Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

  • 4.0 Sterne
    22.3.2013

    Mensch, schon zweimal habe ich versucht, an einem Samstag zum Maruyasu zu gehen und beide Male stand ich vor verschlossenen Türen. Der Inhaber sollte mal die Öffnungszeiten umändern.

    Na gut, alle guten Dinge sind drei und beim dritten Versuch hat es geklappt, es hatte mal geöffnet juhu.

    Die Sushis liegen fertig an der Theke und sind alle einzeln in Folie verpackt. Man wählt sich die Sachen aus und bezahlt dann direkt.

    War kurz nach 19 Uhr da, leider waren die meisten Sachen schon ausverkauft, sehr schade.
    Habe mir dann eine Box zum Mitnehmen zusammengestellt.

    Also die Happy Hour (Nigiri für 1€, Box um 1€ reduziert) gibt's erst ab 19.30 Uhr und das auch nur zum Mitnehmen.

    Habe kurz nach 19 Uhr immer noch die vollen Preise bezahlt. Die Sachen waren schon teuer, ich habe für die Box insgesamt 9,90€ gezahlt.

    Das Sushi schmeckte aber sehr gut, hätte ich nicht gedacht, da ja die Sachen nicht frisch zubereitet werden. Der Lachs war sehr zart und war selbst in den Rolls noch sehr frisch. Ebi Nigiri schmeckte auch lecker und Vorsicht beim Tütenwasabi, der war seehr scharf.

    Kaum war ich aus dem Laden raus, ist mir eingefallen, dass ich doch Onigiris mitnehmen wollte. Naja, dann habe ich einen Grund, wieder zu kommen :)

    • Qype User GeckoJ…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 5 Freunde
    • 63 Beiträge
    4.0 Sterne
    6.1.2010

    Neu eröffnetes Sushi Restaurant auf dem Sandweg. Sehr stilecht Japanisch eingerichtet. Die Bedienung ist freundlich und uns hat das Sushi sehr gut geschmeckt. Allerdings muss man sich am Tresen bedienen und dort auch zahlen - kein Tischservice.
    Sehl leckere Japanische Suppen und grüner Tee.

    • Qype User Bembel…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 54 Beiträge
    5.0 Sterne
    14.12.2010

    Auf das Positivste überrascht.
    Nachdem der andere Sushiladen im Sandweg mich eher enttäuscht hat,hab ich das Maruyasu lange unbeachtet gelassen.
    Es ist die Frankfurter Dependance einer Gesellschaft,die in Düsseldorf anscheinend ähnliche Sushiläden betreibt.Mittelgrosse Systemgastronomie und hohe Standards schliessen sich meiner Erfahrung nach aber nicht aus,fördern sogar , vielleicht durch eine selektivere Personalauswahl ?, die Kontinuität an guter Bedienung und dem was aus der Küche aufgetischt wird. (Einzig das Konglomerat von Harveys,Rinks Sternentaler & Rinks und was alles noch dazu gehört,widerlegt diese These für Frankfurt).

    Erstbesuch war am Samstag und --- WOW.
    Was für eine Auswahl an der Theke und was ein Service.
    Wird sind mit Essen und zwei Bechern Grünen Tee für 20EUR satt geworden (2 Personen).Durch die Bank weg kann man alles dort empfehlen.Der Sushireis hätte manchmal klebriger sein dürfen,dies ist aber nur eine Marginalie.
    Preis/Leistung dürfte für Frankfurts Verhältnisse derzeit unschlagbar sein,der Laden liegt allerdings auch eher in einer B-Lage.
    Leider habe ich bei der grossen Auswahl zu spät gesehen,dass sie auch Tempura anbieten,sonst hätte ich die noch mitgeordert.
    Die Speisekarte an der Wand ist in einem sehr schwer leserlichen Schriftsatz gedruckt (es gibt keine Flyer/Karten auf den Tischen),aber die mehr als freundliche Bedienung unterstützt einen bei der Sushizusammenstellung herzallerliebst.

    Wenn man an dem Laden Kritik üben möchte,fallen nur zwei Dinge auf --
    Die Ausleuchtung durch die Deckenstrahler im Inneren ist gleisend hell (bitte dimmt das mal runter).
    Die roten Kissen auf den schwarzen Sitzbänken sind fixiert und lassen sich nicht verschieben.

    Da die zwei Punkte sich nur auf die Räumlichkeit beziehen und in keinem Zusammenhang mit den Sushi stehen --- Fünf Sterne !

    ++ hervorragendes Servicepersonal (!)
    ++ breite Auswahl,gute Qualität.Die dicken Maki-Sushi,ordne ich mehr den koreanischen Kimbabs zu ;-)
    ++ für den Besucher erkennbar höchste Ansprüche an Hygiene und Sauberkeit (Thunfisch Tartar im Sortiment).

    Ein Wiederkommen noch in diesem Monat scheint unausweichlich :-)

    • Qype User Louis8…
    • Mainz-Kastel, Hessen
    • 4 Freunde
    • 90 Beiträge
    5.0 Sterne
    27.1.2013

    Das Maruyasu ist super! Das Essen wird frisch, vor Ort zubereitet und dann in Boxen verpackt-ideal um es als Mittagssnack mit auf die Arbeit oder in die Uni zu nehmen (Bento Boxen). Das Personal ist super freundlich und die Preise human, was für Frankfurt ja eher selten der Fall ist. Mittags sollte man sich allerdings auf eine längere Schlange einstellen. Es gibt auch die Möglichkeit vor Ort zu essen, man sucht sich an der Theke aus was man möchte und dies wird dann auf einem Teller angerichtet und auf Wunsch erwärmt.

  • 3.0 Sterne
    11.6.2011

    Wie der Name schon ahnen lässt, handelt es sich hier um eine Sushibar auf dem Sandweg. Diese Sushibar gibt es relativ lange, bevor es diesen Sushi-Hype vor einigen Jahren gab. Das Sushi schmeckt ganz gut, da auf Qualität der Zutaten geachtet wird. Die Preise sind (wie eigentlich in jeder Suhsibar) eher etwas hoch und das Personal ist recht freundlich. Schade ist die eher durchschnittliche Inneneinrichtung, die etwas lieblos, fast schon langweilig wirkt. Da gibt es wirklich schönere Beispiele in Frankfurt , wie man eine Suhsibar modern oder traditionell gestalten kann. Auch schade ist, dass es hier oft sehr leer ist und man auch als Kunde etwas misstrauisch deswegen werden kann und nicht reingeht. Aber wie gesagt, am Sushi liegt es nicht, eher am Ambiente oder letztendlich der suboptimalen Lage.

    • Qype User smj…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 178 Freunde
    • 771 Beiträge
    5.0 Sterne
    16.9.2010

    das maruyasu gibt es nun schon seit einiger zeit in den ehemaligen räumen des restaurants "gebrüder bauer" gebenüber der tankstelle auf dem sandweg in frankfurt/nordend.

    das maruyasu ist eher ein take-away/supermarkt/imbiss als ein restaurant. unter der woche hat der laden bis 20 uhr geöffnet.

    es gibt eine riesige auswahl an japanischen köstlichkeiten wie sushi, yakitori, salate, suppen und sogar onigiri (hatte ich bis jetzt in frankfurt so noch nicht gefunden!).

    in dem kleinen gastraum kann man auch alles sofort verzehren. bestellt wird an der theke und der absolut herzliche und nette service bringt einem das gewünschte an den tisch. spezielle sets und mittagsangebote mit sushi und suppen sind ein perfekter snack für zwischendurch.

    das sushi schmeckt sehr lecker, alles ist frisch und lecker zubereitet. eine halbe std. vor betriebsschluss wird das sushi zu einem vergünstigten preis verkauft.

    leckeres sushi, sehr netter service und annehmbar preise lassen mich das maruyasu öfter besuchen!

    • Qype User flopp…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 42 Freunde
    • 46 Beiträge
    4.0 Sterne
    7.9.2011

    Da wird man wieder zum Kind!
    Das erste, was im Maruyasu auffällt ist die große, einladende Theke mit den Unmengen an leckeren Nigiris, Makis und auch aussergewöhnlicheren Sushi-Köstlichkeiten. Sofort fühlt man sich wie in einem Süßigkeitenladen und möchte am liebsten eine gemischte Tüte bestellen.
    Die Nigiris sind alle einzeln in Klarsichtfolie eingepackt und erinnern an Bonbons. Auch die Vielfalt ist überwältigend. Da findet sich für jeden Geschmack etwas. Das Sushi schmeckt frisch und sieht aus, als wäre es sehr liebevoll zubereitet. Auch an der netten Dame an der Theke gibt es nichts auszusetzen, sie ist stets freundlich.
    Einen Stern Abzug gibt es für die Preise, denn die sind recht happig. Ab 19h bekommt man zwar die Makis pro Stück für je 0,50EUR und die Nigiris für einen Euro, doch selbst das ist nicht gerade günstig, wenn man bedenkt, dass so für eine Rolle Kappa-Maki(Gurke) mit 6 Stückchen trotzdem noch 3EUR zusammenkommen.
    Fazit: nicht etwas für jeden Tag. Es bleibt etwas BESONDERES.

    • Qype User Safrit…
    • Frankfurt am Main, Hessen
    • 2 Freunde
    • 54 Beiträge
    5.0 Sterne
    29.9.2010

    das absolut beste Sushi in Frankurt. Alles frisch und der Geschmack ist super. Bevor es das Restaurant im Nordend (sorry: Bornheim oder Nordend... oder wo auch immer UFFFF!!!) gab, bin ich immer gezielt zu Kaufhof in deren Filliale gefahren um mir da mein Sushi zu holen. Vorallem steh ich auf Sushi-Maki mit gek. Thunfisch.

  • 3.0 Sterne
    5.5.2011
    Erster Beitrag
    Aufgelistet in Lecker Fast Food

    Was war ich erfreut, als ich den Laden auf dem Sandweg das erste Mal sah.
    Ich mag den Sushiladen im Kaufhof, da ich damals in meiner Mittagspause gerne dort hin gegangen bin, um mir Sushi zum mitnehmen zu bestellen, weil sie gut und günstig sind.
    So dachte ich schon ab und an, dass es lustig wäre, einen von dieser Susi (Fastfood) Kette im Nordend zu haben, da es nicht immer das Teure, Gute sein muss, sondern auch der Einfache, Günstige punktet.
    Also habe ich den Laden betreten, und mich schon ein wenig gewundert, dass da niemand drinnen gesessen hatte.
    Der Laden selbst ist einfach und schnörkellos und an der Theke sind Glasvitrinen gewesen, in denen das Sushi lag, wobei es mich ein wenig irritiert hat, dass sie das Sushi eingeschweisst haben, das ist kein Blickfang!.
    Dort habe ich mir dann aber meine Sushivarianten (stimmten überein mit dem vom Kaufhof) ausgesucht und mitgenommen, denn zum drinnen sitzen war das nichts für mich. Hier ist es eher zu vergleichen mit Fast Food, man geht rein, nimmt mit und freut sich, dass man wieder wenig Geld ausgegeben hat, weil eben günstig.
    Vom Geschmack ist er dem im Kaufhof gleich und für so auf die Schnelle absolut in Ordnung. Die Leute, die da drinnen arbeiten, sind ziemlich unauffällig, so dass ich mich nicht mehr wirklich an sie erinnere, aber ist auch nicht tragisch, denn hier geht's nicht um die Bedienungen, sondern eher darum, auszusuchen, zu kaufen, zu essen ohne das große Gefühl, etwas beim Essen erlebt zu haben. Das ist okay!

    • Qype User Müller…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 9 Beiträge
    1.0 Sterne
    9.1.2013

    Keine Ahnung, warum der Laden so gute Bewertungen bekommt. Maki ist fast immer mit Majo und wenig Fisch. Soba-Suppen gibts gar nicht. Misosuppe kommt nach meiner Meinung aus der Tüte und ist ohne Tofu. Die Mini-Portion Sashimi, die angeboten werden, sind unangemessen überteuert.

  • 5.0 Sterne
    30.10.2012

    Super Sushi-Laden. Sehr leckere und teilweise außergewöhnliche Speisen, faire Preise (auch Mittagsspecials) und die Bedienungen sind sehr nett und kümmern sich super um das Wohl der Gäste. So muss es sein, da komme ich gerne immer wieder! Absolut empfehlenswert!

Seite 1 von 1