Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Yelper haben diesen Standort als geschlossen gemeldet. Etwas Ähnliches finden.

  • 5.0 Sterne
    30.4.2011
    1 Check-In hier

    Sehr leckere Speisen und immer eine interessante Tageskarte (zumindest wenn ich da war). Zudem sehr freundliche Inhaber... Schön auch wenn man draußen sitzen kann ;)

  • 4.0 Sterne
    24.10.2011

    Müller und Söhne Speisencafé - alleine dieser Name passt schon so gut ins Westend, wenngleich es mit seiner Design Einrichtung auch gut im Glockenbach platziert wäre.

    Ich war hier vor allem zum Kuchen essen und der ist ganz fantastisch, wenn auch nicht hausgemacht: Crème brûlée Torte, YESSS!!!
    Und die verspricht, was sie ankündigt. Ein toller Geschmack (es wir wohl wenig überraschen, eben nach der Creme) und sie macht unglaublich satt!

    Die Chefin ist noch eine richtige Wirtin, die mit viel Herzblut ihr Café führt und zusammen mit ihrem Mann, der die eine oder andere italienische Köstlichkeit kocht, ein wirklich nettes Speisencafé betreibt.

    Ich werde als nächstes dort sicher mal zum Mittagstisch hinschauen. Ob ich danach diese tolle Crème brûlée Torte noch schaffe, wage ich aber zu bezweifeln.

  • 4.0 Sterne
    22.10.2011
    1 Check-In hier

    Ein sehr cooles Cafe. Die Einrichtung sieht man so selten in München. Hat was von futuristischem Design aus den 70er Jahren. Wirkt aber überhaupt nicht billig.

    Ansonsten passt hier einfach alles. Die Besitzerin ist eine sehr nette und höfliche Frau.
    Der Kaffee und der Kuchen, besonders der Kuchen waren ein Gedicht. Wirklich.

    Richtig gegessen habe ich leider noch nicht, obwohl sich die Karte vorzüglich liest. Ich habe gehört der Mann der Besitzerin kocht. Das klingt alles schon sehr verlockend.

    Ich freue mich, sollte sich bald mal ein Essen hier ergeben.

  • 4.0 Sterne
    2.6.2010

    Ehemals war das Müller & Söhne eine familienbetriebene Bäckerei...bis mal eine Tochter, Barbara, an die Reihe kam. Sie hatte andere Pläne mit dem Laden - etwas, was irgendwie besser in das aufstrebende Westend passt.

    Ergebnis: ein modernes Speisecafé in der alten Bäckerei. Der Umbau ist super gelungen - eine Mischung aus alt und neu, ich glaube das nennt man "Retro-Futuristisch". Auf jeden Fall sehr einladend und gemütlich.

    Barbaras Mann Umberto, ein echter Italiener, zaubert italienisch-mediterrane Gerichte wie Tagliatelle Nero Di Seppia mit Meeresfrüchten und Cocktailtomaten, mmmhhhh! Aber auch die übrigen Pastagerichte, Suppen, Salate und selbstgebackenen Kuchen sind durchaus nicht zu verachten - schmeckt alles frisch und lecker! Die Krönung: sehr moderate Preise!!

    Besonders beliebt ist das Müller & Söhne zur Mittagszeit; dann kommen die vielen Geschäftsleute aus der Umgebung aus ihren Büros gehechtet, um ihren Hunger mit Umbertos Kochkünsten zu stillen.

    Am Wochenende geschlossen.

  • 4.0 Sterne
    16.7.2010

    Der Kuchen, der Kuchen, der ist berühmt. Wegen dem und dem leckeren Kaffee, den angenehmen Gästen und dem netten Flair, bin ich da gerne hingegangen als ich noch in der Gegend wohnte. Wenn ich heute dort vorbeikomme, schau ich auch immer mal wieder rein. Aber das Müller ist jetzt nicht ein Café, wegen dem man einmal quer durch die Stadt fährt, nur um sich dort mit jemandem auf einen Kaffee zu verabreden. Dazu ist es nicht einzigartig genug. Nett ises trotzdem!

  • 4.0 Sterne
    15.5.2010
    Erster Beitrag

    Neu im Westend ist das Speisecafé Müller & Söhne. Die Einrichtung ist hell und freundlich mit einer Retro Bar und Sitzecke. Ich finde es perfekt zum Frühstücken oder zum Mittagessen. Abseits vom Trubel der Stadt kann man hier gut relaxen. Es schmeckt äußerst lecker und die Preise sind mehr als OK. Die umgebaute Backstube ist eine nette Location. Sehr schlechte Parkmöglichkeiten.

Seite 1 von 1