großer Begriff wie IKEA.
    Nur nicht so günstig; dafür zählt hier individuelle Beratung und gute Qualität.

    Dabei ist Möbel Kraft wieder konkurrenzfähig!

    • Qype User ripper…
    • Hamburg
    • 119 Freunde
    • 303 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.1.2010

    Wenn ich so an meine Kindheit zurückdenke - wie viele Sonntage habe ich hier mit meiner Mutter und meinen Schwestern verbracht. Möbel schauen, Preise merken und vergleichen, in der günstigen Cafeteria
    Erbsensuppe essen.....
    Meine Wohnungseinrichtung ist auch fast ausschließlich von Möbel Kraft. Ich mag den Service: Die Möbel werden geliefert, aufgestellt und die Umverpackung von den freundlichen Fahrern gleich wieder mitgenommen.
    Die Preise sind in Ordnung, ich finde immer etwas für den mir vorgestellten Preis, und sei es ein Ausstellungsstück. Die Beratung ist auch super, wenn man denn einen Verkäufer findet.
    Sollte ich mal wieder Möbel benötigen so ist Möbel Kraft meine erste Wahl.

  • 4.0 Sterne
    19.4.2011

    Hier wurden wir nun endlich in Sachen Wohnlandschaft fündig!
    Das ging sogar auch richtig flott! Denn mein Freund hatte bereits eine kleine Vorauswahl getroffen, als er das letzte Mal in Verbindung mit einem Besuch der Eltern dort in der Gegend war. Da wir uns bereits auf einen gewissen Typ von Sofa festgelegt hatten, war das nun auch nicht mehr ganz so schwer. Erstaunlicher Weise unterbot das neue Objekt deutlich den Preis der im Stilwerk (qype.com/place/18214-sti…) ins Auge gefassten Wohnlandschaften um sage und schreibe ein paar tausend Euronen. Dabei ließ sich kein wirklicher Qualitätsunterschied erkennen.

    Kurzerhand suchten wir uns eine sehr nette Beratung, mit der wir alle möglichen Varianten hinsichtlich der Kombination verschiedenster Elemente und Bezugauswahl sprachen. Am Ende jedoch blieben wir dann doch fast bei der in der Ausstellung vorgestellten Variante. Einzig den Korpus haben wir vom empfindlicheren Mikrofaser in Leder umgeändert und das Sofa in spiegelverkehrt bestellt, da es sich so dem Wohnzimmergrundriss besser anpasst.

    Der Kauf ging ganz schnell und in 6 Wochen soll die neue Kuschelecke geliefert werden.
    Ich bin gespannt

    Durch sämtliche Gutscheinangebote aus dem aktuellen Prospekt, wurden auch gleich ein paar Hunnis gespart, was wirklich sehr praktisch war, sofern man die Mindestsumme für den Rabatt erreicht hatte. Nach noch einem kurzen Streifzug durch die Kissenabteilung, in der wir ein paar Sitzkissen für das Esszimmer aussuchten, ging es dann an die Kasse, wo dann zusätzlich ein 20 Euro-Gutschein aus dem Prospekt den Kauf erleichterte. Auf dem Weg dorthin ging es aber erst an der Geschenkboutique vorbei, die sehr viel bezaubernde Deko und Spielzeug im Angebot hatte.

    Möbel Kraft ist schon schön. Doch seitdem allerdings auch noch so einige andere nette große Möbelhäuser wie zum Beispiel Dodenhof in Kaltenkirchen (qype.com/place/96916-Dod…) existieren, habe ich hier in den letzten 20 Jahren eher seltener den Weg hingefunden. Vorher war Möbel Kraft ein Hauptanlaufpunkt in meiner Kindheit, wenn Mami und Papi sich mal was Neues für zu Hause zulegen wollten. Und, ich erinnere mich noch ganz genau, wie oft sich da auf der Suche nach einer Lücke für das Auto ein sagenhafter Stau auf dem riesigen Parkplatz bildete. So viele Trabbis und Wartburgs die Anfang der 90er dort hinknatterten, hatte ich sonst nur bei unseren McPomm-Besuchen gesehen Die schienen hier regelrecht hingepilgert zu sein. Sicherlich, auch ein Grund, warum mittlerweile die meisten Möbel Kraft Filialen in den neuen Bundesländern eröffnet haben.

    Möbel Kraft bietet immer noch eine riesige Auswahl für alle Geschmacksrichtungen und Altersgruppen, was die Inneneinrichtung anbetrifft. Auch wenn das Haus an und für sich mittlerweile schon ein wenig in die Jahre gekommen ist, findet man hier wirklich sehr schöne Objekte. Die Beratung ist sehr nett und die Parkmöglichkeiten sind einfach enorm. Hinfahren lohnt sich sicher, wenn man nicht soweit entfernt wohnt oder sowieso öfter in die Gegend kommt.

  • 3.0 Sterne
    24.8.2009

    Nicht günstig. Personal was nicht einmal guten Tag sagt. Haben 15 Minuten an einem Tisch mit dem Prospekt gestanden und diskutiert. Ca. 10 Meter von uns standen 2 Verkäufer und unterhielten sich privat inkl. lachen und scherzen.
    Dann gingen wir hin und die Dame folgte uns wiederwillig. Bei genaueren Nachfragen bemerkte man schnell das sie keine Ahnung vom Produkt hatte, es ging um einen Couchtisch. Sondergrößen sind lt. Katalog möglich, die wurden uns aber gar nicht angeboten.
    Eine echte Nullnummer. In der Lampenabteilung auch nicht besser. 4 Verkäufer stehen wie festgewurzelt auf dem Gang und starren ins Leere.

    Nee Kraft so nicht. Ihr werdet Eurem Schwesterhaus Höffner leider immer ähnlicher.

    Dezember 2009 :

    Wir haben Kraft noch einmal eine Chance gegeben. Was sollen wir sagen. Nachdem wir selber alles zusammengesucht haben, haben wir uns eine verkäuferin gekrallt und die hat dann alles aufgeschrieben. Preise für 1 Tisch und 2 Stühle inkl. Lieferung 280 Euro. Das hatten wir uns so vorgestellt.
    Allerdings die Verkäufer sollten noch dringend lernen den Kunden mehr anzusprechen.

    Nachtrag 2010 :

    am 3.02.2010 hat Kraft nun die Stühle und den Tisch geliefert. Im absoluten Schneechaos riefen die Fahrer gegen 8.15 Uhr an das sie gegen 9 Uhr da sein werden. Zeitfenster war 9 uhr bis 13 Uhr.
    Schnelle Lieferung, freundliche Herren. War einwandfrei dafür gibt es jetzt auch statt 2 Sternen 3 Sternen.

  • 2.0 Sterne
    4.9.2008

    Kraft war mal die Institution bei Möbeln in Norddeutschland - die Betonung liegt leider auf war

    Ich war heute das erste mal sei etlichen Monaten wieder dort - und bin enttäuscht. Früher war zwar das Haus veraltet (von der Optik bis hin zur Technik), aber der Service stimmte - nun ist optisch alles 1a, aber Service?

    Konkret ging es heute eigentlich nur um Möbel-Kleinteile, ein Hocker und ein Regal - alles zusammen im Wert von vielleicht 100EUR. Es war aber unmöglich, diese Teile zu erstehen Wir waren ca. 3 Stunden im Haus (inklusive Mittagessen muss man faiererweise sagen, dazu gleich mehr), aber es ist uns nicht gelungen, einen Verkäufer / eine Verkäuferin aufzutreiben, der / die uns diese Teile verkaufen konnte (bzw. im Falle des Regals eine Nachfrage beantworten). Selbstbedienung (wie früher bei Klein-Möbeln teilweise möglich) ist auch nicht mehr (oder aber wir haben die Möglichkeit nicht gefunden, auch wenn wir explizit danach gesucht hatten)

    Dafür waren nett anzusehende Mädels zuhauf im Laden, die aber lediglich die neue Möbel-Kraft-Card (oder wie auch immer die Kundenkarte heißt) an den Mann / an die Frau bringen sollten - irgendwelche Fragen konnten die aber nicht beantworten, geschweige denn fachkundigeres Personal organsieren.

    Fazit für mich: der Ausflug nach Bad Segeberg lohnt sich nicht mehr.

    Einziger Lichtblick (und ein Hauch vom alten Möbel-Kraft) war die Kantine. Lecker Essen (Rustikal Curry-Wurst mit Pommes, aber es standen ca. 10 verschiedene Gerichte zur Auswahl) zu einem wie ich fand moderaten Preis (3,50EUR, wenn ich mich recht entsinne)

  • 2.0 Sterne
    5.3.2013

    Total enttäuscht. Vor zwei Wochen Bettwäsche dort gekauft , nach dem Waschen Nähte eingerissen und ZWEI Reißverschlüsse kaputt .Die Jalousien, die zwar reduziert waren, funktionieren auch nicht richtig.
    Eine weitere Enttäuschung : Für den Aufbau eines 1,40 Meter breiten Kleiderschrankes ( Kaufpreis 269,- Euro) verlangent Möbel Kraft eine Pauschale von 79,- plus 10 Prozent des Kaufpreises. Hätte ich das vorher gewusst ( die Dame am Telefon konnte oder wollte mir keine genauen Angaben zum Service machen..), hätte ich den Schrank auch im Katalog bestellen können oder sonst wo. Das Essen in der Kantine war auch allerletzte. Eine Warteschlange ohne Ende , weil die Pommes ausgegangen waren als diese dann endlich fertig waren , lauwarm und halb durchfriitiert ( es musste woh schnell gehen) die nächste Enttäuschung. Die Hähnchenkeulen, auch ein Jammer, schmeckten nicht nur wie gekocht, sondern sahen auch so aus. Wenn ich da mal an früher denkekein Vergleich zu heute. Werde da nur noch einkaufen wenn ich keine andere Wahl mehr habe. Zwei Sterne vergebe ich aber für manch ausgefallende Artikel die ich woanders wohl eher schwerer finden würde.

  • 3.0 Sterne
    7.8.2012

    Also beide Augen zugedrückt bekommt Möbel Kraft 3 Sterne von uns.
    Sie haben viele unterschiedliche Dekosachen und eigentlich alles, was man für Haus und Garten so brauchen könnte. Fündig wird man hier ganz sicher  drum ist ein Besuch dort auch nicht verkehrt.
    Ab und an finden sich dort auch Dinge, die die meisten Einrichtungshäuser nicht haben.
    Ein riesiger nicht unbedingt schöner Klotz, der schon vermuten lässt, dass man dort unter einer Stunde nicht wieder raus kommt, auch wenn man nur eine gezielte Sache haben möchte.
    Denn
    entwerder man bekommt die etwas zu aufdringliche Dame nicht abgeschüttelt und wird an die Wand gesabbelt
    oder man sucht sich dum und dusselig weil man eigentlich nichts groß Fragen möchte sondern bloß kaufen
    oder man fragt doch und bekommt eine sehr schwammige bis völlig nutzlose Aussage und irrt durch das Haus um jemanden zu finden, der evtl doch helfen könnte!
    Haben wir alles schon durch ;)
    Hat man dann erstmal das, was auch geplant warund nicht bloß daswas auf der Suche nach dem was geplant war einladent im Weg stand.so kann man in der Regel davon ausgehendass zumindest die Möbel eigentlich immer eine gute Qualität haben. Sind meist schwer und massiv.
    Bloß eben auch ziemlich teuer.

    Bedeutet aber nicht, dass Möbel Kraft nur gute Dinge verkauft!
    Eine Lampe gab sehr schnell den Geist auf und der Schrank einer Bekannten war zum Beispiel super! Tolles, massives Holz, schwerer Spiegel aber absolut billige Griffe die ganz schnell kaputt waren.
    (Siehe Foto unten) Heißt also, dass man ein Auge dafür haben sollte,
    um bei Möbel Kraft ein Schnäppchen zu machen.

  • 3.0 Sterne
    16.1.2012

    Nachdem ich Reinfeld hinter mir gelassen habe, führt mein Weg mich über enge Landstrassen, die Strecke ist kurvenreich, aber landschaftlich reizvoll, nach Bad Segeberg. Früher bin ich häufig hierher gefahren, da begegnete ich ständig den auffälligen Möbellastwagen mit der Aufschrift MÖBEL-KRAFT.
    Es gibt immer noch ein Paar davon, aber scheinbar kommen die Möbel irgendwie anders zu ihren neuen Besitzern. Das Möbelhaus sieht aussen noch fast so aus, wie in alten Zeiten. Ein riesiger Parkplatz wartet auf den großen Ansturm von Käufern. Heute ist noch viel Raum für ganz viele davon.
    Im Eingangsbereich hat sich doch etwas getan, sieht eigentlich ganz einladend aus. Ich finde die Küchenabteilung und schaue mir, die mir nicht gerade besonders günstig erscheinenden Angebote an. Die fleissigen Mitarbeiter sind gerade dabei, eine Küche auszubauen. Ist ihnen wohl gelungen, so ein Objekt zu veräußern. Glückwunsch! Für mich ist nichts dabei. Wo war noch gleich das Restaurant, gibt es da nicht die leckere Erbsensuppe mit Wurst? Gesucht und gefunden, sieht aber völlig anders aus als bei meiner letzten Suppenmahlzeit. Hier sind also die Besucher, stehen an mit ihrem Tablett, um eine der Schnäppchenmahlzeiten aus dem Angebot zu ergattern. Ich will Erbsensuppe mit Wurst und Senf dazu. Dort wartet kein Mensch, hoffentlich kein schlechtes Zeichen. Eine Suppenköchin wird auf mich aufmerksam und fragt höflich nach meinem Wunsch. ``Eine Erbsensuppe mit Wurst und Senf, bitte,`` äußere ich mein Anliegen. `` Senf an der Kasse, `` antwortet die resolute Dame. Ok. Ich nehme meinen randvollen Teller, bekomme an der Kasse ein Senftütchen und finde im Personalbereich, gleich links einen Platz. Riecht nicht schlecht, aber hat die Suppe früher auch so geschmeckt, ist das der Grund für die mangelnde Nachfrage? Ich bin nicht der einzige Gast, der seinen Teller nicht leer gegessen hat. An der Menge hat es nicht gelegen, aus dem Kampf mit dem Senftütchen bin ich knapp als Sieger hervorgegangen, also hat die Würze auch nicht gefehlt. Mein Möbelkrafterbsensuppenhunger ist für lange Zeit gestillt.

    • Qype User Culina…
    • Hamburg
    • 14 Freunde
    • 111 Beiträge
    4.0 Sterne
    8.7.2008

    Super Auswahl für jeden Geldbeutel und jede Altersklasse. Ich bin auch vom Service positiv überrascht.

    • Qype User kristo…
    • Bad Oldesloe, Schleswig-Holstein
    • 19 Freunde
    • 154 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.9.2008

    Früher sehr gut, heute leider nicht mehr in Familienhand und seit dem auch kein guter Service mehr. Unter Service verstehe ich das man mir zum Beispiel ein Ersatzteil für mein dort gekauftes Bett organisieren kann. Scheint leider nicht möglich zu sein.

  • 3.0 Sterne
    6.12.2012
    1 Check-In hier

    immer noch ein gutes Möbelhaus. Früher im Familienbesitz war der Service, die Freundlichkeit der Mitarbeitersowie die Zahlungsmodalitäten aber noch besser. Gute und günstige Kantine.

    • Qype User ich-ha…
    • Hamburg
    • 4 Freunde
    • 129 Beiträge
    5.0 Sterne
    19.12.2011

    Wir sind von Möbel Kraft begeistert. Die Auswahl ist groß, die Preise moderat  zumindest, wenn man ein bißchen guckt. Schnäppchen haben wir dort schon das Ein oder Andere gemacht. Preisverhandlungen mit den Mitarbeitern  die Alle sehr freundlich und hilfsbereit sind  sind kaum bis gar nicht möglich. Ein bißchen was geht hier und da, aber nicht viel. Aber wie gesagt: die Preise sind auch so ok. Es ist absolut kein Billigladen, aber wer Qualität zum fairen Preis sucht, ist hier gut aufgehoben. Da lohnt sich für uns der Weg nach Segeberg  obwohl wir Höffner sozusagen direkt vor der Tür haben. Glasklare Empfehlung!

    • Qype User happy_…
    • Berlin
    • 4 Freunde
    • 308 Beiträge
    1.0 Sterne
    4.8.2012

    Ein großes Haus, das die Zeit verschlafen hat. Hier kann man ahnen, wie früher eingekauft wurde. Sehr gut gefallen hat mir die große Menge an ausgestellten Möbeln. Leider hört es damit schon auf. Die Kritikpunkte:
    1. Wenn man nach Funktion sucht (z.B. einen Nachtschrank), dann braucht man schon fast 1h ehe man alle infrage kommenden Abteilungen abgeklappert hat.
    2. Die Verkäufer sind teilweise sehr aufdringlich solange man sich nur grob orientiert. Merkwürdigerweise mussten wir dann oft nach Hilfe suchen, sobald wir uns entschlossen hatten und nur noch die letzten Details klären wollten. Und natürlich kennt jeder nur seine Abteilung und hat keine Ahnung davon, dass eine besser passende in einer anderen Abteilung steht.
    3. Die Lieferzeit von 8-12 Wochen vermittelt den Eindruck, dass da ein Brief ans andere Ende der Welt geschickt wird und sich in einem kleinen italienischen Bergdorf der Tischler in seiner Küchenwerkstatt an die Arbeit macht.
    4. Man bekommt immer Rabatt, wenn man seine persönlichen Daten gegen eine Kundenkarte tauscht. Leider ist es glatt gelogen, dass man die Werbung dann auch wieder abbestellen kann. Da helfen auch mehrfache Beschwerden nicht.
    PS:
    Möbel Kraft hat mir in den letzten 2 Jahren mehrere Briefe geschrieben in denen sie versichern, mir nie wieder zu schreiben, und dass meine Adresse ganz sicher aus dem System gelöscht wurde. Trotzdem erhalte ich immer noch regelmäßig die Werbung (siehe Punkt 4). Daher senke ich die Punktzahl nun von 2 auf 1. Die Firma interessiert sich nicht für ihre Kunden und hat die betriebliche Organisation nicht im Griff.

    • Qype User UniCor…
    • Mözen, Schleswig-Holstein
    • 22 Freunde
    • 79 Beiträge
    5.0 Sterne
    18.1.2012

    Möbel Kraft ist ein Muss, wenn es um Geschenke gehtman findet immer etwas. Dazu kommt noch, dass man regelmäßig Gutscheine findet in Zeitungen oder sogar Post zugeschickt bekommt, in der Gutscheine inbegriffen sind. Preislich zwar nicht immer der günstigste Möbelladen, aber trotzdem absolut empfehlenswert!!!

    • Qype User Tomate…
    • Hamburg
    • 21 Freunde
    • 215 Beiträge
    4.0 Sterne
    5.2.2012

    Das Haus mit Tradition. Dies merkt man an der einen oder anderen Stelle noch, die Ansichten sind manchmal ein wenig angestaubt, aber alles in allem sind alle sehr nett, bieten eine gute Beratung und eine riesen Auswahl.

  • 3.0 Sterne
    10.4.2011

    meine eltern sind stammkunden hier und ich war früher auch sehr oft hier. ich folgte meinen eltern als ich mein reich einrichten wollte.
    leider habe ich nicht so tolle erfahrungen gesammelt, mit der beratung erst gar nicht. die verkäüferin hatte wohl kein bock.
    die möbel waren früher wohl qualitativ besser mmn.

    • Qype User Kikopo…
    • Flensburg, Schleswig-Holstein
    • 6 Freunde
    • 56 Beiträge
    5.0 Sterne
    12.12.2008

    MK ist wohl das bekannteste Möbelgeschäft in der Umgebung von Bad Segeberg. Riesige Auswahl an unterschiedlichen Möbeln zu fairen Preisen.

Seite 1 von 1