Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten
  • Berggeiststraße 31-41
    im Hotel Ling Bao

    50321 Brühl
  • Telefonnummer 02231 369381
  • Webseite des Geschäfts hotellingbao.de

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
    • Qype User nixgar…
    • Gelsenkirchen, Nordrhein-Westfalen
    • 54 Freunde
    • 94 Beiträge
    5.0 Sterne
    6.10.2008

    Das Phantasialand. Es begleitet mich seit schon meiner Kindheit als es nur aus dem kleinen Märchenwald um den Vikingersee bestand. Es glaube gibt seitdem nur wenige Jahre in denen ich nicht mindestens einmal dort war um mich von den neuen Attraktionen hab durchschütteln lassen. Ab sofort habe ich meine neue Lieblingsattraktion entdeckt: Thai Massage!
    Wer das Phantasialand kennt, wird sich kaum vorstellen können, dass es dort am Ende der verschlungenen Gänge im Hotel Ling Bao eine Oase der Ruhe und Entspannung gibt. Das Mandala Spa. Dort habe ich die erste Thai Massage meines Lebens bekommen und es wird sicher nicht die letzte gewesen sein. Manch einer mag die Vorstellung, dass Thai-Mädchen auf einem herumturnen und den Körper kneten, ziehen, drücken und beklopfen vielleicht befremdlich finden und ein wenig mulmig war mir vorher auch zumute, aber nachdem mir die Füße gewaschen wurden, ich meine ThaiHose und ThaiHemdchen angezogen, mich auf die Liege gelegt und die Augen geschlossen habe, waren alle Ängste verflogen. 90 Minuten lang wurde ich massiert. Angefangen an den Füßen, die Beine hoch, dann den Rücken und auch Arme und Kopf wurden nicht vergessen. Ein völlig neues Körpergefühl begleitet von freudiger Glückseeligkeit. Suchtfaktor: extrem hoch.
    Einen Tag später habe ich nun schon so etwas wie einen Muskelkater und ich kann mir vorstellen, wer sich bei der Massage nicht entspannt, spürt sicherlich auch den ein oder anderen unangenehmen Schmerz, doch wer sich den zaubernden Händen der Dame entspannt hingibt der fühlt sich anschließend wie neu geboren - versprochen! Die Mädchen dort wissen schon, was sie tun und haben ein außerordentliches Gespür für empfindliche, angeschlagene Stellen. beidedaumennachoben

    Mitbringen braucht man nix. Man bekommt Bademantel, Handtuch, Schlappen und einen sehr lustigen Einwegschlüpper der ein wenig an Sumo-Kämpfer erinnert. Das Ambiente ist äußerst angenehm und man begegnet auch nicht tausend anderen Gästen die ihr Schlüpper spatzieren tragen. Außer der Rezeptionistin, den (angezogenen) Gästen die vor uns dran waren und den Masseusen mit den begegnet man eigentlich niemandem.
    Etwas problematisch ist es allerdings, einen Termin zu bekommen. da muss man gut und gerne schonmal drei bis vier Monate warten. Preislich ist man für 90 Minuten mit 75 Euro dabei aber was sind schon 75 Euro für ein neues Lebensgefühl???

    • Qype User et…
    • Köln, Nordrhein-Westfalen
    • 34 Freunde
    • 75 Beiträge
    5.0 Sterne
    7.6.2008

    Ich hatte das Vergnügen einer Thai Traditional Massage. Eine Ganzkörpermassage mit verschiedenen manuellen Techniken wie Akupressur, Klopf-, Dehn- und Strecktechniken. Ausserdem werden heisse Kompressen eingesetzt.
    Die Massage gibt es für 60, 90 ,120 min.

    einfach empfehlenswert, wenn man dem alltag mal entschwinden möche. Die Anreise aus Köln hat sich auf jeden Fall gelohnt.
    Hier wird man sicherlich zum Wiederholungstäter!

Seite 1 von 1