Qype Logo Bei Yelp registrieren

Qype hat sich Yelp angeschlossen um dir noch mehr Beiträge, Community und Geschäfte zu bieten. Weitere Infos.

Empfohlene Beiträge

×
Dein Vertrauen ist unser Hauptanliegen, daher können Unternehmen nicht für Änderungen oder Löschungen von Beiträgen bezahlen. Mehr darüber
  • 5.0 Sterne
    13.11.2011
    Erster Beitrag

    Eigentlich wollten wir Kaffee trinken. Nachdem wir bei sämtlichen Cafés der Gegend kein Glück hatten (zu voll, nicht mehr vorhanden), kamen wir hier vorbei. Wurst vom Holzkohlengrill wurde angepriesen. Davor jede Menge freie Parkplätze. Also nichts wie ran an den Stand.

    Und tatsächlich, die vom Maximilian Hafenimbiss her bekannte, leckere Rostbratwurst vom Holzkohlengrill, wahlweise mit Zigeunersauce oder mit Senf, wurde angeboten. Für 1,80 Euro; auch der Preis kam uns bekannt vor.

    Die Bedienung war berlinisch-freundlich und schnell. Wir wollten beide zwei Würste essen. Erst einmal bekam jeder eine Wurst, die jeweils zweite war noch in Arbeit. Sie folgte, während wir noch die erste Wurst verspeisten.

    Der Stand ist riesig. An jeder Seite etliche Möglichkeiten, im Stehen die Wurst zu essen. Auf der rechten Seite fielen mir in einem Pavillon Tische mit bequemen Stühlen auf. Auf Nachfrage wurde mir bestätigt, dass diese zum Imbiss gehörten. So nahmen wir dort Platz und konnten ganz in Ruhe unsere leckeren Würste essen.

    Inzwischen haben wir mitbekommen, dass der Imbiss sogar eine Kundentoilette hat: in einem der Container auf dem Gelände.

    Der Imbiss nennt sich Hafen 2. Ob er mit dem heutigen oder dem ehemaligen Hafenimbiss zusammengehört, können wir nicht sagen. Auf jeden Fall gibt es hier die legendäre Rostbratwurst, vorzugsweise natürlich mit der ebenso legendären Zigeunersauce dazu. Auch die Treuekarten wurden anstandslos abgestempelt.

    Wer den alten Hafenimbiss vermisst, der dem EKZ Tempelhofer Hafen weichen musste, ist hier genau richtig.

  • 4.0 Sterne
    2.3.2013 Aktualisierter Beitrag
    20 Check-Ins hier

    Kann nichts negatives sagen, Curry Wurst, Fleischspiess u Bouletten schmecken wie auch Nudel- Kartoffelsalat sehrgut, leckereRostbratwurst, erst Maximilian Bude 1949in der Kochstr,

    maximilian.de Geschichte der Curry Wurst . eine Berliner Erfindung

    4.0 Sterne
    1.3.2013 Vorheriger Beitrag
    Die Geschichte Maximilian u der Currywurst unter maximilian.de Erstes Geschäft 1949 in Berlin… Weiterlesen
    • Qype User Bold…
    • Berlin
    • 1 Freund
    • 39 Beiträge
    5.0 Sterne
    5.8.2013

    Wer nicht nur Currywurst essen marg, sollte unbedingt die rostbratwurst vom kohlegrill essen.
    Netter Service und super Essen

  • 3.0 Sterne
    6.2.2013
    23 Check-Ins hier

    Möchte es kurz machen: War mal meine Lieblingsbude, was mehr der Lage als der Qualität geschuldet war. Heute nur noch sehr sporadisch besucht. Die Zigeunersauce (oder muss man auch hier politisch korrekt Sinti-Roma-Sauce sagen?) hat sich in den Jahren kaum verändert. Die Curry ist ok, die Bouletten/Paddies für die Maxilette liegen bemitleidenswert den ganzen Tag an der frischen Luft in der Nähe der Friteuse. Möchte ich nicht essen. Leider hat sich meines Erachtens auch etwas an den Rostbratwürsten getan, diese haben nun einen würzigen (für mich etwas komischen) Nachgeschmack. Das war früher nicht so. Ansonsten ein netter und schneller Service.

  • 5.0 Sterne
    17.6.2012

    Da wir hier öfter mal vorbei kommen, halten wir oft an um eine oder zwei Rostbratwürste zu essen.
    Hier kommt sie vom Grill, wie es sich gehört. Nicht wie bei vielen anderen Läden dieser Kette, die entweder keine oder eine Gasgrillwurst anbieten.
    Kult, so muss ich die Rostbratwurst mit Zigeunersauce (darf man das überhaupt noch schreiben, oder muss man Sinti und Roma Sauce sagen?) bezeichnen. Und die Qualität stimmt hier über viele Jahre.
    Zu Currywurst & Co kann ich nichts sagen, hier esse ich nur die Bratwurst.

  • 4.0 Sterne
    6.1.2013

    Seit 40 Jahren gehe dort immer mal wieder eine Wurst essen. Die Rostbratwurst ist empfehlenswert. Die Maxilette eine besondere Spezialität. Die Schicht, welche abends arbeitet ist richtig gut auf Zack und hat immer eine gutgebräunte Wurst verkaufsbereit. Die Tagsüber-Truppe schafft das nicht immer, deswegen keine vollen fünf Punkte. Dennoch ist diese Wurstbude empfehlenswert.

    • Qype User Billar…
    • Berlin
    • 0 Freunde
    • 15 Beiträge
    5.0 Sterne
    8.9.2012

    Guter Imbiss! Curry auf jeden Fall empfehlenswert!

Seite 1 von 1