Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    21.6.2013

    Das Mary Lou's steht oft als letzte Station des Kiezbummels auf dem Programm. Hier kann man bei gut gemischter Musik nochmal ordentlich abfeiern. Leider ist es oft doch sehr überfüllt.

    Hinter der Theke sind meist nur leicht bekleidete Jungs, die von einigen Frauen angehimmelt werden. Die simple Geschäftsidee: Die Jungs hinter der Theke locken die Frauen ins Mary Lou's. Die Frauen locken danach die Jungs ins Mary Lou's.

    Die Getränkepreise sind wie in den meisten Läden auf hohem Niveau. Sitzmöglichkeiten gibt es wenig, was aber keinen stört. Es soll getanzt und gefeiert werden. Seine Jacke abzulegen und danach wiederzufinden kann zum Problem werden.

  • 5.0 Sterne
    4.10.2010

    Haut an Haut ... ob man will oder nicht! Das Mary Lou's ist eine lebende Legende. Hier muss man nicht besonders schick sein, hier trifft man Leute jeglicher Couleur! Und deswegen mag ich diesen Laden so, denn hier treffen sich alle Leutchen, die irgendetwas auf dem Kiez unternommen haben zur späten Nachtrunde.  

    Der Mittelpunkt ist der große Tresen, um den herum sich ein buntes und fröhliches Leben abspielt. Leer ist es hier höchstens, wenn das Mary Lou's geschlossen hat. Und so drängt und drängelt man sich zum Tresen, zum WC, zu den freigewordenen Barhockern (vergiss es, denn die bekommen nur die ab, die schon um 21:00 Uhr hier sind, mehr oder weniger zum Inventar des Hauses gehören und den Sessel nicht frei geben!) ... ich glaube, mein spätester "Abgang" aus dem Mary Lou's war morgens gegen 05:00 Uhr und ich könnte nicht behaupten, dass es da schon irgendwie leerer war?!

  • 5.0 Sterne
    1.4.2008

    Autschnach einem langen Abend sind wir Karfeitag 2008 dann hier gelandet. Kein Ahnung wie spät es war es ist aber sehr spät respektive früh geworden $-\
    Der Laden, so ambivalent sein Ruf auch sein möge, ist echt lustig. Nach jahrelanger Kiezabstinenz, habe ich heuer erfahren, dass das der Laden sein soll, wo sich das nimmermüde Partyvölkchen zu einem letzten Aufbäumen trifft, auch um vll. nicht unbedingt alleine nach Hause gehen zu müssen. Ein Schelm, wer böses dabei denkt. Offizielle Quellen haben mir das nicht bestätigt.

    Egal; hier werden Songs gespielt, zu denen ich gemoscht habe, als ich noch sooo klein war - Body Count & Co, und es heuer wieder tat.
    Der lustige Barkeeper lässt die Discokugel tanzen und die Leute feiern kräft ab. Hier sollte man auf alle Fälle hin. An diesem Ort geht so eeeeiniges ;-) Ob man will oder nicht, man lernt immer irgendjemanden kennenzum quatschen in jedem Fall.

    Ich würde sagen, in meinem Kiez-Quartett kommt das Mary Lou's dem Supertrumpf recht nahe. Wenn alle Stricke reißen, sticht der Laden immer!

    Bis auf ein baldiges Wiedersehen :-D

  • 2.0 Sterne
    25.7.2008

    Das Mary Lou's ist eine Musikkneipe, mitten auf den Kiez auf den Hans Albers Platz wo man ordentlich trinken,tanzen und nett feiern kann.

    Allerdings ist der Laden total überfüllt, so dass man nur mit Hindernissen hinein kann oder damit rechnen muss, dass man halt hin und hergeschoben wird.

    Die Getränke sind nicht besonders günstig, das Personal aber dafür sehr freundlich und schnell. Die Tresenleute haben das echt drauf, die durstigen Gäste zügig mit Getränken zu versorgen.

    Die Musik ist sehr gemischt, öfters werden ältere Lieder gespielt, aber für jeden ist bestimmt was passendes dabei.

    Das Publikum ist sehr gemischt, von jung bis alt, die völlig losgelöst zu der Musik tanzen, feier oder ordentlich einen trinken. Allgemein ist die Stimmung sehr gut.

    Fazit: Wer einen erhöhten Alkoholpegel hat, sich nicht daran stört, dass diese Location total überfüllt ist und somit öfters zum Körperkontakt kommt, wird da bestimmt seinen Spass haben. Im nüchternen Zustand wird man es aber bestimmt nicht lange aushalten ;-)

  • 3.0 Sterne
    8.8.2008

    Für Freunde des schnellen Kontakts ist dieser Schuppen nahezu ideal. Nach 04.00 Uhr morgens freie Auswahl bei denen, die ohne Anhang an ihren Drinks nippeln und mit 360° Rundblick minütlich und sichtlich unruhiger werdend die Location nach halbwegs brauchbaren Nightsightseern ablinsen.
    Wems Freude macht, unkompliziert seinen heterofokussierten Drang nach Ergänzung nachzukommen sollte nicht an freundlich blinzelnden Leuchtturmsignalen sparen und bei spontanem Sichtreflex die Gamaschen in die Hand nehmen und auf das Traumobjekt mit ganz ruhigen Schleicherschritten zusteuern.

    Nachdem die ersten akustischen Wellen das Gegenüber erreichen und sie sich mit einer Hand ins Haar streicht, ist das schon die Halbe Miete.
    Das Mary Lous fördert diese vertraute Anbahnung mit einigen Dezibel, so daß die Qualität der verbalen Stilbüten völlig zur Nebensache mutieren.
    Na, dann mal to, aber Vorsicht vor Taschendieben, so weist jedenfalls ein etwas gelittenes Hinweisschildchen am Tresen hin.

    • Qype User Schnup…
    • Hamburg
    • 126 Freunde
    • 111 Beiträge
    5.0 Sterne
    24.11.2008

    Nach Silbersack und Bella Italia wollen wir noch einmal in das 20 Flight Rock, inzwischen sind schon Lücken in unsere Runde geschossen, wir sind nicht mehr komplett.

    Als wir am Mary Lous vorbeigehen dröhnt innen Kid Rock so überzeugend, dass wir den Plan ändern und es dieses eine Mal noch am Türsteher vorbei schaffen. Es ist jetzt kurz vor fünf, es gibt Becks, die Jungs hinterm Tresen haben T-Shirts an und Bärenfellmützen auf.

    Die Biere kommen im Stakkato über den Tresen, wo kommt nur dieser überirdische Durst her? So oder so ähnlich wie GerritSurpriser das hier beschrieben hat ist es wirklich, was vom Tage übrig blieb, ist hier, der große Durst ist bei den meisten weg, jetzt brauchen sie eine Alternative zum Trinken. Frauen sind - das ist jetzt nicht mehr objektiv - hübscher, auch lustiger als z.B. im La Paloma, Männer, na ja. Wir fühlten uns persönlich zwar prima, aber ob wir noch so eine tolle Figur abgaben. Für die Uhrzeit war die Musik wunderbar.

    Nun, für uns stellte sich die Frage nach der Alternative nicht, so konnten wir reinen Gewissens, aber um 6h dann doch entdurstet und glücklich ob des bunten Abends nach Hause entschwinden.

    • Qype User schöne…
    • Hamburg
    • 13 Freunde
    • 33 Beiträge
    3.0 Sterne
    23.7.2008

    Moin,

    also meiner Meinung nach geht der Laden nur, wenn
    man

    a) voll wie Strandhaubitze
    und
    b) auf der Suche nach Körperkontakt mit möglichst vielen
    Menschen gleichzeitig ist.

    Wie man da tanzen, sich unterhalten bzw. sogar flirten
    kann, ist mir ein Rätsel.ok, wer das festhalten an jemanden,
    damit man nicht umkippt als Flirten versteht, dann ist der
    Flirtfaktor natürlich enorm hoch da.

    Vielleicht bin ich auch immer zu früh da, oder zu spät, oder
    nicht betrunken genugimmer wenn ich reingedrängt werde
    von meinen Leuten will ich so schnell wie möglich wieder raus,
    weil ich da drin keine Luft kriege bzw. nicht stehen kann, ohne
    das 10 Leute gleichzeitig mich zur Seite schieben wollen

    Nein, nein, mein Kinddas geht gar nichtda ist selbst die Rutsche oder Frieda B. noch nen Tanztee gegen das Geschubse..denn lieber aufen Hamburger Berch nen Mexikaner trinken und da gucken, was wo los ist.

  • 4.0 Sterne
    20.2.2007
    Erster Beitrag

    Das Mary Lou's ist eine witzige Kneipe/Bar auf dem Hans Albers Platz auf St.Pauli. Ähnlich wie beispielsweise allen Kneipen auf dem Hamburger Berg kann man dieser Kneipe einen gewissen Siffigkeitsfaktor nicht absprechen. Diese Kneipe ist auch als Baggerkneipe verschrien, doch hindert es niemanden, hier hinzugehen.

    Das Mary Lou's ist eigentlich immer voll und die Stimmung ist fast immer gut. Das Mary Lou's ist ein klasse Anlaufpunkt an einem Kiezbummel.

  • 5.0 Sterne
    24.4.2012

    auch dieser Laden hat seine Berechtigung, den ich mindestens schon 15 jahre kenne..
    Bin zwar kein Gast mehr, aber es gehört zum Kiez dazu, schade wenn es nicht mehr wäre.

    • Qype User stepha…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 12 Beiträge
    3.0 Sterne
    20.1.2009

    Das Mary Lou's ist eine Kneipe auf dem Hans Albers Platz auf St.Pauli. Ich war bei unserer Weihnachtsfeier so ca 2 Stunden da drin. Ein bisschen doll dirty ist sie aber schon. Baggern geht hier wirklich gut.

    Gehört für mich neuerdings bei einem Kiezbummel dazu.

  • 3.0 Sterne
    4.3.2013

    Das Mary Lou's hebt sich positiv von den übrigen Ballermann-Kneipen rund um den Hans Albers Platz ab. Die Stimmung ist eigentlich immer großartig, Bier und Kurze fließen in Strömen. Man bekommt schnell Kontakt zum anderen Geschlecht, die Frauenquote ist gut und das Publikum überwiegend witzig drauf. Darf bei keinem Kiez-Bummel fehlen !

  • 5.0 Sterne
    9.6.2008

    Volle Punktzahl für die beste (Bagger-)Bar auf dem Hans-Albers-Platz. :-) Hier trifft man immer auf lockeres, nicht übertrieben gepimptes Publikum überwiegend zwischen Mitte 20 und Ende 30 und wer hier nicht flirtet, ist selber Schuld bzw. hat irgendwas falsch gemacht. Das Personal ist auf Zack, aufmerksam und versorgt die durstige Meute an der Bar stets flott mit Nachschub und der DJ bewies bisher jedes Mal ein glückliches Händchen für seine querbeet aufgelegte Mucke, so dass jeder Musikgeschmack hier auf seine Kosten kommt. Und wenn ein Song mal nicht mittanzbar ist, dann aber mindestens mitgröhlbar. Sitzplätze in Form von Barhockern gibt es nur sehr wenige, aber das stört hier ganz und gar nicht, im Gegenteil. Auch wenn drinnen natürlich nicht mehr geraucht werden darf und die Süchtigen vor die Tür müssen, kriegt man hier Samstags nach ein Uhr nachts kaum noch ein Bein an die Erde. Vor der Tür kann man - zumindest während der warmen Monate - mit Glück noch Platz an einigen Biertischen und -bänken finden, von welchen man bestens das Treiben auf dem Hans-Albers-Platz beobachten kann.

    Einziger Wehrmutstropfen sind hier die deftigen Getränkepreise (Becks EUR 3,50 / Longdrinks EUR 8,00!), ansonsten gilt: Super Location, in der man bis zum Morgengrauen (oder auch länger) bestens abfeiern kann! :-)

  • 5.0 Sterne
    25.12.2012

    Toller Laden, die Stimmung ist großartig nicht nur für Frauen, wie einige das hier behaupten dort trifft man auch viele Männer an . Muss man unbedingt mal erlebt haben. :D

    • Qype User wothom…
    • Hamburg
    • 12 Freunde
    • 62 Beiträge
    3.0 Sterne
    7.11.2006

    Wie, das hat noch keiner bewertet ? Naja, aus dem Flirt- und Bagger-Alter bin ich ja längst raus, ging hier früher aber mal ganz passabel. Ein Kiez-Klassiker, laut, voll, gemischtes Publikum, wohltuend nicht-gestyled. Und wenn man sich die Gäste oder Gästinnen schön trinkt...

  • 3.0 Sterne
    19.3.2012

    So, am Samstag spontan von der Musik angelockt mal hier reingegangen  und ca. 7 Stunden später direkt von dort erstmal schön zum Mäcces-Frühstück gegangen :) Der Laden ist klein, recht eng und gut voll. Die Crew ist durchweg sehr lustig und freundlich. Etwas irritiert war ich dann doch, als sich erstens nach und nach drei der männlichen (wie nennt man die denn korrekt) Tresenkräfte () obenrum frei machten und zweitens, als sich 2 von ihnen dann noch von einigen weiblichen Gästen Coyote-ugly-mäßig die Drinks vom Körper schlecken ließensorry, Frauenwelt, aber ich bin eine von euch und so hacke, dass ich mich nicht für euch fremdschäme, kann ich gar nicht sein
    Naja, offenbar zieht das, weshalb der Laden wohl auch wirklich vollgestopft mit Gästen ist (die allerdings nicht vorwiegend weiblich sind). Die Getränkepreise sind gewöhnungsbedürftig  ich geh aber auch nicht oft auf den Kiez und kann das nicht gut beurteilen. 3,50EUR für ein Becks finde ich aber schon happig Der Tresen war öfters mal recht klebrig, was auch durch das sporadische Abwischen (was wir teilweise selbst übernommen haben, weil das Präsentieren der Möchtegern-6-Packs manchmal wohl wichtiger war) nicht wirklich änderte. Zu den Toiletten kann ich nichts sagen, weil ich mich von meinem eroberten Barhocker nicht trennen wollte, um mich durch die Menschenmassen zu drängeln. Für diesen Abend haben die Gesellschaft und auch die Musik gestimmt, ich geh sicher wieder mal hin.

    • Qype User MeckGe…
    • Mainz, Rheinland-Pfalz
    • 0 Freunde
    • 47 Beiträge
    5.0 Sterne
    21.7.2012

    Das Mary Lou's ist ein Laden, der uns große Freude gemacht hat. Die Musik war gut gemischt und immer zum Mitsingen geeignet. Das Personal ist freundlich und flink mit den Drinks. Mich stört der hohe Frauenanteil nicht. Und mich stört auch nicht das Oben-ohne-Gepose der Theker. Ist witzig, Frauen mal so Glupschen und Sabbern zu sehen, wie sonst wir Männens es wohl machen.
    Wir werden bestimmt mal wieder vorbeischauen, so wie es offensichtlich viele, viele Stammgäste auch machen.

    • Qype User Genies…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 4 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.2.2009

    Das Mary Lou's gehört für mich bei einem Kiez-Bummel ganz klar zum Standard. Gerne auch am Donnerstag, wenn man am Freitag nicht arbeiten muss.

    Die Musik ist gemischt, für jeden ist wohl was dabei.

    Das Publikum ist ebenfalls sehr gemischt. Ich habe hier schon die Matrosen einer englischen Fregatte fröhlich tanzend mit den Geschäftsleuten tanzen sehen, die hier ihre Firmenfeier haben ausklingen lassen.

    Am Wochenende unglaublich voll und der Spa-bereich (die Toiletten) ist auch nicht gerade ein Traum, dennoch 'ne glatte Eins von mir.

  • 4.0 Sterne
    23.5.2011
    3 Check-Ins

    nette Leute und gute Musik.......wenn man gerade Hans Albers Platz ist, sollte man mal vorbei schauen

    • Qype User Camino…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 8 Beiträge
    5.0 Sterne
    17.6.2009

    Ein Muss bei einem Kiezbesuch. Das Konzept ist so einfach und toll: lange Bar, coole singbare Musik statt schicken Mädels hinter der Bar stehen hier schicke Jungs, die wiederum schicke Mädels als Gäste in die Bar ziehen, die wiederum Jungs in den Laden locken. So haben alle etwas davon!

    • Qype User Steve2…
    • Hamburg
    • 0 Freunde
    • 1 Beitrag
    4.0 Sterne
    3.9.2008

    Laut, voll, tolle Stimmung, Mitgröhlmusik, super Personal, die schnell die Drinks liefern. Wenn man dann die WCs nicht so genau ansieht, ists ein klasse Laden.

Seite 1 von 1