Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
    • Qype User Lachss…
    • Würzburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.9.2011

    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen.
    Das Mai Sushi glänzt mit hervorragenden Sushi-Kreationen, angemessenen Preisen und nettem Service. Angenehm ist auch, dass das Restaurant (noch?) nicht so überfüllt ist.

    Am wichtigsten für die Beurteilung ist natürlich die Qualität des Essens, und hier kann das Mai Sushi sowohl was die Güte und Geschmack der Zutaten (z.B. der Lachs ist vorzüglich) als auch die Kreativität der Zusammenstellungen angeht zu 100% punkten. Der Fisch ist geschmacklich super, und die Sushi-Röllchen bieten oftmals neue, interessante Geschmackskombinationen.

    Nett ist auch, dass man neben der Sojasoße auch ein Schälchen Sesam- oder Ingwersoße bekommen kann. Zum Abschluss gibt es auf Anfrage auch gern einen Glückskeks.
    Insgesamt ist das Mai Sushi in meinen Augen derzeit das beste Sushi-Restaurant in Würzburg!

  • 5.0 Sterne
    16.4.2013

    Hi!
    Ich war heute (Di) Abend dort essen. Hat mir alles sehr gut geschmeckt. Ich hatte: einen grünen Tee, Miso Suppe mit Lachs, Spinatsalat, 1 Teller mit frittiertem Tofu oder Gemüse mit Chili Soße, 3 Teller Maki (California, Lachs und noch eine Inside Out mit Avokado und?). Für nur 14,90 kann man überhaupt nichts sagen  und das war kein Rechenfehler :)

  • 4.0 Sterne
    30.4.2012
    Erster Beitrag

    Waren Abends da und es hat einfach fast alles gepasst. Lecker Essen, aufmerksame Bedienung, gute Qualität vom Fisch, aber nicht nach traditionell japanischer Art zurecht geschnitten. Ambiente war gut. 4 Sterne von 5 :) Danke, kommen gerne wieder.

    • Qype User Snuk…
    • Würzburg, Bayern
    • 1 Freund
    • 24 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.5.2011

    Vor kurzem neu eröffnetes Restaurant!

    Es gibt running Sushi und typisch asiatische Gerichte, wie man sie auch aus anderen Restaurants kennt.

    Das Restaurant ist modern eingerichtet, die Bedienung war sehr freundlich und das Sushi (wir haben von der Karte bestellt) war super lecker.

    Die Preise sind absolut in Ordnung und die Wartezeit war auch angemessen.

    • Qype User sabrin…
    • Marktbergel, Bayern
    • 0 Freunde
    • 6 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.1.2012

    Wir waren letzten mittwoch in Würzburg bummeln und da habe ich die Gelegenheit genutzt, mir für zu Hause etwas leckeres mitzunehmen. Aufgrund der Bewertungen habe ich das Mai Sushi gewählt.
    Also rein da! Drinnen bestellte ich mit einen Box mit je 3 Lachs-Maki und 3 mit Tunfisch, einen nigiri mit Lachs, Tunfisch und garnele und 4 California Rolls. Das ganze für 9,90EUR. Der Koch fragte ob ich telefonisch bestellt hätte, als ich verneinte rollte dieser mit den Augen. Fand ich etwas komisch! Es war nicht viel los, war ja auch ca 13.30 Uhr und so konnte ich bequem dem Koch zuschauen. Auch das laufband konnte ich begutachten, sah nicht schlecht aus. Da wir immer in Nürnberg Running Sushi essen zum Festpreis nicht pro Teller ist das im Mai nichts für uns, da mein Mann wenn er Hunger hat richtig gut essen kann, so würde das bezahlen pro Teller zu teuer. Das Sushi zum mitnehmen war frisch und lecker! Kann man nicht meckern! Zum mitnehmen gerne wieder!

    • Qype User Veitsm…
    • Veitshöchheim, Bayern
    • 0 Freunde
    • 22 Beiträge
    2.0 Sterne
    22.3.2013

    Wir waren Montags abends essen vir dem Kino 1830 bis 1930 uhr. Das suhi band war rand voll über 100 Teller und das bei 4 Gäste zwar eine gute auswahl aber das suhi läuft bestimmt über 2 std auf dem band. Holz Stäbchen wo man sich splitter holt plastik teller ,Plastik schüsseln für Ingwer und sojasose und der teller kist echt zu viel teuer. Geschmeckt hats schon aber corner ist billiger und besser

    • Qype User davem8…
    • Würzburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    13.6.2011

    In der ehemaligen Location des Pleicher Hof (R.I.P.) gegenüber des Hotel Maritims befindet sich nun seit etwa drei bis vier Wochen die neue Sushi Bar "Mai Sushi".

    Restaurant & Service:
    ----------------
    Direkt in der Eröffnungswoche haben wir die neue Sushibar ausprobiert und sind begeistert. Das Ambiente ist sehr modern in grau, schwarz und rot gehalten mit einem Wasserlauf an der Wand. Zentrum der Bar ist ein hochmodernes Magnet Sushiband auf dem die Tellerchen mit verschiedensten Varianten der japanischen Köstlichkeit frisch vom Sushimeister kredenzt werden und ihren Weg durch die Gästereihe an der Bar nehmen. Rund um die Bar befinden sich allerdings auch noch diverse Tische mit bequemen Stühlen. Hier sollte man Platz nehmen, wenn man Sushiplatten oder etwas von der warmen Karte bestellen möchte. Für Sushi vom Band empfiehlt sich eher ein Platz direkt am Zentrum des Geschehens. Sojasuace, Wasabi und frischer Ingwer findet sich in ausreichenden Mengen direkt an jedem Platz.
    Der Service ist sehr nett und zuvorkommend. Beim ersten Besuch wird dem Gast der Ablauf erklärt und man kann sich sofort etwas vom Band nehmen (daher auch ideal für die kurze Mittagspause geeignet). Erst am Ende werden die Teller gezählt und demnach gezahlt - man muss sich also nicht bereits vor dem Essen entscheiden wieviel Hunger man wirklich hat ;-).

    Essen & Preise:
    ----------------
    Das wirklich außergewöhnliche diese Bar sind jedoch ihre hervorragenden Sushi. Denn dabei handelt es sich nicht nur um die immer gleichen Lachs-/Thunfisch-Maki oder California Rolls, sondern auch um immer völlig neue Kreationen. Ich habe die Bar inzwischen vier Mal besucht und jedes Mal etwas Neues auf dem Band entdeckt. Besonders lecker fand ich z.B. die Insideout Rolls mit Lachs, Avocado, Frischkäse innen und Rucola auf der Außenseite. Lecker! Auch die frittierten Sushi zur Vorspeise sind toll. Wenn man nicht darauf steht, kann auf Seetangsalat oder eine Nachspeise wie frischem Fruchtsalat aufgewichen werden. Von der Karte hatte ich einmal Ente mit rotem Curry, was auch sehr gut und vor allem toll angerichtet war.
    Die Preise sind dabei besonders mittags sehr günstig. Drei Sushi-Teller vom Band plus ein Vor- oder Nachspeisenteller kosten gerade einmal 6,90EUR - jeder weitere Sushiteller 2EUR, jeder weitere Vor- oder Nachspeisen Teller 1,50EUR. Auf den Sushi-Tellern befinden sich entweder sechs Maki, drei Insideout oder zwei Nigiri. Bei den Vor- und Nachspeisen hat man die Wahl zwischen frittierten Sushi (sehr interessant), Seetangsalat, frittiertem Obst oder frischem Obstsalat. Die Mittagskarte bei warmen Gerichten und Sushiplatten ist ebenfalls etwas reduziert.
    Abends zahlt man rund 2EUR mehr für Sushi vom Band und rund 50c mehr je Hauptgang. Ganztätig bekommt man jedoch 10% Rabatt bei Abholung.

    Fazit:
    ----------------
    Alles in allem kann ich die Sushi Bar Mai Sushi also nur wärmstens empfehlen, da sie neben den leckeren Sushi auch - ganz sushiuntypisch - den Geldbeutel schont.

    Als einzigen kleinen Kritikpunkt möchte ich anmerken, dass Wasabi und Ingwer besser frisch nachgereicht werden sollten, statt in Behältern auf dem Tisch zu stehen. Neben der Hygiene würde es auch dem Geschmack des Wasabi zugute kommen, wobei in diesen seit dem zweiten Besuch von der Schärfe her ideal fand. Die Sojasauce könnte zudem etwas salziger sein aber das ist denke ich Geschmacksache.

    • Qype User underf…
    • Würzburg, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    2.0 Sterne
    16.12.2011

    Das Mai Sushi hatte heute bei mir seine 2. Chance und leider konnte ich zu dem etwas enttäuschten ersten Mal nicht die erhoffte Verbesserung feststellen. Sehr ansprechend ist die Einrichtung und sicherlich auch das sehr moderne und lange Runningsushi. Leider ist dies jedoch wohl auch mit der Grund für die in meinenAugen mangelnde Auswahl. So ein langes Band sieht halt nicht so toll aus wenn sich darauf kaum was bewegt. Das hat auch der Betreiber erkannt und füllt von daher kontinuierlich, allerdings mit nicht besonders prickelnder Auswahl. Und so drehen immer die gleichen und auch die selben Teller ihre Runden. Die Teller zum Takeaway sahen toll aus, leider sucht man diese Teilchen auf dem Band vergeblich. Das Essen von der Karte ist ok und dem Preis angemessen. Qualitativ kommt es bei weitem nicht ans Rainbow ran. Und auf Sushiseite sticht das Sumosushi das Mai durch Qualität und Variantenreichtum definitiv aus, auch wenn da die Einrichtung eher asiatypisch ist. Alles in allem wird das Mai Sushi von mir keine dritte Chance bekommen.

Seite 1 von 1