Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    13.10.2011

    Stadion- und Museumstour inkl. Besuch und Lunch im Red Café für 20 Pfund  ein wahres Highlight für jeden Fußball-Fan, den es nach Manchester verschlägt! Unser Tourguide war total freundlich und sehr witzig, die Tour ist informativ ohne Ende und beschert einfach unvergessliche Momente, wie der Besuch der Umkleidekabine oder das Erinnerungsfoto auf der hier etwas anderen Auswechselbank.
    Das Essen im Red Café (man kann hier aus 3 oder 4 verschiedenen Gerichten inkl. eines Softdrinks wählen) war für englische Verhältnisse gut gesalzen, die Soße zum Pie war einmalig, bloß die mushy peas habe ich schon besser gegessen  aber auch schon schlechter (beides in England ;D).
    Ein absolut lohnenswerter Besuch des theater of dreams, daher aus vollster Überzeugung 5 Sterne. Beim nächsten Mal sehe ich dann hoffentlich ein Spiel :) Ok, Nachtrag: Ich war bei 2 Spielen, dem Europa-League-Hinspiel gegen Bilbao und dem Heimspiel gegen West Brom, und sowas wie die Fangesänge am Stretford End habe ich noch nie erlebt! Gänsehaut pur! Auch, wenn der Aufstieg zu den oberen Rängen des North Stand echt wahnsinnig anstrengend ist, so lohnt es sich doch, von dort die Spiele zu sehen. Denn obwohl man gefühlte 10km über dem Spielfeld thront, so ist die Sicht doch wirklich hervorragend!
    Die Ordner sind top und haben immer nen lockeren Spruch auf den Lippen (gerne auch mal die ein oder andere Spitze gegen den noisy neighbour Man City), wenn jemand etwas verloren hat, versuchen sie, es zurückzubringen, und sie helfen auch bei der Platzsuche.
    Die Bierpreise (beim Euroleague-Spiel KEIN Bierausschank) sind stadiongerecht. Und was die Polizeipräsenz vor dem Stadion angeht, so muss man sich schon direkt hinter der Metrolink-Station Old Trafford ein Plätzchen suchen, an dem man nochmal schnell ein Bierchen trinken kann, ohne dass es Einem direkt abgenommen wird ;) Ich komme wieder! Glory glory Man United!!!!!

    • Qype User scorpi…
    • Braunfels, Hessen
    • 3 Freunde
    • 74 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.10.2008

    Ich bin seit 2 Jahren Dauerkarteinhaberin von Manchester United und auch so oft ich kann live vorort dabei!

    Es ist ein wunderschönes Stadion und man ist hautnah am
    Geschehen dran! In der erste Reihe sitzt man sogar unterhalb
    des Graslevels !!! Es kann schonmal vorkommen das man
    einen Ball fängt und die Spieler hautnah erlebt :).

    Sehr zu empfehlen ist die Stretford End! Legendär
    aber fast vollständig von Dauerkarteninhabern ausverkauft.
    Die Fans dort singen fast das ganze Spiel und sorgen für
    eine tolle Stimmung!

    Sehr gerne helfen ich auch bei der Vermittlung
    von Eintrittskarten! Ich bin da mit nun mehr als
    60 Stadionbesuchen sicherlich wissend und kann
    mit Rat und Tat alle Fragen beantworten.

    Guide wird folgen.

  • 5.0 Sterne
    11.9.2010

    Stadionfuehrung in Old Trafford, gute Sache !
    GBP 13 inkl. Museum ist ok, und unser guide war noch dazu wirklich witzig. Zu den ebenfalls anwesenden Muensteranern: "There are 3 prison cells at the Old Trafford police station. Men, women, and one for fans of Schalke 04." Bruhahaha....

  • 4.0 Sterne
    2.4.2011

    Ich war vor Jahren dort und ich war erstaunt wie groß und schön das Stadion ist ! Die Stimmung braucht man echt nicht viel drüber zu verlieren weil wer die Englischen Fans kennt weiß das sie gute Stimmung machen ! Ich würde sagen das Stadion ist zu vergleichen mit den Stadion in Dortmund von der Stimmung . Also wer mal die Chance hat dort hin zu kommen soll sie nutzen .

    • Qype User Gar…
    • Trier, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 35 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.6.2009

    OT, theatre of dreams, also Old Trafford ist der Platz meiner Träume, da dort das Zuhause meiner Mannschaft ist! Das versteht man sicher nur, wenn man selbst von dieser Krankheit angesteckt ist, aber vielleicht ist es auch interessant für "Unbeteiligte", auf jeden Fall für andere Fussball-Fans!

    Das Stadion war lange Zeit eines der grösten Englands und ist seit kurzer Zeit von Wembley abgelöst worden. Doch es gibt schon Pläne, die OT wieder zum größten Stadion Englands (und UKs) machen werden. Die Infos zum Stadion sind am Besten direkt auf der Homepage von Manchester United Manutd.co.uk abzurufen! Dort kann man auch den Blick von jedem beliebigen Platz abrufen!

    Ich war mittlerweile auch in einigen anderen Stadien und muss sagen, jedes Mal beeindruckt es mich, wie gut man von jedem Platz das Spielgeschehen sehen kann. Es ist quasi, also ob der Platz zu einem rangezoomt wird. Vielleichtliegt, das daran, das der Platz, also der eigentliche Rasen höher liegt, wie die unterste Sitzreihe, was scorpio123 in seinem Beitrag schon angemerkt hat. Ich finde es jedenfalls immer enorm.

    Zu den Karten/Tickets und der Frage wo man sitzt: A) ich finde K-Stand meist besser als Stretty (also die Orte hinter den Toren: Stretty ist Strettford End und liegt im Westen, da wo der Tunnel auch liegt, aus dem die Spieler raus kommen) B) man kann sich eh nicht entscheiden, wo man sitzt und C) man (also irgendwelche Personen, die ihren Gatten Tickets schenken wollen) braucht keine Angst zu haben irgendwo zu sitzen, wo keine Fans sind, denn Karten für die Away-Zone in OT bekommt man eh keine! ;P

    Nun kommt das andere Problem. Wenn man das erste mal in OT ist, dann ist man am Ende nur Hin und Weg. Das Ganze kommt einem wie ein Traum mit völlig verzerrter Wahrnehmung vor. Doch je häufiger man da ist, desto mehr ärgert man sich über verschiedene Sachen, die man beim ersten Mal gar nicht mitbekommen hat! Wer diese Dinge nachlesen will, der muss nur mal "ManUtd" "platic Fan" "Daytripper" in google eingeben und wird sich nachund nach ein Bild machen können.

    Das Problem ist, dass nach und nach die "echten" Fans, also Engländer oder gar Manchester/Salforder Jungs "outpriced" wurden. D.h. die Preise sind über die letzen 20 Jahre einige Hundert Prozent angestiegen. Das hat natürlich die Atmosphere in OT gewaltig beeinträchtigt. Besonders seit Glazer der Besitzer ist. Auf dem Weg nach OT werden einem deshalb einige "Hate Glazer! Love United!" Aufkleber auffallen! Die outpriced Fans, sind diejenigen, die die Fan-Gesänge kennen und lauthals singen und das Team anfeuern. Anfeuern heisst auch singen, wenn die Jungs auf dem Rasen mal nicht so 100% toll spielen! Die "Daytripper" kennen die Songs nicht, laufen mit Replicas und riesigen Mengen an Plastiktüten aus dem Megastore rum und haben manchmalnoch Maedels dabei, die nicht mal wissen für welche Mannschaft man gerade ist, geschweige denn irgendeinen Spieler mit Namen kennen (ausser Christiano Ronaldo).

    Nicht-desto-Trotz:

    Wer in die Nähe kommt sollte OT besuchen, die Stadion-Tour kann zwischen informativ bis grossartig sein, da sie halt von individiuellen Führern durchgeführt wird! Ich habe mich schon bei einer weggelacht, so witzig waren die beiden Führer (einer, der alten hasen und einer, der gerade "angelernt" wurde) Aber wenn man kein Englisch versteht, d.h. wenn man den Manchester Slang nicht richtig versteht, dann kann es schwer sein, die Witze zu verstehen! Und einen Überblick über die Clubgeschichte braucht man auch zum Verständniss des Humors! Aber keine Angst, auch ansonsten ist es spannend! :)

    Wichtig: Früh morgens um 9 Uhr da sein, sonst bekommt man keine Tickets für die Tour! ;) Spannend und toll gemacht ist dann auch das Museem! Sehr gut! Da kann man locker einen Tag verbringen, wenn man ein echter Fan ist, tausende Videos gucken, sich mit anderen Fans unterhalten!

    Das Gelände ums Stadion ist allerdings etwas trostlos, wenn nicht matchday ist! Allerdings gibt es auch viele Tagungen/Hochzeiten und grosse Geburtstage und andere Events/Musik/Freiluft in OT.

    Für Sparschweine: Den Munich-Tunnel ansehen! kostenlos! :) (allerdings etwas zugig im Winter)

    Besonders empfehlenswert: Am Kanal entlang dort hinspazzieren! Infos gibt es bei gmpte.com ! Dort kann man auch kleine Pläne anfordern, wo der Weg und Geschichtliche Anmerkungen eingezeichnet sind! Wird einem auch kostenlos nach Deutschland geschickt!

    Viel Spass allen, die in OT auftauchen!

    P.s.: und bitte NICHT "MAN U" sagen!!! Das sagen nur Unwissende und gegneriche Fans in Anspielung auf das Flugzeugunglück in München! Also Manchester United, ManUtd (manunited), United :-)

    • Qype User debbyk…
    • Velbert, Nordrhein-Westfalen
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    1.0 Sterne
    27.1.2009

    Hallo!
    Ich habe meinem Mann einen Besuch im Old Trafford geschenkt. Wir wollen aber nicht bei der gegnerischen Mannschaft sitzen.Sondern bei den Fans von ManU.Könnt ihr mir weiter helfen? Wo sollte man am besten sitzen und wie weit im Vorraus muss man sich um die Karten kümmern? Wäre toll wenn ihr antwortet.DANKE!

Seite 1 von 1