Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Karte
Bearbeiten

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    12.5.2013

    Ich will da bald mal wieder hin; im kalten Frühling dieses Jahres kam das süditalienische Flair noch nicht so rüber, trotz der zauberhaften Chefin des Restaurantes, die ihren Gästen die Speisekarte übersetzt und dafür sorgt, dass man sich willkommen fühlt.
    Wir hatten verschiedene Pastagerichte probiert und einen Nachtisch, es gab Bruscetta vor dem Hauptgang aufs Haus. Meine Pasta war gefüllt mit Steinpilzen und Parmaschinken, deftig-lecker.
    Man sitzt an karierten Tischdecken, recht eng zusammen in rustikaler Gesamteinrichtung.
    Die Küche lässt einblicken, denn die Tür ist offen.
    Gekocht wird mit Produkten, die aus Neapel importiert werden. Es gibt z.b. auch einen Grappa, der in einem alten Weinfass lagert, zu trinken.

  • 4.0 Sterne
    14.3.2013

    Ein kleines und gemütliches Lokal, nicht allzu weit vom ganzen Kreuzberger Trubel. Eine überschaubare Karte mit guter Auswahl. Die Tageskarte (oder Wochenkarte) war komplett nur auf italienisch, was ich erst zu bemängeln hatte. Allerdings erklärte mir die liebe Kellnerin, dass Sie bei Fragen jederzeit gerne zur Seite steht und es gerne erläutert. Das fügte dem Ganzen natürlich einen persönlichen Touch hinzu.
    Wir waren zu viert im Trattoria Marechiaro. Während die anderen Pizzen bestellt hatten, nahm ich ein Risottogericht aus der Tageskarte. Suboptimal fanden wir, dass die Pizzen gleichzeitig wesentlich vor dem Risotto kamen. Doch das war wiederum schnell wieder vergessen, nachdem wir alle angefangen haben zu speisen. Jedem hat sein Gericht geschmeckt, was will man also mehr? Zudem sind die Preise alle angemessen.

  • 4.0 Sterne
    25.9.2012

    Um es auf einen einfachen Dreiklang zu bringen: Lecker, gemütlich, gut!

    Wir waren spontan abends nach einer Veranstaltung mit rund 10 Personen da, und obwohl das Restaurant schon gut besucht war, bekamen wir durch Tischerücken den notwendigen Platz. Die Speisen waren sehr gut und auch das Preisleistungsverhältnis stimmte.

  • 5.0 Sterne
    21.10.2012

    Einfach nur klasse, nette Bedienung, super Essen, zivile Preise, so macht Essen gehen wirklich Spaß.
    Wie immer testeten meine Partnerin und ich unsere 2 Lieblingsvorspeisen:
    1x Carpaccio di manzo und 1x Vitello tonnato
    Wir haben beide Spesen geteilt und beide waren super lecker. Für 7 / 7.50 Euro preiswert und trotzdem super Qualität.
    Die Pizza Parma für 7,50 Euro schmeckte auch einfach klasse, nix durchgesubscht, wie man es oft erlebt und auch die Saltimbocca für 10,50 Euro waren genial.
    Abgerundet wurde das Ganze von einem Tiramisu und einem Panna Cotta. Beides für 4,20 Euro und beides super lecker.
    Wir waren begeistert und kommen definitiv wieder!

  • 5.0 Sterne
    25.6.2011

    Einfache Trattoria, mit sehr guter Pizza (mehr habe ich bisher dort nicht gegessen) zu günstigen Preisen.
    Die freundliche Chefin möchte eine echt neapolitanische Küche anbieten und das Angebot noch mit speziellen Tagesgerichten erweitern, auch jetzt ist die Karte schon abwechslungsreich und frische hausgemachte Pasta gibt es auch.

    Letztlich ist hier alles so, wie man es von kleinen Lokalen abseits der Touriströme in Italien kennt. So liegt auch dieses Lokal abseits der Touriströme - und das ist auch gut so.

    Also wer gerne gut essen möchte und keine moderne Edeleinrichtung braucht - der ist hier gut aufgehoben.

    Man spart sich auch den unfreundlichen und abgehobenen Service, von "angesagten" Italienern...

    • Qype User wurst0…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 37 Beiträge
    5.0 Sterne
    28.7.2012

    Sehr lecker, alles frisch, aufmerksamer Service.
    Die Besitzerin betreibt den Laden mit sehr viel Liebe und Herzblut. Am besten einmal die Speisekarte erklären lassen.
    Top.

  • 5.0 Sterne
    14.8.2011

    ....Entspannter Italiener im Kiez ohne Touri-Ge(w)rangel.....
    ( von einer supernetten Italienerin betrieben!! )
    Sehr nette aufmerksame italienische Bedienungen, im Sommer auch gern zum draussen rumsitzen....
    Ich bin dort oft eingekehrt, das Essen fand ich jedesmal sehr gut, wie authentisch die Gerichte wirklich sind, weiß Mann nicht, aber alles war stets frisch zubereitet, schmackhaft und erfreulich günstig bis preislich völlig in Ordnung.
    Der Hauswein mundet auch und schlägt auch kein Loch in die Kasse!!
    Sehr zu empfehlen und bitte mehr davon!!!

    Update 2014:

    Der Laden ist immer noch Top....,und mittlerweile gut besucht,
    Das Interieur wurde leicht verändert nun ists dort richtig gemütlich und einfach nett gestaltet.
    Die Speisen sind nach wie vor qualtativ gut und bezahlbar,wenn insgesamt die Preise auch angezogen wurden...nunja...günstiger wirds wohl nirgendwo :-)
    Ich komme gerne hierher und freue mich stets über die nette 'Betreuung'....jeder der 2x den Laden betritt wird wie ein Stammgast behandelt...das ist doch toll!!

  • 5.0 Sterne
    14.7.2012

    Unauffälliges, unaufgeregtes und sehr sympathisches Restaurant. Kein Stylo-Schnick-Schnack, hier wird auf gutes, echtes italienisches Essen und entspannte, fröhliche Atmosphäre dabei Wert gelegt.
    Die Auswahl der Speisen bietet Klassiker sowie spannende Tagesgerichte, die Speisen (Carpaccio, Wolfsbarsch in Alufolie gebacken) waren mehr als lecker und die Portionen großzügig; Wein und Grappa auch sehr lecker.
    Auf unsere Extrawünsche wurde ganz lieb eingegangen, der Service war genial. Erst dachten wir die Kellnerin (=Besitzerin) ist etwas verrückt, aber wir unterhielten uns dann ziemlich lang mit ihr und nein nicht verrückt: sie ist ein sehr herzliche Frau, die mit Herzblut dieses Restaurant führt!
    Super Laden!

  • 5.0 Sterne
    20.6.2012

    OK, war wieder dort  dieses Mal zum Mittagstisch  wahnsinnig leckere Tomatensuppe, dazu warmes Brot, davor Bruschetta aufs Haus (wieder!).
    Und dann kamen erst die Penne mit Spinat/Ricotta/Kirschtomaten. Dazu gibt's noch ein Getränk, und das ganze hat knapp 8 EUR gekostet.
    Es war wirklich extrem lecker (und viiiiel)
    Urgemütlich da drin  ich wollt eigentlich nicht mehr raus :)
    Muss jetzt doch von 4 auf 5 Punkte hochgehen!!
    Sehr gutes italienisches Essen! Wahnsinns nette Bedienung (Cheffin?), da gab es erst mal Bruschetta aufs Haus auf den Tisch. Hatten als Vorspeise Parmigiani di Melanzane, hmmm sehr lecker! Pizza war sehr gut, und es kam noch ein großer, frischer Salat. Als nächstes kommen die Nudelgerichte dran, alle selbstgemacht  komme bald wieder!

  • 5.0 Sterne
    24.7.2013

    Wir sind durch Qype in die Trattoria Marechiaro gekommen und waren begeistert. Unsere Pizzen waren ausnahmslos sehr lecker, der rote Hauswein ebenfalls. Die Karte Pizzamania hat wunderbare Kreationen anzubieten. Die Bedienung war aufmerksam und freundlich. Besonders gefallen hat uns, dass viele Gerichte auf Italienisch beschrieben waren. Das Ambiente der Trattoria ist einfach, aber gemütlich. Wir können sie absolut empfehlen.

    • Qype User jed4…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 6 Beiträge
    5.0 Sterne
    11.6.2010

    Die Trattoria "Casa Toscana" biete, wie man dem Zusatz "Cucina Italiana" entnehmen darf, echte italienische Küche. Das es richtige italiensche Küche ist, merkte ich daran, dass ich auf meine Bestellung Spaghetti Carbonara hin gefragt wurde: Mit Sahne oder italienisch? Natürlich nahm ich das Original und war überrascht, wie gut Pasta ohne Sauce schmeckt.

    Der Laden ist eine echte Entdeckung. Von außen macht er nicht viel her, aber drinnen versteht der Koch sein Handwerk.

    Die Preise sind moderat, den Mittagstisch gibt es mit Vorspeise, Hauptgericht (es stehen meist ein Pizza-, ein Pasta- und ein "Fleisch"-Gericht zur Auswahl) plus Getränk für 6 bis 8 EUR. Leider bedeutet das aber in dieser Gegend ein echtes Handicap, da hier eigentlich nur über den Preis verkauft wird.

    Ich hoffe, dass noch mehr Leute diese Trattoria für sich entdecken. Für mich ist die Trattoria jedenfalls eine absolute Top-Empfehlung!

  • 5.0 Sterne
    16.3.2013

    Wir waren gestern hier Essen. Wir waren nachmittags da, somit war das Lokal nur mäßig gefüllt und die Bedienung/Chefin nahm sich sehr viel Zeit für einen, falls man Fragen zu der teils in italienisch verfassten Speisekarte hatte.
    Sie war zuvorkommend und hilfsbereit.
    Die Wartezeit war gering und das Essen war wirklich sehr sehr lecker.
    Die Preise liegen schon leicht über dem günstigen Segment, jedoch sind die Portionen so groß, dass man auf alle Fälle satt wird.
    Dadurch find ich das Preis/Leistungsverhältnis gut.
    Wir waren sehr zufrieden und werden ab jetzt öfters kommen.

  • 5.0 Sterne
    30.12.2011

    Auf der Suche nach einem gutem Restaurant in Kreuzberg sind wir ueber Qype hier gelandet. Wir sind absolut zufrieden: Eine super nette Gastgeberin, die uns eine Antipastiplatte empfohlen hat, die sowohl qualitiativ als auch quantitativ ueberzeugt hat. Die Pasta von der Tageskarte, ob Pappardelle mit salsiccia oder Paccheri mit formaggi  beides selbst hergestellt  war oberlecker. Das alles zu zivilen Preisen. Ein echter Tipp fuer gute italienische Kueche. Strongly recommended. Einziges Manko: die Portionen sind so gross, dass man kaum die Secondi Piatti schafft.

    • Qype User annabl…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    13.4.2013

    + +
    die Pizza ist wirklich super, sehr italienisch!
    + die Bedienung ist schnell und sehr nett
    -  -
    - das Risotto war nicht so außergewöhnlich gut
    - die Inneneinrichtung ist nicht ganz mein Fall
    Insgesamt aber ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und ich werde bestimmt nochmal wiederkommen, schon allein, weil beim letzten Besuch leider kein Nachtisch mehr reinpasste  der ist bestimmt auch sehr gut!

    • Qype User Trittb…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 2 Beiträge
    5.0 Sterne
    15.5.2013

    Es war ein toller Abend.
    Sehr nettes Personal und sehr leckeres Essen.
    War mit einer Freundin da und wir haben uns total wohl gefühlt.

    • Qype User pbchoc…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    4.0 Sterne
    4.3.2013

    Wir waren mit unseren 3 Kindern vor Ort  das ist sozusagen die Königsklasse der Ansprüche, UND, man hatte das Gefühl zuhause zu essen, toll. Das Essen war alles in allem gut, man muss ja die Kirche im Dorf lassen! Besonders Hervorzuheben ist dass hier die Inhaber zugegen sind und allen vor Ort daran liegt dass man als zufriedener Kunde geht. Das haben sie geschafft, Chapeau!

  • 5.0 Sterne
    3.6.2012
    1 Check-In

    Wir sind Durch Qype auf diese Trattoria
    aufmerksam geworden.
    Hier gibt es frische Tagesgerichte, Hausgemachte Nudeln und Steinofen Pizza.
    Der Service war sehr nett und freundlich. Typisch italienisch Neapolitanisch. Gut das dieses Restaurant nicht im Touristen Bereich liegt, so fühlt man dich hier sehr wohl und heimisch.
    Wir hatten Pizza, Salat und Parmigiani die Melanzane als Vorspeise.
    Zuerst gab es für jeden eine kleine Bruscetta, die sehr lecker war.
    Für die Pizza gebe ich 4 Sterne, sie ist sehr gut, der Boden crisp die Zutaten hochwertig. Es könnte noch ein wenig mehr nach Holzfeuer schmecken dann wäre sie perfekt wie zB in der Trattoria Libau. Der Salat war auch sehr frisch und lecker. Der weisse Hauswein leicht und fruchtig.
    Zum Schluss gab es noch einen Grappa aufs Haus, was will man mehr.
    Eine sehr schöne familiäre Trattoria.
    Wir kommen bald wieder um die hausgemachten Nudeln zu probieren sowie dem frischen Fisch.Nachtrag: 2.5.13
    Waren wieder hier und es war wieder ein
    Gaumenschmaus.
    Es gibt nun noch mehr Pizza Variationen nun auch mit Büffelmozarella aus Italien wie auch die Tomatensauce dafür.
    Sehr herzlicher und netter Service wie bisher. Danke Nicoletta :)

  • 5.0 Sterne
    27.11.2013

    Dieses Restaurant ist kein Restaurant, es ist ein Wohnzimmer oder zumindest die Utopie davon. Das Essen ist fantastisch, darüber muss nicht weiter berichtet werden, dass werden alle merken, die einmal die tagesspezifische intuitive Speisekarte dieser Gastgeber gekostet haben. Wer aber zum zweiten oder dritten Mal in diesem Restaurant Zeit verbringt wird sich hier heimisch fühlen, man wird altbekannte Gesichter treffen, eine wunderbare Köchin, einen wunderbaren Koch und eine bezaubernde Inhaberin und Gastgeberin, die einem über jeden Wein aus ihrem Sortiment eine Geschichte erzählen kann. Es kann schon vorkommen, dass ich mit Freunden hier die Zeit vergesse. Für mich das beste Restaurant Berlins.

    • Qype User beccib…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 21 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.10.2012

    Zum ersten Mal verschlug es uns in die Trattoria Marechiaro. Wir wurden von einer freundlichen Italienerin begrüßt.
    Das Lokal ist von außen recht unscheinbar aber öffnet man die Tür findet man sich in einem gemütlichen, kleinen, rustikalen Traum von Italien wieder. Wir haben uns einen kleinen Tisch am Fenster ausgesucht. Auf allen Tischen stand eine kleine Vase mit einer frischen roten Rose. Wir bekamen die Karte und studierten diese, alle Gerichte hörten sich seh r lecker an. Wir fragten die nette Kellnerin/welche auch zu gleich die Inhaberin ist, nach der Tageskarte. Als Mittagstisch gab es im Angebot 1. frische Pilzrahmsuppe mit Trüffelöl + Pizza mit Schafskäse und Brokkoli und Softdrink für 6.50 EUR 2. Die Suppe + Frische Pasta Pomodori + Softdrink für 7,50 EUR und 3. Die Suppe + geschmorte Hähnchenkeule mit frischen Pommes + Softdrink für 8,50 EUR. Wir waren etwas unsicher und fragten ob die Pizza zu ändern sei. Ohne Probleme bekamen wir eine andere Pizza. Wir entschieden uns für die Pizza Parma.
    Nach wenigen Minuten bekamen wir unser Softdrink sowie Bruschetta als Vorspeise aufs Haus. Die Bruschetta war wirklich sehr gut. Das Brot schien frisch gebacken und war mit einer leckeren Mischung aus Zwiebeln, Tomaten, Kräuter und Olivenöl belegt.
    Nur wenig später kam dann unsere Vorspeise. Die Pilzsuppe mit Trüffelöl. Nicoletta/Die Inhaberin hatte uns schon bei der Bestellung versichert wie lecker diese sei. Sie behielt Recht. Es schmeckte vorzüglich. Auch wenn es als Vorspeise doch sehr mächtig war. Aber man konnte doch auch nicht einfach aufhören zu essen. Dafür war es nun wirklich zu gut.
    Nicoletta kam an den Tisch und räumte die Teller ab und versprühte dabei und auch weiterhin zwischendurch eine gewisse italienische, familiäre herzlichkeit. Ich konnte nicht anders als meiner Begleitung immer wieder zu sagen wie bezaubernd ich diese Art fand. Man fühlte sich einfach wohl.
    Als unsere Hauptspeise kam waren wir schon ziemlich satt. Aber es war einfach zu gut.
    Der Pizzateig war so lecker wie ich ihn vorher noch nicht hier in Berlin gegessen habe. Die Pizza war reichlich mit Parmaschinken, Rucula und Parmesan belegt. Es war einfach nur köstlich.
    Das Mittagsmenu ändert sich jeden Tag. Also lohnt es sich definitiv öfter vorbeizuschauen.
    Ich kann nur jedem, der das italienische Essen liebt, empfehlen sich dort zumindest einmal blicken zu lassen. Die weiteren Besuche kommen danach von ganz allein.
    Ich für meinen Teil habe meine Trattoria gefunden, und weiß wo ich hin gehe wenn ich italienisch essen möchte. Ich hoffe das dies auch viele andere machen werden, denn es wäre zu schade wenn ein so guter und vor allem fast einzigartiger Italiener in Berlin, an mangelnden Kunden und zu teurer Raummiete scheitern würde.

    • Qype User Mark-x…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 13 Beiträge
    4.0 Sterne
    30.7.2010

    Ich liebe diese Trattoria.
    An einer der ranzigsten Ecken Kreuzbergs so eine chramante Crew und so ein leckeres Essen - fein.
    Ob zwischendurch, take away oder abends auf dem Bürgersteig mit dem Kreuzberger Gewusel um einen herum, habe bislang nur gut gegessen hier.

    Preise für die großen Pizzen (deren Reste gerne eingepackt werden) schon ab 5 EUR, hausgemachte Pasta ab 8 EUR. Aufpassen, gibt auf der Karte auch Industriepasta, die man an den unterschiedlichen Karten aber erkennen kann. Mein nächster Besuch steht jedenfalls schon fest.

  • 5.0 Sterne
    4.3.2012 Aktualisierter Beitrag

    Ich kann mich nur anschließen!
    Die Pizza ist köstlich, der Service ist freundlich und herzlich.

    1.0 Sterne
    28.3.2011 Vorheriger Beitrag
    Der erste Besuch war leider eine Enttäuschung. Wir haben Pizza zum Mitnehmen bestellt. Da wir kein… Weiterlesen
    • Qype User Martin…
    • London, Vereinigtes Königreich
    • 0 Freunde
    • 3 Beiträge
    3.0 Sterne
    25.11.2012

    Absolutely perfect food..
    Wonderful pizza..
    Good service..
    Thanks a lot!

    • Qype User Darcy6…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 11 Beiträge
    4.0 Sterne
    10.6.2013

    Waren Samstagabend dort und hatten vorausschauend einen Tisch reserviert. Das Wetter war ein Traum, so dass wir draussen sitzen konnten, wobei sich der übersichtliche Strassenverkehr nicht weiter störend bemerkbar machte. Ganz pragmatisch wurden im Laufe des Abends viele der Tische von drinnen einfach nach draussen gestellt, so dass alle Gäste einen Platz an der Sonne bekammen.
    Obwohl nur eine Bedienung zu gegen war, hielten sich die Wartezeiten in Grenzen und die Dame war sehr engagiert und zuvorkommend.
    Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist sehr gut.
    Vorweg gibt es als Gruß des Hauses Bruschetta.
    Die Pizzen sind reichlich belegt und auch von der Größe mehr als ausreichend.
    Die Pasta  wir hatten gefüllte Cannelloni  sehr lecker.
    Als Dessert setzten wir auf den Klassiker Tiramisu, das hier allerdings etwas ungewohnt schmeckte, wobei uns die Bedienung nicht sagen konnte, was anders gemacht wurde (ist ein Rezept ihrer Mama).
    Obwohl es insgesamt ein gelungener Abend war, würde ich aufgrund der fast unerschöpflichen Auswahl beim nächsten Berlinbesuch etwas andereres ausprobieren.

    • Qype User smarag…
    • Berlin
    • 24 Freunde
    • 297 Beiträge
    4.0 Sterne
    3.1.2011

    waren an sylvester da mit 10 leuten. sehr nette und gemütliche atmosphäre. service (zumindest eine der damen) wirkte zum teil etwas gestresst und überfordert... essen war aber sehr günstig und vor allem die vorspeisen sehr lecker. kann ich getrost weiterempfehlen!

  • 5.0 Sterne
    15.9.2012

    Leckerer kostenfreier Appetizer in Form von Bruschetta, große Pizza mit sehr guten Zutaten und einem knusprig-weichen Rand, den man ganz aufessen möchte, guter Hauswein, super Espresso, leckerer gratis-Grappa und eine wahnsinnig freundliche und sympathische Inhaberin. Die Krönung kam zum Schluss, das Tiramisú war das beste, was ich je gegessen habe. Beide Daumen hoch und bis bald wieder.

    • Qype User Queen_…
    • Berlin
    • 2 Freunde
    • 12 Beiträge
    5.0 Sterne
    1.6.2012

    Ich bin dank Qype auf diesen tolle Italiener aufmerksam geworden. Ich muss gesehen, wenn ich lediglich vorbei gegangen wäre, wäre ich nicht eingekehrt  jedoch sprachen die zahlreichen positiven Bewertungen für sich. Wir bestellten zunächst eine Vorspeisenplatte, die himmlisch war. Italienische Küche ohne viel Schnick Schnack mit Konzentration auf das Eigentliche! Die Perle des Restaurants ist einfach die Chefin, sprich die Kellnerin. Sie ist einfach so süß und zuvorkommend und immer auf guten Service bedacht, ohne auch nur aufdringlich zu sein. Der Hammer jedoch kam zum Hauptgang: Selbstgemacht Pasta mit Garnelen, Zucchini und Cocktailtomaten  ein Traum! Ich meine mal ehrlich, es gibt doch kaum Restaurants, wo die Pasta überhaupt selbstgemacht wird. Hier konnte ich mir die Pasta vorher noch anschauen und im Geschmack hat man es auch gemerkt! Außerdem haben wir frischen Fisch (Freitags ist Fischtag) gegessen, der in Tomaten, Knoblauch, Weißwein und Petersilie zugebereitet wurde. Einfach toll! Den weißen Hauswein kann ich ebenfalls empfehlen!
    Ich werde auf jeden Fall wiederkommen und mich aufs Neue überrraschen lassen, auf welche Gerichte der Koch das nächste Mal Lust hatte :)

  • 5.0 Sterne
    16.5.2012

    Wer gutes, ehrliches, italienisches Essen mag, der sollte diesem kleinen Restaurant ein Besuch abstatten. Hier sind Inhaberin und Koch wirklich aus Italien. Viele Zutaten kommen aus Italien direkt in den Topf. Ich habe meinen Carbonara-Test gemacht. Bestanden! Falls je ein Koch Sahne unter die Carbonara rührt, verlasst sofort das Restaurant! Lasst euch verwöhnen und bringt Hunger mit.

    • Qype User dahlem…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 5 Beiträge
    5.0 Sterne
    2.2.2012

    Das war ein sehr schöner Geburtstagsabend in der Trattoria Marechiaro (helles Meer). Authentische neapolitanische Küche. Es hat alles sehr gut geschmeckt: Vitello Tonnato, Carpaccio, Antipasti misto, Scampi gegrillt, der offene Trebbiano sehr gut und zu einem unschlagbar günstigen Preis (12,-/Liter). Überhaupt war das Preis-Leistungsverhältnis sehr gut, dazu eine angenehme Atmosphäre und eine charmante, humorvolle und kompetente italienische Inhaberin, die zum Wohlfühlen einlädt. Zum Abschluss noch eine gute Flasche Wein geschenkt zu bekommen war eine reizende Überraschung. Wann immer wir unseren Sohn in Kreuzberg besuchen und Appetit auf italienisches Essen haben, werden wir nur noch in die Wrangelstraße (Ecke Manteuffel) ins Marechiaro gehen.

Seite 1 von 1