Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Bearbeiten
  • 4.0 Sterne
    6.1.2011

    'Zwischen den Jahren' war es eine gute Idee einen Tisch vorzubestellen. Andere Adhoc-Besucher hatten an diesem Abend weniger Glück.
    Die Gerichte (Pizza, Spaghetti, Lasagne) liegen um die 8EUR, das Weissbier bei 3,30EUR, Cappuccino gibt es für 2,70EUR. Alle Gerichte waren lecker zubereitet.
    Die Einrichtung ist nett zusammengestellt. Wenn alles belegt ist, wird es zwar etwas lauter, aber man kann sich dennoch gut unterhalten.
    Das Personal bleibt bei allen Turbulenzen immer locker und freundlich.

    • Qype User EikeJa…
    • Mittenwald, Bayern
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.8.2013

    Auf den ersten Blick gleich ein einladendes Restaurant um moderneren Stil.
    Das Essen (Leber, Pizza Quaddro Stagione, Pizzapane, Spaghetti Vongole) war sehr schmackhaft. Der Salat kam mit 2 Dessings und Essig/Öl zum selber nappieren.
    Laut Karte werden hochwertige Zutaten verarbeitet.
    Leider kamen die Hauptgänge nicht gleichzeitig. Ansonsten war der Service nett und aufmerksam.
    Pizzen 7-9EUR, Pasta 10-13EUR, besondere Fischgerichte ca. 25EUR u.v.m.

    • Qype User manfre…
    • Stuttgart, Baden-Württemberg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    4.0 Sterne
    14.5.2010

    Jedes Mal wenn wir in Mittenwald sind, ist der Besuch bei Mama Lucia Pflicht. Echte Holzofenpizza, die beste Pizza in Mittenwald. Auch die anderen Spezialitäten sind nicht zu verachten. Der Service ist freundlich, auch in der größten Hektik. Ein Super - Italiener.

    • Qype User Kathar…
    • München, Bayern
    • 0 Freunde
    • 7 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.4.2013

    Keine maengel erkannt. Top Service, Top Chefin. Pizza und Spargel sowie linguini al forno. Portionen groß bis sehr groß. Wollten eigentlich ins marktrestaurant aber diese Wahl haben wir nicht bereut. Danke!

  • 2.0 Sterne
    10.9.2010
    Erster Beitrag

    Update: Wir waren gestern erneut zu Gast bei Mamma Lucia und nachdem ich bisher die Pizzen getestet hatte, stand mir diesmal der Sinn nach einem saftigen Rumpsteak. Leider wurde ich etwas enttäuscht. Die Portion war ohne Frage riesig. Aber danach bewerte ich nicht  die Qualität geht vor. Und die stimmte leider nur teilweise. Das (medium bestellte) Steak war nicht wirklich zart und versteckte sich  zu Recht, wie ich gedacht habe  unter einem riesigen Berg von Pfifferlingen. Damit war mein negatives Urteil eigentlich schon gefällt, denn das Wichtigste, wenn ich ein Rumpsteak bestelle, ist eben  das Steak. Ich denke, dass es gut gebraten wurde, aber die Fleischqualität einfach nicht stimmte.
    Hinzu kamen Bratkartoffeln, die teilweise verbrannt waren und auch richtig bitter schmeckten. Und dass alles in Unmengen von Fertigsauce schwamm, ist auch nicht so mein Geschmack. Gut gefiel mir lediglich das Gemüse, das schön auf den Punkt gegart war. Also, insgesamt war das leider nix, trotz des happigen Preises von EUR25,50 für das Gericht. Wie man dieses Restaurant  wie in einer anderen Bewertung geschehen  ernsthaft mit dem Marktrestaurant vergleichen kann, erschließt sich mir nicht. Die Zusatzstoffe sind übrigens immer noch nicht in der Karte gekennzeichnet  ein Kritikpunkt aus meiner letzten Bewertung. Selbst wenn im Essen gar keine deklarationspflichtigen Zusatzstoffe enthalten sein sollten (was ich bei der Sauce nicht glaube), müssten sie z.B. bei der Cola immer noch deklariert werden. Das ist immer ein guter Test, wenn man wissen möchte, wie genau es der Betreiber nimmt. Ich ziehe somit einen Stern ab und werde dem Laden evtl. im nächsten Urlaub noch eine Chance geben  nach einem Blick auf die Speisekarte. Meine ursprüngliche Bewertung: Bei unserem ersten Versuch, das Ristorante-Pizzeria Mamma Lucia in Mittenwald zu besuchen, hatte man sich wohl kurzfristig entschlossen, mitten in der Urlaubssaison 10 Tage Betriebsferien zu machen
    Am Tag der Wiedereröffnung klappte es dann aber. Das Ambiente finde ich persönlich nicht so gelungen wie bei der Osteria in der Fußgängerzone, weil bei Mamma Lucia alle Tische zusammen in einem großen Raum stehen. Dementsprechend laut wird es, wenn das Lokal voll ist. Außerdem nervt an einigen Tischen ein ständiges Brummen von der Lüftungsanlage. Insgesamt wirkt die Atmosphäre ziemlich hektisch, wenn das Lokal gefüllt ist.
    Die Bedienung ist aber sehr freundlich und schnell. Die Chefin bedient übrigens selbst mit. Die Speisekarte ist recht umfangreich. Nur die Dessert-Auswahl enttäuscht etwas (drei Gerichte). Aber  da kann ich schonmal vorgreifen  die Profiteroles sind sehr empfehlenswert.
    Leider fehlt in der Speisekarte die vorgeschriebene Kennzeichnung der Zusatzstoffe komplett! Das ist nicht akzeptabel und muss einen Stern Abzug geben. Da das Restaurant von einer Hotel-Fachfrau und einem Koch geführt wird, muss man diese Professionalität verlangen dürfen. Nun zum Wichtigsten bei einer guten Pizzeria, der Pizza. Diese wird frisch im Holzofen zubereitet, wobei man dem Pizzabäcker auch zusehen kann, und schmeckt sehr gut. Im Vergleich zur Konkurrenz von der Osteria ist die Pizza hier zwar sehr saftig, aber der Boden dafür auch durchgeweicht. Ich persönlich bevorzuge die knusprige Variante von der Osteria, aber das ist wohl Geschmackssache.

    • Qype User Neokee…
    • Mittenwald, Bayern
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    30.6.2010

    Sehr nette freundliche Bedienung, super leckere Pizza zu günstigen Preisen

Seite 1 von 1